Digital Devices Octopus V2 NET 4xDVB-S2 SAT>IP Netzwerktuner – Trotz hohen Preises ist das Gerät wegen der Flexibilität jeden Euro wert!

Völlig problemlos mit dvb viewer und recording service. Der receiver verhält sich brav nach der bedienungsanleitung, holt sich die ip adresse vom dhcp server. Im dvb viewer läuft sofort alles, natürlich auch die hd sender. Habe allerdings die privaten hd mit verschlüsselung nicht getestet. Leider ist keine feste zuteilung der ip adresse über die webschnittstelle möglich, aber mit tricks (dhcp bereich eingrenzen, damit erreichen, dass sich der receiver eine genehme, runde ip adresse holt, die dann beim dhcp server als reserviert deklarieren, dhcp bereich wieder erweitern) kann man doch eine hübsche, gut merkbare adresse zuteilen lassen. Halte die verteilung der sat signale über ip und die strukturierte verkabelung für einen riesenfortschritt, im vergleich zu der üblichen koax-verkabelungen. Dass noch nicht alle fernseher diese technik direkt unterstützen, stört mich im moment nicht, da ich als mediacenter immer einen selbstgebauten pc, im passenden gehäuse, verwende. Das gibt mir das gefühl, dem wahnsinnigen innovationstempo der unterhaltungsindustrie nicht ganz ausgeliefert zu sein. Funktionen lassen sich per software realisieren bzw. Nachrüsten, klang geht über lichtleiter zum receiver und die (bewegten) bilder stellt bei mir noch ein betagter plasmabildschirm dar.

Hervorragende qualität, wenn auch nicht gleich out of the box. . Ich habe nun die zweite lieferung des octopusnet v2 direkt von digital devices erhalten. Die erste lieferung über amazon von satking hatte ich wieder zurückgeschickt, nachdem satking über amazon zuerst b-ware verschickt hat, was ich nicht erwartet hatte. Nun aber zur octopus net v2: die qualität des octopus direkt vom hersteller gelieferten teils ist einfach unschlagbar. Zusammen mit meinem multischalter dur-line dcr 5-1-8-l4 scr-schalter habe ich den sat receiver am unicable über einen verteiler angeschlossen. Nachdem zunächst kein empfang, besser gesagt keine kommunikation mit meinem multischalter, möglich war, half ein anruf bei der hotline von digital devices. Die beiden techniker schickten mir nach wenigen minuten eine angepasste konfigurationsdatei für die octopus, so dass die kommunikation über unicable mit meinem multischalter möglich wurde. Nach 15 minuten () war der fall erledigt und der empfang am handy, pc, etc. Lief sofort in bester qualität.

  • Läuft wunderbar – Service vom Hersteller ist Top!
  • Trotz hohen Preises ist das Gerät wegen der Flexibilität jeden Euro wert!
  • Erwartungen mehr als erfüllt

Ein tolles produkt, läuft seit beginn fehlerfrei. Ich betreibe es mit einem windows mediacenter und dvblink software sowie im netzwerk mit ipad und macbook mit eyetv software. Das gerät läuft 100% stabil, findet alle sender problemlos und ist top verarbeitet. Der hersteller ist deutsch und wird von sympatischen physikern gemanagt, die die produkte mit liebe designen. Für billiges geld gibts halt nix gutes. Ich bin nach zahlreichen problemen mit einem elgato netstream 4sat auf dieses gerät umgestiegen. In sachen zuverlässigkeit kein vergleich.

Trotz hohen preises ist das gerät wegen der flexibilität jeden euro wert. Ich nutzte sat>ip schon seit längerem mit dem eytv netstream 4sat und war recht zufrieden damit. Da in meinem wandschrank mit 16er multiswitch, einkabelkaskade, hutschienennetzteile, lan-switch, odroid-omv-nas, etc. Langsam etwas eng wurde und ich bei der sat>ip-nutzung per enigma-client auf nicht lösbare probleme stieß, habe ich den schritt gewagt und mir das recht kostspielige digital devices octopus net v2 s2/4 – sat>ip geleistet. Lieferung/inbetriebnahme/einbaudas gerät macht einen sehr kompakten eindruck und ist materiell hochwertig verarbeitet und verpackt. Die inbetriebnahme war schnell mit dem eyetv sat>ip-client auf dem ipad erledigt. Dem gerät lag standardmäßig eine wandbefestigungsschiene bei, deren lochungen perfekt zum lochabstand der lochraster-grundplatte meines wandgehäusen passte. Nach der verkabelung des lans und der 4 tuner mit den 4 multiswitchausgängen und der ersten inbetriebnahme mit dem mitgelieferten 15v () netzteil war sat>ip direkt in meinem lan/wlan verfügbar und funktionierte auch sofort problemlos mit dem sat-ip-client auf meiner dreambox 900uhd, was mir vorher nicht wirklich gelungen ist. Selbst uhd-sender werden mit dem gerät problemlos gestreamtebenso werden mit dieser empfangsart auch verschlüsselte sender von der dreambox entschlüsselt, genauso, als wäre ein „richtiger“ sat-tuner angeschlossen. Da mich das platzfressende netzteil in meinem wandgehäuse störte, habe ich mir das hutschienennetzteil 60w 15v 4a ; meanwell, dr-60-15 gekauft, ein passendes anschlusskabel gelötet und betreibe den octopus net nun darüber erfolgreich seit wochen.

