Panasonic DMR-XS350EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB – Zufrieden auch wenn es kleine Macken gibt

Habe mir das gerät am donnerstag bei amazon bestellt, am freitag war er da, superdas gerät passt sehr gut zu meinem panasonic th-50pz800, da sich viel mit einer fernsteuerung bedienen lässt. Zuerst steht die installation an. Das ist für technisch unerfahrene normalerweise schon eine hürde, weil antennenparameter, wie diseqc für mehrere lnb’s erstmal eingestellt werden müssen. Beim xs350 ist das nicht nötig. Verkabeln, einschalten, schon startet das automatische setup. Einer stunde ist der programmsuchlauf auf allen gefundenen satelliten durchgeführt und das gerät ist einsatzbereit. Ich habe keine hd+ -smartkarte, deshalb habe ich das fußballspiel am freitag auf rtl in standardauflösung geschaut. Der xs350 skaliert auf 1080p hoch, beim tv war ifc ausgeschaltet. Habe bei standardauflösung noch kein besseres gesehen. Viel besser als mit dem dvb-t-receiver, der im pz-800 integriert ist, obwohl ich den auch schon ganz o. Brilliante farben, perfekter kontrast.

Musste erstmal softwaremäßig installiert werden.

Habe mich vorher wegen einem sat recorder intensiv im netz umgeschaut. Erst hies es der pana sei zu laut. Ok, er ist nicht flüsterleise aber auch nicht lauter als mein alte pionier. Dann hies es in einigen foren die umschaltzeiten wären sehr lange. Ja es dauert ein wenig aber die geannten 7 sekunden stimmen zumindest bei mir nicht. Ich kann sehr gut mit den schaltzeiten leben. Positiv:- bildqualität super. – 2 sat reciever zu haben ist sehr, sehr angenehm. Manko:- keine mute taste- dauert schon lange (15-25 sekunden) bis ein bild erscheint wenn der pana im eco gestellt istfazit: es gibt nichts anderes/besseres wenn man sat hat. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMR-XS350EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Twin HD Satelliten Tuner mit 250 GB Festplatte
  • HDTV und AVCHD Aufnahme auf die Festplatte
  • Aufnahme auf DVD-RAM/-RW/-R(DL)/+RW/+R(DL)
  • SDHC- Karten Einschub und USB Eingang. Zwei CI/CI Plus Slots für Abo TV Module
  • Lieferumfang: Hauptgerät, IR-Fernbedienung
  • Standgerät
  • Ethernet Anschluss

Das gerät ist einsame spitze und um es mit männerworten zu sagen “sehr frauenfreundlich”. :-)von 10 möglichen punkte bekommt es von mir eine glatte 11.

Nach nunmehr 6-monatigem gebrauch bin ich nach wie vor begeistert. Das gerät ist einfach zu bedienen, aufnahme-programmierungen sind insbesondere mit dem guide-system ein kinderspiel. Auch ist die schritt-für-schritt-unterstützung zum brennen von dvd’s eine einfache, weil logisch aufgebaute sache. Die sat-empfangsqualität ind hd ist hervorragend.

Kommentare von Käufern :

  • Kurzbericht zur WM
  • Top-Gerät
  • Panasonic dmr xs 350

Nachdem dieser panasonic sat-receiver/dvd + festplattenrecorder nicht mehr im handel verfügbar ist, habe ich erst lange überlegt, diesen als gebrauchtes gerät zu kaufen. Aber: das gerät ist in einem top-zustand, sieht wirklich aus wie neu und funktioniert einwandfrei. Kann den verkäufer desso66 wirklich weiterempfehlen. Besten Panasonic DMR-XS350EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit zwei integrierten DVB-S/S2-Tunern schwarz

Das gerät hat meine erwartungen erfüllt. Überraschend war, daß epg weit aus schneller die programme anzeigt als in meinen pannasonic 32″ tv geräten. Bedienung nach etwas Übung klappt’s.

Der panasonic -dmr-xs350egk ist ein sehr guter hdtv-twin-receiver. Im zusammenspiel mit einen panasonic-tv gibt es bei der ton- und bilsdarstellung, sowohl hdtv und normaler bildqualität, nichts auszusetzen. Was störend ist, ist die sehr träge reagierende gerätesoftware, auch nach einem update. Egal was man wechselt, es dauert immer eine gefühlte ewigkeit. Programmführung war, obwohl ich auch schon den reveicer drm-ex71s besitze, etwas gewöhnungsbedürftig. Der geräuschpegel de lüfters ist nur bei stille wahrnehmbar. Was ich vermisse ist die kopierfähigkeit von interne auf externe festplatte und zwar in beide richtungen. Aufnahme auf festplatte sind nur im dr-modus möglich, daher ist die aufnahmekapazität doch ehr eingeschränkt. Eine umwandlung schafft aber abhilfe. Insgesamt betrachtet eine gute wahl – wenn auch preislich etwas über vergleibare geräte anderer hersteller.

