Grundig 55 VLE 8510 SL 140 cm – Billiger gefunden

Ich bin super zufrieden mit meinem grundig 49 vle 8510 bl 49 zoll fernseher, aber nach jedem einzelnen mal wenn ich ihn ausschalte stört er meine w-lan signale im zimmer. Ich muss den fernseher immer von der steckdose ausstecken, damit das internet wieder geht. Habt ihr da vielleicht eine problemlösung?.

Der ist bei media markt allerdings 100€ billger,in drei farben. Also ist amazon zwar gut ,weil einfach. . Aber nicht immer die beste alternative.

Nach dem ich bei amazon 4 tv. Gekauft und keine davon geliefert bekommen habe,habe mir eine bei deutschlands Ältester versandhaus auch noch für 22% günstiger eine bestellt binnen 24 stunde geliefert bekommen. Nach dem aufstellen und einschalten ging alle einstellungen flott aus der hand bild und ton hervorragend. Begeistert und kauf dieser tv. Kann guten gewissen jeden nur empfehlen.

Sehr gutes preis-leistungsverhältnis, alles wie angegeben. Minus: – das gerät lässt sich manchmal nicht mit der fernbedienung einschalten, ich muss dann den hauptschalter aus und wieder einschalten dann funktioniert es. Könnte sein dass es mit der häufigkeit meiner nutzung zusammenhängt. Mir kommt vor wenn ich ihn 5-6 tage nicht benutze dann passiert das oben beschriebene. Ansonsten super produkt, gutes bild, toller klang alles perfekt.

Nachdem ich es leid war, ständig meinen pc an den fernseher anzuschließen, um mediathek-inhalte zu sehen, sollte ein smart-tv her. Ich habe mich lange durch testberichte und rezensionen gelesen, um mir einen aktuellen marktüberblick zu verschaffen. Danach war mir klar, dass man bei dieser bildschirmgröße auf features wie 4k oder 3d entweder verzichten oder ziemlich tief in die tasche greifen muss. Da ich auf diese features auch verzichten kann, habe ich spontan zugeschlagen, als ich vor ein paar wochen beim stöbern im media-markt sah, dass es den grundig 42vle8510 im sonderangebot für 555 euro gab. Ausschlaggebend für meine kaufentscheidung waren die integrierte (mini-)soundbar und dass es das gerät auch in weiß gibt. Bisher habe ich meinen kauf absolut nicht bereutbesonders angenehm überrascht war ich von dem guten ton, den das gerät liefert. Ich habe den fernseher zwar an meine stereo-anlage angeschlossen, aber bei nachrichten-sendungen, talk-shows oder bei sitcoms und ähnlichem reicht mir der fernsehton völlig aus. Nur bei spielfilmen oder musik-shows schalte ich die hifi-anlage dazu. In kombination mit dem tv-ton habe ich damit einen tollen sounddie bedienung des gerätes ist einfach und intiutiv. Die umschaltung zwischen den sendern erfolgt erstaunlich schnell und auch das hochfahren geht zugüg von statten.

Kommentare von Käufern :

