Grundig 48 VLX 8582 SP 121cm – Top Ausstattung aber Abstriche bei der Bildqualität

Ergänzene infos für interessierte. Ich möchte hier noch ein paar infos liefern, die so nicht ohne weiteres zu finden sind:ich habe die 48″-version, die mir persönlich bei einem sitzabstand von 2,5-3m deutlich angenehmer war, als der parallel getestete sony kdl-50w805c, der mir tatsächlich schon zu groß schien. Aber möglicherweise gewöhnt man sich auch daran. Worin der sony einfach nur erschreckend war, war die klangqualität. Dagegen war mein toshiba xv 635 d, der schon ein paar jahre auf dem buckel hat, noch ein wahres klangwunder. Ohne angeschlossenes soundsystem (av-reiceiver, soundbar o. ) wäre der sony meines erachtens gar nicht zu gebrauchen. Der grundig spielt da tatsächlich in einer ganz anderen liga. Der ist wirklich so brauchbar, dass ich den av-receiver tatsächlich nur bei längerem tv-genuss ( – ja, das ist kein widerspruch in sich – ) anschalte.

Grundig vision 8 ist ein gefälliger wegbegleiter und die kanalsortierung ist was tolles. . Als zertifizierter isf kalibrator gehe ich weniger auf die designtechnischen punkte ein, sondern gebe hier eine kurze Übersicht der technischen details und der bildqualität. Grundig 55vlx8582ausstattung:besitzt einen doppeltuner für alle vier empfangsarten, sodass problemlos eine sendung auf usb-festplatte aufgezeichnet werden kann, während man eine weitere anschaut. Inhalte werden über ein optionales modul im doppelt vorhandenen ciplus-schacht decodiert. Der tv unterstützt den hevc-codec, sodass ultra-hd empfangen werden kann. Perfekte sendersortierung, sowas nenn ich vorbildlich nicht wie bei einen gewissen asiatischen mitbewerber wo man auf pc und channelsort ausweichen muss. Bild:kontrast von 3200:1helligkeit 290 cd in den spitzlichternbildmodus „spielfilm” ab werk schon sehr passend. Mit einer professionellen kailbrierung lässt sich noch mehr rausholen.

Erst zweifel, dann pure begeisterung. Habe mir den fernseher letzte woche gekauft, da mal ein neuer her musste. Seitdem ich mir bildschirme kaufe, für pc oder tv, schwöre ich auf samsung. Was anderes kommt bei mir nicht ins haus. Vor einer woche war dieser fernseher jedoch im angebot und da es nicht allzu viele beiträge hierüber gab wurde ich erstmals skeptisch. Habe mich aber doch dann entschlossen diesen fernseher zu kaufen und ich bin wirklich begeistert. Das bild ist in hd und 4k ultrascharf. Man sieht sogar den spliss bei den schauspielern :dleider ist die wiedergabe von sd material (normalen sendern ohne hd) nicht wirklich gut. An dem tv habe ich auch meine xbox angeschlossen.

Preis / leistung, und für mich entscheidend die bildqualität. Leider musste ich den über amazon gekauften tv grundig 55 vlx 8582 139 cm, zurück schicken. Das tv- gehäuse war unten an einer ecke gebrochen. Die untere styropor- schutz- einlage, war ebenfalls gebrochen. Dieser schaden war von der karton- außenseite nicht erkennbar. Ich vermute hier mal, irgendwann ist beim transport mit dem tv- karton sehr unsanft hantiert worden. Dann habe ich diesen tv in einem großen m arkt erworben und manch mal lässt ein sehr netter verkäufer, beim preis noch mit sich handeln. Der karton wurde diesmal von 2 personen getragen, und der tv kam ohne beschädigung bei mir an. Um die aufnahmefunktion und den zeitversatz vom tv nutzen zu können, habe ich eine kleine, ohne netzteil, wd 1tb festplatte am dafür vorgesehenen usb an gestöpselt. Die qualität der aufnahmen, bild + ton, finde ich sehr gut.

Für den preis wirklich gut , mit kleinen abstrichen. . Den tv habe ich für 666,- inkl. Speditionsversand bei ebay kaufen können und bin mit der ausstattung und der bildqualität sehr zufrieden. Drei kleine kritikpunkte : wie man die zwei beigelegten 3d brillen konstruiert hat, ist für mich ein rätsel. Länger als zwei minuten aufsetzen ist schlicht nicht möglich , weil der ausschnitt für den nasenrücken so klein ist, das die harte plastekante auf dem nasenrücken sitzt. Keine ahnung, ob das teil mal jemand in der entwicklung aufgehabt hat. Und die farbe grün lässt sich nur bedingt anpassen-es ist einfach viel zu kräftig und unnatürlich. . Und wenn man es so regelt, das es passt, sind die anderen farben zu blass. Und ja – amazon prime geht nur über den fire stick oder fire tv – schwer zu erklären, warum eine so beliebte anwendung in einen smart tv nicht implementiert wird.

