Acer P1510 3D Full HD DLP-Projektor : Multimediabeamer für Business und auch Heimkino

Zum lieferumfang des acer p1510 gehören beamer, fernbedienung, vga-kabel, beamer-tasche und eine cd. Eine gedruckte bedienungsanleitung sucht man vergebens, die digitale version findet man online oder auf der cd. Die inbetriebnahme ist kinderleicht, dank schwerkraftsenser dreht sich das bild bei deckenmontage automatisch um 180 grad und auch die vertikale trapezkorrektur erfolgt ganz automatisch (kann aber auch manuell justiert werden). Die anschlüsse befinden sich auf der linken seite, dies ist praktisch für den betrieb im regal, bei einer deckenmontage finde ich rückliegende anschlüsse besser, ist aber geschmackssache. Neben zwei hdmi-eingängen bietet der beamer noch einen vga- und s-video-eingang, sowie einen audio-eingang (klinke). Die eingebauten lautsprecher sind auch eher spielerei, aber für den fall der fälle vorhanden. Über den mini-usb-port kann man einen pc anschließen und mit hilfe der fernbedienung steuern (zumindest während der präsentation eine seite vor- bzw. Ob über diesen weg aber auch die firmware aktualisieren kann, geht aus der anleitung leider nicht hervor, es ist immer die rede von einem usb b port, über den aber nur andere modelle verfügen, nicht der p1510. Bislang konnte ich keine fehler oder abstürze feststellen, dennoch wäre eine upgrade-möglichkeit ohne einschicken schön gewesen.

Der p1510 ist ein sehr guter multimedia-projektor, der sich ein wenig stärker auf den business-einsatz fokussiert, aber auch für den einsatz im heimkino gut geeignet ist. Wer das genau umgekehrt haben möchte, schaue sich auch den h6520bd an; dieser setzt den fokus auf das home-entertainment, ist aber auch business-tauglich. Beide neuen modelle von acer sind sich bis auf die leichte spezialisierung sehr ähnlich. Für den hauptsächlichen einsatz im betrieblichen/professionellen/fortbildenden umfeld würde ich den p1510 vorziehen, für das heimkino den h6520bd. Wenn es den p1510 günstiger gibt als den h6520bd und man auf kleinigkeiten wie die nvidia 3d tv play unterstützung fürs gaming verzichten kann, spricht aber auch nichts gegen den p1510 fürs heimkino. Das gestochen scharfe bild und die 3d umsetzung ist bei beiden beamern gleich gut, beide gefallen mir sehr gut und ich halte sie für voll empfehlenswert, wenn ausreichend projektionsentfernung vorhanden ist. Ich bewerte sie mit knappen fünf sternen (1-), einen leichten abzug wegen der maximalen projektionsrate von 1,48. (tl/dr)im folgenden stelle ich die wichtigsten features des beamers vor und werde ausführlicher:bild:der projektor verfügt über eine 3500 ansi helle lampe im normalmodus bei einem kontrastverhältnis von 10000:1. Damit ist die nutzung auch in weniger abgedunkelten räumen problemfrei möglich und das gerät ist gut für präsentationen im geschäftsbereich geeignet. Das projizierte bild ist kontrastreich, hell und gestochen scharf.

Ich besitze keinen fernseher. Nicht mal nur weil “im fernsehen eh nur mist läuft” oder ich zu wenig plätz hätte, aber mein pc ist eben mein mulitmediagerät und gut. 23″ bildiagonale ist für die heimkinofans sicher eher kleinkram, aber ich klapp einfach meinen bürostuhl in den freizeitmodus und gut, reicht vollkommen aus. Schwieriger wird es, wenn dann doch mal in der horde etwas geschaut werden soll. Dafür musste dann immer die wohnung und fernseher anderer leute herhalten. Über kurz oder lang sollte also auch eine lösung her, die nicht permanent platz wegnimmt und trotzdem großes kino bieten kann. Ein video-projektor erschien hier der sinnvollste ansatz. Acers p1510, in verbindung mit einem vernünftigen hdmi-kabel sowie einer entsprechenden leinwand, ist so ziemlich genau was ich gesucht habe. Bei nichtbenutzung steht er im schrank und die leinwand nimmt eingerollt keinen nennenswerten platz weg, und wenn film- oder serienabend naht, wird der projektor an den pc geklemmt, die leinwand ausgerollt und das popcorn bereitgestellt. Das gerät als solches macht zwar erstmal nicht viel her (sehr viel plastik, kaum zubehör), aber es überzeugt im betrieb & durch einfache bedienung.

