Samsung HT-F5550 5 – Einige unnötige Schwächen

Auf jedem fall sehr zu empfehlen. Nun hat doch mein alter fernseher den geist aufgegeben und es musste ein neuer ran. Der neue wurde dann ein samsung. Leider ist aber bei den flachbildfernsehern der ton recht miserabel. Zuerst hatte ich mir eine soundbar bestellt welche aber erstens einen bescheidenen klang und zweitens einen defekt hatte. Also entschied ich mich anhand der bewertungen für dieses samsung system. Und ich wurde bei weitem nicht enttäuscht. Das paket kam amazontypisch am nächsten tag schon an. Also auspacken und anfangen aufzubauen. Der aufbau ist wie von vielen schon geschrieben ein wenig kniffelig. Ich habe für mich fest gestellt, dass es einfacher ist wenn man das kabel erst durch die noch nicht montierten füße führt, dann durch die säulenlautsprecher und dann erst die füße montiert. So ging es dann doch recht zügig. Dank der farbgestaltung der stecker ist das anschließen ein kinderspiel und schon konnte das system in betrieb genommen werden.

Ich komme von einem einfachen fernseher mit integrierten boxen und wollte raumklang in meinem heimkino erleben. Die hifi-anlage neben dem fernseher war auch nur ne 2. 0-anlage, die zwar stärker motorisiert war aber raumklang war auch hier fehlanzeige. Soviel nur zu meiner ausgangssituation. Der aufbau dauerte weniger als eine stunde, pro grosser lautsprecher sind es vier schrauben. Drei für den fuss an das mittelteil zu schrauben, und eine zum befestigen des lautsprechers am mittelteil. Kabel durch das mittelteil ziehen vor dem schrauben, kabel verlegen, kabel mit dem bluray-3d-receiver verbinden anhand von farbmarkierungen. Fertighdmi mit arc machen das ganze zum kinderspiel beim anschliessen an den tv.

Ich habe mir das soundsystem zusammen mit einem samsung ue40f6500 3d-tv gekauft. Das system macht einen sehr guten eindruck und besticht durch sein design und seinen guten ton. Aufbau:der aufbau des systems gestaltet sich recht einfach: auspacken, hinstellen, kabel dran, fertig. Die boxen werden noch zusammengesetzt und mit schrauben befestigt und anschließend per kabel mit dem system verbunden. Dabei hat man sich bei den kabeln viele gedanken gemacht. Jedes kabel hat eine eigene farbliche markierung. Somit kann man die kabel sehr gut unterscheiden, selbst wenn man sich nicht an die empfohlene farbegebung hält. Zudem sind die kabel in mehreren ausführungen dabei. Auf der packung ist ein kleiner zettel aufgeklebt, der angibt, wieviele kabel mit welcher länge dabei sind. Hier sind die Spezifikationen für die Samsung HT-F5550 5:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ausgangsleistung RMS (Watt): 1000 W
  • Unterstützte Wiedergabeformate: Blu-ray, 3D Blu-ray, DVD, AVCHD, XviD, MP3, VCD, JPEG/HD-JPEG, DivX-HD, LPCM, AAC,FLAC, MKV
  • Unterstützung von HD-Tonformaten inklusive DTS-HD und Dolby Digital Pro
  • WiFi-Ready über USB
  • Lieferumfang:Samsung HT-F5550; FM Antenne;Pflegetuch
  • Amazon Instant Video kompatibel
  • Bluetooth
  • MP3 Wiedergabe
  • Ethernet Anschluss
  • 3D-tauglich

Gutes produkt für gutes geld. Die anlage ist wirklich einfach zusammen zu bauen und auch von der optik her schön. Klang top, tolles preis-leistungs-verhältnisnachdem ich zuerst ein wenig bedenken hatte, weil einige kunden den zusammenbau kritisiert haben hat sich das aber dann als nicht haltbar erwiesen. Es ist sowohl das einfädeln der boxenkabeln einfach wie auch der zusammenbau selbst. Ich habe nach ungefähr 1 stunde die komplette anlage zusammen- und auch aufgebaut gehabt. Man darf sich natürlich keinen klang wie bei einer teuren anlage erwarten, die klanghöhen und auch der baß haben aber überraschend gut abgeschnitten. Für den preis habe ich wirklich ein absolut empfehlenswertes produkt erstanden. Ich kann es jedem nur weiterempfehlenein echt toller kauf.