Kommentare von Käufern :

  • Ergänzene Infos für Interessierte
  • Schönes Teil – Kauf hat sich gelohnt
  • Es muss nicht immer Samsung sein

Schönes teil – kauf hat sich gelohnt. Wir haben ein 5 jahre altes full-hd tv-gerät getauscht und können endlich auch die digitalen programme ohne zusatz-receiver aus dem kabel fischen und ohne zusätzlichen hd-recorder auch sendungen aufnehmen. Hier macht sich der doppel triple tuner sehr bezahlt. Die 4k-auflösung war uns wichtig, um auf der höhe der technik zu bleiben und halbwegs zukunftssicher unterwegs zu sein. Nach 3 wochen benutzung sind wir sehr zufrieden. Plus:- fernseher hat ein brilliantes bild,- kann auch hd-sender gut aufnehmen und wiedergeben. – ton mit abstrahlung nach vorne finden wir für einen so flachen fernseher sehr gut. – ausstattung mit 4 hdmi buchsen, 1x scart(für historische geräte) ist großzügig, auch die usb-buchsen sind wohl ausreichend. – dlna-quellen werden problemlos verwendetminus: (kostet 1 stern)- laufende aufnahmen: brechen teilweise ab, wenn gerät aus dem standby heraus wieder eingeschaltet wird brechen standardmäßig ab, wenn gerät in standby versetzt wird(außer die nachfrage ob weiter aufgenommen werden soll, wird sehr schnell mit ja beantwortet. )- die standardbenennung der aufnahmen ist sehr lang und kryptisch, dies erschwert es die richtige aufnahme zu finden- die app-ausstattung im grundig-shop ist recht dünn. Besten Grundig 48 VLX 8582 SP 121cm (48 Zoll) Fernseher (Ultra-HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)

Selten, dass ich gerade technische dinge nicht bei amazon kaufe, aber diesmal war es nicht anders möglich. Seit einer woche steht bei uns der grundig 55 vlx 8582 in weiß auf einem board. Wenn man von einer röhre kommt, gibt es viel neues zu entdecken. Es gibt eine kleine kurzanleitung, welche dem fernseher beiliegt. Vieles wurde durch updates überholt. Zum beispiel steht da, dass der fernseher von externen medien keine mp3s abspielen kann. Am besten zunächst die bedienungsanleitung aus dem internet herunterladen. Allerdings muss man sich zunächst durch das einrichtungsmenü hangeln. Da tauchen dann begriffe auf, von denen man noch nie gehört hat. Trotzdem muss man sich entscheiden.

Es muss nicht immer samsung sein. Hallo ,bin normal kein mann der großen worte, aber ich finde dieser tv ist im moment ein geheimtip. Bin normal im tv bereich bisher meistens bei einem samsung tv hängen geblieben. Eigentlich war auch wieder ein gerät der ju6450 bzw 6850 reihe in der auswahl. Nachdem ich aber mal beim großen doppel m am samstag sky bundesliga verfolgt habewar ich etwas am zweifeln und rannte dabei gegen diesen tv. Im wahrsten sinne des wortes :-)ich weis dass man mit bildeinstellungen jeden fernseher in etwa dahin bringen kann wo er hin soll. Das ist aber bei diesem modell gar nicht nötig, weil er macht im modus spielfilm eigentlichschon allles richtig. Ich kauf mir ja auch kein neues auto und fahr damit sofort zum tuner um dran rumzuschrauben das er geht. Edge und clouding sind bei mir gar kein thema, wenn ich mit gewalt was suche dann finde ich auch was. Habe alle quellen dahingehend getestet und für gut befunden.

Der grundig erfüllt alle unsere erwartungen. Ton für normale ohren in ordnung. Bedienung im fernsehbetrieb einfach mit der mitgelieferten fernbedienung.

Selten, dass ich gerade technische dinge nicht bei amazon kaufe, aber diesmal war es nicht anders möglich. Seit einer woche steht bei uns der grundig 55 vlx 8582 in weiß auf einem board. Wenn man von einer röhre kommt, gibt es viel neues zu entdecken. Es gibt eine kleine kurzanleitung, welche dem fernseher beiliegt. Vieles wurde durch updates überholt. Zum beispiel steht da, dass der fernseher von externen medien keine mp3s abspielen kann. Am besten zunächst die bedienungsanleitung aus dem internet herunterladen. Allerdings muss man sich zunächst durch das einrichtungsmenü hangeln. Da tauchen dann begriffe auf, von denen man noch nie gehört hat. Trotzdem muss man sich entscheiden.

