Canton SUB 600 aktiver Subwoofer – Zusammen mit der DM 9 Soundbar macht er gute Musik

. Und präzise wie ein chirurgenmesser. So lässt sich der kleine canton gut beschreiben. Auf wunsch kann dieser kleine würfel die wände zum wackeln bringen, fühlt sich aber auch in unteren lautstärken sehr wohl. Legt man den film transformers in den player , so kann der canton schnell die muskeln spielen lassen. Megatron und optimus schießen nicht mit erbsenpistolen,und so werden brachiale explosionen ,direkt in die magenhöhle des zuhörers ,reproduziert. Auch bumblebees kerniger v8 erscheint riesig und zaubert ein lächeln in die gesichter geneigter freunde des big blocks. Der s600 verarbeitet das material nicht nur mit dem nötigen nachdruck, sondern auch sehr präzise. In den richtigen einstellungen klingt er nicht vor oder wird aufdringlich und durch die konstruktionsweise verteilt er den bass im ganzen raum und versetzt den cineasten mitten ins geschehen. Abseits seiner klanglichen vorteile bietet der canton eine vielzahl von anschluss- und -einstellmöglichkeiten.

Dieser subwoofer ist unbeschreiblich. Er ist sehr dezent aber auch sehr dynamisch. Ich befeure ihn mit einen denon und bassreflektoren cd200 von canton alles zusammen klingt sehr harmonisch,keiner fällt auf aber alle sind sie da. Für hipphop ist der nicht geeignet,es ist kein rumswürfel, mehr was für konzerte wie james last. Aber auch pop und co alles supi. Kurz um ich kann ihn nur empfehlen, und würde ihn mir jederzeit wieder kaufen. Und noch ein danke an amazone für die schnelle und gute zusammenarbeit. Und danke canton für diesen subwoofer.

Habe auf empfehlung gekauft diese subwoofer und bereue nichts alles läuft wie es sein soll, super sound also alles richtig gemacht . Hier sind die Spezifikationen für die Canton SUB 600 aktiver Subwoofer:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • aktiver Subwoofer (200/250 Watt) in silber hochglanz
  • Downfire-Subwoofer
  • Musikleistung 250 Watt
  • Anschlüsse: Low Level Input, Low Level Output, High Level Input
  • Lieferumfang: Subwoofer, Netzkabel

Sehr stark, schick und rege. Der sub 600 sieht wirklich schick aus und dürfte auch noch in jahren zum design passen, wenn man highgloss nicht mehr sehen kann ;-)die einstellmöglichkeiten (stärke, Übergangsfrequenz, phasekorrekur) sind sinnvoll und halten einen in bewegung. Je nach musik oder sound muss/kann nachjustiert werden. Auf glattböden wie parkett müssen unbedingt die mitgelieferten gummis auf die füße, sonst rennt der sub mit der alten waschmaschine um die wette. Zu deftiges poltern im film könnte aber ob des zur wattzahl recht geringen gewichts lustige nebenschauplätze im heimkino eröffnen. Wer also mit dem heimkino dinosaurier besonders wuchtig durchs wohzimmer dröhnen lässt, sollte vielleicht einen schwereren sub in betracht ziehen. Wem es mehr um eine gute tiefton-musikwiedergabe mit schickem design geht, der findet mit dem sub 600 das richtige.

Pegelfestes, einwandfrei verarbeitetes brüllwürfelchen. Ich betreibe seit jahren ein canton karat set als 5. 0 konfiguration in einem hörraum von nur 16 m² an einem großen av-receiver. Bisher habe ich die tiefbasssignale also nur auf die frontlautsprecher gelegt und wollte jetzt wissen, ob ich durch die anschaffung dieses kleineren subwoofers die bässe noch etwas breiter auslegen könnte. Eigentlich hätte ich mir zu meinen übrigen lautsprechern einen passenden großen subwoofer kaufen müssen, wie z. Den canton sub 1200 oder den sub 850 r. Allerdings war es mir, angesichts des kleinen hörzimmers, das nicht wert, denn hierfür hätte ich mindestens noch das doppelte auf den tisch legen müssen. Und da sich unter der abdeckung der karat standlautsprecher, ebenfalls nur zwei dunkle cellulose/graphit membrane – mit dann allerdings 31 cm – verbergen, dachte ich mir, ich kann auf die alumembran verzichten und kaufe mir erstmal einen kleinen 600er downfire, notfalls könnte ich ja nochmal den gleichen holen, wenn mir der bass dann nicht ausreichen sollte. Der sub 600 ist, wie bei canton üblich, sehr gut verarbeitet.

Kommentare von Käufern :

  • Erfüllt die Erwartungen !
  • Präziser Subwoofer
  • CANTON SUB 600 – Top-Gerät!

Very modern design, simple form, good quality i nice voice. Besten Canton SUB 600 aktiver Subwoofer (200/250 Watt) silber (Stück)

Der subwoofer ist einfach traumhaft und jedem zu empfehlen. Ein ton der jeden begeistert.

Schönes gerät, toller sound. Die Überschrift sagt schon alles, bin sehr zufrieden. Ich benutze den sub vorwiegend für filme und da sorgt er für klaren, kräftigen klang.

