Sony KDL-55W807A 139 cm –

Ich muss schon sagen, inzwischen ist die auswahl an fernsehern derart groß, dass man so gut wie keinen Überblick mehr hat, von den ganzen bezeichnungen mal ganz zu schweigen. Bis vor kurzem hatte ich noch einen 42 zoll von lg, mit dem ich sehr zufrieden war. Das einzige problem ist gewesen, dass 42 zoll auf dauer ein wenig klein erscheinen,jedenfalls bei einem sitzabstand bei knappen 4 metern. Also ging die suche los nach einem neuen fernseher. 4k ist noch zu teuer und unausgereift, ob und wenn ja wann es sich jemals durchsetzen wird. Oled ist ebenfalls viel zu teuer und lohnt sich ebenfalls noch nicht. Somit war ich auf der suche nach einem tv, welcher ein sehr gutes bild hat, anbindung ans internet, hbbtv, usb recording und keine probleme beim “zocken” macht bezüglich schlieren ziehen und 55 zoll sollten es schon sein. 3d war für mich nicht wichtig, immerhin habe ich bei saturn schon den einen oder anderen fernseher gesehen und die 3d videos kamen nie so gut rüber.

Hier sind die Spezifikationen für die Sony KDL-55W807A 139 cm:

  • LCD-Fernseher 139 cm (55 Zoll Display)
  • Auflösung: Full HD (1080p) Bildwiederholrate: 400Hz
  • 3D-Fernseher mit X-Reality PRO und One-Touch Mirroring mit NFC
  • Setzen Sie ein Zeichen mit dem Quarz-Look
  • Lieferumfang: Sony KDL-55W807A LCD-Fernseher

Besten Sony KDL-55W807A 139 cm ( (55 Zoll Display),LCD-Fernseher,400 Hz )

Sony KDL-48R555C 121 cm : Guter Smart TV mit ein paar schwächen

Guter smart tv mit ein paar schwächen. Ich habe den tv vor ca 3 monaten gekauft. Der preis war damals noch etwas höher als momentan. Durch diverser software updates sind auch schon einige fehler (va. Bei der youtube app) ausgemerzt worden. + gutes preis/leistungsverhältnis+ gutes bild+ guter ton+ integrierter tuner+ apps für netflix, amazon prime, youtube und ein “operer store” sind vorinstalliert+ relativ einfache bedienbarkeit (im verhältnis zu anderen smart tvs)+ youtube app auf tv ist mit smartphone app koppelbar- bedienung etwas träge, va beim ein- und ausschalten, jedoch auch bei ausführen der apps. – nicht kompatibel mit fernbedienungs-apps von android smartphones- kein browser (finde ich besonders schade)- im “operer store” findet man nichts brauchbaresdurch firmware updates wurden bereits abstürze von youtube und einige fehler, wo man das gerät nicht mehr aus-/einschalten konnte, komplett behoben worden. Ich hoffe, dass durch ein neuerliches update auch ein browser eingepflegt wird, da dies ein wichtiger teil von einem smart tv ist (wie ich finde).

Sony kdl-40r555c 102 (40 zoll) fernseher. Der premium-versand erfolgte termingerecht. Die inbetriebnahme war problemlos; einfache handhabung; sehr gutes bild. Für den vorgesehenen verwendungszweck bestens geeignet.

