Sony RDR-HX 710/S DVD- und Festplattenrekorder 160 GB Silber – Super Gerät !!

14tagen den sony rdr-hx 710 und bin begeistert. Einfache bediehnung, übersichtliche menüführung, bildqualität einfach alles klasse.

Leichte wackler bei der schnellen bildsuche im schneidemodus und hoher rohlingverschleiß (dvd verschmutzt). Hatte ich beim vorgänger auch, aber letztendlich funktioniert das gerät.

Seit beginn der produktion von dvd-recordern bin ich am “ball”. Also in all den jahren gingen etliche dvd-recorder durch meine hände. Dieses grät toppt alles was ich kenne. Wenn jemand an diesem teil etwas auszusetzen hat, sollte sich vernünftig damit beschäftigen oder die gebrauchsanleitung studieren. Einfache bedienung, hohe qualität,geräuscharm. Wenn hier über mängel an diesem gerät gesprochen werden,kann ich das nicht nachvollziehen. Hier sind die Spezifikationen für die Sony RDR-HX 710/S DVD- und Festplattenrekorder 160 GB Silber:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • System:
  • HDD Aufnahmemodi: 21 (HQ+), 33 (HQ), 51 (HSP), 67 (SP), 85 (LSP), 103 (LP), 137 (EP), 204 (SLP), 269 (SEP) Std.
  • Double-Layer-Kompatibilität (+R)
  • JPEG von CD-R/RW
  • DVD-R/RW, DVD+R/RW, CD-R/RW, SVCD, MP3-CD

Noch nie abgestürzt, optimale aufnahme, einfache bedienung, einfache anschlüsse und sogar meine frau traut sich an das gerät ran.

Habe am samstag das gerät bestellt. Dienstag erhalten und geprüft. Fernbedienung einfach und liegt leicht in der hand. Lüftung äußerst leise – kaum wahrnehmbar. Dank show-view – einfache senderprogrammierung bei fernsehsendungen. Selbst im ep modus noch einwandfreie bild- und tonqualität. Uhreinstelung musste nicht vorgenommen werden. Vorteil für digi-camcorder-benutzer – anschluss am gerätvorhanden. Bis jetzt keinerlei mängel ausgemacht. Kann gerät nur weiter empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • DVD Rekorder RDR-HX 710 160 GB
  • Nie wieder VHS 🙂
  • Bewertung Sony RDR HX 710

Ich habe mir den sony rdr-hx 710 zugelegt, nachdem ich schlechte erfahrungen mit dem cyberhome 1600 gemacht hatte. Kurz und gut, der sony stellt so ziemlich das andere extrem dar. Er ist in jeder hinsicht als perfekt zu bezeichnen und läßt bei mir keinerlei wünsch offen. Die bilqualität ist sehr gut. Die schärfe stimmt, die farben sind absolut natürlich und neutral. Gerade auf diesen punkt sollte man bei dvd-recordern achten, er wird aber nur selten erwähnt. Auch die tonqualität ist perfekt. In diesem punkt war der cyberhome sehr schwach. Besten Sony RDR-HX 710/S DVD- und Festplattenrekorder 160 GB Silber

Seit 3 monaten habe ich diesen recorder nun in gebrauch – täglich 4-5 stunden dauerbetrieb – gekauft nach diversen mehr oder weniger entäuschenden “ausflügen” zu philips, lite on und mbo – zum zwecke der archivierung meiner umfangreichen vhs-sammlung (rd. Ein “rundum-zufrieden-produkt”, bisher kein anlass zur kritik. Alle erforderlichen anschlüsse sind vorhanden und logisch verteilt. Kaum wahrnehmbares betriebs- und lüftergeräusch. Nimmt alle rohlinge, die ihm in die schublade gelegt werden. Sehr umfangreiche aber verständliche und intuitiv zu bedienende menueführung / osd. Umfangreiche editier- und bearbeitungsmöglichkeiten. Sehr schnelle zugriffzeiten bei festplatte und dvd. Deutliche bild- und tonverbesserung bei kopie von vhs auf festplatte im hq-modus.