Ich habe den sub als ergänzung zu den kef egg gekauft und bin vollauf zufrieden. Wenn man überlegt, was man hier für etwas über 300€ bekommt ist das wirklich hervorragend. Ausstattung hat man alles was man braucht: lautstärke, phasen- und frequenzregler stufenlos etc. Verarbeitung und optik sind einfach super und – unter anderem auch durch die geschlossene bauweise – tönt es sehr musikalisch und trocken. Auch der autostandby schaltet lautlos und nur dann, wenn wirklich nichts mehr gespielt wird. Einfach ein gutes produkt mit keiner wirklichen schwäche. An grenzen kommt der sub sicherlich bei lauteren heimkinoanwendungen in größeren räumen, aber als kompakter sub in kleinen bis mittelgroßen räumen einfach gut.

Schönes gerät, toller sound. Die Überschrift sagt schon alles, bin sehr zufrieden. Ich benutze den sub vorwiegend für filme und da sorgt er für klaren, kräftigen klang.

Ausgepackt, angeschlossen,grob eingestellt,nahe der perfektion. Er läuft bei mir in meinem 21qm wohnzimmer zur unterstützungmeiner audiophysic sitara’s 25 im stereoetrieb. Keine probleme mit der einbindung. Macht das, was ich gehofft habe: den “klangteppich” einfach voluminöser. Und das mit den sitara’s, die preislich in einer ganz anderen liga spielen. Kein dröhnen,das klangbild ist einfach nur größer. Und ich habe schon einige andere sub’s versucht. Als downfire ist er bei mir jedenfalls in der aufstellung (parkett auf beton) viel unproblematischer als die von mir getesteten frontfire. Für mich ein sehr präziser und musikalischer sub.

Ich habe diesen subwoofer nun schon fast ein jahr im gebrauch und bin auch absolut zufrieden. Er unterstützt meine swans dezent aber durchaus kraftvoll und sieht absolut edel aus. Lediglich – trotz saugknöpfe hüpft der subwoofer auf fliesenboden, wenn man mal etwas mehr aufdreht.

Nach dem auspacken dieses subwoofers stand ein kleiner und leichter würfel vor mir. In glänzendem, makellosen weiss mit metallfarbigen kunststoff-füssen. Stecker in die steckdose, ein y-kabel zwischen avr und subwoofer und schon zeigt meiner seine betriebsbereitschaft mit einer grünen (statt blauen) led an. Es ist ein “downfire”-subwoofer mit geschlossenem gehäuse, man sieht das chassis nicht, es sitzt unten. Aufgrund meiner raumgeometrie war die suche nach dem optimalen aufstellort mit etwas aufwand verbunden, bis endlich die optimale bass”ausleuchtung” am hörplatz gegeben war. Habe den kleinen würfel dann am avr sauber eingemessen und die lautstärke sowie den korrekten phasenwinkel eingepegelt/eingemessen. Um den phasenwinkel darf man sich kümmern, wenn der subwoofer deutlich vor oder hinter den frontlautsprechern steht und der verstärker diese aufgabe nicht übernimmt. Hier geht es primär darum, dass töne im bereich der trennfrequenz von frontlautsprechern und subwoofer zeitgleich am hörplatz ankommen ohne sich durch phasen”versatz” im pegel zu reduzieren oder im extremfall “unscharf” zu wirken. Und so kann ich sagen,was mir gefällt:- chic, klein und im vergleich zu frontfire subwoofern optisch unauffälliger- praxisgerechte, absolut lautlose standby-schaltung (kein ploppen, kein klackern)- anschlussmöglichkeit von satelliten/frontboxen über einstellbare trennfrequenz am subwoofer (falls das der verstärker nicht kann)- für die größe ein erstaunlicher klang, ausreichend präzise und tief (mit einer kleinen ausnahme s.

Dieser subwoofer ist unbeschreiblich. Er ist sehr dezent aber auch sehr dynamisch. Ich befeure ihn mit einen denon und bassreflektoren cd200 von canton alles zusammen klingt sehr harmonisch,keiner fällt auf aber alle sind sie da. Für hipphop ist der nicht geeignet,es ist kein rumswürfel, mehr was für konzerte wie james last. Aber auch pop und co alles supi. Kurz um ich kann ihn nur empfehlen, und würde ihn mir jederzeit wieder kaufen. Und noch ein danke an amazone für die schnelle und gute zusammenarbeit. Und danke canton für diesen subwoofer.

Gut klein und mächtig dampf . Ich habe mich für den canton sub600 entschieden weil er klein und unauffällig plaziert werden kann. (27cm x 33,5cm x 9cm)die verarbeitung ist erstklassig,die oberfläche ist überzogen mit klavierlack,manch einen wird das vielleicht stören,ich finden es jedoch besser als eine folierte oder funierte oberfläche. Der sub 600 hat soviel power das ich ihn lediglich auf lautstärke 1 betreibe,da ansonsten die gläser im schrank zu wackeln anfangen (ich mag es halt dezent). Praktisch ist das der subwoofer sich automatisch einschaltet wenn er ein lfe signal bekommt. Ich habe ihn per y kabel r+l angeschlossen. Im netz ist er schon für 350,-erhältich aber meist nicht sofort lieferbar (4-6 wochen) darum habe ich auch hier bestellt. Beim sub600 kann man getrost zugreifen da akustisch und verarbeitungstechnisch überragende qualität.