Schönes teil – kauf hat sich gelohnt. Wir haben ein 5 jahre altes full-hd tv-gerät getauscht und können endlich auch die digitalen programme ohne zusatz-receiver aus dem kabel fischen und ohne zusätzlichen hd-recorder auch sendungen aufnehmen. Hier macht sich der doppel triple tuner sehr bezahlt. Die 4k-auflösung war uns wichtig, um auf der höhe der technik zu bleiben und halbwegs zukunftssicher unterwegs zu sein. Nach 3 wochen benutzung sind wir sehr zufrieden. Plus:- fernseher hat ein brilliantes bild,- kann auch hd-sender gut aufnehmen und wiedergeben. – ton mit abstrahlung nach vorne finden wir für einen so flachen fernseher sehr gut. – ausstattung mit 4 hdmi buchsen, 1x scart(für historische geräte) ist großzügig, auch die usb-buchsen sind wohl ausreichend. – dlna-quellen werden problemlos verwendetminus: (kostet 1 stern)- laufende aufnahmen: brechen teilweise ab, wenn gerät aus dem standby heraus wieder eingeschaltet wird brechen standardmäßig ab, wenn gerät in standby versetzt wird(außer die nachfrage ob weiter aufgenommen werden soll, wird sehr schnell mit ja beantwortet. )- die standardbenennung der aufnahmen ist sehr lang und kryptisch, dies erschwert es die richtige aufnahme zu finden- die app-ausstattung im grundig-shop ist recht dünn.

Top ausstattung aber abstriche bei der bildqualität. Der grundig 48 vlx 8582 war bei mir eher ein spontankauf weil die bl (black) version für einen unschlagbaren angebotspreis zu haben war. Fakt war aber, das ich auf einige austattungsdeteils wie ein twin tuner der mindestens dvb-t2 und dvc-c beherrschen sollte und die mögichkeit per usb-recording sendung aufzuzeichnen nicht verzichten wollte. Das und noch mehr bietet der grundig an ausstattung. Es war mir ganz klar das so ein dickes ausstattungspaket nicht umsonst ist und bei dem phenomenal niedrigem preis an irgend einer stelle abstriche gemacht werden müssen. Diese stelle ist ganz klar die bildqualität. Die ausleuchtung und die signalverarbeitung sind beim grundig leider nur gutes mittelmaß. Das sieht man mit dem internen tuner als quelle ganz deutlich an der mangelnden tiefe. Die gesichter der nachrichtensprecher wirken zum beispiel wie überschminkt und konturenlos. Bei der zuspielung von bluray ist die darstellung deutlich angenehmer und konturierter.

Für den preis wirklich gut , mit kleinen abstrichen. . Den tv habe ich für 666,- inkl. Speditionsversand bei ebay kaufen können und bin mit der ausstattung und der bildqualität sehr zufrieden. Drei kleine kritikpunkte : wie man die zwei beigelegten 3d brillen konstruiert hat, ist für mich ein rätsel. Länger als zwei minuten aufsetzen ist schlicht nicht möglich , weil der ausschnitt für den nasenrücken so klein ist, das die harte plastekante auf dem nasenrücken sitzt. Keine ahnung, ob das teil mal jemand in der entwicklung aufgehabt hat. Und die farbe grün lässt sich nur bedingt anpassen-es ist einfach viel zu kräftig und unnatürlich. . Und wenn man es so regelt, das es passt, sind die anderen farben zu blass. Und ja – amazon prime geht nur über den fire stick oder fire tv – schwer zu erklären, warum eine so beliebte anwendung in einen smart tv nicht implementiert wird.

Ich habe mich nach 6 jahren von meinem full-hd plasma panasonic gerät getrennt, da ein 3d fernseher ins wohnzimmer sollte. Nach langer suche fiel die wahl auf dieses grundig gerät und ich wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Das bild ist einfach hervorragend und auch die 3d qualität ist top, deutlich besser als beim sony meiner eltern. Während ich bei meinem alten panasonic den ton meist über eine soundbar laufen ließ, ist das beim grundig nicht nötig. Der ton ist klar und im gegensatz zu vielen anderen flat tvs scheppert hier gar nichts. Das uhd bild konnte ich dank netflix auch schon testen und ich muss sagen, es sieht fantastisch aus. Sehr gut funktioniert der eingebaute mediaplayer, sowohl meine usb sticks als auch meine beiden festplatten werden anstandslos erkannt und alle formate die ich bisher abspielen wollte (mp4, divx, mkv) sowie jpeg bilder wurden anstandslos wiedergegeben. Zu den eingebauten tunern kann ich leider nichts sagen, da das tv bild über einen sky receiver per hdmi kommt.

