Acer P7605 DLP-Projektor : Guter lichtstarker Beamer

Der preis ist gerechtfertigt. Die 4000 ansilumen sind notwendig, wenn ich auch bei normalem tageslicht zb fernsehen gucken möchte, ohne das wohnzimmer verdunkeln zu müssen. Viel leistung bedeutet halt auch hohe lüfterleistung, also eine gewisse betriebslautstärke, mit der man aber leben kann. Manko: das gerät hat von anfang an eine fehlermeldung: factory fan rpm is not ready – please calibrate factory fan. Das kann man aber nicht selber machen, das muss der acer-service machen. In foren habe ich gelesen, dass das bei einigen acer geräten votkommt, aber nicht weiter schlimm ist. Das ist ein hardware fehler, der wohl schnell vom acer service behoben werden kann. Das habe ich nur noch nicht gemacht. Alles in allem, preis leistung: top.

Für veranstaltungen mit 4 x 3 m leinwand wurde der beamer beschafft und hat sich bewährt. Überraschung: der beamer kam mit einer guten tragetasche bei der in einem zusatzfach genug platz für den ganzen kabelsalat ist. Man sollte dazubestellen: langes hdmi-kabel und ggf. Diverse adapter für displayport, mini-displayport (apple), dvi. Dabei ist nur ein 2 m vga-kabel. Die überflüssigen netzkabel für england und schweiz kann man als adapter für den nächsten urlaub umbauen.

Hab ihn seit einem jahr und läuft noch einwandfrei. Das hoch- und runterfahren benötigt etwas zeit. Aber die minute hat wohl jeder zeit. Die betriebsgeräusche fallen beim film schauen nicht auf. (sitze direkt darunter)ab und zu sieht man die spiegelung von farben so als ob man ein foto von einer lichtquelle macht. Vermute mal es ist das farbrad. Fällt aber nicht weiter auf wenn man nicht darauf achtet. Das bild ist auch noch gut zu erkennen wenn das licht eingeschalten oder der raum nicht ganz dunkel ist. Bin im großen und ganzen sehr zufrieden, es stört mich nur das man über das netzwerk keine medienwiedergeben kann. Die bildübertragung über das netzwerk vom pc aus funktioniert auch nicht richtig.

Acer beamer werden von vielen profis noch unterschätzt. Ich nutze diese beamer professionell und bin hellauf begeistert. Sowohl der featureumfang (wie z. Video over lan mit splitscreen) als auch die extrem gute farbtreue sind für dieses geld fast nicht zu glauben. Kleine abstriche in der mechanik muss man gegenüber tueren beamern machen, die sind mir aber egal. Plus:- leistungsumfang (video over lan, presenation direkt vom usb stick, remotesteuerung über lan, viele quellen. )- farbtreue- kontrast- anschlußmöglichkeiten- schärfeminus:- lens shift relativ wacklig gelöst- relativ kleine schrauben für halterungsmontage (4x m3 gewinde)- wenig spielraum für ausgleich des aufstellbodens (keine asymetrische korrektur möglich, wenn z. Die tischplatte schräg ist).

  • Super Bildqualität
  • ganz gutes Ergebnis
  • Super Projektor

Acer P7605 DLP-Projektor (Kontrast 10.000:1, 1920 x 1080 Pixel, 5.000 ANSI Lumen, 144Hz Triple Flash 3D, 3 x HDMI 1.4a, Crestron Network Control RJ45 Anschluss) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • WUXGA Auflösung (1.920 x 1.200); Leuchtstarke 5.000 ANSI Lumen; 24P Unterstützung; 144Hz 3D
  • Scharfer 10.000:1 Kontrast; Lens Shift horizontal und vertikal; DLP Brilliant Color 0,7 Zoll DarkChip 3 DMD mit sechs- Segment-Farbrad und ACBII+
  • Crestron Network Control RJ45 Anschluss; 3 x HDMI 1.4a Anschluss mit HDCP Unterstützung; 1x 12V Trigger DC-out Leinwandsteuerung
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer P7605, Euro Stromkabel, VGA Kabel, IR-Fernbedienung mit Laserpointer und PgUp/PgDn Funktion, Batterien für die Fernbedienung, Staubfilter, Linsenklappe, Gebrauchsanweisung auf CD, gedruckte Schnellstartanleitung, Netzwerk- und Multimedia-Guide auf CD, PIN Sicherheitskarte, Tragetasche

Habe den beamer als b ware gekauft (kleinen kratzer und mit 20 betriebsstunden) nach ca. Einem 3/4 jahr ging er plötzlich nicht mehr an (hatte ca. 800 betriebsstunden drauf)acer angerufen und problem geschildert. Gerät wurde am gleichen tag ( 2 std später) von ups abgeholt und nach 3 tagen stand er wieder hier bei mir im wohnzimmer. Getauscht wurden eine neue lampe, filter und cover lamp clutch?. Besser wie jeder fernseherzusätlich kann ich diesem per wlan steuern was sehr hilfreich ist.

