Harmony 650 Universal-Fernbedienung – Sehr gute Universalfernbedienung

Eine der besten der harmony serie. Nachdem die programmierung der harmony-fbs inzwischen super einfach ist und klappt, (ich verwende dafür die remote-software von logitech v7. 0) kann ich sagen, dass die 650 eine der besten der harmony fbs ist. Sie hat zum einen die guten knöpfe, welche bei der 525 z. Noch nicht waren und sie hat zudem noch die batterien und nicht die ladestation der one+, welche ich überhaupt nicht mag. (klotziges teil, ständiger stromverbrauch an der steckdose, beleuchtet das wohnzimmer die ganze nacht, egal ob fb drin oder nicht etc. )also ich empfehle von der harmony-serie die 650 als mein absolutes topmodel mit einem super preis/leistung verhältnis.

Super fernbedienung, einrichtung total einfach und funktioniert prima. Leider lässt sich die menüsprache nur auf deutsch umstellen, wenn man sich zur programmierung die logitech-software herunter geladen hat. Ich habe sie “online” bei myharmony eingerichtet (keine software erforderlich) dabei wird jedoch die menüsprache automatisch auf englisch umgestellt und lässt sich auch nicht ändern. Laut hotline von logitech ist das “noch” nicht möglich. Vielleicht ändern sie das, wenn nur genügend nachfragen kommen.

Leicht zu programieren und zu verstehen (wichtige information für menschen die nicht so häufig mit dem pc spielen). Bis jetzt steuere ich 4 geräte an, samsung tv, samsung blu-ray player,samsung verstärker und mein topfield reciever. Nach dem anschließen ans internet wird man spielend leicht durch die programmierungsarbeiten geleitet. Die fb liegt gut in der hand, die tasten sind übersichtlich angeordnet und schnell auch im dunkeln (blind)zu finden. Die logitech harmony 650 hat sich zu meinem absoluten wohnzimmerliebling gemacht und ich würde sie jederzeit wieder empfehlen. Hier sind die Spezifikationen für die Harmony 650 Universal-Fernbedienung:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ersetzt bis zu 5 andere Fernbedienungen und sorgt auch für mehr Ordnung in Ihrem Wohnzimmer
  • Unterstützt mehr als 5.000 Gerätemarken: Sie können die Fernbedienung mit aktuellen und auch zukünftigen Home-Entertainment-Geräten verwenden
  • Schließen Sie die Fernbedienung an Ihren Computer an und ein Online-Assistent führt Sie durch die leichte Installation
  • Auf dem brillanten Farbbildschirm werden die Symbole Ihrer Lieblingssender und Befehle für eine einfache Navigation angezeigt
  • Lieferumfang: Harmony 650 Fernbedienung, USB-Kabel, 2 Batterien vom Typ AA, Bedienungsanleitung, 2 Jahre Garantie

Heute habe ich die harmony 650 mit den daten meiner hifi-geräte gefüttert. Von der 20 jahre alten stereoanlage bis zum aktuellen lcd-flachbild-tv ließ sich alles korrekt einrichten und anschließend auch bedienen.

Gute fernbedienung, leider mit unitymedia hardware nahezu unbrauchbar. Die verarbeitung der fernbedienung ist absolut einwandfrei. Sie liegt gut in der hand, die tasten lassen sich bequem bedienen und auch die beleuchtung gefällt mir sehr gut (leider sind nur die tasten unterhalb des displays beleuchtet). Ein bild dazu habe ich in die galerie hochgeladen. Die software zur einrichtung ist tadellos; nach wenigen minuten sind die aktionen angelegt. Meine hardware: samsung tv, lg blu-ray player, xbox 360, unitymedia hd recorder. Das prinzip ist wirklich gut durchdacht, leider klappt das alles nicht immer. Die massivsten probleme gibt es im zusammenhang mit dem unitymedia hd recorder. Er reagiert teilweise sehr träge auf befehle, nimmt diese gar nicht entgegen oder schaltet sich bei aktionen nicht ein/aus. Auch mit einer verzögerung zu arbeiten brachte keinen erfolg.