Völlig problemlos mit dvb viewer und recording service. Der receiver verhält sich brav nach der bedienungsanleitung, holt sich die ip adresse vom dhcp server. Im dvb viewer läuft sofort alles, natürlich auch die hd sender. Habe allerdings die privaten hd mit verschlüsselung nicht getestet. Leider ist keine feste zuteilung der ip adresse über die webschnittstelle möglich, aber mit tricks (dhcp bereich eingrenzen, damit erreichen, dass sich der receiver eine genehme, runde ip adresse holt, die dann beim dhcp server als reserviert deklarieren, dhcp bereich wieder erweitern) kann man doch eine hübsche, gut merkbare adresse zuteilen lassen. Halte die verteilung der sat signale über ip und die strukturierte verkabelung für einen riesenfortschritt, im vergleich zu der üblichen koax-verkabelungen. Dass noch nicht alle fernseher diese technik direkt unterstützen, stört mich im moment nicht, da ich als mediacenter immer einen selbstgebauten pc, im passenden gehäuse, verwende. Das gibt mir das gefühl, dem wahnsinnigen innovationstempo der unterhaltungsindustrie nicht ganz ausgeliefert zu sein. Funktionen lassen sich per software realisieren bzw. Nachrüsten, klang geht über lichtleiter zum receiver und die (bewegten) bilder stellt bei mir noch ein betagter plasmabildschirm dar.

Tolles gerät und super service. Ich hatte beim hersteller angerufen, weil ich vorhandene hardware verbauen wollte. Kundenhotline super nett und auch sehr kompetent.Kein vergleich zu den “call-center-hotlines” vieler anderer unternehmen, in denen man erst stundenlang wartet. Das gerät selbst ist aus hochwertigen materialien hergestellt und wirkt auch im wohnzimmer nicht störend. Die eingebaute elektronik ist sauber verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Die konfiguration erfolgt einfach über die weboberfläche und/oder eine software, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Es wurden alle sender gefunden und die wiedergabe auch der verschlüsselten sender erfolgt problemlos über das netzwerk. Insgesamt verdient der hersteller, sein produkt und auch sein support ein dickes lob und ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Erwartungen mehr als erfüllt. Octopus v2 net hat meine erwartungen mehr als erfüllt. Nach anfänglichen kleineren installationsproblemen bin ich total begeistert. Läuft auf meinem imac mit eyetv 3 exzellent. Für handy und ipad bietet sich der kostenlose vlc-player an. Ich hoffe, dass ich noch viele jahre spaß mit dieser tollen hardware “made-in-germany” haben werde. Ein großes lob an die entwickler.

Hervorragende qualität, wenn auch nicht gleich out of the box. . Ich habe nun die zweite lieferung des octopusnet v2 direkt von digital devices erhalten. Die erste lieferung über amazon von satking hatte ich wieder zurückgeschickt, nachdem satking über amazon zuerst b-ware verschickt hat, was ich nicht erwartet hatte. Nun aber zur octopus net v2: die qualität des octopus direkt vom hersteller gelieferten teils ist einfach unschlagbar. Zusammen mit meinem multischalter dur-line dcr 5-1-8-l4 scr-schalter habe ich den sat receiver am unicable über einen verteiler angeschlossen. Nachdem zunächst kein empfang, besser gesagt keine kommunikation mit meinem multischalter, möglich war, half ein anruf bei der hotline von digital devices. Die beiden techniker schickten mir nach wenigen minuten eine angepasste konfigurationsdatei für die octopus, so dass die kommunikation über unicable mit meinem multischalter möglich wurde. Nach 15 minuten () war der fall erledigt und der empfang am handy, pc, etc. Lief sofort in bester qualität.