Ein toller einstieg in die neue fernsehewelt von sony. Der fernseher wird gut verpackt geliefert und beinhaltet daneben die fernbedienung, 2 batterien, gebrauchsanweisungen, 1 fernsehständer, 1 netzteil und 1 kabelbinder für ein bisschen ordnung hinter dem fernsehgerät bei evtl. Um den fernseher auf den ständer zu bekommen kann es wohl zu verwirrungen kommen. Denn es werden 4 schrauben benötigt und diese sollten laut “startup guide” beim fernsehständer zu finden sein. Da waren zwar 4 schrauben, aber das sind die falschen. Ich fand die besagten schrauben auf der rückseite des fernsehers in vier tiefen löchen. Um das ganze letztlich erfolgreich über die bühne zu bringen legt man das gerät entweder flach auf eine weiche fläche oder nimmt sich zwei weitere hände zur hilfe. Auf der rückseite des gerätes findet sich tatsächlich noch ein alter scart-anschluss, 2 usb anschlüsse, sowie u. 1 hdmi und 1 hdmi arc, welches sowohl audio-signale empfangen, als auch senden kann. Nach anschluss an den strom erscheint auf dem bildschirm das installationsmenü (sprache, uhrzeit, sendersuchlauf, internet, kindersicherung, updatesuche). Sollte während der software-aktualisierung des systems ein fehler auftreten (4057), dann wurde er wahrscheinlich via wlan verbunden und hat zu wenig signalstärke. Abhilfe schafft es den fernseher näher an den router zu stellen und die updatesuche erneut zu starten. Ohne dieses update war beispielsweise bei mir der internetzugang gar nicht erst möglich.

Key Spezifikationen für Sony KDL-48R555C 121 cm (48 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV):

  • Typ: (LED-Backlight) Fernseher mit 121cm (48 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD)
  • Empfang: (DVB-T2 (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+)
  • Heimnetzwerk und USB Media Play, Hotelmode, Kindersicherung mit Kanal-Blockierung, Sleep Timer, On-Off Timer, Variabler Bild-in-Bild Modus, One-Flick Entertainment, Amazon Instant Video kompatibel, USB HDD Recording (Diese Funktion wird im Laufe von 2015 in Form einer Firmware Aktualisierung verfügbar sein), Kostenlose Software zur Kanalsortierung erhalten Sie unter son.de/support/de/content/cnt-dwnl/prd-tvhc/sony-editor-for-2015-models
  • Lieferumfang: Sony KDL-48R555C

Kommentare von Käufern

“Guter Smart TV mit ein paar schwächen, Ungetrübter Seh-Genuss und viele Möglichkeiten, Toller Fernseher, wenn, ja wenn, Sony KDL-40R555C 102 (40 Zoll) Fernseher, Gutes Bild, nur leider schlechte Codec Unterstützung über DLNA, Ein toller Einstieg in die neue Fernsehewelt von Sony”

Ungetrübter seh-genuss und viele möglichkeiten. Gut verpackt und mit einem stabilen styropor-rahmen gesichert kam der tv wohlbehalten an. Da der fernseher auf einer konsole stehen soll, musste zuerst einmal der standfuß bzw. Tischständer montiert werden, was sich jedoch als sehr einfach erwies und schnell erledigt war. Ebenso unkompliziert lief es mit dem anschluss am kabel und mit der anmeldung im wlan. Es folgte gleich eine software-aktualisierung, die das gerät seit der ersten inbetriebnahme nun in gewissen abständen immer mal wieder anzeigt und ausführt. Etwas mehr zeit nahm das sortieren der programme in anspruch. Die beiliegende anleitung ist eher spartanisch gehalten und spricht mache vorgänge nur sehr vage an. Aber man gewöhnt sich schnell an die menüführung des geräts, denn diese ist geradlinig und unkompliziert, und die meisten einstellungen und vorgänge lassen sich intuitiv steuern, so dass man die anleitung kaum benötigt. Aber nun zum natürlich wichtigsten punkt eines tv-geräts: das bild in full-hd ist absolut klar und gestochen scharf; die farben erscheinen brillant.

Manchmal vergehen ein paar sekunden bis das bild scharf wird aber das stört nicht.

Gutes bild, nur leider schlechte codec unterstützung über dlna. Ich habe mir den fernseher vor ein paar tagen fürs schlafzimmer bestellt. Voraussetzung hierfür waren: dvb-s2 und ein vernünftiger smart tv (amazon instant video, netflix und dlna)nichts zu meckern gibt’s bei den streaming dienste, diese funktionieren tadellos. Genauso positiv muss ich die bildqualität bewerten, diese ist wirklich sehr gut. Gestochen scharfes bild und knackige farben. Leider ist das problem – zumindest bei mir – der dlna client. Als backend verwende ich den dlna server “serviio”. Dieser läuft auf einem htpc in einem anderen zimmer. Meine wunschvorstellung war all meine daten von dort übers netzwerk an den tv zu streamen und nativ abzuspielen. Leider wird aber vom fernseher über dlna nur ein bruchteil der codecs unterstützt.