Der klang ist sehr gut und auch der aufbau war gut zu bewerkstelligen. Lieferung war schnell und die verpackung gut. Da ich kein technikprofi bin und die anlage ein geschenk für jemanden war, kann ich keine genauen details angeben. Beschwerden gibt es keine vom beschenkten, also scheint alles gut zu funktionieren.

Kommentare von Käufern :

  • Preis-Leistung top
  • Gutes Produkt für gutes Geld
  • Offt gekauft, alles gut.

Eigentlich eine tolle anlage für wenig geld. Zu aller erst sollte man sagen, das das preis-leistungsverhältnis echt fair istdesign und klangqualität sind echt super. Jedoch muss man trotzdem sagen, dass die samsung lautsprecher eine mängel aufweisen:das aufbauen ist sehr mühßig, was vorallem an der schlechten bedienungsanleitung liegt. Jedoch nach knappen 2 stunden waren sie endlich startklar. Der sound ist echt klasse, auch wenn man sich für die wiedergabe an einem fernseher erst noch ein optisches kabel kaufen muss. (ist nicht mit dabei)der hauptkritikpunkt ist jedoch, dass beispielsweise bei einem blu-ray film die effekte viel zu laut sind und die stimmen der personen einfach zu leise sind. Klar kann man die einzelnen lautsprecher vorne und hinten, sowie die basis regulieren, jedoch hat das keine großen auswirkungen auf die lautstärke der stimmen. Für alle kritiker, ich habe es mit so ziemlich allen gängigen filmen getestet (avatar, hobbit, ich einfach unverbesserlich, sammys abendteuer,. ) und bei fast jedem waren die effekte so laut, dass es einem fast vom stuhl haut und die stimmen so leise, das man schon fast ein hörgerät braucht. Trotz aufgezähler mängel ist das produkt okay. Besten Samsung HT-F5550 5.1 3D-Blu-ray-Heimkinosystem (1000 Watt, 3D Sound Plus, WiFi ready, Smart Hub) schwarz

Besitze die anlage jetzt 3 wochen. Dadurch hat man diverse dinge getestet. Eines vorweg: der sound ist einfach nur super. Habe den artikel vorher gelesen. Dort war immer wieder die rede von: preis leistung und sound qualität zu hören. Also, hier nun alles von anfang an. Die anlage kommt,in einem für samsung bekannten,karton. Erst einmal die teile ausgepackt. Die 4 standlautsprecher bestehen immer aus 2 einzelteilen.

War leider nicht für unsers. Leider waren wir von der qualität nicht so überzeugt obwohl wir ein riesen samsung fan sind aber für die preisklasse ist es völlig in ordnung nur man hört doch den unterschied zu teureren geräten.

Internet-web browser, top klang , spielt die externe festplatte ohne probleme ab , für den preis wird man wohl nichts besseres da draußen finden.

Anlage top, jedoch mit versteckten fallen. Super anlage zum unfassbar günstigen preis – jedoch gab es ein paar versteckte fallen über die ich potentielle käufer nun unterrichten werde. Der aufbau der säulen war bei mir nicht so einfach wie bei anderen kunden und wurde zum zeitaufwendigen unterfangen – einfach das kabel durch die säule fädeln ging nicht, zumal es sich bei mir mehrere male verkantete – mein tipp : einfach die 8 schrauben an der unteren säule lösen, und die säule in der mitte auseinander ziehen, dann die weiße kartonagenschicht entfernen, damit der kanal für das kabel zum vorschein kommt. Nun das kabel ohne viele probleme durch den kanal ziehen, die weiße kartonage wieder darüber platzieren und zusammenschrauben – ist zwar aufwendiger, spart aber im nachhinein viele nerven und man läuft nicht gefahr, seine kabel durch verkanten zu beschädigen. Jetzt der große “nachteil” der anlage – die anlage läuft über arc (audio return channel) und benötigt somit nur ein hdmi kabel um mit dem tv zu kommunizieren – das hdmi kabel ist nicht mitgeliefert, was nicht weiter tragisch ist, dass was viel tragischer ist, ist die tatsache dass das tv gerät dementsprechend arc fähig sein muss und einen hdmi 1. 4 anschluss benötigt (sollte seit 2009 standart sein, ist es aber leider nicht). Ich besitze noch einen samsung ps42c450, der 2011 gebaut wurde, dieser besitzt jedoch keinen hdmi 1. 4 anschluss, und somit kann ich die anlage nicht bei normalem fernsehen benutzen. Vorsicht ist geboten, vor kauf unbedingt informieren ob der fernseher arc unterstützt und hdmi 1. 4 besitzt – dann erst das hdmi kabel und danach die anlage kaufen, sonst ist der frust groß wenn man dieses schmucke stück im wohnzimmer sieht und nicht 100%ig benutzen kann.