Ergänzene infos für interessierte. Ich möchte hier noch ein paar infos liefern, die so nicht ohne weiteres zu finden sind:ich habe die 48″-version, die mir persönlich bei einem sitzabstand von 2,5-3m deutlich angenehmer war, als der parallel getestete sony kdl-50w805c, der mir tatsächlich schon zu groß schien. Aber möglicherweise gewöhnt man sich auch daran. Worin der sony einfach nur erschreckend war, war die klangqualität. Dagegen war mein toshiba xv 635 d, der schon ein paar jahre auf dem buckel hat, noch ein wahres klangwunder. Ohne angeschlossenes soundsystem (av-reiceiver, soundbar o. ) wäre der sony meines erachtens gar nicht zu gebrauchen. Der grundig spielt da tatsächlich in einer ganz anderen liga. Der ist wirklich so brauchbar, dass ich den av-receiver tatsächlich nur bei längerem tv-genuss ( – ja, das ist kein widerspruch in sich – ) anschalte.

Bin schon etwas skeptischer geworden. Der preis von knapp 1200euro war ausschlag gebend für diesen 55zoll 140cm tvallerdings gilt es dafür aber auch abstriche machengrundsätzlich funktioniert die karre – allerdings ist das sat to ip – update war wohl für 17. 2016 angegkündigt noch nicht am laufenbildqualität ist brauchbar aber eben nur brauchbar das zeigt sich zum bleistift das bei der wiedergabe die haare von leuten glänzen – vermute mal das schwarzabgleich nicht so 100% passt -wir hatten vorher einen samsung also da ist schon ein unterschied – eben nicht nur im preisdie 3d funktion ist nicht schlecht – auch die zwei brillen die dabei sind – gute aktionhinterlicht und economy sind auch okayalso ich werde vor meinem nächsten kauf sicher noch intensiver vergleichen und auch mal 200 oder 400 euro mehr ins kalkül ziehen um panasonic oder phillips oder so eine chance zu gebenpreise hab ich verglichen im januar vorm kauf – da lag samsung bei weit über 2000€ die anderen so um 1400€ bis 1600€ wenn man 55zoll, 3d, 4k haben will – und d war grundig halt mit 1000 der günstigste aber eben nicht der beste.

Prima soweit mit schwaechen. Im familienkreis haben wir zwei vom grundig vision 8 55 vlx 8582 wp modell. +bild ist gut bei hd/bluray/3d, bei hochskalierten sd aufnahmen/sendungen naja, was soll man da erwarten. +ton ist auch gut, jedoch ist beim ersten geraet bose solo 15 per lichkabel verbunden, beim zweiten ein onkyo t-8050 netzwerkverstaerker mit sony es standlautsprechern. Bei so einem kombi können die eingebauten kleinen natürlich nicht mithalten. +design, wobei dies klarerweise geschmacksache ist. Steht auf den füssen stabil. +der eingebaute sat-empfaenger ist klasse, sogar bei einem anderen grundig-modell im schlafzimmer. Angeschlossen ist eine sat-antenne (95cm, astra/hotbird/eutelsat und ein 78cm hotbird/eutelsat) jeweils per unikabel. Sender werden gefunden und gut empfangen, was ich von den vorher benutzten technisat receivern (digit isio s, technistar s1+ und s2) nicht sagen kann, diese empfingen die haelfte der sender, da angeblich kein signal. Wobei der isio s 399,- euronen kostet)+ci-schaechte sind belegt mit astra hd+ smartcard und mit einer conax-adapter (smit) mit smartcard (für die zahlungspflichtigen ungarischen sender)+dlna-funktion über cat. 7 gb-lankabel getestet, 2d/3d mkv-s werden ohne probs abgespielt-updatefunktion hat aussetzer. Einfach abwarten, bis der autoupdater eine aktualisierung anbietet, dann klappts. Bei manueller suche wird mal ein update angeboten, mal nicht.