  • Gutes Produkt,
  • Ausgezeichnet!
  • zu lange Reaktionszeit

Ich habe den grundig nicht bei amazon sondern einem anderen internetversender gekauft – und wieder zurückgesandt. Warum?positiv:+ guter klang mit frontlautsprecher – nicht sensationell, aber tendenziell etwas besser als bei konkurrenzmodellen+ einfache/übersichtliche bedienung mit großen schriften/bedienfeldern sowie problemlose einrichtung – sehr gut gelöste favoritenliste+ klassisches design – durchaus ansprechend und eigenständig+ einfache, handlich/griffige funktionelle fernbedienung mit durchdachten bedienfunktionsfeldern. Sehr viel besser als bei anderen firmen (habe mir diese im medienmarkt vorher angeschaut) – wie grundig überhaupt in puncto einfache bedienung die hausaufgaben hervorragend gelöst hat. Eindeutiger pluspunkt des grundig. Neutral:o der grundig ist unterer durchschnitt bei hardware/software (smart-internetdienste eingeschränkt) – nicht mehr und nicht wenigero die qualität an sich ist auf klassenniveau – keineswegs so schlecht, wie manche tests suggerieren (stiftung warentest)o es gibt wenig, womit er sich von der konkurrenz abhebt. Außer beim günstigen preis und der simplen fb/bedienungnegativ:- bei unserem liefergerät gab es auf dem bildschirm einen 1cm großen weißen permanentfleck (“clouding”, defekt?)- wie schon andere rezensenten geschrieben haben: die umschaltzeiten zwischen den programmen sind länger als von uns bisher gewohnt. Das ist zunächst nicht tragisch; aber bei längerem gebrauch ärgert man sich dann doch über die kleinen pausen, die sich das gerät nimmt. Außerdem: zweimal ist es vorgekommen, das sich der grundig “aufgehängt” hat. Da half nur ausschalten; vermutlich ist die eingebaute elektronik etwas langsamer/älter und hat eben schon mal technische problemchen – nicht total schlimm aber irgendwie blöd. – sehr ungewohnt: das bild wirkt erst mal normal – aber die fokussierung auf den scharf gestellten vordergrund (person) bedingt eine relativ starke unschärfe des rückraums (bei unterschiedlichen einstellungen) – viel stärker als bei vergleichsgeräten – was einen äußerst unangenehmen langzeitbetrachtungseffekt hat und uns stark genervt hat; man hat den eindruck, der grundig will quasi einen 3d-effekt generieren, indem sich besonders personen stark vom hintergrund abheben/konturiert werden – das führt aber eher zu einem negativen seheindruck und ist für die augen anstrengend- insbesondere bei sportsendungen (z. Besten Grundig 55 VLE 8510 SL 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)

Kurz & knapp :ein suuper bild, ein toller sound,benutzer, bedienerfreundlich,. . Sehr durchdachte & funktionelle fernbedienung. Klasse preis -leistung verhältnis.

Das resümee gleich zu beginn: guter fernseher mit prima bild und ton, hohe bildwiederholfrequenz, aber nicht das richtige gerät für käufer, die sich vor allem für netzwerkfunktionen und streaming interessieren. ——————————————————der fernseher ist relativ leicht und sehr leicht aufzustellen. Die füße lassen sich einfach einstecken, ein falsches anbringen ist mechanisch unmöglich- das finde ich gut. Man kann sie mit jeweils zwei schrauben sichern, sie rasten aber mit hörbarem klick ein und halten auch ohne ausreichend. Wer körperlich halbwegs fit ist, kann den fernseher im karton alleine tragen und auch alleine aufstellen. Die verpackung ist zweckmäßig und das auspacken war unkompliziert. Neben den beiden füssen und dem fernseher selber bekommt der käufer eine fernbedienung, batterien dazu, eine kurzanleitung. Bis zum einschalten ist man locker in 10 minuten durch. Das einschalten selber allerdings brauchte bei mir eine weile, weil der fernseher einen netzschalter hat, den ich erst mal nicht finden konnte (er ist hinten rechts unten). Man darf mich an der stelle auslachen, aber ich lud sogar die lange version der betriebsanleitung bei grundig herunter, auch da ist der netzschalter nicht abgebildet.

Zunächst zu meinem bedarf: ich nutze diesen fernseher hauptsächlich in kombination mit einem ein paar jahre alten (damals high end) marantz surround receiver zum anschauen von musik dvd und videos sowie urlaubsbildern und videos. Außerdem dient der grundig als ganz normaler fernseher im gästezimmer zum empfang von terrestrischen fernsehen (dvbt). Die musikvideos schaue ich mir über einen alten videorekorder oder über ein dvd-gerät an, die urlaubsvideos über einen usb-stick oder über das wlan vom computer. Alles in allem also eine kombination aus älterer und moderner technik. Bisher waren die meisten fernsehgeräte daran gescheitert. Entweder konnten nur geräte mit hdmi oder usb 2/3 angeschlossen werden oder genau diese möglichkeiten oder die vernetzung fehlten. An den grundig hingegen kann sowohl einen älteren saba videorecorder über eine scart-verbindung direkt angeschlossen werden (jubel, meinen vintage video-sammlung ist nicht verloren) als auch ein dvd-gerät über hdmi und sticks oder andere speichergeräte über usb2/3. Dabei ist die einrichtung der geräte supereinfach. Meiner meinung nach die unkomplizierteste einrichtung, die mir bisher untergekommen ist. Alles einschließlich der anbindung ans wlan verlief problemlos.