Ich habe den beamer nun einige mal in betrieb gehabt. Das bild kann man schon fast atemberaubend nennen. 4 kabel angeschlossen war sofort die 1920*1200 auflösung aktiv. Wir hatten vorher einen mit 1024-er auflösung. . Die farben sind sehr schön und kräftig, auch bei tageshelligkeit im raum. Die 5000 lumen sieht man schon. Ich hoffe nur, dass der neue acer uns nicht so viele probleme bereitet wie sein vorgänger, aber dazu kann ich natürlich noch nichts sagen.

Gut verpackt und in einem bag, ist das gerät geliefert worden. Stromkabel sind gleich drei beigelegt. 1 für euronorm, 1 für schweiz und noch eins mit flachem dreierpol. Anschlusskabel liegen auch einige bei. Das filtergitter (liegt bei) sollte nach gebrauchsanweisung unbedingt beim lüftereinlass montiert werden, was nicht sonderlich schwer war. Die montage des dazu erworbenen deckenhalters (mit dem produkt empfohlen) ist nicht schwierig, auch wenn die projektorplatte nicht perfekt dazu passt – etwas schräg auflegen und es klappte wunderbar. Die nötigenmit seiner vielzahl an steckplätzen lässt es keine wünsche offen, ob digital oder analog. Die bildqualität ist einfach berauschend. Bei geringem tageslicht reicht selbst der eco-modus noch aus um ein zwar etwas flaues (dunkelheit für schwarz fehlt) gut erkennbares bild zu erreichen. Ich verwende den projektor für mehrere schnittstellen gleichzeitig, als videovorschaumonitor, als pc-zusatzbildschirm, als kameraabspielgerät und zum dvd abspielen.

Scharfes bild mit sehr gutem kontrast, auch bei betrachung entsprechender testbilder lassen sich die details sauber unterscheiden. Die helligkeit ist auch für größere vortragsräume hoch genug und der geräuschpegel niedrig, zumidest so, dass er nicht weiter stört. Die bedienung ist intuitiv und einfach gehalten, bietet trotzdem jede menge einstellmöglichkeiten. Einen kleinen kritikpukt gibt es für die lensshift -einstellung: diese hat viel spiel und damit wird die justage, besonders wenn man für 3d projektion die bilder zweier beamer sauber übereinander bringen will, etwas mühsam. Die gesamte mechanik macht einen soliden eindruck und das gerät hat alle erdenklichen anschlüsse. Die netzwerkanbindung und die damit verbunden fernsteuermöglichkeiten habe ich nicht ausprobiert, da sie für meine anwendung keine rolle spielen. Die mitgelieferte fernbedienung erlaubt alle einstellungen, die auch auf dem gerätemeü vorhanden sind, die mechanische scharfstellung und der mechanische zoom sind nicht über die fernbedienung steuerbar.

Beim ursprünglich gelieferten gerät ging die lampe nach einem tag mit einem lauten knall kaputt. Der ersatzbeamer wurde unverzüglich losgeschickt und traft nach wenigen tagen ein. Dieser funktioniert einwandfrei.

Hab den beamer jezt seit 1 monat und muß sagen das grad filme und spiele drauf eine recht gute figur machen. Ob eco-modus oder normal macht nicht wirklich viel unterschied. Jedoch fällt immer der “weiße schleier” auf, grade bei helleren szenen fehlt es deutlich an kontrast. Positiv finde ich: – helles bild selbst bei nicht ganz abgedunkelten räumen – gute konfigurationsmöglichkeiten – für filme und spiele absolut geeignet – wer’s mag das 3d bild mit shutterbrille (da machen sich deutlich die 4000 – 5000 lumen bemerkbar), da das bild dann immer noch sehr hell ist. Negativ : – relativ schwacher kontrast – leider mehr oder weniger nur hdmi anschlüsse für ein entsprechend gutes bild zu gebrauchen – dvi anschluß wurde leider eingespart (gerade auf dem desktop, browser etc. Wesentlich schlechteres bild im gegensatz zu einem dvi anschluß)die geräusch kulisse würde ich noch als neutral betrachten (im eco modus für mich in ordnung),da ich den vorgänger in aktion erleben durfte (acer p7500) find ich persönlich diesen beamer als rückschritt, dennoch ist es ein gelungener beamer der gerade für filme und spiele interessant ist, allerdings hat es acer schon besser gemacht ;)noch eine negative anmerkung zu amazon: leider konnte ich den beamer hier nicht ohne kreditkarte erwerben, so mußt ich den beamer halt woanders bestellen. Wenn man mein geld nicht will, dann trag ich’s halt in nen anderen laden :d.