Geliefert wird der fernseher zusammen mit standfuß zum anschrauben, fernsteuerung mit 2 batterien, einer installationsanleitung für den standfuß und die fernsehanschlüsse (nicht ganz geglückt da etwas verwirrend, aber mit großen bildern), und einer bedienungsanleitung in papierform, die nicht allzu ausführlich, aber immer noch durchaus hinreichend ist. Meine installationsumgebung schloss eine wlan- oder sonstwie internetanbindung leider aus. Das ist natürlich angesichts der möglichkeiten, die der fernseher hier bietet (internetzugang, direkte smartphoneverbindung mit tv möglich und ganz besonders natürlich die updatefunktion, mit der der fernseher immer auf dem neuesten stand bleibt), schon ein bisschen eine verschwendung, aber doch vielleicht für alle interessant, die auch auf diese funktionen verzichten und schauen wollen, ob das mit diesem tv dann auch gut ausgeht. Zunächst einmal war der standfuß recht einfach zu montieren, allerdings wirkt er etwas schwächlich, billig und nicht wirklich stylisch. Ein bisschen musste ich überraschenderweise rumschauen bis ich die buchse zum anschließen des netzkabels am fernseher gefunden hatte, da sind die bilder in der installationsanleitung etwas irreführend. Dann wird der fernseher eingeschaltet und die sprache ausgewählt und der sendersuchlauf gestartet ‘ alles durch übersichtliche menüs gut geführt. Nach abschluss des suchlaufs geht es dann ans manuelle sortieren der sender, ein sender kann ausgewählt und dann an einen anderen reihenfolgeplatz verschoben werden. Hier war ich etwas länger beschäftigt und es passierte mir zwei mal, dass ich erneut irgendwie dabei aus versehen den sendesuchlauf startete. Bricht man dann den nicht ab und lässt ihn erneut durchlaufen, war die vorherige langwierige und schweißtreibende sortieraktion für die katz, die wird dann nämlich einfach wieder überschrieben. Sony KDL-48R555C 121 cm (48 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV) Bewertungen

Sony Bravia KDL-32EX725BAEP 80 cm – Solides Gerät mit einigen markanten Mängeln

Für ein edge-led fernseher – super. In der heutigen zeit einen würdigen nachfolger für einen röhrenfernseher zu finden ist wirklich nicht einfach. Meiner meinung nach sogar oft ein glücksfall(zumindest was clouding betrifft). Eigentlich sollte der lg 37le5300 der nachfolger meiner röhre werden. Aber da ich von dem geruckle und den aussetzern im menü(auch beim umtauschgerät)nur noch genervt war ging der zurück. Dann sollte es eigentlich ein pana vt20 plasma tv werden. Doch die immer noch bestehende gefahr des einbrennens,flimmern und schwarzwertpumpen ließ mich zurück schrecken. Die samsungs die ich im fachhandel gesehen habe hatten leider in meiner preisklasse das gleiche ruckelproblem wie lg. Philips war zwar noch eine alternative aber was 3d(shutter 3d) angeht hatte der sony klare vorteile. Nun sucht ja jeder einen tv für unterschiedliche zwecke.

Hallo,habe das gerät jetzt ca. Vorab, was ich nicht getestet habe: sämtliche tunerfunktionen, da ich nahezu ausschließlich blu ray schaue. Nicht getestet habe ich ebenfalls die meisten netzfunktionen und den ton, da er über eine externe anlage läuft. Den vergleich zum panasonic plasma 50 800e habe ich über einen hdmi-splitter vorgenommen und die farben soweit wie möglich aneinander angeglichen. Stromaufnahme:bei meinen einstellungen 121 watt, im brilliant modus knapp 150 watt. Verarbeitung:das gerät steht leider schief. Der fuß enthält eine metallplatte und macht einen sehr stabilen eindruck.

