Optoma HD142X DLP-Projektor – Preis leistungs sieger

Echt heiß dieser beamer ;-). Nachdem ich diverse beamer unter 100 euro getestet habe,versuchte ich nun einen beamer einer höheren preisklasse:was ist nun der unterschied zu den billigen produkten ?ich würde sagen, die lampe leuchtet um einiges stärker, das bildist besser, man kann auch kleinere texte lesen (für diverse vorträgemit dem beamer) ideal. Was mich nun sehr störte war, dass man an diesen beamer keinerleiexterne speichermedien wie usb sticks oder usb festplatten anschließen kann. Das können aber alle anderen von mir getesteten beamer unter 100 euro dieses gerät besitzt zwar einen usb anschluss, aber eben nur z. Zur stromversorgungfür den amazon firestick. Was mich auch sehr störte war, dass dieser beamer zwar leise ist, dafür wird er so heiß,dass man im sommer sicher ein klimagerät verwenden muss bei kleineren räumen. Diese sind allerdings sehr laut ;-/die wärme kann man damit vergleichen, als würde man einen haarfön einschalten und die ganze zeit laufen lassen. . Wie man weiß, wird auch dieser immer wärmer. Das wären die gründe, warum ich das gerät leider zurückschicken musste. Von der bildqualität und auch farbe ist der beamer echt sehr gut auch 3d filme kann man sich in guter qualität ansehen. Der amazon stick funktioniert einwandfrei ich finde ihn auch besser als den benq th530. Lest dies in meiner anderen rezension.

Rezession kann ich nur aufgrund eines defekten gerätes für die ersten 2-3 std. Geben, da das gerät dannabrupt von kaum hörbar auf gefühlte 40db im eco modus schnellte. Projiziert wurde mittels deckenmontage auf ein elitescreen sableframe 1,1 gainpositiv:- kaum hörbar (selbst bei leisen szenen) leider nur die ersten 2-3 std. – image shift vertikal +- 50 horizontal +- 50 (in der preisklasse sonst nicht zu finden)- testbild (raster) zur einrichtung des beamers sehr hilfreichnegativ:- werkseinstellung des bildes katastrophal danach i. (fernsehbetrieb hd)- bluray player fernbedienung für sony bdp s3700 setzte die vorgenommenen bildeinstellungen bei dem drücken der play taste zurück(ich vermute daher) war die auflösung bei bluray körnig (anfangsszene ironman jeep’s fahren durch sand und wirbeln diesen auf, sowie im gesicht von r. Pixel zählbar)- für 3000 lumen extrem hell im dunklen raum fast schon blendend (für mein empfinden nur im eco betrieb bei dunkelheit nutzbar)wer ein funktionstüchtiges gerät hat und keine überlappenden ir-signale seiner zuspielgeräte hat bekommt sicherlich ein gutes gerät für seingeld leider gibt von amazon kein ersatzgerät (da neueres model vorraussichtlich im märz 2018 kommt).

  • Great projector for a darkened room
  • Optoma 142x – ruhiger Allrounder
  • Guter Einsteiger Beamer mit moderater Geräuschentwicklung

Kinoerlebnis in den eigenen 4 wänden. . Ich bin mit dem optoma hd142x sehr zufrieden. Der beamer liefert ein großes bild was hell ist und für mich keine wünsche offen lässt. Achso und leise empfinde ich ihn auchob ein fussballspiel oder ein spannender 3d blu-ray abend es ist einfach ein tolles erlebnis. Für 3d verwende ich hier die active shutter 3d brille von pulox für dlp-link. Das ist sogar relativ einfach: brille aufladen, 3d blu-ray in den player und schon kann es losgehen. Natürlich sehen die filme ohne 3d auf der leinwand auch gut aus ;-).

But you can’t except good sound. Because there is no such thing. After few weeks i have 100hours.