Da musste ich erst mal schmunzeln: auf der großen verpackung des tv steht auf der einen seite: “grundig – aus guten grund”auf der anderen seite musste der Übersetzer ran, doch mit “grundig – for a good reason” hat er sich zwar mühe gegeben, aber die botschaft nicht ganz rüberbekommen. Das gerät kam in der originalverpackung ohne umverpackung. Der große bildschirm ist aber professionell in styroporwinkel verpackt und kam heile an. Auspacken und montage der füße gingen problemlos. Die füße gehen recht weit nach hinten und nach vorne, so dass der tv stabil dasteht. Auf der rückseite fällt auf, dass das gerät im unteren bereich deutlich dicker ist (also mehr tiefe hat) als im oberen bereich. Eine extrem flache wandaufhängung scheidet also aus. Aber nicht nur wegen der bauform. Vielmehr sind auch zahlreiche buchses und anschlüsse nach hinten wegtgeführt.

Der fernseher ist relativ leicht und man kann ihn zumindest vom gewicht her auch gut alleine aufstellen. Die beiden standfüße werden einfach eingeklickt und sind somit ruck zuck montiert. Ich habe ihn an die wand gehängt, wo er meiner meinung nach auch deutlich schicker aussieht als mit den standfüßen. Bei der ersten inbetriebnahme geht man nach und nach die installation durch und das einstellen des geräts ist kein problem. Ausgerüstet ist der tv mit einem triple-tuner (dvb-t/-c/-s2) und nach auswahl der empfangsart (bei mir s2) geht es los mit der sendersuche. Wenn man sich dabei für die schnelle sendersuche (astra schnell) entscheidet, sind diese nach wenigen sekunden bereits da, das geht hier wirklich richtig flott. Die sender sind dann in einer vorsortierten programmtabelle vorhanden, welche man natürlich nach seinen eigenen wünschen anpassen und die sender darin dementsprechend verschieben oder wieder löschen kann. Das verschieben der sender in der programmtabelle geht bei diesem tv recht gut und auch relativ schnell. Das menü wurde schön modern gehalten und man findet sich dort auch gut zurecht. Die bildqualität ist auf jeden fall sehr gut und kann sich gerade im hd-bereich wirklich sehen lassen.

Ich bin immer wieder skeptisch, wenn ein solches gerät verschickt wird und positiv überrascht, dass es nicht defekt ankommt. Der grundig fernseher ist gewichtemäßig ein leichtgewicht; er lässt sich schnell und einfach aufstellen; füße einklicken, festschrauben und fertig. Auch die inbetriebnahme funktionierte bei uns reibungslos. Der automatische sendersuchlauf funktionierte einwandfrei und war recht schnell erledigt und es war sehr selbsterklärend, den fernseher in betrieb zu nehmen. Das bild im stroomsparmodus ist etwas farblos, im normalen modus ist es deutlich besser und absolut zufriedenstellend. Die tonqualität ist ebenfalls völlig in ordnung; allerdings gucken wir uns auch keine konzerte mit hoher lautstärke im tv an. Die fernbedienung ist für die fülle an möglichkeiten meiner meinung nach gut strukturiert und übersichtlich. Was mir nicht gut gefällt ist, dass man sich für die nutzung des tv-guides mit seiner plz registrieren muss und der Übermittlung von daten (wie z. B der ip adresse) zustimmen muss. Auch die umschaltzeiten könnte schneller sein – unser 4 jahre alter samsung ist da schneller.

Ausgezeichnete bildqualität und vor allem neue features wie usb, app usw. Sehr gutes preis-leistungs-verhaeltnis. Bildqualitaet besser als erwartet, da wir vorher einen plasma hatten.

Der fernseher ist insgesamt sehr gut. Vorteil gerade für senioren und leicht hörgeschädigte, die lautsprecher sind vorne. Einziges manko: eine zu lange reaktionszeit beim einschalten und umschalten zwischen den einzelnen programmen. Ton und bildqualität ist sehr gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Grundig 55 VLE 8510 SL 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Rating
4.3 of 5 stars, based on 14 reviews