Denon AVR-X4100W 7 – Spitzenklasse zu Top Preis

The delivery was great and on the date you promise im still learning the reciever all the connection with you was great. The delivery was great and on the date you promise im still learning the reciever all the connection with you was great.

Spitzen gerät mit technischen rafinessen. Als langjähriger und zufriedener besitzer eines denon 3805 receivers bin ich nun auf den neuen denon x4100 umgestiegen. Vorweg kann man sagen, dass der technologische fortschritt der letzten jahre beachtlich ist. Was denon mittlerweile an features verbaut ist schlichtweg der wahnsinn. Als boxen schmücken zwei canton vento 890. 2, sowie die zugehörigen rear und center speaker das system. Ich hatte die vergangenen jahr immer den wunsch einen verstärker zu besitzen, den ich nicht über eine fernbedienung steuern muss. Universalfernbedienungen wie eine logitech harmony können zwar viel, jedoch hat samsung in die “smart remote” ein paar wirklich nette funktionen eingebaut, dich ich nicht mehr missen möchte. Unterm strich bin ich mit dem denon nun vollends zufrieden da er+ sich einschaltet wenn sich der fernseher einschaltet. (cec)+ kanäle nach kanal des fernsehers wechselt.

  • Sehr gutes Gerät mit hervorragendem Klang
  • Spitzen Gerät mit technischen Rafinessen
  • Begeistert nach entäuschung.

Tolles gerät, jedoch hält die technik nicht was sie verspricht. . Habe mir diesen receiver endlich geleistet. Erste inbetriebnahme – einfach top easy – alles am bildschirm schritt für schritt erklärt. Nach den einstellungen der probelauf. Egal ob mit musik in stereo, live dvd oder filme oder via bluetooth vom pc / handy ein einwandfreier klang in allen lebenslagen finde ich. Als wenn man mittendrin im konzert sitzt – klasseabzüge kriegt er wegen seinem updategehabe. Nach 3 wochen wollte er sich unbedingt updaten (nachdem ich das vorher schon abgelehnt hatte). Nu hat er es einfach gemacht – jedenfalls versucht und kläglich versagt. Hat sich beim update runterladen aufgehängt und nichts ging mehr – nicht mal ein komplett reset. Also – das ganze einschicken, warten bis es wiederkommt.

Top ausstattung mit genügend reserven. Was soll ich noch groß schreiben?der receiver hat alle anschlüsse die man braucht und ist top ausgestattet. Das einmessen hat erst gut funktioniert, als ich die stoffabdeckung des mikrofons entfernt habe (wie schon jmd. Das w-lan und bluetooth funktioniert tadelloß und brach noch nie ab. Ich betreibe ein theater 500 von teufel an dem receiver und muss sagen, dass die leistung ausreichend vorhanden ist ( lautstärke bei filmen 72 von 100). – formate ( 24bit/192khz) werden problemloß vom stick wiedergegeben und klingen auch super. Auch filme, die vom notebook per front – hdmi angeschlossen sind, werden sauber durch den receiver geschliffen und zum tv übertragen. Der receiver wird im dauerbetrieb bei hohen lautstärken schon etwas wärmer, deshalb sollte man ihn nicht unbedingt zubauen.

Merkmal der Denon AVR-X4100W 7.2 Surround-AV-Receiver (WLAN, Spotify Connect, 4K, Denon Link HD, Dolby Atmos, Auro-3D ready, 3HDMI out, 200 Watt) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 7.2 Kanal 200 Watt (6 Ohm)
  • Bluetooth, WiFi, Airplay, Spotify Connect
  • 4K Scaling, Dolby Atmos (13.2 Pre Out)
  • Netzwerk, Audyssey MultEQ-XT32
  • Lieferumfang:Netzkabel, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Einmessmikrofon
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Lässt für mich keine wünsche offen. Ich habe den avr-x4100w nun seit ein paar tagen und kann nur meine begeisterung aussprechen. Die menüführung über den audyssey einrichtungsassistenten ist excellent. Das einzige was etwas verwirrend war, die bezeichnung der boxenkanäle hinten am receiver und die im einrichtungsassistenten unterscheiden sich etwas. Habe dann die aufkleber um die kabel zu kennzeichnen zu hilfe genommen und dann war alles klar. Diese gerät ist wirklich sehr “intelligent” zumal dieser receiver zu meinem entsetzten festgestellt hat, das ich bei einer box +/- vertauscht hatte (die lief so seit ca. ) und forderte mich auf dies zu ändern. Zum glück scheint die box von dem jahrelangen martyium keinen schaden genommen zu haben.