Merkmal der Optoma HD142X DLP-Projektor (Full HD, 3000 ANSI Lumen, Kontrast 23.000:1, 1,1x Zoom) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DLP-Projektor, Anwendungsbereiche: Heimkino und Spiel & Spaß; Beeindruckendes 3D Home Entertainment
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (1080p)
  • Kontrast: 23.000:1, Helligkeit: 3000 ANSI Lumen
  • Features: Eco+, Full 3D, ISF Modi, Gaming Modus, Verbessertes Farbrad, Integrierte Lautsprecher, Lampenlebensdauer bis zu 8.000 Stunden + 5 Jahre Farbgarantie
  • Lieferumfang: Optoma HD142X DLP-Projektor, AC Netzkabel, I/O Kabel, Fernbedienung mit Batterien, Quick Start Card

Den optoma hd142 dlp-projektor gefällt mir sehr gut. Es gibt jedoch ein kleines problem:wenn ein anderes gerät ein- oder ausgeschalted wird gibt den beamer eine blitz. Ich höffe das das normal ist und nicht ein fehlen meiner optoma ist.

Guter einsteiger beamer mit moderater geräuschentwicklung. Guten tag,ich habe mein erstes kino im keller eingerichtet und daher auf günstigere standard-komponenten zurückgegriffen. Eine rahmenleinwand von esmart und einen onkyo receiver tx-sr 444. Die schwarze farbe ist für einen heimkinoraum natürlich ideal. Die auswahl habe ich getroffen, da ich im abgedunkelten raum kein leuchtwunder benötige – aber auch keinen dauerfön (. Lautstärke) gebrauchen kann. Außerdem wollte ich nicht mehr als 600 euro ausgeben. Der beamer ist genau dieser kompromiss. Im eco-modus kann man auch gemütlichere filme genießen (da dieser nochmal 3-4 db leiser ist als andere, vergleichbare modelle).

Had a simple 720p projector before. The 142x its amazing – great colors; very good brightness (even in eco mode) at day time. I tried it only for one day – but i really love it.

Klasse beamer im mittleren preissegment. Ich besitze den beamer nun schon einige monate und bin immer noch begeistert. Das preis/leistungsverhältnis ist meiner meinung nach unschlagbar. Das bild ist scharf und die farben gefallen mir auch nach einigen veränderungen in den einstellungen sehr gut. Die lautstärke ist im modus hell schon grenzwertig, spielt aber in diesem preissegment durchaus in der oberen liga. Im modus eco dagegen ist das gerät angenehm leise und stört keineswegs, auch das bild ist nur unwesentlich dunkler. Vom sogenannten rainbow effekt nehme ich nichts war, ich sehe es nur, wenn ich mit meiner kamera ein bild der projektion des beamers mache, also total irrelevant für mich. Ich bin super zufrieden und kann das gerät wärmstens empfehlen(ich verwende den beamer mit einem google chromecast und der ps4 pro.

Optoma 142x – ruhiger allrounder. Zunächst eine kleine kritik an amazon. Die rezensionen zu den projektoren hd142x und hd141x sollten getrennt werden, es handelt sich um zwei verschiedene serien. Der 141x wurde schon 2014 eingeführt, der 142x gehört zu den 2016 eingeführten projektoren, man sieht es auch am gehäusekonzept. Zum optoma hd142x:der projektor kam unversehrt an. Er war vergünstigt über die warehouse deals zu haben, es fehlten, entgegen der beschreibung, das kaltgerätekabel, die cd und die garantiekarte. Kabel habe ich reichlich und der rest war nicht wichtig, so wird es nur pro forma an amazon gemeldet und hat keinen einfluss auf die bewertung. Die technischen daten entnehmen sie am besten der produktbeschreibung oder der optoma homepage, wo sie auch das handbuch finden. Nach dem ersten einschalten wird man durch eine ersteinrichtung geführt. Hat man diese hinter sich, kann man das bild nach belieben anpassen.

Some rainbow effects are visible when watching movies. I have watched a few movies on this device and i must admit in vivid color mode (out of the box) rainbow effects are significant. After some reading on the internet, i have switched the mode to cinema, and rbe was a bit less but still visible. So i have switched the lamp mode to eco and now they are much less visible. I still have to watch a few movies more to decide whether i want to keep it or not. Apart from that, image is bright, sharp, colors are realistic. I use a throw distance of 2. 7 meters, and 82 inches screen, which is fine. And if you want to use it as a data projector, perhaps it is very good (browsing the internet, using the computer etc.