Kommentare von Käufern :

  • Wer schon eine hatte, sollte mit der alten Software die Einstellungen übertragen
  • sehr gute Fernbedienung
  • Lohnenswerter Kauf

Wie mein titel schon aussagt, ist die fernbedienung der hammer. Hätte ich gewusst das es so etwas gibt,hätte ich mir schon eher so ein teil gekauft. Ich steuer damit einen samsung tv, onkyo 608 av receiver, smart vx 10 receiver und ein wd tv live smp. Die einrichtung war kinderleicht und mit senderlogos und feintuning in einer halben stunde gegessen. Ich kann die kritik an der software nicht nachvollziehen. Die aktivitäten laufen sehr präzise ab und auch sequenzen funktionieren prima. Beim wd tv live musste ich mehr zeit investieren, da klappte es mit dem deep standby erst nicht. Aber in den tieferen einstellungen konnte man die ausschaltzeit erhöhen und dann ging dies auch. Für das geld ein traum und jetzt kann endlich meine frau ohne probleme alles bedienen und muss nicht immer auf die eingänge am av receiver achten und vergisst nichts auszuschalten. Besten Harmony 650 Universal-Fernbedienung

Leicht zu programieren und zu verstehen (wichtige information für menschen die nicht so häufig mit dem pc spielen). Bis jetzt steuere ich 4 geräte an, samsung tv, samsung blu-ray player,samsung verstärker und mein topfield reciever. Nach dem anschließen ans internet wird man spielend leicht durch die programmierungsarbeiten geleitet. Die fb liegt gut in der hand, die tasten sind übersichtlich angeordnet und schnell auch im dunkeln (blind)zu finden. Die logitech harmony 650 hat sich zu meinem absoluten wohnzimmerliebling gemacht und ich würde sie jederzeit wieder empfehlen.

Ein fernbedienungs-microcomputer. Das schlimmste zuerst: 20min reichen nicht, und die dreiviertelstunde, von der logitech spricht, reicht auch nicht für das erste gerät, auch wenn es sowas einfaches wie ein radiowecker ist. Die logitech harmony-serie kann mehr als infrarot-signale senden, und dementsprechend dauert es eben auch ein stündchen oder zwei, bis alles läuft. Für seine hohen preise liefert logitech hervorragende ware und mustergültigen service. Nach dem herunterladen der software zur harmony und dem anlegen eines accounts bekommt man von der logitech-datenbank schon fast alles geliefert. Das “eindenken” in die terminologie dauert ein paar minuten; auch die sehr gute Übersetzung ist manchmal weniger hilfreich als das englische original. Wenn das zu programmierende gerät nicht mit der datenbank übereinstimmt, z. Weil der hersteller varianten baut, die nicht registriert sind, bietet logitech zwei funktionen, die alle probleme beheben:a) einen intelligenten assistenten, der beim testbedienen hilfestellung leistetb) eine funktion, mit der die harmony von der original-fernbedienung “lernt”.

Heute habe ich die harmony 650 mit den daten meiner hifi-geräte gefüttert. Von der 20 jahre alten stereoanlage bis zum aktuellen lcd-flachbild-tv ließ sich alles korrekt einrichten und anschließend auch bedienen.

Geniale fernbedienung, einfache handhabung, schnell und unkompliziert über internet zu programmieren, keine zahlencodes erforderlich, sehr leicht zu bedienen, sollte etwas nicht sofort funktionieren ist jederzeit hilfe über die help-taste möglich und problem schnell gelöst, sehr emfehlenswert.

Wollte mir eigentlich das neue modell harmony touch zulegen. Hatte aber bedenken, dass meine frau damit nicht klar kommt, da es wie ein smartphone funktioniert … und na ja, muss man beim “fernsehzappen” nicht unbedingt haben. Also habe ich mich für dieses model entschieden, und es war die richtige entscheidung. Mit dieser fernbedienung kann man bis zu 5 geräte einrichten und kombinieren. Mehr als 5 geräte habe ich auch nicht. Wer mehr hat, sollte sich sodann für das harmony 700 oder 900 entscheiden. Die software für das einrichten der bedienung ist leicht zu verstehen und anzuwenden. Ich finde, das hat logitech prima gelöst. Die geräte wurden von der software sofort erkannt, und nach ca.