Läuft wunderbar – service vom hersteller ist top. Da ich hier einen vmware server rund um die uhr laufen habe, wollte ich irgendwas haben womit ich auf einer virtuellen maschine, die keine sat karte besitzt, dennoch tv sendungen aufzeichnen kann und bin da auf die octopus net gestossen. Und zusammen mit der dvblink software auf dem server klappt das wirklich bestens. Als client im wohnzimmer habe ich nun einen vu+ receiver mit dem vti image, vorher hatte ich mal einen windows 7 mit mediacenter getestet, das dvblink plugin funktionierte eigentlich recht gut aber leider hatte ich etwas stabilitätsprobleme. Auf meinem macbook hatte ich auch kurz mal eyetv angetestet, super software und arbeitet auch wirklich gut mit der octopus net zusammen, aber leider nicht wirklich was fürs wohnzimmer. Ein problem hatte ich jedoch, anfangs funktionierte das gerät nicht wirklich, ein anruf beim support hat dann aber gleich die lösung gebracht, er hat sich per teamviewer kurz auf mein system geschaltet und gesehen, dass die tuner karten nicht erkannt wurden. Da ist denen bei der montage ein kleiner fehler passiert. Die lötstellen vom spannungsversorgungsstecker auf der tunerplatine berühren das gehäuse. Ich habe dann mit dem techniker am telefon das gehäuse aufgeschraubt und die überstehenden drähte von der lötstelle etwas gekürzt und mit einem gewebeband isoliert, dann war das problem behoben. Für mich als gelernter elektroniker kein problem, für unerfahrene sicherlich nicht so einfach, die müssten das gerät vermutlich einschicken und tauschen lassen.

Läuft wunderbar – service vom hersteller ist top. Da ich hier einen vmware server rund um die uhr laufen habe, wollte ich irgendwas haben womit ich auf einer virtuellen maschine, die keine sat karte besitzt, dennoch tv sendungen aufzeichnen kann und bin da auf die octopus net gestossen. Und zusammen mit der dvblink software auf dem server klappt das wirklich bestens. Als client im wohnzimmer habe ich nun einen vu+ receiver mit dem vti image, vorher hatte ich mal einen windows 7 mit mediacenter getestet, das dvblink plugin funktionierte eigentlich recht gut aber leider hatte ich etwas stabilitätsprobleme. Auf meinem macbook hatte ich auch kurz mal eyetv angetestet, super software und arbeitet auch wirklich gut mit der octopus net zusammen, aber leider nicht wirklich was fürs wohnzimmer. Ein problem hatte ich jedoch, anfangs funktionierte das gerät nicht wirklich, ein anruf beim support hat dann aber gleich die lösung gebracht, er hat sich per teamviewer kurz auf mein system geschaltet und gesehen, dass die tuner karten nicht erkannt wurden. Da ist denen bei der montage ein kleiner fehler passiert. Die lötstellen vom spannungsversorgungsstecker auf der tunerplatine berühren das gehäuse. Ich habe dann mit dem techniker am telefon das gehäuse aufgeschraubt und die überstehenden drähte von der lötstelle etwas gekürzt und mit einem gewebeband isoliert, dann war das problem behoben. Für mich als gelernter elektroniker kein problem, für unerfahrene sicherlich nicht so einfach, die müssten das gerät vermutlich einschicken und tauschen lassen.

Erwartungen mehr als erfüllt. Octopus v2 net hat meine erwartungen mehr als erfüllt. Nach anfänglichen kleineren installationsproblemen bin ich total begeistert. Läuft auf meinem imac mit eyetv 3 exzellent. Für handy und ipad bietet sich der kostenlose vlc-player an. Ich hoffe, dass ich noch viele jahre spaß mit dieser tollen hardware “made-in-germany” haben werde. Ein großes lob an die entwickler.

Nachdem ich bereits mit dem vorgängermodell sehr zufrieden war/bin:https://www. De/review/r1w3kpiz4vxi2h/ref=cm_cr_dp_title?ie=utf8&asin=b00comd06s&channel=detail-glance&nodeid=562066&store=ce-deund wegen der umstellung auf windows 10 meine vorhandenen fernsehkarten nicht mehr richtig funktionieren (der hersteller liefert dazu keine windows 8/10 – treiber mehr. ), habe ich diese “ausgemustert” und als ersatz dafür den “digital devices v2 net 4” angeschafft. Auch hier keinerlei probleme, auch dieses gerät funktioniert einwandfrei und macht was es solldie beiden octopusse -obwohl im gleichen netzwerk- beeinflussen sich in keinster weise. Meine rezension zum vorgängermodell ist auch hier uneingeschränkt gültig.