Eigentlich eine tolle anlage für wenig geld. Zu aller erst sollte man sagen, das das preis-leistungsverhältnis echt fair istdesign und klangqualität sind echt super. Jedoch muss man trotzdem sagen, dass die samsung lautsprecher eine mängel aufweisen:das aufbauen ist sehr mühßig, was vorallem an der schlechten bedienungsanleitung liegt. Jedoch nach knappen 2 stunden waren sie endlich startklar. Der sound ist echt klasse, auch wenn man sich für die wiedergabe an einem fernseher erst noch ein optisches kabel kaufen muss. (ist nicht mit dabei)der hauptkritikpunkt ist jedoch, dass beispielsweise bei einem blu-ray film die effekte viel zu laut sind und die stimmen der personen einfach zu leise sind. Klar kann man die einzelnen lautsprecher vorne und hinten, sowie die basis regulieren, jedoch hat das keine großen auswirkungen auf die lautstärke der stimmen. Für alle kritiker, ich habe es mit so ziemlich allen gängigen filmen getestet (avatar, hobbit, ich einfach unverbesserlich, sammys abendteuer,. ) und bei fast jedem waren die effekte so laut, dass es einem fast vom stuhl haut und die stimmen so leise, das man schon fast ein hörgerät braucht. Trotz aufgezähler mängel ist das produkt okay.

Alles wie erwartet, habe bei diesem preis leistungsverhältnis nichts anderes erwartet. Sehr zufrieden mit der gekauften ware.

Man merkt, dass die verarbeitung teils sehr billig ist (subwoofer auf der rückseite nicht lackiert, ständer der 4 boxen aus einfachem plastik,. ), jedoch der sound kann sich sehen lassen. Nach einigen tagen testen nun mein fazit:pro:- günstig- angemessen guter sound- anschliessen der boxen durch farbsystem sehr einfach und übersichtlich- konnte ohne probleme mein macbook pro sowie die ps4 direkt an die anlage anschließen (für den kabel-receiver habe ich einen hdmi hub benötigt, da hier leider nur ein hdmi eingang vorhanden ist)- anlage läuft kaum hörbar- schicke optikcontra:- zu wenige hdmi/optische eingänge- aufbau der boxen sehr nervtötend (man bekommt das kabel kaum durch den schacht gezogen, da es sich immer verhängt- apps sind sehr seehr langsam und reaktionsträge.

Super sound, passt perfekt zum samsung flachbildfernsehen. Komplette bedienung von fernsehen und soundanlage. Der zusammenbau ist relativ einfach, allerdings sollte man auf den versuch, die kabel durch die kanäle der boxen zu ziehen, verzichten. Hier wäre es seitens des herstellers zu empfehlen, diese arbeit beim herstellen der boxen vorzunehmen, da dies kaum durchführbar ist. Meinen versuch habe ich nach 30 minuten entnervt abgebrochen. Nach 2 wochen hat der dvd-player mit einer fehlermeldung die flügel gestreckt. Anruf bei der hotline mit der bitte, den dvd-player auszutauschen. Antwort: bitte die ganze anlage zurückschicken.