Eine tolle fernbedienung mit tollen funktionen. Hatte meine bedenken, ob wirklich alle geräte erkannt werden. Doch mit hilfe der datenbank und der lernfunktion kann wohl fast jedes gerät hinzugefügt werden. Allerdings sollte bzw muss man sich schon echt viel zeit nehmen um die harmony zu programmieren. Wer sich die zeit nimmt und richtig liest, der kann mit dieser fb wirklich kinderleicht alles steuern. Schön finde ich auch, die beleuchtete tastatur sowie das display. Ich dachte im vorfeld, “auf so ein display kann man auch verzichten”. Jetzt bin ich echt froh das es da ist. Eine taste, die sich nicht auf der fernbedienung befindet kann man nämlich ganz leicht einfach auf das display bringen.

Wollte mir eigentlich das neue modell harmony touch zulegen. Hatte aber bedenken, dass meine frau damit nicht klar kommt, da es wie ein smartphone funktioniert … und na ja, muss man beim “fernsehzappen” nicht unbedingt haben. Also habe ich mich für dieses model entschieden, und es war die richtige entscheidung. Mit dieser fernbedienung kann man bis zu 5 geräte einrichten und kombinieren. Mehr als 5 geräte habe ich auch nicht. Wer mehr hat, sollte sich sodann für das harmony 700 oder 900 entscheiden. Die software für das einrichten der bedienung ist leicht zu verstehen und anzuwenden. Ich finde, das hat logitech prima gelöst. Die geräte wurden von der software sofort erkannt, und nach ca.

Auch für umsteiger zu empfehlen . Ich schreibe hier nichts zu dem system von hamony fernbedienungen an sich, dies ist einzigartig gut, wenn es auch am anfang etwas arbeit benötigt, sondern über meinen umstieg von “alt” harmony auf ein aktuelles gerät und dessen qualität im vergleich nach dem unsere alte harmony 655 nach rund 8 jahren (wir waren wohl mehr oder weniger user der ersten stunde) an manchen tasten kontakprobleme zeigte, suchte ich eine alternative die preiswert ist und bei der man wenig umdenken muß. Da wir 7 geräte zu bedienen haben kam ich zunächst auf die harmony one. Für diese gilt aber ein komplett anderes handling als bisher und eine “blinde” einhandbedienung ist fast nicht möglich. Darüber hinaus enthält dieses modell nicht wechselbare akkus. (na gut, mit basteln kann man da auch was machen, ist aber aufwendig ) darüberhinaus ist der preis doppelt so hoch wie der, der harmony 650. Zum glück habe ich auf der logitech homepage entdeckt, dass die anzahl der zu steuernden geräte für die 650 mittlerweile auf 8 erhöht wurde, somit wurde sie zum gerät der wahl. Die harmony 650 ist mit normalen aa batterien oder entsprechenden akkus zu betreiben, liegt gut in der hand, hat einige tasten mehr als die “alte” 655 so das doppelbelegungen wegfallen können und verfügt ansonsten über das gleiche handling. Die umgewöhnung geht recht schnell von statten, auch wenn einige tasten ganz anders liegen. Einziges manko : das display hat leider nur noch 4 anstatt zuvor 6 auswahlmöglichkeiten, dafür ist es in farbe und besser zu lesen.

Nur ein gerät – funktioniert mit sky receiver, aber trotzdem manchmal noch nervig. Wer kennt es nicht – eine bedienung für den fernseher, eine für den blu-ray player, eine für den receiver und eine für die sorround anlage. Man verbringt mehr zeit mit dem suchen der richtigen bedienung, als mit dem eigentlichen schauen des films oder des fernsehprogramms. Als es mich wieder einmal so sehr genervt hat, habe ich nach einer lösung gesucht. Da ich bisher nur gutes von logitech gehört habe, war dies mein erster anlaufpunkt und habe mich für die ca 60 euro teure mittellösung entschieden. Das einstellen lief einwandfrei und sehr komfortabel. Mit usb an den laptop angeschlossen und einfach die genaue artikelbezeichnung des jeweiligen geräts eingegeben und sofort hat die harmony das gerät von meinem philipps fernseher über samsung soundbar bis zu meinem sky receiver gefunden und die empfohlenen einstellungen gefunden. Zu anfang war ich hellauf begeistert. Die wichtigsten einstellungen mit einem gerät jederzeit verfügbar. Besonders gut gefällt mir, dass sich beim klicken der funktionstaste “watch a movie” auch genau die erforderlichen geräte – fernseher, blu-ray player und soundbar einschalten und der fernseher auch den richtigen hdmi eingang wählt.