Der acer p1510 3d full hd dlp-projektor wird in einem stabilen, mit luftpolstermatten ausgestatteten karton geliefert. Zum lieferumfang gehören ein netzkabel, ein vga-kabel, eine fernbedienung mit batterien und natürlich der projektor, in einer robusten nylon transporttasche, sowie eine gebrauchtanleitung in papierform und eine auf cd. Alle anschlüsse sind seitlich. Was auf den ersten blick sehr praktisch wirkt, da man den projektor ganz z. An die wand stellen kann, was sich aber im betrieb als irrtum herausstellt, da der projektor extrem heiß wird und doch einigen abstand zu irgendwelchen einrichtungsgegenständen braucht. Dafür ist aber der lüfter recht leise. Mit seinem geringen gewicht von ca. 2,5 kg ist er auch ein praktischer projektor, um ihn mit ins büro zu nehmen oder zu freunden, zum fußball gucken. Man muss ihn nur früh genug ausmachen, da er auch eine recht lange zeit braucht um abzukühlen. Im betrieb ist der projektor meiner meinung nach sehr gut, wie gesagt es ist unser erster und die vergleichsmöglichkeiten fehlen. Aber man hat ein superscharfes, kontrastreiches und helles bild. Das helle bild ermöglicht es, das man auch tagsüber schauen kann, ohne den raum groß abzudunkeln. Auch die größe des bildes ist für einen normalen raum ausreichend. Das bild lässt sich leicht und genau scharf stellen und auch die sogenannte trapez- korrektur funktioniert tadellos.

  • Alles ist wie gewünscht
  • super Gerät
  • Großartiges Gerät zu vernünftigem Preis!

Acer P1510 3D Full HD DLP-Projektor (3D-fähig direkt über HDMI 1.4a, 144Hz Triple Flash 3D, Kontrast 10.000:1, 3.500 ANSI Lumen, Full HD 1920 x 1080 Pixe, MHL ) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DLP 3D Full HD Auflösung Native 1080p (1,920 x 1,080), Leuchtstarke 3,500 ANSI Lumen
  • Hoher 10,000:1 Kontrast, Acer ColorBoost II+ Technologie, DLP BrilliantColor 0,65 Zoll DarkChip drei DMD mit sechs Segment-Farbrad
  • 1x HDMI /MHL, 1x HDMI 1,4a mit HDCP Unterstützung, 144Hz Triple Flash 3D
  • Herstellergarantie: 36 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer P1510 DLP-Projektor, EURO Stromkabel, VGA Kabel, Linsenklappe, IR-Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Gebrauchsanweisung auf CD, Gedruckte Schnellstartanleitung, PIN Sicherheitskarte, Tragetasche

Für meine vorträge und seminare nutze ich diesen neuen beamer. Die bildqualität ist sehr gut – auch bei tageslicht. Ein sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Alles ist wie gewünscht, die qualität ist so gut, wie ich sie erwartet habe, würde das produkt immer wieder kaufen.

