Nubert nuBox AW-993 : Überzeugend auch im großen Wohnzimmer

Ohne viele worte abgrundtiefer bass . Der perfekte heimkinoklang wie ich ihn mir gewünscht habe. Der aw-993 lässt besonders bei blu-ray filme in actionreichen szenen die wände wackeln . So pegelfest, tiefreichend, druckvoll, schnell und dynamisch hätte ich mir ihn nie vorgestellt .Auch für musik ein genuss sondergleichen . Der aw-993 ist für mich jeden cent wert p. ( die lieferung von nubert und die abrechnung über amazon hat vorzüglich funktioniert.

Kleine erkenntnissammlung für entscheidungsgeplagte. Ich stand vor einem jahr vor der entscheidung, mir eine neue musik- und tv-anlage zu kaufen. Ausgangssituation: 60qm großer wohn- essraum, 25qm davon deckenhöhe 4,50. Eine bose v 25 mühte sich mit dem fernseher. Diverse sonos komponenten kämpften für einen gewissen klang für musik. Die bose ließ sich in die sonos-wolke nicht einbinden, weil der digitalprozessor für eine verzögerung im “party modus” aller komponenten sorgte. Ich wollte eine anlage, die sowohl guten filmklang als auch reinen musikgenuss bietet. Nach längeren Überlegungen und dem lesen von unzähligen, verwirrenden und letztendlich vielfach nutzlosen tests und postings hatte ich mich jedoch zumindest schon einmal auf die hersteller festgelegt. Dabei hat mir das nubert forum geholfen, die tips von heimkino-praxis. Com, rezensionen bei amazon und die wirklich nette und aufschlußreiche beratung von herrn siegle bei nubert. Erste erkenntnis: nubert für die lautsprecher und yamaha (rx a 2050) für den receiver. Also bin ich nach schwäbisch gmünd getingelt und habe mir die in frage kommenden modelle angehört. Im passiven bereich bietet nubert drei serien: nubox, nuline und nuvero. Erstere stand dabei im fokus, denn erfahrungsgemäß sind die grundmodelle eines guten herstellers oft schon klasse….

Nubert nuBox AW-993 – Aktiv-Subwoofer (Stück)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Wohnraumfreundliche Abmessungen
  • Bis zu 310 Watt aktive Leistung
  • Ultratiefe Bässe bis 20 Hertz
  • Komfortabel und einfach zu bedienen
  • Für den anspruchsvollen Heimkinofan

Ohne viele worte abgrundtiefer bass . Der perfekte heimkinoklang wie ich ihn mir gewünscht habe. Der aw-993 lässt besonders bei blu-ray filme in actionreichen szenen die wände wackeln . So pegelfest, tiefreichend, druckvoll, schnell und dynamisch hätte ich mir ihn nie vorgestellt .Auch für musik ein genuss sondergleichen . Der aw-993 ist für mich jeden cent wert p. ( die lieferung von nubert und die abrechnung über amazon hat vorzüglich funktioniert.

Nubert nuBox AW-993 – Aktiv-Subwoofer (Stück) : Super sub, hervorragender klang, exzellente verarbeitung. Vorneweg: ich hab mir diesen sub nicht bei amazon geholt, sondern direkt bei nubert in schwäbisch gmünd, ist für mich quasi “ums eck”. Riesen-laden, tolle beratung,. , was hab ich mir da angetan. :-dder uralte teufel m3000, der vom nubert abgelöst wurde, war schon super, aber das. urgewaltig, mit massen an reserven. Das sofa bebt nur noch, ebenso die magengrube. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wenn manche leute sagen, er sei für musik weniger geeignet, das seh ich garnicht so. Allerdings muss ich fairer weise dazu erwähnen, dass ich auch schlecht vergleiche ziehen kann, da ich außer teufel noch keine anderen subwoofer gehört habe. Fakt bleibt aber, das der 993 auch bei musik keinesfalls schlecht klingt, ich persönlich finde sogar, er klingt gut. Selbst die leute bei nubert meinten, dass für musik der aw 600 einen tick besser wäre, weil er einfach etwas schneller ist. Diese beratungstaktik spricht aber eindeutig für nubert, da der aw 600 sogar etwas billiger gewesen wäre, als der aw 993. Einstellen und anschließen sind ein kinderspiel, zumal auch eine sehr gute bedienungsanleitung beiliegt. Aber leute in mietwohnungen aufpassen. Geht am anfang vorsichtig mit dem lautstärke-regler umich lasse jetzt bewusst solche blumigen beschreibungen wie “trocken, homogen, luftig” usw weg, will das jeder anders einordnet. Fakt ist: rabenschwarzer tiefbass, super schalldruck. Ich bereue den kauf in keinster weise.