. Stürtz nicht ab, festplatte ist nicht zu hören, youtube videos laufen problemlos. Timer, pause live tv und zeitversetzes fernsehen klappen auch super. Einzig das öffnen der menues kostet etwas zeit, ansonsten nur positives. Hatte zum vergleich schon den technisat und den humax festplattenreceiver, den vergleich gewinnt der panasonic aber mal ganz locker. Vorallem nimmt dieser receiver wirklich in hd qualität auf, ohne qualitätsverlust, es ist kein unterschied zum live bild zu sehen. Von mir würde es auch 10 sterne geben, nicht zu toppen, ausser durch seinen großen bruder mit blueray laufwerk anstatt dvd ;-).

Halloder 350er ist praktisch eine ” eierlegende wollmilchsau “. Jetzt steht nur noch ein gerät da, wo vorher 4 geräte standen. Nur der 350er hat noch den yuf anschluss.

Nach langem suchen nach einem hdtv-receiver, der keine macken hat, bin ich auf den panasonic dmr-xs350 aufmerksam geworden. Hier wurde nur die trägheit der menüs kritisiert. Im grunde ist damit schon alles beschrieben, denn was hdtv und aufnahme auf festplatte betrifft (2 programme gleichzeitig), funktioniert alles tadelos, noch kein problem aufgetreten, bildqualität auf projektor sehr gut, aber leider ist die bedienung tatsächlich etwas träge. Da mir aber wichtiger war, das aufnahmen auch funktionieren und das gerät nicht abstürzt (noch nicht passiert seit betrieb, ca. 3 monate), macht mir das nicht viel aus. Aufnhame auf dvd habe ich noch nicht probiert, kann dazu also nichts sagen. Im vergleich zum gerät mit blu-ray aufnahme ist es als günstig zu bezeichnen. Braucht man die dvd-aufnahme nicht, ist der preis wegen der hohen qualität noch angemessen.

Das ist schon ein gutes gerät. Die meisten anderen fp receiver haben dann doch irgendwann mal ton- bzw. Im gegensatz zu anderen neueren sat fp receivern schleift der xs350 das antennensignal nicht durch. Insofern kann man mit einem antennenanschlußkabel paralell nicht ein anderes programm sehen oder gar aufzeichnen. Das vorspulen von aufzeichnungen geht natürlich schon mittels minutenüberspringen (timeslip taste). Das schneiden von aufzeichnungen finde ich recht einfach und komfortabel. Gut ist auch, dass man eine in hd aufgezeichnete sendung durch programmierung nachts im standby auf sp umwandeln kann. Bildqualität perfekt, bei passendem panasonic tv (bei mir plasma), da 1080p darstellung. Insgesamt ein solides, sicheres panasonic-übliches gerät.

Ohne frage, das gerät ist gut ausgestattet und hat ein top-bild. + bild+ netzwerkzugriff auf z. Youtube+ viele funktionen+ hdtv auf festplatte aufzeichnen+ videoschnitt mit werbepausenerkennungsmarken (funktionieren allerdings nur bedingt)aber:- kein abspielen von avchd- kein aufnehmen von hd auf dvd-rohlinge. Ist ja klar, dass das gerät keine bd-rohlinge verarbeiten kann. Aber dass man nur in sd-qualität auf dvd-rohlinge schreiben kann, obwohl viele filme per avchd draufpassen würden ist schon mehr als schade. – auf/von sd-card kann man nur bilder und musik speichern. Keine videos irgendwelcher art- die bedienung ist bei der programmwahl und extrem im tv-guide sehr sehr träge (7 sekunden bis das menü überhaupt aufgerufen ist, 2 sekunden um von einem sender auf den anderen zu gehen. Ebenfalls dauert das umschalten zwischen programmen im ganz normalen betrieb sehr träge. Da macht zappen keinen spaß, schon gar nicht bei 500 sendern.

Vorab eine kurze geschichte: als wir vor 5 jahren unser neues haus kauften, war kabel deutschland nicht in der lage, den bereits vorhandenen kabelanschluß innerhalb von 5 monaten auf uns umzumelden. Den anschluß wollten wir aus bequemlichkeit behalten. Schließlich war alles neu renoviert und ich wollte da nirgends kabel hinbasteln. Leider sollten wir für einen angeblichen 3. Haushalt gebühren zahlen, welcher aber seit unserem kauf nicht mehr besteht. Da ich irgendwann richtig die nerven verlor, habe ich mich aufgrund meiner technischen ausbildung dazu entschlossen, auf sat umzusteigen. Es folgten viele jahre mit unausgegorener bananentechnik (die reift beim kunden). Abstürzende technisat-receiver, dreamboxen welche erst nach diversen umbauarbeiten alle sender empfingen. Da das gerät so oft abstürzte und ich ständig den netzstecker ziehen mußte, habe ich mir dafür extra eine schaltbare steckdose gekauft.