Für den preis ein top-gerät. Bisher war ich mit einem benq m622 (auflösung 1024×768) ausgestattet und muß sagen, dass der optoma vom bildformat bei 3,60 m wandabstand dagegen einen echten quantensprung in sachen auflösung, bildgröße, farbsattheit etc. , also echtes kinofeeling bei mir aufkommen gelassen hat. Entgegen mancher rezensionen gerade in fachmagazinen habe ich mich recht schnell und intutitiv auf der fernbedienung zurechtgefunden, die zudem auch beleuchtbar ist. Die lichtstärke des hd142x ist auch für den tagesbetrieb mit 3000 lumen absolut ausreichend, das bild hell und klar, auf weiße rauhfaserwand projeziert m. Fehlende einstellmöglichkeiten am objektiv heißt es mit präziser positionierung des hd142x auszugleichen. Das gerät ist angenehm in größe und gewicht (2,38 kg), wenn ich ihn mal mit dem inzwischen gebraucht erworbenen epson tw eh 3200 (7 kg, 45x35x15 cm) vergleiche, dann liegen da welten zu gunsten des optoma, der locker transportabel ist, tasche gilt es allerdings ggf. Das gerät fällt nach den seiten hin leicht, in jedem fall nachvollziehbar etwas in der schärfe ab. Die farbwiedergabe ist mit dem tool hierfür über die fb des hd142x fein justierbar. In der normaleinstellung ist er hörbar, da er direkt hinter meiner sitzposition stand aber bloß leicht nervend in leisen passagen. Mit 26 db im eco-modus liegt er definitiv im angenehmen bereich. Manko beim optoma: eine abdeckung fürs objektiv wird nicht mitgeliefert, liegt also permanent ungeschützt offen.

Vor allem war mir wichtig, dass der beamer leise ist und das ist er im eco modus. Wenn die lampe jetzt noch lange durchhält, ist alles top.

Kinofeeling mit leichten abstrichen (hd142x). Der optoma hd142x ist unser erster beamer, wir hatten bisher nur erfahrungen mit einem recht einfachen mini-beamer. Der optoma ist ein gutes einstiegsgerät und bietet schon ein erschwingliches heimkinoerlebnis fürs wohnzimmer, man kann natürlich auch wesentlich mehr geld in einen beamer investieren. Der beamer ist leicht vom gewicht her (2,5 kg) und lässt sich auch in nicht komplett abgedunkelten räumen verwenden dank der 3000 ansi lumen lichtleistung. Er wird mit einer fernbedienung incl. Batterien, netzkabel, kurzanleitung sowie einer ausführlichen anleitung auf cd geliefert. Der richtige stellplatz nebst freier zimmerwand war schnell gefunden. Wir haben bisher einen 55“ fernseher benutzt, um filme von netflix etc. Das machte zwar bereits spaß, mit dem beamer hat man aber durch das wesentlich größere bild richtiges kinofeeling.

Natürlich ist der lüfter zu hören, aber das ist normal bei beamern und es ist nicht störend, aber die qualität des bildes ist perfekt. Genau das was ich für den preis erwartet habe.

Super beamer der tadellos mit einem apple tv oder direkt per hdmi am macbook pro funktioniert. Wir haben den beamer als kurzfristigen ersatz für einen ausgefallenen sony beamer gekauft. Das gerät hat uns in auflösung, qualität und lichtstärke positiv überrascht. Wir können den beamer als office beamer in einem 15 mann besprechungsraum empfehlen.

Wir haben uns entscheiden, keinen fernsehen zu kaufen, sondern ein projektor. Es geht super, auch mit sonnenlicht und ohne bildschirm, projektiert direkt auf dem wand. Einzige nachteil wurde sein, dass man kann horizontale deformierung nicht kontrollieren, nur vertikale.

Habe heute meine beamer bekommen. Sofort angeschlossen und getestet, was soll ich sagen bild ist richtig gut. Wollte dazu noch anlage holen aber ist nicht nötig. Beamer hat selber 10w lautsprecher. Bei stufe 1 kommt schon gute klang, und wenn man stufe 10 macht ist richtig laut. Hab es beim cyber woche gekauft für 408 euro.