Hallo, ich habe am mittwoch dem 09. 2010 die fernbedienung bekommen. Gerät an pc angeschlossen, software installiert und alle geräte konfiguriert. ( tv, sat, av-receiver, blu-ray player, konsole )man braucht zwar ein wenig zeit (ca. ), aber die konfiguration und einstellungen der geräten sind kinderleicht. Nachdem ich fertig war, habe ich natürlich die fernbedienung ausprobiert und es hatte alles funktioniert. Wirklich ein traum dieses gerät.

Ich habe die harmony 650 nun seit 8 monaten im einsatz und bin nach wie vor sehr zufrieden. Programmierung nach etwas einarbeitung einfach. Was mir besonders gefällt ist die eigenen “intelligenz” dieser fernbedienung, da sie sich bei wechsel der geräte “merkt”, welche geräte bereits an sind und welche geräte ausgeschaltet werden können. Soll heißen: schaue zunächst video, mit druck auf meine definierte taste “video” schaltet harmony den fernseher, den videorekorder und den receiver an und wählt dazu am receiver den richtigen eingang “hdmi 1”. Nun möchte ich eine blue ray anschauen und wähle an der harmony die vom mir programmierte taste “blue ray”. Nun schaltet die harmony den viedeorekorder aus, den blue ray player an und den receiver auf eingang “hdmi 2”. Bei preiswerten fernbedienungen würde jetzt auch fernseher und receiver ausgeschaltet werden. Die harmony merkt sich jedoch aus der funktion “video”, dass receiver und fernseher schon eingeschaltet sind. Auch sind stehen nun die tasten so zur verfügung, wie ich sie für meine belange programmiert habe.

Logitech server extrem instabil. Über die innovative idee der harmony reihe muss nichts mehr geschrieben werden. Aufgrund meiner recherge war mir klar, dass ich es nicht mit einem einfachen consumer gerät zu tun habe. Da ich die fernbedienung aber nicht nur als nützliches werkzeug sehe, sondern auch als “spielzeug”, schien sie genau das richtige für mich zu sein. Die lieferung kam sehr schnell, verarbeitung und wertigkeit entsprechen einer mittelklasse fernbedienung. Es sollte jedem klar sein, dass die fernbedienung nur online über einen server von logitech programmiert werden kann. Zwei möglichkeiten gibt es: entweder direkt im webbrowser oder über ein java-programm, dass man über die homepage von logitech theoretisch downloaden kann, dass aber ebenfalls in echtzeit mit dem logitechserver verbunden sein muss. Genau hier begann mein frust: die seite mit dem download war über stunden nicht erreichbar, so blieb mir nur die ersteinrichtung über den webbrowser. Auch da gelang der zugriff nur sporadisch und dauerte ewig. Immerhin macht es (mir) spass die wirklich tollen möglichkeiten der programmierung auszuprobieren.

Logitech server extrem instabil. Über die innovative idee der harmony reihe muss nichts mehr geschrieben werden. Aufgrund meiner recherge war mir klar, dass ich es nicht mit einem einfachen consumer gerät zu tun habe. Da ich die fernbedienung aber nicht nur als nützliches werkzeug sehe, sondern auch als “spielzeug”, schien sie genau das richtige für mich zu sein. Die lieferung kam sehr schnell, verarbeitung und wertigkeit entsprechen einer mittelklasse fernbedienung. Es sollte jedem klar sein, dass die fernbedienung nur online über einen server von logitech programmiert werden kann. Zwei möglichkeiten gibt es: entweder direkt im webbrowser oder über ein java-programm, dass man über die homepage von logitech theoretisch downloaden kann, dass aber ebenfalls in echtzeit mit dem logitechserver verbunden sein muss. Genau hier begann mein frust: die seite mit dem download war über stunden nicht erreichbar, so blieb mir nur die ersteinrichtung über den webbrowser. Auch da gelang der zugriff nur sporadisch und dauerte ewig. Immerhin macht es (mir) spass die wirklich tollen möglichkeiten der programmierung auszuprobieren.