-__>bewertung und info für die 37″ variante 37ex725.12: anpassung der werte die sich für mich nach 9 monaten (vor allem ps3) als optimal herausgestellt haben kann mich an den positiven bewertungen nur anschließen. Das was ich aber zu bemängeln habe ist die nicht wirklich tolle werkseinstellung des bildes. Hier meine einstellungen die ein freund und ich mit testbildern für optimal empfunden haben:szene: allgemeinhintergrundlicht: 6-7kontrast: 90helligkeit: 37 (man erkennt noch genug details und das schwarz wird schon dargestellt) ->update: 50farbe: 60 (geschmackssache, ich mag ein wenig kräftigere farben)farbton: 0farbtemp. : neutral / warm 1 (geschmackssache, warm 2 erscheint mir zu sepia farben und bei kalt ist das weiß sehr blaustichig)schärfe: 57 ->update: 40die 3 rauschunterdrücker: aus (sind hauptsächlich für analoges fernsehen, sprich dem scart anschluss, bei digitalanschluss kann man alle abschalten)motionflow: standard ->update: klarfilm modus: automatisch 1->erweiterte einstellungenschwarzkorrektur: aus ->update: mittelkontrastanhebung: aus ->update: mittelgamma: 0lichtbegr. : ausweißbetonung: ausfarbbrillianz: niedrigdetailverbesserung: niedrig/mittel (geschmackssache, hier leistet der sony sehr gute arbeit, nach eigenem empfinden, ich hab es auf niedrig)randverbesserung: niedrig (höher sollte man nicht gehn da sich sonst unschöne doppelkonturen einstellen)alles in allem ein sehr tolles gerät, bin höchst zufrieden. Kann den fernseher ohne bedenken weiterempfehlen.

Dieser fernseher bietet ein überzeugendes preis-/leistungsverhältnis. Insbesondere das bild empfinde ich als ausgesprochen gut, auch wenn ich mit der serienstreuung etwas pech hatte und vom clouding relativ stark betroffen bin. Viele kritisieren den ton der eingebauten lautsprecher, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann. In anbetracht der sehr geringen gehäusetiefe bin ich überrascht, wie gut die lautsprecher klingen. Die einstellungsmenüs sind verständlich und intuitiv zu bedienen, die möglichkeiten, inhalte via internet zu beziehen, sehr vielfältig und unterhaltsam. Etwas störend ist, dass der fernseher nicht ganz gerade auf dem sockel steht; von vorne betrachtet ist er leicht nach links geneigt (schwenken lässt sich der fernseher aber nur nach hinten und von oben betrachtet im uhr- oder gegenuhrzeigersinn). Dieses problem wurde im internet von einigen festgestellt und bemängelt. Insgesamt kann ich den fernseher mit gutem gewissen empfehlen – insbesondere zum aktuellen preis. Hier sind die Spezifikationen für die Sony Bravia KDL-32EX725BAEP 80 cm:

  • LED Hintergrundbeleuchtung: Für hohen Kontrast, geringen Stromverbrauch & flaches Design
  • Motionflow XR 200Hz: Für eine hohe Bewegungsschärfe
  • X-Reality Bildprozessor: Für die optimale Bildqualität
  • Sony Internet TV: Attraktive Musik- und Videoinhalte aus dem Internet, sowie Skype Videotelefonie
  • Lieferumfang: TV, Fernbedienung, Bedienungsanleitung
  • Amazon Instant Video kompatibel