Zusammen mit der dm 9 soundbar macht er gute musik. Ich nutze diesen subwoofer zusammen mit der soundbar dm 9 zum musik hören und dvds anschauen. Es kommt mir nicht auf lauten kanonendonner an, sondern auf die tiefen töne bei klassischer musik und alten jazzquartetts. Der subwoofer steht in der raumecke (je 10 cm von der wand) und macht seine arbeit sehr gut. Für eine beschreibung des systems siehe meine rezension der canton soundbar dm 9.

Saubere verarbeitung, lässt sich mit hilfe der pegelregler gut auf die räumlichkeit anpassen, super-sound. Bin sehr zufrieden und kann ihn weiterempfehlen.

Nach nun fast einem monat spielzeit bin ich mit dem sub sehr zufrieden,die 5 sterne hat der canton aus meiner sicht verdient. Optisch ist das finish gut gelungen ( die variante in weißer farbe warunter anderem ein kaufgrund für mich ) und auch sonst ist der sub,wie man es sich von canton erwartet, gut verarbeitet. Die größeist (für’s wohnzimmer) sehr sympatisch. Auch wenn sich die qualität wohl erst in 1-2 jahren wirklich beurteilenlässt bin ich guter dinge eine investition für lange zeit getätigt zu haben. Nun zu den entscheidenden, nämlich den akkustischen, eigenschaften des woofers. Was man sich vom canton nicht erwarten darf : tiefbassorgien weit unter 30hertz, verbaut ist schließlich “nur” ein 22cm woofer. Davon abgesehen erfüllt der sub in meinem wohnzimmer ( ca. 30-35qm ) alle meine erwartungen. Aus meiner sicht genug pegel und druck für jeden dernicht über ein sehr großes wohnzimmer ( ohne direkte nachbarn 😉 ) verfügt. Macht im filmgenauso freude wie bei basslastiger musik. Was den canton aber wirklich empfehlenswert machtist dass er sich auch bei akkustischer musik perfekt einfügt und minimale bassunterstützunggenauso befriedigend liefert wie brachiale explosionen in filmen. Nun noch zu den features und konfigurationsmöglichkeiten des sub’s :-automatische an/ab-schaltung :sehr praktisches feature aus meiner sicht, nicht weil der sub so viel strom verbraucht, aber einfach aus prinzip ist es schön zusehen dass der sub nur in betrieb ist wenn man ihn benötigt.

Sehr stark, schick und rege. Der sub 600 sieht wirklich schick aus und dürfte auch noch in jahren zum design passen, wenn man highgloss nicht mehr sehen kann ;-)die einstellmöglichkeiten (stärke, Übergangsfrequenz, phasekorrekur) sind sinnvoll und halten einen in bewegung. Je nach musik oder sound muss/kann nachjustiert werden. Auf glattböden wie parkett müssen unbedingt die mitgelieferten gummis auf die füße, sonst rennt der sub mit der alten waschmaschine um die wette. Zu deftiges poltern im film könnte aber ob des zur wattzahl recht geringen gewichts lustige nebenschauplätze im heimkino eröffnen. Wer also mit dem heimkino dinosaurier besonders wuchtig durchs wohzimmer dröhnen lässt, sollte vielleicht einen schwereren sub in betracht ziehen. Wem es mehr um eine gute tiefton-musikwiedergabe mit schickem design geht, der findet mit dem sub 600 das richtige.

Sehr gut für kleine aber feine stereo audiosysteme / gut für feine surroundsysteme in kleinen räumen. Optik: klasse was canton da abliefert. Klang: also was soll ich sagen. Mir war klar das ich einen kompromiss brauchte. Damit war klar, dass der sub nicht alles können wird. Brachiale magenschläge fallen damit weg. ( es fehlen einfach ein paar zentimeter. Was mir aber sehr wichtig war, das der sub im audio/musik betrieb klar, hart und trocken spielt. Das macht der kleine zauberwürfel mit extraklasse. Musikhören macht richtig spaß.

Canton sub 600 weiß high gloss. Super sub im schönen design. Klare präzise bässe mit wumms. Verwende den sub mit einer canton gle 455. 2 und den satelliten vom canton movie 130. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Klang bei mir als ergänzung zum vorhandenen subwoofer von hk super geeignet. Der preis bei amazon war der beste.

Der subwoofer sub 600 in verbindung mit den kleinen lautsprechern cd310 ebenfalls von canton sind eine einwandfreie kombination. Durch die schwarze hochglänzende lackierung wirkt er nicht als fremdkörper. Am fernseher angeschlossen kommt bei nur zwei lautsprechern mit dem subwoofer echtes kinofeeling auf. Der klang ist sowohl bei radio, cd als auch fernseher sehr gut.