SVSound SVS SB-12 NSD Ash – High End Aktiv-Subwoofer Class D mit 800 Watt Peak – Kaufempfehlung

Sehr guter subwoofer, macht für seine größe gut druck wenn man will und spielt sauber ohne irgendwelchen nebengeräusche zu produzieren (vorher fallen tatsächlich die ersten sachen vom schrank). Ich höre meistens musik und verwende ihn zum produzieren – zusammen mit den jbl lsr 305 liefert er nach dem einmessen mit rew ein sehr linearen frequenzgang (wird von vielen als langweilig empfunden) was zur analytischen beurteilung von einem mix aber enorm wichtig ist. Er erfüllt den zweck meine kleinen aktiven zu entlasten ohne dass der Übergang zwischen monitor und sub bewusst wahrgenommen wird hervorragend.

Würde ihn jederzeit wieder kaufen, spielt perfekt klare bässe mit sehr guten druck. Wenn man mal etwas lauter hört wären noch ein paar leistungsreserven nach oben gut. Aufjedenfall eine kaufempfehlung.

  • Die Suche hat ein Ende – toller Subwoofer
  • Trockener und tiefer Bass
  • Einfach super !

Dieser kleine, geschlossene svs macht so viel druck wie ein größerer, offener subwoofer. Der punkt ist, er hat mächtig druck und spielt extrem präzise. Keine verzerrungen oder ermüdungen bei höheren pegeln. Ich werde mir noch einen zweiten zulegen.

Nach umfänglichen recherchen wollte ich für mein 18 qm wohn- und hörzimmer (ausschließlich musik) mehr und vor allem kontrollierten bass. Und kam durch empfehlung im hifi-forum auf svs und deren geschlossenen 12 zoll subwoofer. Bisher ein voller erfolg: Über meinen excellenten vintage-verstärker (akai am 95) zwischen vor- und endstufe eingeschleift, von hand auf Übergangsfrequenz 80 hz und gefilterten hochton (nur töne >80 hz kommen bei den standlautsprechern an) eingestellt, wird das klangbild stimmiger. Meine durchaus schon zur spitzenklasse gehörenden selbstbau lautsprecher (transmissionline mit 25 cm bässen, isophon psm 120 mt und amt hochtonzweig) werden im bassbereich wirksam entlastet. Der obere bass kommt im direkten vergleich weniger topfig und lässiger. Und außerdem kommt mit großem druck und gnadenloser präzision die unterste oktave. Beispiel: lyle lovett und sein drummer russ kunkel entfachen bei “farmer brown / chicken reel” auf dem album natural forces eine brutale bass-orgie von elektrisch verstärktem upright-bass und tief gestimmter bassdrum. Und erst mit dem svs kann ich das jetzt im frequenzbereich unter 100 hz genau auseinanderhalten: kunkel und sein bassist prügeln den grundrhythmus gleichzeitig auf bassdrum und bass, etwas obendrüber hämmern die tomtoms. Meine standlautsprecher sind durchaus bassgewaltig, konnten diese impulse aber nicht auseinander halten, es klang einfach matschig. Jetzt nicht mehrmein nächstes projekt ist die verkleinerung und modernisierung der stereolautsprecher.

Habe mir den subwoofer als ergänzung zu meinen kef r300 geholt. Mein hauptaugenmerk gilt vor allem dem hifi musikhören. Da subwoofer hauptsächlich für filme genutzt werden um die effekte realistisch darzustellen, war ich auch anfangs skeptisch ob so ein subwoofer auch beim reinen musikhören die richtige ergänzung für den tiefbassbereich ist. Kurz gesagt – ein eindeutiges ja der subwoofer wurde sehr schnell – so wie von amazon gewohnt und gut verpackt geliefert. Er ist sehr schwer und ist sehr wertig verarbeitet – sieht wirklich sehr gut aus, dass ist auch wichtig – denn schliesslich steht so ein ding ja im wohnzimmer. Der frontschutz ist auch aus metall und nicht aus stoff wie sonst üblich. Aber schönheit alleine hilft nichts – es muss auch wirklich echt super klingen – und das tut er. Nach einer einspielphase von ca. 2 tagen – das einmessen hab ich meinem av-receiver von marantz und meinem freund überlassen – spielte er so richtig harmonisch mit meinen kefŽs mit und geht tief in den tonalen keller ohne zu dröhnen – die bässe sind trocken und knackig – so wie es sein soll – einfach toll.

Nach etlichen recherchieren (testmagazine, internet) habe ich mich für diesen klasse subwoofer sb12-nsd von svs entschieden. Er unterstützt mein surround-system bestehend aus 4x dali zensor 1 und dali vokal center, angetrieben durch einen denon x4000. Ich muss sagen für mein ca. 24qm wohnzimmer reicht er vollkommen aus. Gerade bei rockmusik kommen die drums nun richtig gut zur geltung, mein vorheriger subwoofer (kef kube 2) war aber auch eine klasse schlechter. Ich bin begeistert und kann auch eine klare kaufempfehlung aussprechen.

E hat klasse so und und boom das ding. Aber man muss es einfach selber gehört haben.

