Onkyo BD-SP809 – Spielt nicht alle BD’s sauber ab

Endlich mal ein player bei dem auch die verarbeitung stimmt. Verwende den player mit einem onkyo tx-nr818 und epson eh-tw5900.

Ich kaufte ihn, weil ich andere komponenten auch von onkyo habe und er wirklich toll aussiehtdie lieferung kam wie gewohnt schnell, ausgepackt und an meinen full-hd-beamer gestöpselt: fantastisch. Also noch schnell die analog-verbindung zum röhrenfernseher, damit meine frau damit auch klar kommt: kein bild. Hin und her probiert, gegoogelt und nachgefragt: geht dank content-industrie nicht mehr :-(ich habe mit mir gehadert und war drauf und dran ihn zurückzuschicken. Nur noch 3d ausprobieren: laufende verbindungsabbrüche. Also wieder gegoogelt und siehe da, es war der bildverbesser (“deepcolor”). Diesen abgeschaltet: fantastisch. Endlich kann ich auch – im gegensatz zum kino – 3d sehen. Nun noch eine dvd hineinlegen und auf full-hd hochskalieren: sehr gut, jedenfalls besser als die anderen zwei zuspieler. Also media-dateien auf den usb-stick gelegt und auf der rückseite hineingefummelt. Macht nichts, da könnte ich eine usb-verlängerung ansetzen. Aber leider, an filmen will er nur “wma”. Kurz:+ sieht sehr gut aus+ macht was er soll+ beste hochskalierung von dvd+ 3 d, wenn deepcolor ausgeschaltet- unnötige beschränkungen: keine analoge ausgabe von hd-bildmaterial mehr und usb- und lan-anschluß für mich praktisch sinnlos- bildverbesser muß abgeschaltet werden- absolut grottige und unergonomische fernbedienung- es dauert bis zur wiedergabe der medien etwas langeich habe ihn dennoch nicht zurückgeschickt, er sieht eben gut aus und macht was er soll.

  • Mein Bester Player
  • Hervorragender Player, billige Fernbedienung
  • Superklang und Superbild und dabei superleise

Habe den player nun mehrere jahre im gebrauch, und leistet immer noch seinen dienst ohne fehler oder macken. Auch wenn es scho lange keine firmware updates mehr gibt, liest er jede neue bd auf anhieb. Bild ist sehr gut, ebenso der klang. Nicht ganz billig,aber qualität hatt halt ihren preis.

Wer auf der suche nach einem 3d bd-player ist und keinen plastik-schrott für 69 euro haben möchte ist hier super aufgehoben. Das laufwerk ist schnell und leise. Einziger kleiner abstrich ist die etwas zu helle 3d-signal-diode, die kann beim film stören.

Merkmal der Onkyo BD-SP809 (S) 3D Blu-ray Player (THX, 2x HDMI, AVCHD, DivX+ HD, Upscaler 1080p, Netzwerk) silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • THX-zertifiziert
  • 3 HDMI-Ausgänge mit Unterstützung für 3D
  • Unterstützung von Heimnetzwerken
  • HD- Surround-Klang durch Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio Essential
  • RCA-Audio-/Videokabel, Bedienungsanleitung (CD-ROM), Kurzanleitung, Fernbedienung mit zwei AA-Batterien

Hatte vorher den onkyo bd 309(nicht zu empfehlen). Sieht gut und kann endlich alle blurays lesen. Er arbeit völlig geräuschlos.

Technisch super verarbeitet. Braucht nicht lange zeit bis die blu-ray startet. Haben es gemeinsam mit dem onkyo verstärker gekauft – gemeinsam einfach in qualität unschlagbar.

La livraison est rapide et sérieuse. Le produit est conforme et frais d’expédition pas chère.

Habe das gerät seitdem es auf dem markt ist und im letzten jahr treten vermehrt bluray’s auf, die das gerät nicht einliest. Im moment die aktuelle “fast & the furious 7”. “last vegas” sind auch betroffen. Das gerät kann die discs gar nicht einlesen. Sobald die betroffenen discs im laufwerk sind, versucht der player diese abzuspielen, quittiert den einleseversuch jedoch umgehend mit einem schleifenden, zischenden geräusch – danach erscheint “no disc” am display. Da hauptsächlich universal discs betroffen zu sein scheinen gehe ich davon aus, dass hier eine neue fertigungsmethode etc. Für eine inkompatibilität sorgt.