Solides gerät mit einigen markanten mängeln. Ich nutze das gerät nun 3 wochen als zweit-tv. Insgesamt bin ich recht zufrieden. Der sony lcd hat einen großen vorteil, das ist das bild, d. Farbbrillianz des bildes, schärfe, genauigkeit etc. Aber nach nun 3 wochen musste ich einige nachteile feststellen, die beim täglichen gebrauch tatsächlich störend sind. Einzeln sind es nur kleinigkeiten, aber diese kleinigkeiten dürften eigentlich bei einem aktuellen gerät gar nicht vorhanden sein. Es existiert kein echter ausschalter. Der ausschalter auf der rückseite ist nur ein standby. Wenn man die sender in gruppen von 10 sehen möchte, muss man in die el. Dabei wäre die ok-taste in der mitte dafür frei gewesen. Wirklich dumm: es gibt keine einfache aufnahmenliste –>man muss extra in das “home-menü”, eins nach links, bestätigen, dann sieh man “usb”, dies auch bestätigen und dann hat man eine filmliste. 4-5 klicks, wo eine kurzwahltaste bei den meisten geräten schon vor 5 jahren da war. Kein timeshift (pausefunktion bzw. Zeitversetztes aufnehmen), hat mein uralter sony receiver schon vor 8 jahren gehabt. Keine nachkorrekturmöglichkeit eines timers.

Genial, mit leichten schwächen. Ich habe jetzt den 46`bildschirm fast 2 wochen und bin fast supi zufrieden. Bild 1a, ton erwartet schwach, bedienung relativ einfach. Da ich den ganzen schnickschnack (twitter, skype,etc. ) nicht nutze, mache ich nur noch ein paar ergänzende angaben zu ton und bild. Meine einfache stereoanlage habe ich über den kopfhörerausgang (stecker, kostet extra ca. 6,- euro) angeschlossen, reicht vollkommen aus. Fürs einfache fernsehen tagsüber reicht aber auch der ton via fernseherzum bild. Ich habe eine karte von unitymedia (modul kostete 100,- euro extra). Ich betrachte mich selbst als “normalgucker”.

Kommentare von Käufern :

  • Toller Fernseher für wenig Geld
  • TOP Preis-Leistungsverhältnis
  • Führend in seiner Preisklasse!
  • Toller Fernseher, Super Preis/Leistungsverhältnis
  • Sony 46EX725 im Vergleich mit Samsung UE46D6500
  • Clouding ein Problem

Habe denn tv vor 4 tagen von amazon wie gewohnt reibungslos erhalten. Topzum tv ansich wurde ja schon viele genannt. Meine ersten eindrücke sind sehr positiv. Gerät angeschlossen senderdruchlauf und fertig. Das bild und der ton sind schon recht gut voreingestellt hier gilt es halt je nach geschmack anpassungen vorzunehmen. Das bild über kabel selbst ist natürlich nicht gerade das beste aber dich gut. Ich werde mir bald hd sender holen und gebe dann nochmal was dazu ab. Blu-ray habe ich bereits auch getestet unter anderm mit batman-the dark knight. Das bild ist der hammersowas von scharf und nahezu realistisch wahnsinn. Ich war echt hin und weg, man meint fast dabei zu sein. Der ton ist auch gut finde ich natürlich wenn man kinosound will braucht man eine anlage aber die standard lautsprecher sind voll okay. Das design des tv’s ist natürlich auch sehr genial er sehr edel. Die internetfunktion sowie dlna habe ich ausch schon getestet. Besten Sony Bravia KDL-32EX725BAEP 80 cm (32 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, Motionflow XR 200Hz, DVB-T/-C/-S2) schwarz

Sony HDR-CX240E HD Flash Camcorder, Solider Camcorder bei guten Lichtverhältnissen

Die cam habe ich mir gezielt ausgesucht, als anfänger soll sie leicht bedienbar sein, nicht zu teuer und handlich sein. Nach den ersten kleinen versuchen bin ich damt zufrieden und hoffe auf gute urlaubsfilme und fotos .

Für den preis habe ich an sich nicht viel erwartet. Wir verwenden die kamera für unsere turniere (innen und außen), damit wir anschließend auswerten können. Der camcorder hat mich absolut überzeugt. 30m in einer halle sind die bilder immer noch scharf.

Wir haben diese kamera für unseren urlaub gekauft. Sie macht bei guten lichtverhältnissen super gute videos. Im schummerlicht hat sie etwas zu kämpfen, bei dem preis aber zu verschmerzen, wir wollten auch keine unsummen ausgeben. Alle schnittstellen sind gut erreichbar, das menü ist intuitiv und die akkulaufzeit ist bärenstark. Für den hobbyfilmer mehr als geeignet.