Der optima hd142x ist mein erster beamer für den heimgebrauch. Folglich sagte mir der firmenname optoma bisher wenig, aber im netz war zu lesen, dass diese firma bekannt für ihre projektions- und klangtechnologie sei. Preislich bewegt sich der hd142x im unteren mittel. Das gerät ist überraschend klein und leicht. Die erste installation erfolgte mit der anleitung eines mehrsprachigen zettels und einigen skizzen. Ein manual liegt auf einer cd bei, die in meiner lieferung leider, wie die batterien für die fernbedienung, beschädigt war. Tragisch war dies zum glück nicht, denn zum einem reichte der zettel aus und zum anderen gibt es auf der optoma website die anleitung auch zum herunterladen. Zum anschließen von videoquellen stehen 2 hdmi anschlüsse zur verfügung. Außerdem besitzt das gerät einen usb anschluss und als soundausgang eine 3,5 klinke.

Bild, schärfe, farben – sowie die menüführung sind einwandfrei. Die bedienungsanleitung liegt in form einer cd bei. Diese lief auf meinem laufwerk nicht. Auf der herstellerseite ist die anleitung einsehbar. Allerdings wäre eine schriftl. Kurzanleitung wünschenswert. Der beamer selbst ist eine wucht. Eine freude mit diesem gerät filme zu schauen.

Bin mit dem bild des 142x zufrieden. Die dargestellten farben sind überzeugend. Auch empfinde ich den beamer als leise (hängt 1,5 meter über mir)3d über funk funktioniert bestens, auch wenn immer mal nachgesynct werden muss. Aber das betrifft wahrscheinlich eher die brillen. Was ich mich bei den bildeinstellungen noch frage. Es gibt ja verschiedene modi wie hell, dynamisch, game usw. Aber nur noch die 2 modi benutzer und 3 dimensionen zu sehen, egal was ich über beide hdmis angeschlossen habe. Auch nach rücksetzen bleibts dabei.

Nach einem enttäuschenden epson eb-u04 wollte ich als letzte option (bevor ich den wunsch nach einem beamer begrabe) noch ein zuvor verschmähtes dlp gerät ausprobieren. Dlp geräte kannte ich von früher und da war mir der regenbogen effekt ein graus. Mit diesem hier kann ich für mich persönlich entwarnung geben:er ist sichtbar, stört mich im betrieb aber nicht. Je nach dargestelltem bildinhalt tritt er mehr oder weniger häufig/stark zu tage. Schwarz/weiß inhalte oder weiße untertitel. Provozieren kann man ihn auch wie mit schnellem blinzeln oder kopfbewegungen. Insgesamt ist das aber ok für mich und absolut kein vergleich mehr zu älteren geräten.

Nach schlechten warehouse-erfahrungen als neuware bestellt. Das gerät ist im grunde super, es gibt nichts besseres in der preisklasse, der lüfter ist im eco-modus kaum hörbar. Das 2d-bild ist mit den entsprechenden einstellungen super, sowohl von der farbe, als auch vom kontrast und helligkeit. Bedienung ist super einfach, und auch die fernbedienung spricht bei mir, entgegen der erfahrung anderer nutzer, gut an. Aber: bei zuspielung eines 24p (24hz) 3d-signals von blue-ray gibt das gerät kein “normales” 3d-bild aus. Es scheint “gedoppelt” und “aufgezoomt”. Jedwede einstellungsversuche waren ohne erfolg. Auch mehrfacher wechsel des hdmi-kabels, 3 verschiedene blu-ray-player und wechsel der hdmi-buchse brachten keinen erfolg. Nur das abschalten des 3d-24p-signals normalisierte das bild wieder. Besten Optoma HD142X DLP-Projektor (Full HD, 3000 ANSI Lumen, Kontrast 23.000:1, 1,1x Zoom) schwarz Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Optoma HD142X DLP-Projektor (Full HD, 3000 ANSI Lumen, Kontrast 23.000:1, 1,1x Zoom) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 32 reviews