Tolles gerät und super service. Ich hatte beim hersteller angerufen, weil ich vorhandene hardware verbauen wollte. Kundenhotline super nett und auch sehr kompetent.Kein vergleich zu den “call-center-hotlines” vieler anderer unternehmen, in denen man erst stundenlang wartet. Das gerät selbst ist aus hochwertigen materialien hergestellt und wirkt auch im wohnzimmer nicht störend. Die eingebaute elektronik ist sauber verarbeitet und funktioniert einwandfrei. Die konfiguration erfolgt einfach über die weboberfläche und/oder eine software, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Es wurden alle sender gefunden und die wiedergabe auch der verschlüsselten sender erfolgt problemlos über das netzwerk. Insgesamt verdient der hersteller, sein produkt und auch sein support ein dickes lob und ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Nachdem ich bereits mit dem vorgängermodell sehr zufrieden war/bin:https://www. De/review/r1w3kpiz4vxi2h/ref=cm_cr_dp_title?ie=utf8&asin=b00comd06s&channel=detail-glance&nodeid=562066&store=ce-deund wegen der umstellung auf windows 10 meine vorhandenen fernsehkarten nicht mehr richtig funktionieren (der hersteller liefert dazu keine windows 8/10 – treiber mehr. ), habe ich diese “ausgemustert” und als ersatz dafür den “digital devices v2 net 4” angeschafft. Auch hier keinerlei probleme, auch dieses gerät funktioniert einwandfrei und macht was es solldie beiden octopusse -obwohl im gleichen netzwerk- beeinflussen sich in keinster weise. Meine rezension zum vorgängermodell ist auch hier uneingeschränkt gültig.

Trotz hohen preises ist das gerät wegen der flexibilität jeden euro wert. Ich nutzte sat>ip schon seit längerem mit dem eytv netstream 4sat und war recht zufrieden damit. Da in meinem wandschrank mit 16er multiswitch, einkabelkaskade, hutschienennetzteile, lan-switch, odroid-omv-nas, etc. Langsam etwas eng wurde und ich bei der sat>ip-nutzung per enigma-client auf nicht lösbare probleme stieß, habe ich den schritt gewagt und mir das recht kostspielige digital devices octopus net v2 s2/4 – sat>ip geleistet. Lieferung/inbetriebnahme/einbaudas gerät macht einen sehr kompakten eindruck und ist materiell hochwertig verarbeitet und verpackt. Die inbetriebnahme war schnell mit dem eyetv sat>ip-client auf dem ipad erledigt. Dem gerät lag standardmäßig eine wandbefestigungsschiene bei, deren lochungen perfekt zum lochabstand der lochraster-grundplatte meines wandgehäusen passte. Nach der verkabelung des lans und der 4 tuner mit den 4 multiswitchausgängen und der ersten inbetriebnahme mit dem mitgelieferten 15v () netzteil war sat>ip direkt in meinem lan/wlan verfügbar und funktionierte auch sofort problemlos mit dem sat-ip-client auf meiner dreambox 900uhd, was mir vorher nicht wirklich gelungen ist. Selbst uhd-sender werden mit dem gerät problemlos gestreamtebenso werden mit dieser empfangsart auch verschlüsselte sender von der dreambox entschlüsselt, genauso, als wäre ein „richtiger“ sat-tuner angeschlossen. Da mich das platzfressende netzteil in meinem wandgehäuse störte, habe ich mir das hutschienennetzteil 60w 15v 4a ; meanwell, dr-60-15 gekauft, ein passendes anschlusskabel gelötet und betreibe den octopus net nun darüber erfolgreich seit wochen.

Ein tolles produkt, läuft seit beginn fehlerfrei. Ich betreibe es mit einem windows mediacenter und dvblink software sowie im netzwerk mit ipad und macbook mit eyetv software. Das gerät läuft 100% stabil, findet alle sender problemlos und ist top verarbeitet. Der hersteller ist deutsch und wird von sympatischen physikern gemanagt, die die produkte mit liebe designen. Für billiges geld gibts halt nix gutes. Ich bin nach zahlreichen problemen mit einem elgato netstream 4sat auf dieses gerät umgestiegen. In sachen zuverlässigkeit kein vergleich.

Besten Digital Devices Octopus V2 NET 4xDVB-S2 SAT>IP Netzwerktuner Einkaufsführer