Sony HDR-CX240E HD Flash Camcorder (Full HD, EXMOR R CMOS Sensor, 9,2 Megapixel, BIONZ X Bildprozessor) schwarz

  • 1/5,8 Zoll Exmor R Cmos Sensor für hohe Lichtempfindlichkeit mit 2,2 Mio. Pixeln
  • Neuer Bionz X Bildprozessor und EXMOR Sensor
  • ZEISS Objektiv für detailreichere Aufnahmen
  • Mehr im Bild dank 29, 8-mm-Weitwinkelobjektiv
  • Lieferumfang: Sony HDR-CX240 HD Flash Camcorder schwarz, Akku NP-BX1, Netzteil, Micro HDMI Kabel, Micro USB-Kabel, Anleitung

Ein nettes gerät für den “alltag”. Ich habe schon einige camcorder besessen und filme leidenschaftlich gerne meine urlaube und manchmal auch die kleinen und großen projekte des alltags. Dafür habe ich einen günstigen camcorder gesucht, der ohne schnickschnack daherkommt und ihn in dem sony hdr-cx240 gefunden. Einfach videos aufnehmen, ein wenig zoomen und das ganze in fullhd. Das bild ist gut, nicht excellent, der ton erwartungsgemäß schlecht (wie bei allen eingebauten mikros. Ich empfehle ein externes aufnahmegerät. Einen punkt abzug, weil der camcorder für meine großen hände etwas klein ist.

Als hobbyfotograf entgeht man auch der filmerei nicht wirklich. Für meine bedürfnisse, ab und zu mal was abzufilmen, ist diese hd cam absolut mehr als brauchbardie bildqualität ist spitze, natürlich geht es noch besser, aber dies ist für mich nicht nötig. Das surren auf den aufnahmen kann ich nicht bestätigen. Eine frage die ich mir nie stellte. Doch dann an einem heißen sommertag (ich bin selbst feuerwehrler) auf einer feuerwehrveranstaltung gefilmt und woala. Wasser ist nicht weit und mit ca 400liter in der minute wurde der camcorder konfrontiert für ca. Schnell den akku und speicherkarte raus. In die ca 37°c heiße sonne gelegt und gedreht und gewendet wie ein fleisch auf dem grill und woala wieder trocken eingeschalten und puh funktioniert noch. Empfehle ich trotzdem)ich bin begeistert von diesem kleinen wunderkaufempfehlung für gelegenheitsfilmer.Für fortgeschrittene auch noch akzeptabel aber für profis. Nicht unbedingt brauchbarpreis/leistung für mich absolut top.

Für den preis unschlagbar – zum beispiel als ersatz- oder zweit-kamera. Für den preis absolut unschlagbar. Ich benutze die sony als reserve- und zweit-kamera. Bildqualität in 1080p50 hervorragend. Ist übrigens die einzige mit 1080p50 in dieser preisklasse. Ton ist auch ganz brauchbar. Die bedienung mit diesem “joystick” anstatt ohne touch-screen klappt auch ganz gut. Etwas nachteilig – wie bei allen kameras unter 700 euro: leider kein eingang für externes mikrofon. Kein zubehörschuh, kein filtergewinde. Für eine videoleuchte kann man eine zubehörschiene am stativgewinde der kamera befestigen.

Sony HDR-CX240E HD Flash Camcorder (Full HD, EXMOR R CMOS Sensor, 9,2 Megapixel, BIONZ X Bildprozessor) schwarz : Kam sehr gut an und wird sehr viel genutzt. Sehr gute aufnahmequalität, auch bei licht. Einzig kleines manko:kleines display und die klappe öffnet sich nicht von selbst, man muss also schnell sein, wenn man momentaufnahmen machen möchte. Ist aber kritik zur handhabung und nicht zur technik. Trotzdem kleiner punktabzug.

1 2 3 7