Ich hatte davor schon eine gebrauchte samsung bei ebay gekauft, dann ist der player kaputt gegangen. Jetzt also samsung ht-f5550 5. 1 3d-blu-ray-heimkinosystem (1000 watt, 3d sound plus, wifi ready, smart hub) schwarz. Bekannt schnelle und prompte lieferung. Paket geöffnet, alles ist drin – kann also losgehen:erstmal alle stecker in den player (pluspunkt: usb-anschluss vorne). Das ist total einfach und kann frau alleine, weil das runde passt nicht in das eckige und die kabel zu den boxen sind farblich gekennzeichnet. Dann die standboxen aufgebaut. Jede box besteht aus 3 teilen: einem schweren stabilen metallfuß, einem unterteil mit schriftzug (schon weiß man wo unten und oben ist) und einem oberteil. Die teile sind ratzfatz mit den mitgelieferten schrauben und einem schraubenzieher zusammengebaut.

Einige unnötige schwächen. Kaufentscheidend für das system wurde, daß der vod amazon prime eingeführt wurde und mein fernseher kein amazon prime kann. Lieferung:großes paket mit 25kg. Nicht wirklich handlich, wenn man es von der packstation holen will, also besser liefern lassen. Aufbau (4 sterne)der aufbau gestaltete sich entsprechend “schwierig”. Man(n) liest doch keine anleitung und baut drauf los. Ok, ist ja soweit auch einfach, das einfädeln der kabel ist aber dann doch eine fricklige angelegenheit. Ergebnis des ersten zusammenbaus war dann der aha-effekt, das die kabel und lautsprecher verschiedene farben haben. Also den ersten lautsprecher wieder auseinander gebaut und dann auch die richtigen farben (kabel und lautsprecher) zusammen gebracht (in der anleitung stand es in etwa so drin). Stecker für lautsprecher im player sind dann doch etwas schwergängig, aber richtig gedrückt, waren sie dann endlich fest drin im player.

Einige unnötige schwächen. Kaufentscheidend für das system wurde, daß der vod amazon prime eingeführt wurde und mein fernseher kein amazon prime kann. Lieferung:großes paket mit 25kg. Nicht wirklich handlich, wenn man es von der packstation holen will, also besser liefern lassen. Aufbau (4 sterne)der aufbau gestaltete sich entsprechend “schwierig”. Man(n) liest doch keine anleitung und baut drauf los. Ok, ist ja soweit auch einfach, das einfädeln der kabel ist aber dann doch eine fricklige angelegenheit. Ergebnis des ersten zusammenbaus war dann der aha-effekt, das die kabel und lautsprecher verschiedene farben haben. Also den ersten lautsprecher wieder auseinander gebaut und dann auch die richtigen farben (kabel und lautsprecher) zusammen gebracht (in der anleitung stand es in etwa so drin). Stecker für lautsprecher im player sind dann doch etwas schwergängig, aber richtig gedrückt, waren sie dann endlich fest drin im player.

Habe die anlage jetzt knapp 1 monat und bin eigentlich zufrieden. + bedienoberfläche / einstellungen gut strukturiert und verständlich (besser als bei meinem lg fernseher)o sound insgesamt für den preis supero verarbeitung für den preis supero kabel sind dünn (vorteilhaft bei verlegung, aber nicht vorteilhaft für sound)- subwoofer ist passiv, hinten nicht schwarz lackiert und macht mittelmäßigen sound- im bluetooth und radio modus lassen sich die hinteren lautsprecher nicht aktivieren- 3 ohm boxen (meiner meinung nach für soundqualität weniger optimal und eventuell schlecht wenn man mal eine standardbox mit 4 ohm anschließt. Meine gemischten gefühle beruhen hauptsächlich auf der verbindung zwischen lg fernseher und samsung heimkinosystem. Zunächst lief die lautstärkeregelung über arc gar nicht. Irgendwann hat es dann doch mal geklappt (man musste arc auf ein statt auf automatik stellen). Leider startet das heimkinosystem immer im automatik modus, so dass man die einstellung für den ton immer wieder einstellen muss. Im gedanken hatte ich das teil schon fast wieder zurück geschickt, dann aber aus purer verzeifelung noch etwas ausprobiert. Wenn man dem heimkinosystem gesagt hat, dass ein samsung tv angeschlossen wäre und dem lg fernseher gesagt hat es wäre ein lg heimkinosystem angeschlossen, dann funktioniert es auf einmal doch ganz gut. Leider benötigt man am ende die heimkino fernbedienung doch wieder für einige wenige funktionen (z.