Bisher hatte unsere familie nur einen ganz normalen fernseher. Mit dem acer p1510 projektor wollten wir nun im heimischen wohnzimmer “kinofeeling” aufkommen lassen und. Sind alle restlos begeistert. Es ist tatsächlich möglich, ohne größeren aufwand, ein genial scharfes und hervorragendes bild an unsere wohnzimmerwand zu zaubern, wenn man den projektor dann noch mit den boxen der anlage verbindet hat man auch den entsprechenden sound und fühlt sich wirklich, als sei man im kino. Dies begeistert nicht nur die kinder, auch mein mann und ich erleben fernsehen und videos ansehen nun in einer völlig neuen dimension (unser “alter” fernseher hat damit so gut wie ausgedient). Schade nur, dass wir nicht schon früher auf die idee gekommen sind, statt den fernseher einen projektor zu nutzen, dann hätte man die fußball wm noch genialer erleben können und alle zum “public-viewing” zu uns nach hause laden können. (aber was nicht war kann ja noch werden. ————————————————————————————————————————————————————————–im lieferumfang enthalten ist:* der projektor* ein objektivschutz* eine tragetasche für den transport* ein stromkabel* ein vga kabel (leider kein hdmi kabel)* eine fernbedienung (inklusive batterien)* eine schnellstartanleitung* eine ausführliche gebrauchsanweisung auf cd* eine pin sicherheitskarte————————————————————————————————————————————————————————–vorteile des acer p1510 projektors:* gestochen scharfes bild (auch auf normaler zimmerwand)* sehr natürliche wiedergabe der farben* sehr hell (auch bei nur leicht abgedunkeltem raum hat man ein hervorragendes bild)* bluray filme werden im kinoformat wiedergegeben (24 bilder pro sekunde)* sehr leise (man hört zwar den lüfter, dies ist aber während des films nur bei sehr leisen passagen wahrnehmbar)* sehr leicht (nur ca. 3,5 kg inklusive tasche) und kompakt, dadurch sehr gut transportfähig* kann stehend oder an der decke (dreht dann automatisch das bild) montiert benutzt werden* bootet extrem schnell hoch* leicht verständliche menüführung* optimal voreingestellte projektionsmodi (präsentation, video, tv, spiele, projektion auf schultafel)* testbild zur schärfeneinstellung (funktioniert gut)* möglichkeit der Übertragung von 3d (nutzen wir nicht)* seitliche anschlüsse, dadurch kann der projektor bis ganz an die wand geschoben werden* verstellbare füße zum ausrichten* gleicht automatisch bei nicht exakter ausrichtung die verzerrung aus und projeziert rechtwinkliges bild* hat einen energiesparmodus (eco), der für präsentationen ausreicht und die lebensdauer der lampe verlängert* 3 jahre herstellergarantie————————————————————————————————————————————————————————–nachteile:* keine gute qualität des tons (sehr dumpf und flach), deshalb benötigt man eigentlich eine externe soundquelle* ersatzlampe acer mc.

Der beamer ist absolut top, zu einem fairen preis, die ausleuchtung ist auch bei tageslicht noch super, nur lautsprecher sind außerst schwach.

Der beamer acer p1510 wird in einer sicheren verpackung geliefert. Er befindet sich in einer praktischen tragetasche, welche für den transport des beamers gedacht ist. Der anschluss des gerätes an einen receiver, dvd-, blurayplayer oder ein laptop funktioniert am einfachsten über ein hdmi kabel. Auch kann ein vga kabel für den laptop/pc verwendet werden. Die bildqualität ist mit einem hdmi kabel natürlich am besten. Positiv- scharfes und sehr helles bild mit natürlichen farben auf meiner opera leinwandfolie. – möglichkeit 3d filme zu schauen (mit optionaler 3d brille). – tragetasche im lieferumfang. So kann ich den beamer an die wand stellen und muss nicht wegen der verkabelung einige zentimeter weit von der wand wegbleiben.

Der letzte acer beamer mit der option, filme in 3d darstellen zu können, war der acer h7532bd 3d full hd dlp-projektor (3d-fähig direkt über hdmi 1. 000 ansi lumen, full hd 1920 x 1080 pixel, 2d zu 3d wandlung, 2 x hdmi 1. Ein beamer, dem ich ein hervorragendes zeugnis ausstellen konnte, da er sich kaum schwächen leistete und bis heute leistet. Nun bietet das vine programm mir die möglichkeit, ein “frisches modell” aus der acer familie zu bewerten, den acer p1510. Der beamer ist bei uns im konferenzraum seit juni installiert, während der vorrunde der fußball-wm wurde er installiert. Deshalb hatte ich schon erste erfahrungen sammeln können. Den beamer habe ich nun auch in heimischer umgebung getestet. Die erste feststellung: der p1510 ist auch in kleinen räumen kein radaubruder. Schaut man sich die parameter beider geräte an, so unterscheiden sich beide im wesentlichen im kontrastverhältnis und in der helligkeit. Bei dem kontrastverhältnis wartet der h7532bd mit 50000:1 auf, während der p1510 “nur” 10000:1 aufweist. Bei der helligkeit hat der p1510 mit 2800 ansi-lumen im eco-modus bereits 800 mehr, als der h7532bd im normalbetrieb.