Ich habe das gerät gekauft, um insbesonders den schlechten terrestrischen senderempfang durch internetradio zu ersetzen,das bei einer einfachen bedienbarkeit und sehr guten wiedergabequalität sowie das kabelgewirr der vorherigen technics-anlageein wenig zu entfernen. Diese anforderungen erfüllt das gerät in jeder hinsicht. Einrichtung, anschluss und einmessen der lautsprecher mittels beigelegtem mikrofon war kein problem. Die möglichen zusatzdienste wie flickr etc. Habe ich bisher nicht verwendet. Ein kleiner wermutstropfen: die fluoreszierenden tasten der fernbedienung sind besser als nichts, beleuchtete tasten wie z. Bei marantz würden das bild noch abrunden.

Begeistert nach entäuschung. . Denon avr-x 4100 und auro-3dhallo zusammen, ich komme von einem pioneer lx 58. Da ich gerne mitten drin im geschehen bin bei musik und hometheater wollte ich ihn testen, und er ist gut verdammt gut. Aber ich muss dazu sagen dass der denon avr-x 4100 sowie der pioneer lx 58 bei mir nur als vorstufe fungierten, da ich für alle kanäle separate endstufen betreibe. Aber nun zum thema klang und staffelung:auch die einmessung des denon erfordert sauberes vorgehen und etwas einarbeiten in der das thema audessey xt 32 aber es lohnt sichnachdem ich zum ersten mal eingemessen habe, dachte ich ich spinne der klang war grauenhaft, viel zu hochtonlasstig und absolut keine spur von tiefentönen, und das muss man erstmal schaffen( ich habe das komplette heco celan xt set mit 901 front. Und 2 svs sb1000)egal ich sah mir den frequenzgang in audyssey und via carma an, resultat der hochton würde um 10db angehoben und der tiefton um bis 20db abgesengt??nach etwas recherchieren las ich im hifi-forum von ähnlichen problemen. Jemand testete die einmessung mit modifiziertem messmikrofon ( der aufgeklebte filz des mikrofon oben an der messkapsell wurde entfernt. )das versuchte ich auch, beim entfernen stellte sich heraus das sehr viel kleber der sich bis ca. 1mm in die messkapsell drückte vorhanden war. Gleich nach der ersten messung ohne diesen filz, war es dermaßen ausgeglichen und fein das ich es nochmal gegen testen musste, und ja das war der fehlerwieder ohne filz eingemessen und es war traumhaft.

The delivery was great and on the date you promise im still learning the reciever all the connection with you was great. The delivery was great and on the date you promise im still learning the reciever all the connection with you was great.

Sehr gutes gerät mit hervorragendem klang. Ich hatte zuvor ein gerät aus dem unteren mittleren preissegment eines anderen herstellers, und die gelegenheit ergab sich auf diesen verstärker im unteren oberen preissegment zu wechseln. Die wahl fiel finanziell und nach meinen bedürfnissen auf den denon. Was meine bedürfnisse angeht, der denon hat audyssey multieq xt32, was ich vom vorherigen gerät kenne nur als audyssey 2eq kannte. Er hat einen leistungsfähigen vier kern-dsp zur signalverarbeitung. Kann somit dolby atoms als bitstream vom blu-ray player entgegennehmen und dekodieren. Für 150 euro ist auch ein auro-3d software-upgrade möglich, wenn man dies wünscht. Dafür wird aber eine externe endstufe benötigt und stellt dann mit dem denon und einem 9. 1 boxen-set die kleinste auro-3d ausbaustufe zur verfügung. Damit spreche ich gleich das thema der ausgabe-kanäle des denon an.