Hallo ihr lieben(dies ist keine technische bewertung/beurteilung. Davon habe ich keine ahnung. Das können gerne andere tun. Es ist ein erfahrungsbericht. )vor kurzem habe ich mir die schlanken 513er standlautsprecher und den 413 center von nubert zugelegt und war von ihrem klang begeistertersetzt habe ich sie gegen ein über 10 jahre altes canton system aus zwei le 107 und dem center 105 und war begeistertna komm, dachte ich, dann ersetzt du als filmliebhaber auch noch deinen alten canton as 10 sub durch ein nubert produkt und bist für die nächsten 10 jahre auf der sicheren seite. Na ja, das teil sah auf den bildern ganz normal aus (auf die maße habe ich nicht geachtet) und und wurde in vielen tests dem 443er aus der nubox serie vorgezogen. Also wenn schon, denn schon, entschloss ich mich und bestellte den 993er. Am liefertag hörte ich den ups mann unten im flur schon ächzen und stöhnen und lief ihm entgegen. Dachte ich und half ihm, die kühlschrankgroße verpackung in meine wohnung zu zerren. Tja, was soll ich sagen: das teil war so groß wie eine minibar. Damit hatte ich nicht gerechnet (kannte nur die as 10 ;)). Und sah nach dem auspacken den von nubert propagierten women acceptence factor der 513er wieder auf null sinken :)). Die erste inbetriebnahme hat mir dann fast ein loch in die dem sub gegenüberliegende wand geblasen ( star trek: into darkness, anfangsszene).

Für diesen preis gibt es nichts besseres. Spielt locker in der 1000,00 € liga mit. Der sub spielt schnell und präzise auch etwas lautere pegel. Danke amazon für die schnelle lieferung. Danke nubert für das tolle teil.

993 steht für die superlative. Nach intensiver nachforschung im internet und diversen portalenhabe ich dann den nubert 993 bestellt da ich dachte das dernubert 600 vielleicht nicht reicht – also bestelltfreute mich auf die ankunft des sub wie ein kinddann der anruf meiner frau, was ich denn bestellt hätte ????verstehe ich nicht – warum ?weil ups gerade einen kühlschrank oder so etwas reingeschleppt hat. . Keine ahnung bin ja bald zu hause dann schauen wir malfeierabend und nach hause, schauen was los isttür auf und – was steht denn da im flur ein risiger karton – auweia seht nubert draufwenn das der sub ist habe ich wohl etwas übertrieben oder die umverpackung istgigantischnein -die verpackung ist normal, im katon steht ein monster von subden sub befreit – füsse montiert – aufgestellt – angeschlossen -musik cd eingelegt – feuer – unglaublich in der vitrine zittert allesder boden bebt, erst mal mit der fernsteuerung volume von 24auf 8 gesenkt, so geht das erst malauch disere filme zum testen eingelegt – der gleiche wow effektdie ist ein biest mit urgewaltnach ca zwei stunden test aber zu erkenntnis gekommen dasder 993 überdimensioniert für unser wohnzimmer ist ( ca 28 m² )ich hätte den 993 auch gerne behalten, doch bei vernünftiger betrachtungnicht angemessen für unsere verhältnissequallität und optik ist wirklich genial -wer ein dementsprechendes wohnzimmer hat sollte sich den nubert 993″ antun “. Die maße nicht außer acht lassen wir haben ihn zurück gesendet und werden eine version kleiner ausprobierenaw600.

Wahnsinn, das macht richtig spass . Habe meinen aw 443 bei nubert umgetauscht gegen diesen aw 993 und bin begeistert. Die bässe kommen direkt und knackig rüber. Endlich weiss ich was 20hz bedeuten.Ein ganz neues heimkino erlebnis. Bei 20qm raumgröße, habe ich schon etwas angst einige filme zu schauen. Ich glaube man muss sich auch erst an diesen aw 993 dran gewöhnen. Am anfang ganz sachte mit der lautstärke anfangen und wenn man den schock verarbeitet hat, dann in kleinen schritten etwas aufdrehen. Man ist wirklich nicht mehr als zuschauer dabei sondern mittendrin.