Perfekt mit einem erwarteten manko. Ich habe das system gerade aufgebaut und in betrieb genommen. Nachdem man sich mit der fernbedienung angefreundet hat ist alles andere mehr als einfach. Ich lasse alles über hdmi laufen, funktioniert super. Habe mir direkt den samsung wis12abgnx/xec wlan-dongle für tv mitbestellt um auch das netz nutzen zu können. Funktionierte sofort und ohne probleme. . Ich habe getestet klassische musik, elektronische und natürlich rock. Für mein empfinden als “nicht-profi-aber hab ein gutes gehör” war ich echt begeistert. : top sound (wenn man nicht bei teufel als verkäufer arbeitet) einfache installation schickes designcontra: boxenkabel die mitgeliefert werden sind sehr dünn. Funktionieren allerdings einwandfrei(werde dennoch nachkaufen) wlan/wifi nicht ohne stick möglich(aber das weiß man egtl vorher. Den stick gibts für 30 euro bei amazon)mein fazit: meiner ansicht nach absolut empfehlenswert für diesen preis wenn man eine heimkinoanlage sucht im mittleren preissegmentps. : die 3d sound taste auf der fernbedienung scheint mir das wichtigste zu sein.

Guter sound, aber etwa zu lautes blu-ray laufwerk. Habe die anlage nun ein wochenende getestet, der sound ist gut, bin zufrieden. Das produkt ist optisch ein highlight. Alles schön im hochglanz :)der aufbau war etwas fummelig – jedenfalls beim kabeldruchfedeln in den boxentürmen. Da bitte etwas zeit und vorallem geduld mitbringen. Davon abgesehen natürlich kinderleicht und selbsterklärend. Leider ist ein boxenturm etwas “schief”. Er hat nach dem zusammensetzen der 2 teile einen leichten knick nach hinten. Fällt aber frontal nicht weiter auf. Größter kritikpunkt ist die geräuschkulisse vom blu-ray-laufwerk.

Also zum versand zu sagen es ging schnell und war ordentlich verpacktich finde das man um diesen preis kaum bzw. Wenig andere heimkinosysteme findet die so eine gute reinheit vom klang und bass wieder geben. Nur zur info mein wohnzimmer hat knapp 24² meter,und klang ist phänomenal absolute kaufempfehlungeinziger markel ist die lautstärke vom bluyray player der ist etwas zu laut aber ok wenn man filme sieht musik abspielt oder was anderes hört, hört man ihn nicht mehr auch wenn sie auf zimmerlautstärke hören sollten.

Eine überaus sehr gute anlage, die ihr geld wert ist. Lässt sich problemlos auf- und zusammen bauen. Auch die kabel durch die boxen führen ging bei mir sehr schnell. Man sollte auf jeden fall die einstellungsmöglichkeiten ausnutzen um sie bestmöglich einzustellen. Das menü ist sehr übersichtlich und einfach gestaltet. Wir nutzen die anlage für tv, ipad/iphone, festplatte und mit dem integrierten blue ray player. In einem 40 qm großem wohnzimmer gibt es einen satten sound, egal ob bei musik oder filmen, in denen man wirklich alle hintergrundgeräusche hört und einem die haare zu berge stehen lässt. Optisches digitalkabel verwenden.Auch bei geringen lautstärken gibt sie ein guten ton ab.

Man merkt, dass die verarbeitung teils sehr billig ist (subwoofer auf der rückseite nicht lackiert, ständer der 4 boxen aus einfachem plastik,. ), jedoch der sound kann sich sehen lassen. Nach einigen tagen testen nun mein fazit:pro:- günstig- angemessen guter sound- anschliessen der boxen durch farbsystem sehr einfach und übersichtlich- konnte ohne probleme mein macbook pro sowie die ps4 direkt an die anlage anschließen (für den kabel-receiver habe ich einen hdmi hub benötigt, da hier leider nur ein hdmi eingang vorhanden ist)- anlage läuft kaum hörbar- schicke optikcontra:- zu wenige hdmi/optische eingänge- aufbau der boxen sehr nervtötend (man bekommt das kabel kaum durch den schacht gezogen, da es sich immer verhängt- apps sind sehr seehr langsam und reaktionsträge.