Der onkyo bd 809 ersetzt meinen pioneer bd-51fd da ich jetzt auch mal in den genuss von 3d kommen möchte. Ich habe den player jetzt seit weihnachten im betrieb. Zu den eigenschaften der verarbeitung wurde ja schon viel berichtet und ich möchte darauf nicht näher eingehen da ich die positiven meinungen meiner vorredner teile. Nun zum bild auf meinem panasonic tx-l55ftw60. Der player meistert seine arbeit im 2d sowohl auch im 3d tadellos. Mein pioneer hatte schon ein gutes stabiles 2d 24p bild,aber dieser player kann es noch etwas besser. Das laufwerk ist nur kurz beim einlesen von 3d material zu hören ansonsten für mein empfinden absolut leise. Im netzwerk findet der player meine netzwerkfestplatte und spielt meine mp3 sammlung wie auch meine bilder von meiner digital kamera ohne probleme ab. Die etwas längeren ladezeiten kann ich nicht bestätigen da ich die schnell-start funktion aktiviert habe. Das neuste software update hat er tadellos runder geladen und installiert.

Der sp809 ist inzwischen zwar nicht mehr auf dem neuesten stand, aber immer noch ein sehr guter blu ray player. Ich habe ihn als ausstellungsstück bei einem großen “elektrofachgeschäft” zu einem günstigen preis erstanden. Der player ist fantastisch verarbeitet. Die optik und haptik sind einsame spitze. Billiges plastik sucht man hier vergebens. Ale knöpfe sitzen passgenau in der mitte und wackeln keinen millimeter. Die schublade öffnet und schließt sehr leise. Das gerät ist ziemlich groß und schwer. Wer also ein sehr flaches gerät sucht ist hier an der falschen adresse. Er passt perfekt zu meinen anderen onkyo geräten ( tx nr 828, c 7030 ).

Klang: ob cd, dvd oder blu ray =>hammermein yamaha r-n500 und der onkyo bilden eine perfekte symbiose und meine focus choral 807 v erzittern in wohligen schauern. Bild: knackscharf, detailreich. Dazu hört man den onkyo kein bisschen, egal was im player rotiert. Nur beim laden einer blu ray dreht er zu anfang kurz auf, aber wenn der film dann läuft: mucksmäuschenstill. Wenn er die medien nur etwa schneller einlesen würde und beim filme schauen auch über den coaxial ausgang eine ton an den yamaha liefern würden, dann wäre er sowas von perfekt. Dafür müsste ich einen viertel stern abziehen, wenn es denn ginge. Aber das ist meckern auf hohen niveau.

Der player liefert ein hervorragendes bild und läuft sehr leise, vielleicht etwas träge, aber ich brauche keine super schnellstart um eine dvd zu sehen. Dafür ist das bild hervorragend und man hört den player selber beim sehen nicht. Die hochskalierung von dvd auf bluray auflösung ist toll. Was dvds dann so hergeben, ist schon beeindruckend. Für das bischen was eine bluray dann noch besser ist, lohnt es nicht seine dvd-sammlung zu ersetzen. Auch bild cds werden klaglos wiedergegeben. Überhaupt kann er mit vielen formaten umgehen. Ein stern abzug gibt es für die billig aussehende fernbedienung. Wie man zu einem so wertigen gehäuse aus aluminium eine so billige fernbedienung aus plaste dazugeben kann ist schon seltsam. Dennoch würde ich den player wieder kaufen.

Bin sehr zufrieden mit diesem gerät. Einzige kritikpunkte sind die geschwindigkeit des gerätes und die verbesserungswürdige fernbedienung. Ist aber eine empfehlung wert.

One of the best blu ray players under 500euro,im using it with my jvc projector and its easy to see and hear difference from even the best budget players from sony and panasonic,if you have the money and you are after quality of picture and sound not a media player this is it.

Genau so stelle ich mir einen blu-ray-player vor. Optik und haptik weit über seiner preisklasse. Bild und ton nahezu perfekt. Unnötige spielereien in form von apps und co. Fehlen vollständig >>>das kann ja eh jeder avr/smart-tv heutzutage. . ; wer’s braucht ;-)das gerät ist für all diejenigen eine absolute empfehlung die genau das o. Alle anderen gehen woanders “spielen”.

Die hier beschriebenen mängel kann ich nicht feststellen. Insbesondere, dass das gerät “laut” und “langsam” sein soll ist für mich nicht zu bemerken. Hier scheinen mir ein paar audiophile besserwisser mit ihren bewertungen über das ziel hinausgeschossen zu sein.

Habe meine “alte” (16 jahre) onkyo-anlage gegen eine neue desselben herstellers ausgetauscht und bin vollauf zufrieden. Es gibt sicher besseres, aber preis-leistung in diesem fall tadellos.