Ich bin mit dem receiver sehr sehr zufrieden. Sein austattung und alles andere finde ich sehr gut. Ich würde ihn sofort wieder kaufen.

Erwartungen mehr als erfühlt. 4 mit zwei externen verstärkern über pre-out eingerichtet, titel wie mad-max usw. Mit dolby atmos ertönen in einen bisher nicht erlebten sound. Die wiedergabe ist sehr präzise und extrem detailreich, man hört selbst bei älteren filmen geräusche heraus die vorher mit anderen verstärkern untergegangen sind.

Ich habe mir den denon avr x4100 zugelegt. Ich bin wieder begeistert, was denon da wieder entwickelt hat. Ich hatte vorher den denon avr x3000 und bin wegen den neuen soundformaten und dem intrigierten wifi umgestiegen. Habe das neue tonformat dolby atmos mit dem neuen film expendables 3 gleich getestet. Den unterschied hört man gewaltig. Auch habe ich mir das neue tonformat auro 3d für 149,-€ gleich gegönnt. Also ich finde, das es ein muss ist wenn man das gerät hat. Das klingt nochmal alles räumlicher wie vorher.

Habe meinen denon avr 3311 durch den denon x-4100w ersetzt. Klangtechnisch war der 3311 schon in der gehobenen oberklasse. Doch der x-4100 ist noch etwas darüber. Verwunderlich ist nur etwas das die leistung mit 125 w auf 8 ohm etwa gleich ist. Im vergleich mit dem denon x-5200w ist wirklich keine unterschied in klang und bild festzustellen. Nur hat der x-5200 mehr endstufen. Toll aber wer kann 9 oder 11 lautsprecher im wohnzimmer aufstellen. Generell ist der x-4100 in der höheren spitzenklasse anzusiedeln und sicherlich interessanter wie marantz sr 7009 odervergleichbare modelle von onkyo oder yamaha. Mit dem aktuellen vkp von um die 1000€ ist dies sicherlich ein schnäppchen für alle mit höheren ansprüchen.

Sehr gutes gerät mit hervorragendem klang. Ich hatte zuvor ein gerät aus dem unteren mittleren preissegment eines anderen herstellers, und die gelegenheit ergab sich auf diesen verstärker im unteren oberen preissegment zu wechseln. Die wahl fiel finanziell und nach meinen bedürfnissen auf den denon. Was meine bedürfnisse angeht, der denon hat audyssey multieq xt32, was ich vom vorherigen gerät kenne nur als audyssey 2eq kannte. Er hat einen leistungsfähigen vier kern-dsp zur signalverarbeitung. Kann somit dolby atoms als bitstream vom blu-ray player entgegennehmen und dekodieren. Für 150 euro ist auch ein auro-3d software-upgrade möglich, wenn man dies wünscht. Dafür wird aber eine externe endstufe benötigt und stellt dann mit dem denon und einem 9. 1 boxen-set die kleinste auro-3d ausbaustufe zur verfügung. Damit spreche ich gleich das thema der ausgabe-kanäle des denon an.

Dieses gerät ist der wahnsinn, zwar etwas teuer aber es lohnt sich allemal . Wifi, bluetooth, alles was das herz begehrt und die zeit mit 1000 kabeln hinter der tv wand sind geschichte .

Ich habe mir den denon avr x4100 zugelegt. Ich bin wieder begeistert, was denon da wieder entwickelt hat. Ich hatte vorher den denon avr x3000 und bin wegen den neuen soundformaten und dem intrigierten wifi umgestiegen. Habe das neue tonformat dolby atmos mit dem neuen film expendables 3 gleich getestet. Den unterschied hört man gewaltig. Auch habe ich mir das neue tonformat auro 3d für 149,-€ gleich gegönnt. Also ich finde, das es ein muss ist wenn man das gerät hat. Das klingt nochmal alles räumlicher wie vorher.