Im folgenden möchte ich einen kurzen Überblick über die logitech harmony 650 geben und meiner kaufentscheidung dazu. Ich wollte mir zuerst aufgrund des niedrigen preises die standard logitech harmony 300 kaufen. Davon bin ich aber wieder abgewichen, als ich mich im internet näher darüber informiert habe. Im gegensatz zur harmony 300 unterstützt die 650 nämlich die sogenannten “activities”. Programme wie “radio-hören” definiert werden, die automatisch den radio-empfänger (welcher auch immer das sein mag) und die lautsprecher aktivieren und alle anderen geräte (ps3, tv,. Wir haben zuhause einen tv, eine ps3, ein teufel soundsystem und einen htpc.

Fernbediengun top, software ehr mittelmäßig. Die harmony 650 ist eine sehr gute fernbedienung. Sobald man die bewegt, leuchten die tasten, praktisch im dunklen. Bewegt man die nicht mehr, geht nach einigen sekunden das licht wieder aus, schont die akkus bzw. Die mitgelieferten batterien (warum werden heutzutage überhaupt noch batterien statt umweltfreundlichere akkus mitgeliefert?). Aber: die tasten für die befehlskombinationen (aktionstasten) leuchten nichtdie tasten sind so angeordnet, dass man auch blind jederzeit weiß, wo man sich mit dem daumen gerade befindet. Jedoch bin ich mit dem nummernblock nicht ganz zufrieden, die sind mir zu weit unten, ist wohl aber geschmackssache. Lieblingssender lassen sich auf die displaytasten legen, praktisch bei sehr vielen sendern wenn man nicht bei allen die programmnummer auswendig kennt. Sehr toll, bei druck auf die aktionstaste “watch a movie” schaltet sich der fernseher, dvd-player und stereoanlage ein, der fernseher schaltet auf komponentenausgang, die anlage auf dvd-eingang und die playtasten der fernbedienung sind für den dvd-player und die lautstärketaste des verstärkers, alles mit nur einem tastendruck. So kann man tv, dvd-player und verstärker bedienen ohne zwischen den geräten umschalten zu müssen.

Eine der besten der harmony serie. Nachdem die programmierung der harmony-fbs inzwischen super einfach ist und klappt, (ich verwende dafür die remote-software von logitech v7. 0) kann ich sagen, dass die 650 eine der besten der harmony fbs ist. Sie hat zum einen die guten knöpfe, welche bei der 525 z. Noch nicht waren und sie hat zudem noch die batterien und nicht die ladestation der one+, welche ich überhaupt nicht mag. (klotziges teil, ständiger stromverbrauch an der steckdose, beleuchtet das wohnzimmer die ganze nacht, egal ob fb drin oder nicht etc. )also ich empfehle von der harmony-serie die 650 als mein absolutes topmodel mit einem super preis/leistung verhältnis.

Wow, hätte ich mich doch schon früher für solch eine fernbedienung entschieden. Ich habe einen fernseher, einen t-home receiver und eine heimkinoanlage. Ich saß vor dem fernseher und hatte vor mir drei fernbedienungen rum liegen. Die eine um den fernseher einzuschalten und um auf hdmi umzuschalten. Die zweite um die lautstärke der heimkinoanlage zu regeln und die dritte fernbedienung um den t-home receiver zu steuern. Die zeiten sind zum glück vorbei. Vorgehensweise um die logitech harmony 650 zu konfigurieren:- auspacken und mit gelieferten batterien einlegen- mit dem pc auf die webseite von logitech gehen und dort den treiber für die fernbedienung herunterladen- kundenkonto bei logitech erstellen (e-mail und passwort reichen aus für die registrierung)- die harmony 650 über usb mit dem pc verbinden- Über die weboberfläche alle geräte, die ferngesteuert werden, in die maske eingeben.