993 steht für die superlative. Nach intensiver nachforschung im internet und diversen portalenhabe ich dann den nubert 993 bestellt da ich dachte das dernubert 600 vielleicht nicht reicht – also bestelltfreute mich auf die ankunft des sub wie ein kinddann der anruf meiner frau, was ich denn bestellt hätte ????verstehe ich nicht – warum ?weil ups gerade einen kühlschrank oder so etwas reingeschleppt hat. . Keine ahnung bin ja bald zu hause dann schauen wir malfeierabend und nach hause, schauen was los isttür auf und – was steht denn da im flur ein risiger karton – auweia seht nubert draufwenn das der sub ist habe ich wohl etwas übertrieben oder die umverpackung istgigantischnein -die verpackung ist normal, im katon steht ein monster von subden sub befreit – füsse montiert – aufgestellt – angeschlossen -musik cd eingelegt – feuer – unglaublich in der vitrine zittert allesder boden bebt, erst mal mit der fernsteuerung volume von 24auf 8 gesenkt, so geht das erst malauch disere filme zum testen eingelegt – der gleiche wow effektdie ist ein biest mit urgewaltnach ca zwei stunden test aber zu erkenntnis gekommen dasder 993 überdimensioniert für unser wohnzimmer ist ( ca 28 m² )ich hätte den 993 auch gerne behalten, doch bei vernünftiger betrachtungnicht angemessen für unsere verhältnissequallität und optik ist wirklich genial -wer ein dementsprechendes wohnzimmer hat sollte sich den nubert 993″ antun “. Die maße nicht außer acht lassen wir haben ihn zurück gesendet und werden eine version kleiner ausprobierenaw600.

Ich hatte schon vorher tolle lautsprecher, jetzt weiß ich, welche noch besser sind. Würde jederzeit wieder nubert kaufen.

Nubert super qualität wie immer. . Egal ob aufbau oder die einstellungen für das heimkino alles lief wie von alleine. Dieses gerät ist seinen preis wert.

Ich bin kein verfasser von langen bewertungen. Eins muss über den sub gesagt werden. Ich hatte vorher einen teufel m 5 100 sw und war begeistert. Aber mit dem nubi aw 993 geht das grinsen noch weiter nach oben. Also für alle die bass mit tiefgang und präzision erwarten, hier ist er.

Ich hatte schon vorher tolle lautsprecher, jetzt weiß ich, welche noch besser sind. Würde jederzeit wieder nubert kaufen.

Überzeugend auch im großen wohnzimmer. Nach sehr langem einlesen in die subwoofer-materie und unendlichen vergleichen bin ich wegen des preis-leistungsverhältnisses beim aw-993 gelandet. Ich habe ein ziemlich großes wohnzimmer zu beschallen und war daher auf der suche nach einem leistungsstarken und großem sub. Ich würde sagen: volltreffer, dazu gleich mehr. Bestellung und lieferung über nubert:note 1. Super schnell mit sendungsverfolgung, sehr gut verpackt. Sonntag abend bestellt, dienstag nachmittag da. Achtung: wer den sub bestellt, sollte auf jeden fall zur lieferung zu hause sein. Der fahrer konnte ihn nicht alleine ins haus bringen, also anpacken erforderlicherster eindruck:mächtig.Der vergleich mit einem minibarkühlschrank trifft es am besten.

Aber nicht hier gekauft, sondern bei nubert direkt. Ich würde mich als gestandenen hifi-fan betrachen und habe vor etlichen jahren viel geld für meine anlage ausgegeben. Angeben mag ich nicht, aber um den rahmen zu verdeutlichen sei gesagt, dass ich sowohl vor- und endstufe habe als auch cd-laufwerk und wandler nebst plattenspieler (bei studi-vz hatte ich die highendsociety gruppe gegründet, wer nachlesen mag). Alles saugut und schweineteuer und meine hauptlautsprecher sind die tempo 2 von audiophysik. Linear geht die geschichte runter bis ca 37 hertz und ich war enfach neugierig, ob eine ‘bassbombe’ tatsächlich hinsichtlich der nüchternheit bei einem feinen highend-system mithalten kann. Natürlich ging es mir nicht um einen bumsbass und ich hatte mir einfach noch mehr räumlichkeit und realität erhofft: tatsächlich macht der nubert bei richtiger () einstellung viel spass und spielt meiner meinung nach auch nicht zu behäbig auf. Trotzdem ist er entfernt von einer absoluten schnelligkeit von phonosophie oder naim. Wichtig ist vor allem bei den ls, dass der raum passend ist: der nubert braucht platzbei etwa 20qm macht der sw richtig eingestellt freude und kann den spaßfaktor in hochwertige musikwiedergabe bringen. Den letzten stern bekommt der woofer bei mir nicht, weil er einfach doch zu sehr auf effekte aus ist denn neutralität- allerdings bezogen auf eine anlage im hohen 5stelligen bereich.

Unsere stube hat 30qm und dieser sub macht trotzdem mächtig alarm und hat immernoch reserven. Und man muß dazu sagen, ich habe am chincheingang keinen y-stecker benutzt, dass bedeutet eine lautstärkenreduktion um 6db. Hinzu kommt noch, dass ich diesen “stopfen” in einen der zwei bassreflexöffnungen gesteckt habe. Dieser bewirkt einen besseren tiefgang, aber auf kosten des pegels (wovon dieser aber genug hat). Mein “lfe” kanal des avr steht auf -3db. Trotz dieser maßnahmen kann er immernoch wände “einreißen”. Die fernbedieung ist super praktisch um verschiedene “presets” speichern und abrufen zu können. Auch die lautstärkeneinstellung der fernbedienung ist gut. Manche filme meinen es wirklich zu gut mit ihren bässen und manche könnten ein wenig mehr vertragen.