Habe meinen denon avr 3311 durch den denon x-4100w ersetzt. Klangtechnisch war der 3311 schon in der gehobenen oberklasse. Doch der x-4100 ist noch etwas darüber. Verwunderlich ist nur etwas das die leistung mit 125 w auf 8 ohm etwa gleich ist. Im vergleich mit dem denon x-5200w ist wirklich keine unterschied in klang und bild festzustellen. Nur hat der x-5200 mehr endstufen. Toll aber wer kann 9 oder 11 lautsprecher im wohnzimmer aufstellen. Generell ist der x-4100 in der höheren spitzenklasse anzusiedeln und sicherlich interessanter wie marantz sr 7009 odervergleichbare modelle von onkyo oder yamaha. Mit dem aktuellen vkp von um die 1000€ ist dies sicherlich ein schnäppchen für alle mit höheren ansprüchen.

Ich kann den 5 sterne beschreibungen nur zustimmen. Schnell und einfach eingerichtet. Selbst die netzintegration ging ohne probleme. Jetzt genieße ich dieses und all seine möglichkeiten. Wer mehr haben will, muss nicht mehr ausgeben.

Tolles gerät, jedoch hält die technik nicht was sie verspricht. . Habe mir diesen receiver endlich geleistet. Erste inbetriebnahme – einfach top easy – alles am bildschirm schritt für schritt erklärt. Nach den einstellungen der probelauf. Egal ob mit musik in stereo, live dvd oder filme oder via bluetooth vom pc / handy ein einwandfreier klang in allen lebenslagen finde ich. Als wenn man mittendrin im konzert sitzt – klasseabzüge kriegt er wegen seinem updategehabe. Nach 3 wochen wollte er sich unbedingt updaten (nachdem ich das vorher schon abgelehnt hatte). Nu hat er es einfach gemacht – jedenfalls versucht und kläglich versagt. Hat sich beim update runterladen aufgehängt und nichts ging mehr – nicht mal ein komplett reset. Also – das ganze einschicken, warten bis es wiederkommt.

Kurz zu meiner konfiguration: ich betriebe über den reciever einmal das teufel theater 500 mk2 (5. 1 system) mit einem samsung ue55hu8590und gleichzeitig in meinem schlafzimmer das teufel ultima 40 mk2 (2. 0 system) mit einem samsung ue55es8090. Vorne weg: ich liebe dieses gerätich schaue sehr viele filme und höre oft über spotify musik und wollte das ganze über einen reciever steuern können und wenn möglich auch über eine app per handy steuern können. Ich bin jetzt kein audio profi und kann somit nur meinen eindruck schildern. Der surround sound bei meinem 5. 1 system ist einfach nur überwältigend, es ist ein komplett neues erlebnis so filme anzusehen. Und auch das musik hören ist eine freude, so einen klaren und ausgeglichenen klang hatte ich zuvor nicht. Wie viel da die boxen ausmachen kann ich nicht beurteilen.

Sound quality got much better, much better, and it also helps a lot with configuring your subwoofer. It has this microhpone you place in different places and then you do tests and it feeds the subwoofer the proper ummm, data, or whatever.

Top ausstattung mit genügend reserven. Was soll ich noch groß schreiben?der receiver hat alle anschlüsse die man braucht und ist top ausgestattet. Das einmessen hat erst gut funktioniert, als ich die stoffabdeckung des mikrofons entfernt habe (wie schon jmd. Das w-lan und bluetooth funktioniert tadelloß und brach noch nie ab. Ich betreibe ein theater 500 von teufel an dem receiver und muss sagen, dass die leistung ausreichend vorhanden ist ( lautstärke bei filmen 72 von 100). – formate ( 24bit/192khz) werden problemloß vom stick wiedergegeben und klingen auch super. Auch filme, die vom notebook per front – hdmi angeschlossen sind, werden sauber durch den receiver geschliffen und zum tv übertragen. Der receiver wird im dauerbetrieb bei hohen lautstärken schon etwas wärmer, deshalb sollte man ihn nicht unbedingt zubauen. Besten Denon AVR-X4100W 7.2 Surround-AV-Receiver (WLAN, Spotify Connect, 4K, Denon Link HD, Dolby Atmos, Auro-3D ready, 3HDMI out, 200 Watt) schwarz Bewertungen