Ich besitze nun diesen rekorder seit dezember 2005. Seitdem läuft er und läuft. Leichte geräusche sind zwar manchmal vom lüfter zu hören, stören aber nicht. Das gerät verarbeitet die videodaten schnell und einwandfrei. Die haltbarkeit ist sehr gut. Andere rekorder waren bisher anfälliger. Das gerät ist robust und sehr gut verarbeitet. Die menüführung ist kinderleicht.

Ich habe mir den sony 710 gekauft. Die verbindung mit dem fernseher klappte einwandfrei, auch sendersuche, aufnahme und wiedergabe. Jetzt kam der premieredecoder dazu, und jetzt nimmt der recorder bei den normalen sendern nur noch schnee auf. Ich habe folgende scartverbindungen hergestellt:recorder scart line1 zum fernseherrecorder scart line3 zum premieredecoder obere buchse,außerdem im decoder ant. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache?.

Ich habe den recorder jetzt seit ca. Zwei wochen und bin mit dem gerät sehr zufrieden. Die grundeinstellungen gingen wie von selbt und auch die weiteren funktionen wie aufnehmen, überspielen, brennen und werbung herausschneiden usw. Konnte mit den bildschirmmenues super abgewickelt werden. Ich hab die anleitung nur für einige technische informationen gebraucht. Ich hatte als alternatives gerät den panasonic dmr-eh 52 im auge, hab mich aber aufgrund der höheren funktionsfielefalt für den sony entschieden. B auf duallayer dvds aufnehmen und hat für den anschluß an die dolby digital anlage sowohl einen lichtleiter als auch einen koaxialen ausgang. Außerdem hat er einen digatanschluß für eine dv-kamera. Vermißt man beim panasonic alles.

Der sony festplattenrekorder mit dvd-brenner ist völlig problemlos in betrieb zu nehmen und vor allem völlig problemlos zu bedienen. Die aufnahmequalität im standard-modus ist hervorragend, dies kann man in den high-quality modi noch steigern. Endlich hat man ruhe mit vor- und zurückspulen von kassetten, denn auf der titleliste ist alles auf knopfdruck sofort verfügbar und auch wieder löschbar. Den lüfter hört man kaum, da war mein videorekorder um einiges lauter, wenn er lief. Toll sind die cinch-eingänge und der i-link über den man seine mini-dv kamera direkt anschliessen und den film auf die festplatte bringen kann. Ich kann nur jedem emfpehlen seinen alten videorekorder auszurangieren, denn mit dem sony gerät gibt es jetzt eine echte alternative.

Tja, habe ewig gesucht verglichen und überlegt. Nun habe ich ihn gekauft den sony. Also ich muß sage ein super gerät. Er schaut gut aus, ist leise, bedienfreundlich, hat viele anschlüße. Seinen alten videorecorder direkt anschließen(über scart oder chinch)und die filme auf hdd(=festplatte) brennen und die filme gleichzeitig am fernseher ansehen. Finde ich toll, auch weil man wenig kabel braucht. Der sony hat außerdem video komponenten ausgänge für die neuen generation der lcd-fernsehschirmedas brennen von dvds in verschiedenen qualitäten ist einfach, die qualität sehr gut. Auch sehr gut, die frontanschlüße für den camcorder, habe bereits alle selbst gedrehten filme auf scheibe gebrannt. Habe auch meine fotos von meiner digi-cam auf video-cd gebrannt und bin von der sehr guten qualität (sogar auf meinem alten blaupunkt fernseher)einfach begeistert. So nun kurz: menüführung einfach, bildqualität sehr gut, 5. 1 video kompatibel(home – cinema), viele ein-und ausgänge,kurze brennzeiten bei gleichen einstellungen der qualität für hdd und dvd,leichte programmierung des timers,titelnahmen für dvds programmierbar,tolle bedienungsanleitung u. Also ich kann nur eine kaufentfehlung aussprechen, nach dem motto its not a trick its a sony. Da stimmt mal die werbung wirklich.