Wahnsinn, das macht richtig spass . Habe meinen aw 443 bei nubert umgetauscht gegen diesen aw 993 und bin begeistert. Die bässe kommen direkt und knackig rüber. Endlich weiss ich was 20hz bedeuten.Ein ganz neues heimkino erlebnis. Bei 20qm raumgröße, habe ich schon etwas angst einige filme zu schauen. Ich glaube man muss sich auch erst an diesen aw 993 dran gewöhnen. Am anfang ganz sachte mit der lautstärke anfangen und wenn man den schock verarbeitet hat, dann in kleinen schritten etwas aufdrehen. Man ist wirklich nicht mehr als zuschauer dabei sondern mittendrin.

Super sub, hervorragender klang, exzellente verarbeitung. Vorneweg: ich hab mir diesen sub nicht bei amazon geholt, sondern direkt bei nubert in schwäbisch gmünd, ist für mich quasi “ums eck”. Riesen-laden, tolle beratung,. , was hab ich mir da angetan. :-dder uralte teufel m3000, der vom nubert abgelöst wurde, war schon super, aber das. urgewaltig, mit massen an reserven. Das sofa bebt nur noch, ebenso die magengrube. Ich kann auch nicht nachvollziehen, wenn manche leute sagen, er sei für musik weniger geeignet, das seh ich garnicht so. Allerdings muss ich fairer weise dazu erwähnen, dass ich auch schlecht vergleiche ziehen kann, da ich außer teufel noch keine anderen subwoofer gehört habe. Fakt bleibt aber, das der 993 auch bei musik keinesfalls schlecht klingt, ich persönlich finde sogar, er klingt gut. Selbst die leute bei nubert meinten, dass für musik der aw 600 einen tick besser wäre, weil er einfach etwas schneller ist. Diese beratungstaktik spricht aber eindeutig für nubert, da der aw 600 sogar etwas billiger gewesen wäre, als der aw 993. Einstellen und anschließen sind ein kinderspiel, zumal auch eine sehr gute bedienungsanleitung beiliegt. Aber leute in mietwohnungen aufpassen. Geht am anfang vorsichtig mit dem lautstärke-regler umich lasse jetzt bewusst solche blumigen beschreibungen wie “trocken, homogen, luftig” usw weg, will das jeder anders einordnet. Fakt ist: rabenschwarzer tiefbass, super schalldruck. Ich bereue den kauf in keinster weise.

Aber nicht hier gekauft, sondern bei nubert direkt. Ich würde mich als gestandenen hifi-fan betrachen und habe vor etlichen jahren viel geld für meine anlage ausgegeben. Angeben mag ich nicht, aber um den rahmen zu verdeutlichen sei gesagt, dass ich sowohl vor- und endstufe habe als auch cd-laufwerk und wandler nebst plattenspieler (bei studi-vz hatte ich die highendsociety gruppe gegründet, wer nachlesen mag). Alles saugut und schweineteuer und meine hauptlautsprecher sind die tempo 2 von audiophysik. Linear geht die geschichte runter bis ca 37 hertz und ich war enfach neugierig, ob eine ‘bassbombe’ tatsächlich hinsichtlich der nüchternheit bei einem feinen highend-system mithalten kann. Natürlich ging es mir nicht um einen bumsbass und ich hatte mir einfach noch mehr räumlichkeit und realität erhofft: tatsächlich macht der nubert bei richtiger () einstellung viel spass und spielt meiner meinung nach auch nicht zu behäbig auf. Trotzdem ist er entfernt von einer absoluten schnelligkeit von phonosophie oder naim. Wichtig ist vor allem bei den ls, dass der raum passend ist: der nubert braucht platzbei etwa 20qm macht der sw richtig eingestellt freude und kann den spaßfaktor in hochwertige musikwiedergabe bringen. Den letzten stern bekommt der woofer bei mir nicht, weil er einfach doch zu sehr auf effekte aus ist denn neutralität- allerdings bezogen auf eine anlage im hohen 5stelligen bereich.

Ich bin kein verfasser von langen bewertungen. Eins muss über den sub gesagt werden. Ich hatte vorher einen teufel m 5 100 sw und war begeistert. Aber mit dem nubi aw 993 geht das grinsen noch weiter nach oben. Also für alle die bass mit tiefgang und präzision erwarten, hier ist er.