Der projektor wird vor allem für den betrieb in konferenzräumen empfohlen, ich betreibe ihn jedoch in einem abgedunkelten raum mit einer 3 m breiten leinwand ohne erhöhten gain faktor. Betrachtungsabstand/projektorabstand ca. 6,5 mansteuerung über hdmi in 1080phauptanwendung: filme ansehennoch nie hatte ich einen projektor, der so helle und knackscharfe bilder erzeugt hat. Folgende positive eigenschaften kann ich feststellen:- sehr scharfes bild, keine merkbaren geometrischen verzerrungen. Das bild wirkt trotz großprojektion schärfer als auf meinem 46″ fullhd lcd fernseher- sehr helles bild; so hell, dass ich für meinen raum auf eco mode zurückschalten muss. Man könnte durchaus bei tageslicht projizieren, allerdings wäre dann der kontrast wegen des fremdlichts zu gering- sehr gute justiermöglichkeiten- lampenschonende ein- und ausschaltsequenz- sehr vielfältige anschlussmöglichkeitenobwohl ich rundum zufrieden mit dem gerät bin, trotzdem einige kleine kritikpunkte:- lensschift ist nicht sehr exakt einstellbar- lüftergeräusch nicht störend aber hörbar (auch im eco mode)- iris für kontrasterhöhung arbeitet deutlich merkbar und an sehr leisen stellen leicht hörbar, ist aber abschaltbar- wegen der großen lichtleistung ist trotz iris kein tiefschwarz möglich. Bei der wiedergabe von filmen empfiehlt sich daher eine leinwand mit schwarzer umrandung, da auch die projektionsfläche ober- und unterhalb des films leicht angestrahlt wird und daher dunkelgrau wirkt. Eine eco2 stufe mit nochmals reduzierter licht- und lüfterleistung und verlängerter lampenlebensdauer wäre perfekt gewesen. Alles in allem ein gerät, das ich jedem empfehlen kann, der auf eine große leinwand projizieren will.

Die bezeichnung “lens-s***” würde hier wohl eher passen. Andere anbieter versprechen eine lens-shift verschiebung von 25-100%. Bei diesem modell sprechen wir von 10-20cm verschiebung nach links/recht & oben und unten – und der absolute oberwitzt: dreht man am lens-shift rad wird das bild unschaft (lässt sich nicht mehr auf 100% schärfe stellen)ich lach mich tot, dass als lens-shift zu bezeichen. Zum beamer an sich: ein traum – wer auf lens-shift verzichten kann, dem kann ich das gestochen scharfe, helle bild nur empfehlen. Allerdings ist der projektor laut. Ich hab mich nun für den panasonic pt at6000e entschieden.

Fürs geschäfts: ein sehr gutes bild. Die vielen unterstützen auflösungen machen das arbeiten wirklich einfacher. Das laptop skaliert im mirror-modus nicht mehr irgendeine unpassend auflösung. Im vergleich zum vorgängermodell kommt dieser ohne vga und dvi anschluss. Für den businessbereich bleibt also nur hdmi. Die meisten meiner kunden sind noch nicht ganz so fortschrittlich. Eine sammlung von adaptern sollte in diesem fall also immer in der praktischen tragetasche dabei sein. Das geräusch ist für den besprechungsraum in ordnung. Minus: das gewicht ist sicher ein minuspunkt wert. Ich bin viel unterwegs, daher schleppen.

Der beamer ist relativ groß und schwer, für den ständigen transport also eher nicht geeignet. Aber stationär liefert der acer hervorragende bilder.

Ich war sehr überrascht, wie schnell der auftrag erledigt wurde. Es war nur schade, dass dem beamer kein stromkabel beigefügt wurde; dieses musste man noch extra erwerben.

Der beamer ist ganz ok, aber kann leider nur umständlich auf das bildformat eingestellt werden. Die horizontale und vertikale ausrichtung dauert ein wenig. Er ist mässig laut und produziert starke wärme während des laufens. Das bild ist gut und auch sonst kann man ihn empfehlen, wenn er immer am gleichen ort ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Acer P7605 DLP-Projektor (Kontrast 10.000:1, 1920 x 1080 Pixel, 5.000 ANSI Lumen, 144Hz Triple Flash 3D, 3 x HDMI 1.4a, Crestron Network Control RJ45 Anschluss) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 18 reviews