Allgemeineshier handelt es sich um einen blu-ray-player, der nicht an den wettbewerb “wer baut den flachsten blu-ray-player” teil haben will. Onkyo will hier mit aufwendigen materialeinsatz und sehr guter verarbeitung einen player der oberklasse bieten. Ersteindruck und verarbeitunggleich nach dem auspacken hält man ein schönes massives stück technik in den händen. Ordentlich gewicht und eine edle aluminiumfront sind die ersten auffälligkeiten. Ein ganzmetallgehäuse das auf schicken mit kork gedämpften füßen ruht, ist der zweite blick sowie eine ordentliche rückseite mit vergoldeten anschlüssen. Bei näherer betrachtung fallen die sauber eingepassten knöpfe und lade auf der front auf, wirklich eine schöne arbeit. Erhaben setzt sich der bd 809 von seinen plastegeschwistern ab. Betriebsgeräusche und einlesezeitendas ein player möglichst nicht zu hören ist, ist für mich sehr wichtig. Mein vorheriger player machte immer durch störende laufwerksgeräusche auf sich aufmerksam. Nicht so bei den onkyo, die laufwerksgeräusche sind kaum wahrnehmbar.

Kann diesen player nur empfehlen. 95%dvd 90%der klang bei diesem player ist sagenhaft gut, gegenüber meinem pana.

Habe mir den onkyo bd-sp809 als ersatz für einen älteren dvd-player und einen cd-player zum anschluss an meinen panasonic led-tv und an meinen marantz pm 17 stereo-verstärker gekauft. Für mich war kaufentscheidend, dass der blu-ray-player nicht durch störende eigengeräusche (laufwerk, lüfter etc. ) auffällt, gut verarbeitet ist und so die aussicht auf ein langes störungsfreies leben besteht (siehe area dvd test vom 16. 2012: ‘zu loben ist insgesamt die untadelige betriebssicherheit, was heute alles andere als selbstverständlich ist’). Eine gute bild- und tonqualität habe ich in dieser preisklasse vorausgesetzt. Das gerät wurde an einem donnerstagabend bei amazon bestellt und bereits am sonnabend durch die fa. Begeisterung über den schnellen und guten service kam auf. Dann erste seh- und hörproben mit folgenden ergebnissen:blu-ray-disc (konzertaufnahme) joe bonamassa, beacon theatre: super bild und recht ordentlicher ton.

Hallo,zu den bild- und toneigenschaften wurde in anderen rezensionen bereits einiges gesagt, daher möchte ich hier nur mitteilen, dass ich was beide eigenschaften anbelangt keine beanstandungen habe. Ganz im gegenteil, meine alten dvds sehen gleich nochmal ein deutliches stück besser aus. Blurays schauen scharf und brilliant aus, wie es sein muss. Jedoch habe ich noch nicht viele davon. Dieser player ist der erste blurayplayer den ich besitzt. Ich wollte gleich was ordentliches kaufen und da ich bisher mit onkyo stehts gut gefahren bin sah ich keinen grund das zu ändern. Das nächst kleinere modell (309) war jedoch nicht so einwandfrei verarbeitet, wie man in testberichten lesen konnte. Für mich stand die verarbeitung und ein ruhiger betrieb ganz oben auf der wunschliste. Beides habe ich mit dem 809er erhalten und will auch nicht mehr tauschen. Beim einlesen ganz zu beginn brummt er für den bruchteil einer sekunde kurz auf um dann dauerhaft nichts zur geräuschkulisse beizutragen.

Habe heute das gerät erhalten und musste mit bedauern feststellen ,das bei der 3d wiedergabe kein ton über den2. In foren wird geschrieben, das onkyo dem so zustimmt und auch in nächster zeit keine firmware kommen wird. Der vorteil den ich mir erhofft habe,da ich noch einen av mit hdmi 1. 3 habe, ist somit hinfällig. Frage mich was sich onkyo dabei gedacht hat?wozu 2 xhdmi wenn man keinen nutzen hat. Werde den player trotzdem behalten, da die optik doch ziemlich hochwertig aus sieht und ich die hoffnung nicht aufgebe das onkyo eventuell ein firmware update raus haut. Dann gibt es auch noch den 5. Besten Onkyo BD-SP809 (S) 3D Blu-ray Player (THX, 2x HDMI, AVCHD, DivX+ HD, Upscaler 1080p, Netzwerk) silber Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Onkyo BD-SP809 (S) 3D Blu-ray Player (THX, 2x HDMI, AVCHD, DivX+ HD, Upscaler 1080p, Netzwerk) silber
Rating
3,0 of 5 stars, based on 47 reviews