Bis auf das laute lüftergeräusch ein ausgezeichnetes gerät. Die funktionen sind sehr leicht erlernbar und das gerät versucht bedienfehler vermeiden zu helfen. Ein nachfolgegerät mit der gleichen technik, leiserer lüftung (oder motor) und sat-empänger könnte mich reizen.

Ich habe lange überlegt welchen dvd-rekorder ich mir zulege, bin nun beim sony rdr-hx 710 gelandet und bin sehr über meinen kauf zufrieden. Es fängt schon an das die bedienungsanleitung einem alles schön und einfach erklärt, aber auch wenn man sie nicht lesen möchte, aufgrund der fernbedinung schon ohne jegliche kenntnisse loslegen und die ersten versuche starten kann. Leider kann ich mit meinem sat-tuner nicht alle dinge ausreizen die sony anbietet, doch das wäre mir mit einem anderen rekorder genau so ergangen. Über diesen schmerz helfen aber die vielen einstellmöglichkeiten hinweg. Nicht nur das ich zwischen 8 + 1 (festplatte zusätzlich) verschiedene bildqualitäten entscheiden kann, sonder auch die tatsache das es mir, bis auf dvd-ram, egal ist welche dvd ich einlege. Ich konnte bisher keine störenden oder laute geräusche feststellen. Er läuft sehr sanft und leise vor sich her. Die menüführung am bildschirm allein reicht aus um wichtige einstellungen durchzuführen. Kurz sich den stil angewöhnt, schon hat man keine probleme mehr. Sollten dennoch schwierigkeiten auftreten, hilft einem die bedinungsanleitung ( ca.

Um es gleich vorweg zu sagen: dieses gerät ist spitzenklasse. Ich benutze keinerlei steureung von anderen geräten über die schnittstellen, sondern nehme über scart von einem sat-receiver auf, bzw. überspiele ich von der videokamera über den dv eingang alle alten filme. Bei diesem gerät gibt es keine nennenswerten nachteile. Das bedienmenue ist top, erstklassig, ich konnte sofort, mit nur wenig nachlesen, durch intuitive bedienung loslegen. (vorkenntnisse allerdings vorhanden). Die bedienungsanleitung ist gut und verständlich. Das gerät kann, als wichtigen punkt, alle formate von dvd’s verarbeiten +/-r , +/-rw und double layer. Das brennen dauert selbst in einem hochauflösenden modus nur so 10 minuten bei ca. Timeshift und aufnehmen, während man einen vorher gespeicherten fil ansieht, funktioniert selbstverständlich. Die lüftergeräusche entsprechen dem laufgeräusch eines vhs-recorders und sind absolut nicht störend. Die bildqualität ist spitze, selbst in den unteren aufnahmemodi. Die automatische erstellung von kapiteln ist super geregelt, der recorder erkennt veränderungen in bild und ton bei der aufnahme, und da werbung immer lauer ausgestrahlt wird, kann man die gleich richtig überspringen, da entsprechende kapitelpunkte gesetzt werden. Sämtliche bedienprozesse sind superschnell, kaum die taste gedrückt, schon ist der prozess ausgeführt.

Ich schreibe normalerweise keine rezessionen über produkte. Von diesem jedoch bin ich so begeistert, dass ich jedem nur raten kann, den hx710 zu kaufen. Am anfang war ich mir unsicher, ob er die sendungen auch aufnimmt, weil es so viele einstellungsmöglichkeiten gibt. Mit der zeit vermittelt das gerät einem jedoch die sicherheit, dass es auf alles von alleine achtet. In dieser preisklasse kann es vermutlich kein besseres gerät geben. Die einzigen funktionen, die ich vermisse, sind das abspielen von us-dvd’s und das brennen des films als mpeg-datei, um sie auf dem pc weiterzubearbeiten. Toll ist auch, dass man mehrere sachen parallel machen kann. Während der aufnimmt oder einen film auf dvd überspielt, kann man neue timer programmieren, die gespeicherten filme editieren usw. Und wenn sony schreibt “intelligente kapitel-erkennung”, dann kann ich das so bestätigen. Die werbung kann man mit 2 tastendrücken auf der fernbedienung überspringen, auch, wenn der film zeitversetzt wiedergegeben wird – der filmanfang und das ende sind ebenfalls gut markiert.