Preis / leistung, und für mich entscheidend die bildqualität. Leider musste ich den über amazon gekauften tv grundig 55 vlx 8582 139 cm, zurück schicken. Das tv- gehäuse war unten an einer ecke gebrochen. Die untere styropor- schutz- einlage, war ebenfalls gebrochen. Dieser schaden war von der karton- außenseite nicht erkennbar. Ich vermute hier mal, irgendwann ist beim transport mit dem tv- karton sehr unsanft hantiert worden. Dann habe ich diesen tv in einem großen m arkt erworben und manch mal lässt ein sehr netter verkäufer, beim preis noch mit sich handeln. Der karton wurde diesmal von 2 personen getragen, und der tv kam ohne beschädigung bei mir an. Um die aufnahmefunktion und den zeitversatz vom tv nutzen zu können, habe ich eine kleine, ohne netzteil, wd 1tb festplatte am dafür vorgesehenen usb an gestöpselt. Die qualität der aufnahmen, bild + ton, finde ich sehr gut.

Ich habe mich nach 6 jahren von meinem full-hd plasma panasonic gerät getrennt, da ein 3d fernseher ins wohnzimmer sollte. Nach langer suche fiel die wahl auf dieses grundig gerät und ich wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Das bild ist einfach hervorragend und auch die 3d qualität ist top, deutlich besser als beim sony meiner eltern. Während ich bei meinem alten panasonic den ton meist über eine soundbar laufen ließ, ist das beim grundig nicht nötig. Der ton ist klar und im gegensatz zu vielen anderen flat tvs scheppert hier gar nichts. Das uhd bild konnte ich dank netflix auch schon testen und ich muss sagen, es sieht fantastisch aus. Sehr gut funktioniert der eingebaute mediaplayer, sowohl meine usb sticks als auch meine beiden festplatten werden anstandslos erkannt und alle formate die ich bisher abspielen wollte (mp4, divx, mkv) sowie jpeg bilder wurden anstandslos wiedergegeben. Zu den eingebauten tunern kann ich leider nichts sagen, da das tv bild über einen sky receiver per hdmi kommt.

Bin schon etwas skeptischer geworden. Der preis von knapp 1200euro war ausschlag gebend für diesen 55zoll 140cm tvallerdings gilt es dafür aber auch abstriche machengrundsätzlich funktioniert die karre – allerdings ist das sat to ip – update war wohl für 17. 2016 angegkündigt noch nicht am laufenbildqualität ist brauchbar aber eben nur brauchbar das zeigt sich zum bleistift das bei der wiedergabe die haare von leuten glänzen – vermute mal das schwarzabgleich nicht so 100% passt -wir hatten vorher einen samsung also da ist schon ein unterschied – eben nicht nur im preisdie 3d funktion ist nicht schlecht – auch die zwei brillen die dabei sind – gute aktionhinterlicht und economy sind auch okayalso ich werde vor meinem nächsten kauf sicher noch intensiver vergleichen und auch mal 200 oder 400 euro mehr ins kalkül ziehen um panasonic oder phillips oder so eine chance zu gebenpreise hab ich verglichen im januar vorm kauf – da lag samsung bei weit über 2000€ die anderen so um 1400€ bis 1600€ wenn man 55zoll, 3d, 4k haben will – und d war grundig halt mit 1000 der günstigste aber eben nicht der beste.

Der grundig erfüllt alle unsere erwartungen. Ton für normale ohren in ordnung. Bedienung im fernsehbetrieb einfach mit der mitgelieferten fernbedienung.

Optik und technik sehr ansprechend und überzeugend. Lautsprecher vorne, daher auch guter sound. Das gerät macht mir große freude. lieferung anfangs leider beschädigt – die lieferfirma hat aber alles rasch, unkompliziert und elegant gelöst. Auch damit bin ich äußerst zufrieden.

Top ausstattung aber abstriche bei der bildqualität. Der grundig 48 vlx 8582 war bei mir eher ein spontankauf weil die bl (black) version für einen unschlagbaren angebotspreis zu haben war. Fakt war aber, das ich auf einige austattungsdeteils wie ein twin tuner der mindestens dvb-t2 und dvc-c beherrschen sollte und die mögichkeit per usb-recording sendung aufzuzeichnen nicht verzichten wollte. Das und noch mehr bietet der grundig an ausstattung. Es war mir ganz klar das so ein dickes ausstattungspaket nicht umsonst ist und bei dem phenomenal niedrigem preis an irgend einer stelle abstriche gemacht werden müssen. Diese stelle ist ganz klar die bildqualität. Die ausleuchtung und die signalverarbeitung sind beim grundig leider nur gutes mittelmaß. Das sieht man mit dem internen tuner als quelle ganz deutlich an der mangelnden tiefe. Die gesichter der nachrichtensprecher wirken zum beispiel wie überschminkt und konturenlos. Bei der zuspielung von bluray ist die darstellung deutlich angenehmer und konturierter.