Dieses gerät hat lediglich zwei nachteile:- lüfter ist zu laut (fällt aber nur auf, wenn es im film ganz leise wird. )- bedienung etwas zu träge (hier wäre wünschenswert, das panasonic nachbessert)wer damit leben kann, findet auf dem markt kein besseres, geschweige vergleichbares gerät. Wer auf blue-ray nicht verzichten möchte, findet noch zwei “größere” und natürlich teurere modelle. Die können dann aber sogar neben allen anderen formaten auch blue-ray-dvds abspielen und brennen. Ansonsten “schluckt” das gerät alle formate und dvd-rams. Tolle funktionen bietet die gracenote-datenbank. Eine gekaufte musik-cd einlegen, der einfachen bildschirmanzeige folgen, fertig. Fortan spielt die musik von der festplatte. Cd wechseln gehört damit zur vergangenheit. Als fachmann aus der unterhaltungselektronik kann ich dieses gerät klar empfehlen.

Ich will nicht alle infos der vor-rezensionen wiederholen, aber ich habe mich entschieden, das gerät wieder zurückzugeben, weil- (wie auch schon geschrieben) auf dvd kein hd material aufgezeichnet werden kann- es einen nachfolger gibt (nämlich das modell 385, leider hatte ich das nicht gefunden, als ich nach panasonic s2 bei amazon gesucht habe – amazon sollte es nämlich nach schlechten erfahrungen mit der bedienung anderer hd recorder marken wieder sein und eben hd-sat = s2); das s2 steht nämlich leider nur in der produktbezeichnung des 350er, nicht aber des 385er, weswegen ich ihn beim suchen übersehen hatte- das nachfolgemodell die avchd aufzeichnung beherrscht- das panasonic nachfolgegerät 385 (stand 15. 2011) billiger ist als das hier beurteilte 350er modell) .

Nachdem ich bereits mehrere andere receiver getestet und enttäuscht wieder zurückgegebene hatte, bin ich mit dem panasonic-modell insgesamt gut zufrieden. Einziges manko (daher nur 4 sterne) ist die in der tat recht träge bedienung (umschalten, aber auch menüführung). An funktionalität, bedienbarkeit und verarbeitungsqualität lässt der rekorder aber keine wünsche offen, auch die empfangsqualität ist bei uns ganz hervorragend. Von mir gibt es also eine kaufempfehlung.

Ich besitze das gerät nun seit einer woche und bin bis auf ein paar kleine makel sehr zufrieden damit. Beginnen wir mit den positiven seiten des dmr-xs350:- die installation ist wirklich einfach, hilfreich ist dabei (die wie ich finde) sehr gute anleitung, die schrittweise mit bildern die ersten schritte erklärt. Dadurch, das das gerät eine all in one-lösung mit enorm vielen funktionen ist, wird sie natürlich abschnittsweise ein wenig unübersichtlich, aber das liegt in der natur der sache. – menüführung ist für meine begriffe sehr simpel und logisch aufgebaut. Habe da schon wirklich deutlich schlechteres erleben müssen. Nach einer kurzen eingewöhnungszeit hat sich einem die die logik der menüstruktur erschlossen und man kann die anleitung getrost weglegen. Man findet dann auch tieferliegende funktionen ohne blick ins manual. – installation und betrieb eines cam-moduls (irdeto cryptoworks mit orf-karte) problemlos. Auch hier habe ich schon anderes erlebt. Das ding ist ein allesfresser und kommt auch mit schlechter signalqualität klar. Ich hatte vorher einen edision argus vip und einen nicht hdtv-tauglichen hirschmann digitalreceiver in betrieb. Ersterer verweigerte dann und wann wegen zu schlechter signalqualität den empfang, letzterer machte schwarze streifen. Das problem konnte in meinem mehrparteienhaus leider nicht behoben werden, weshalb ich meine hoffnungen in den panasonic setzte. Diese wurden nicht enttäuscht.

Ein allroundgerät zu einem unschlagbaren preis: 2 hdtv-tuner mit 1080p ausgabe, 250gb festplatte,dvd brennen, cd-wiedergabe mit titelanzeige,hd+-tauglich,einfache bedienung,abmessungen im hifi-standardformat. Der einzige dvd-recorder mit hdtv-s-tuner.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-XS350EGK DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB (HDMI, Upscaler 1080p, DivX-zertifiziert, USB 2.0) mit zwei integrierten DVB-S/S2-Tunern schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 22 reviews