P>habe den rekorder einfach und unkomliziert angestöpselt und in betrieb genommen. War sehr von der einfachheit des rekorders überrascht, erklärt sich fast alles von alleine, nur ab und zu muss man das handbuch zu rate ziehen. Genial einfach ist es beliebige filme schnell oder durch timer und show-view aufzunehmen und wieder zugeben. Etwas umständlich fand ich,ist es mehrere frames zusammen zu fassen und auf dvd zu brennen, oder ich habe es noch nicht herausgefunden wie es richtig geht. :-)die sehr große festplatte mit 160 gb, den sehr leisen lüfter und die übersichtliche fernbedienung (leider ohne beleuchtung) runden den rekorder zu einem spitzenmäßigen gerät aus dem hause sony auf.

Habe bereits seit 02/2006 diesen super bedienerfreundlichen und qualitativ hochwertigen dvd-recorder. Bis jetzt ist noch kein einziger techn. Kann es nur weiter empfehlen.

Plus:- die menüführungein traum. Auch für ‚nicht-techniker’ ist die menüführung einfach zu verstehen. Natürlich sollte man anfangs die bedienungsanleitung lesen, vor allem auch aus dem grund um alle funktionen dieses hdd-recorders zu kennen. Nachdem man diese gelesen hat ist alles weitere einfach, die filme sind schön aufgegliedert in der title-list (oft schon automatisch mit dem richtigen titel versehen, funktioniert aber leider nicht immer). – aufnahmewenn man von der hd auf dvd überspielen will kann es schon passieren dass ein film 4. 9 gb hat und nicht auf eine 4. Das kann das gerät (automatisch) anpassen, auch bei noch größeren dateien. Beim Überspielen von hd auf dvd warnt das gerät auch noch, wenn es sich mit einem timer überschneidet, auch beim vorprogrammieren wird man gewarnt wenn sich 2 filme überschneiden – wahrlich sehr hilfreichminus:- unterstützt keine dolby digital 5. 0)das stört mich als einziges wirklich an dem gerät- titelbenennung manuelldie benennung des titels manuell ist wirklich sehr mühsam über die fernbedienung, ich wüsste allerdings auch ad-hoc nicht wie man diese hätte verbessern können, außer dass man eine tastatur dazugibt. Zusammenschnittefunktioniert einerseits wirklich sehr einfach – man markiert punkt a (sobald zb die werbung beginnt) und punkt b (beim ende ebendieser), danach noch einmal bestätigen, jeodch gibt es eine 1-sekunden-pause beim zusammenschneiden. Dem stehe ich sehr ambivalent gegenüber, profis, die laufend hochqualitative zusammenschnitte manchen wollen werden sicher keine freude mit dem gerät haben – mir geht es primär um werbungen rauszuschneiden, und da stört diese 1 sekunde pause wirklich nicht, es sind dennoch sehr gute zusammenschnitte möglich, überspielen auf hdd sollte man zusammengeschnitte werke in 1 – 2facher geschwindigkeit. Keine zeitgleiche aufnahme 2er sendungen möglich- dazu wären auch 2 schreibköpfe erforderlich, diese würden den preis aber wohl massiv in die höhe treiben – hat mich in den 4 monaten erst einmal genervt, aufgrund der vielen wiederholungen ist aber auch das meist kein problem. Gesamtfazit:ein wirklich beeindruckendes gerät, man merkt im laufe der zeit dass das gerät wirklich gut getestet wurde, viele situationen (zu große datei, warnung bei parallelaufnahmen) wurden sehr gut automatisiert abgefangen. Wenn man kein dolby digital 5. 1-fan ist und auch keine professionellen zusammenschnitte machen will (und ich meine wirklich professionell) dann ist man mit diesem gerät bestens bedient (und ich habe auch andere hdd-recorder gesehen und ‚getestet’).