First review: der beamer ist sehr hochwertig verarbeitet und im vergleich zu meinem benq-beamer nochmals um etwa 500 gramm leichter. Ich werde den beamer vorwiegend mit meiner playstation 4 betreiben und dort dann filme anschauen und spiele spielen. Folgende dinge befinden sich im lieferumfang:• acer p1510 dlp-projektor• stromkabel• vga kabel (leider kein hdmi)• linsenklappe• ir-fernbedienung (mit batterien)• gebrauchsanweisung auf cd• gedruckte schnellstartanleitung• pin sicherheitskarte• tragetaschefolgende anschlüsse sind vorhanden:• s-video• video• 2x hdmi• rs232• audio-in und audio-out• usb ctrl.

Verbindung zur videoquelle:der acer p1510 projektor ist nun seit einem monat in verbindung mit meinem macbook pro in betrieb. Schnell und ohne weitere installation erfolgte dies zunächst mit dem beiliegenden vga kabel. Doch nicht nur, um das beste aus dem projektor zu holen, habe ich mir nach einer woche dann ein hdmi kabel (19€) und einen hdmi adapter für das macbook (27€) hinzugekauft. Denn leider wurde ich mit einem mir bisher unbekannten problem konfrontiert: dem hdcp verschlüsselungssystem. Kurz gesagt verhindert dieser „kopierschutz“, gekaufte hd inhalte (z. B aus itunes store/amazon lovefilm) abzuspielen, sofern man kein hdmi kabel verwendet. Bei dem preis des projektors wäre die beinhaltung eines hdmi-kabels also sehr nett und sinnig gewesen. Trotzdem hat sich der zukauf für mich gelohnt, denn das bild ist im vergleich zur vga-Übertragung natürlich unschlagbar. Scharf und brilliant kommt es nun daher und lässt kaum wünsche offen. Auch inhalte aus mediatheken mit geringerer auflösung werden viel besser übertragen.

Kann mich der insgesamt vorzüglichen bewertung meiner vorgänger nur anschließen:nachdem ich schon mit meinem acer x110p recht zufrieden war, wollte ich nun auch für die wissenschaftliche beschäftigung und diskussion mit und über filme auf den “full hd” – und “hdmi” – zug aufschließen und wurde nicht enttäuscht:- ausgezeichnetes scharfes bild vom digitalen sat-receiver:http://www. De/technisat-technistar-satelliten-receiver-internetfunktionalit%c3%a4t-dvr-ready/dp/b00camd0lc/ref=sr_1_1?ie=utf8&qid=1420120152&sr=8-1&keywords=technistar+s3- audiosignal wird natürlich direkt vom receiver auf externe, transportable aber dennoch hochwertige aktivboxen geleitet:http://www. De/bose-companion-pc-lautsprecher-system-silber/dp/b005epofti/ref=sr_1_1?ie=utf8&qid=1420120791&sr=8-1&keywords=bose+companion+20+multimedia+lautsprecher+systemder beamer wurde von mir in meiner dachwohnung an einem balken festgeschraubt, mit der vorzüglichen passenden halterung:http://www. De/gp/product/b003fa4p8k?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s02ich habe die links der wichtigsten komponenten meiner gesamten konfiguration eingestellt, damit sich newcomer leichter orientieren können. Die konfiguration fügt sich erfahrungsgemäß hervorragend zusammen und hat darüber hinaus noch den vorzug mobil zu sein, passt quasi in einen größeren rucksack. Nutzt man dieses “home cinema” häufiger mobil, so ist eine 2. Deckenhalterung wie oben angeführt sehr nützlich, denn diese lässt sich auch umgekehrt, als stativ für den beamer nutzen, der so leicht in die erforderliche stellung gebracht werden kann.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Acer P1510 3D Full HD DLP-Projektor (3D-fähig direkt über HDMI 1.4a, 144Hz Triple Flash 3D, Kontrast 10.000:1, 3.500 ANSI Lumen, Full HD 1920 x 1080 Pixe, MHL ) schwarz
Rating
4.1 of 5 stars, based on 16 reviews