Bin schon sehr zufrieden mit diesem gerät und kann mich den hymnen der anderen rezensenten anschliessen. Allerdings stört mich etwas ganz massiv:das gerät hat keinen digitaleingang. Das bedeutet, das selbst dolby 2. 0 nicht aufnehmbar ist, ganz zu schweigen von 5. 1 formaten, die bei premiere häufig vorkommen. 0 digitalformat wäre das mindeste. Desweiteren stört, dass alle diese geräte eine veraltete tuner eingebaut haben. Wer empfängt denn in deutschland noch analog, das ist technik von gestern und der eingebaute tuner ist überflüssig. Zumal es ja viele leute mit analogen (digitalen) satreceivern gibt und diese mit dem sony verbunden werden über scart, könnte der tuner auch weggelassen werden und das gerät würde noch preisgünstiger. Fazit: der sony 710 ist ein guter ersatz für den bandgestützten videorecorder, eine investion in die zukunft aber nur bedingt.

Also ich habe einen dvd recorder als ersatz für meinen defekten videorecorder gesucht. Allerdings sollte es auch ein gerät für “dummies” sein, weil ich mit solchen geräten gar keine erfahrung hatte. Und so bin ich nach den bewertungen und rezensionen bei amazon gegangen. Erstmal ein lob an amazon- die lieferung kam promt und sehr gut verpackt. Also hab ich den recorder dann mittels scartkabel an meinen philips fernseher angeschlossen und eingegeben welche sprache und tuner u. Ich wollte und während ich noch in der bedienungsanleitung suchte , wie es weitergeht, “erklärte ” mir mein recorder schon , das er fertig mit der installation sei und ich nur noch ein paar buchsen mittels menü freischalten sollte. )die aufnahmen sowohl auf dvd wie auch auf festplatte , und auch von der festplatte auf dvd und umgekehrt funtionieren anstandslos, dvd + rw und dvd + r ( andere hab ich noch nicht ausprobiert ) schluckt er ohne zu murren, auch die billigen marken, das umkopieren von video auf dvd klappt auch ohne probleme, die bildqualität ist super , der lüfter ist nicht zu hören.

Als serien- und filmfan mit premiere-abo habe ich mir das gerät gekauft und bin mehr als zufrieden. Einfache bedienbarkeit und viele funktionen sowie ausgezeichnete qualität zeichnen den rdr-hx710 aus. Das gerät ist zudem angenehm leise und bietet sogar features, die nicht einmal auf der sony-homepage stehen (z. Gleichzeitige aufnahme und wiedergabe, nicht nur zeitversetztes anschauen). Die menüführung ist logisch und macht auch optisch einiges her, die geschwindigkeit beim Überspielen von hd auf dvd ist fast schon sensationell. Einzig die fernbedienung könnte besser sein, aber das ist bei dem was das gerät sonst zu bieten hat leicht zu verschmerzen. Fazit: ich würde das teil jederzeit wieder kaufen.

Es wurde hier bereits viel positives über dieses gerät geschrieben, dem kann ich mich nur anschließen und möchte hier aber auch noch ein par negative fakten herausstellen. Ist eigentlich nur als tip für sony zu sehen, was man besser machen könnte. So ist die tietelzeile für die einzelnen tracks nur einzeilig und man kann nur wenige zeichen für den titel setzen. Von längeren titeln wird nach erreichen der max. Zeichenzahl der rest nicht angezeigt. Es fehlen die zeichen Ä,Ü und Ö. Das gerät hat leider keinen usb-ausgang. So kann man die auf festplatte gespeicherten filme leider nicht auf den pc überspielen um dann z. Schönere menüs zu erstellen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony RDR-HX 710/S DVD- und Festplattenrekorder 160 GB Silber
Rating
4.3 of 5 stars, based on 31 reviews