Lange habe ich mit dem kauf gezögert und schließlich nach vergleich mit einem canton as 85. 2 sc doch zugeschlagen und die entscheidung nie mehr bereut. In meinem freundeskreis kann niemand nachvollziehen, wieso man für einen subwoofer alleine so viel geld ausgeben kann. Schließlich bieten die bekannteren platzhirsche die zu hauf in elektronikmärkten vertreten sind schon ganze heimkinosysteme für dieses geld. Eine einladung zum probehören erklärt meistens recht schnell meine entscheidung. Am wichtigsten ist es ja auch dass man selbst mit dem klang zufrieden ist und das ist hier absolut der fall. Für mich als bewohner eines mehrparteienhaus ist dieser woofer mehr als überdimensionert. Doch der druck und natürlich der klang dieses woofers stimmen mich immer wieder glücklich. Der sb-12 spielt bei mir in kombination mit zwei dali zensor 1 hauptsächlich als 2. System in einem 24 m² zimmer. So macht musik allen genres wieder richtig spaß. Filme wirken dynamisch und überzeugend. Bei actionfilmen kann man mit diesem woofer die hosenbeine flattern lassen. Ich empfehle jedem nicht blind auf rezessionen zu vertrauen und sich selbst ein bild beim probehören in den eigenen vier wänden zu verschaffen.

Nachdem im wohnzimmer schon die hochglanzvariante für sehr gut befunden wurde, habe ich mir am pc zur unterstützung der beiden adam a5x die matte version gegönnt. Ich höre damit vornehmlich musik. Fazit: das ist kein “schlammschieber”. Der sub lässt sich prima einbinden, ist sehr präzise und schnell. Er kann natürlich auch richtig böse bei heimkino, die potenz hat er. Von mir gibt es eine klare kaufempfehlung.

Einer der besten subwoofer die ich bisher gekäuft habe, dieser kleine würfel hat so einen druck bei der preislage einfach überragend.

Wirklich sehr kraftvoller guter subwoofer mit guter verarbeitung. Die basskraft ist für eine mietwohnung mitnormalen räumen (20-30qm) fast schon zu viel. Zum preis von 550 € eine absolute kaufempfehlung.

Nach einer kurzen einspielzeit spielt der subwoofer optimal dank seinen einstellmöglichkeiten. Es macht spass an der hifi anlage die basstrommel jetzt abgrundtief klingen zu lassen.

Endlich ist schluss mit billigem gebollere und dröhnerei. Hatte vorher zwei große stand-lautsprecher, welche leistungsmäßig annähernd gleich waren. (2 x 400 w)was allerdings aus diesem kleinen würfel an druck kommt, hat mich schon ziemlich gewundert. Ob laut oder leise, das teil hört sich extrem klasse an. Betreibe den sub zusammen mit 4 dali zensor 1 ohne center, welchen ich mir evtl. Noch zulegen werde,und bin sehr zufrieden. Ihr werdet sicher nicht enttäuscht sein .

I am using the sub for music, in a setup together with magnepan 12 electrostatic speakers. The sound is very clear, with deep tight and fast bass. Construction seems very rigid. For this price range, the sub is a leader. Things i would like to it to have: room acoustics calibration, remote control.

Ich war sehr überrascht von dem brachialen druck den dieser subwoofer liefert für mein haus (reihenhaus mit direkten nachbarn) ist es so viel kraft das ich ihn meistens auf 9-10 uhr betreibe und dennoch sehr guten bass spüre. Ich habe bei einem großen fest meine anlage benutzt um ein ca 120qm großen raum zu beschallen und habe ihn dort mal wirklich ausgetestet. Der bass war brachial das ist bei mir zuhause eigentlich viel zuviel des guten. . Was ich sehr schön finde ist die musiktauglichkeit. Ich benutze den sub im heimkino wenn wir mit dem beamer filme anschauen und da spielt er sehr gut auf. Wichtig war mir aber auch das er bei normaler musik zum beispiel aktuellen charts mitkommt und nicht dröhnt und wummert. Vorher hatte ich einen heco metas 30a und der war mit musik meines erachtens überfordert es kam lediglich gebollere und gedröhne heraus und es klang nicht gut. Der svs hingegen schafft den spagat von kräftigen bassschlägen und eben auch schnelleren kickbässen ziemlich gut. Die leistungsfähige endstufe befeuert ihn derart gut das nie das gefühl aufkommt man fährt hier ein gerät am limit. Ich bin sehr zufrieden und habe nach einigem hin und her nun meinen traumwoofer gefunden.

Prodotto ordinato venerdì pomeriggio ed arrivato lunedì pomeriggio. Grande venditore kolumbus , veramente. Il subwoofer invece è piuttosto compatto nonostante i suoi 16 kg. L’imballo è enorme ma protegge molto bene il diffusore. Appena acceso , si nota subito la qualità costruttiva. Ha un suono preciso e dettagliato , per nulla invadente. Niente scie o code e niente rimbombi. È molto musicale ma anche in ht è molto performante. Ora che sono a nemmeno metà del rodaggio si sta letteralmente sciogliendo.

Super schnelle lieferung (ein tag), ware wie beschrieben. 2 sourround anlage (asw lautsprecher und als av-reveiver einen denon avr-x4000). Insgesamt sind dies sehr hochwertige komponenten, jedoch hatte ich immer das problem mit stehenden wellen aka basslöchern. Egal wie ich die ls ausrichtete, die einmessungen wiederholte. Der hör-raum bringt jedoch auch schlechte voraussetzungen mit: marmorboden, betondecke, asymmetrisch geschnitten und sehr viel glasfläche. Insgesamt also eine herausforderung für einen guten sound. Da ich den raum nicht akustisch mit absorbern optimieren wollte, habe ich mir nach einigen test einen zweiten sub angeschafft.

Nach langer suche endlich fündig geworden kann diesen subwoofer jedem empfehlen der einen kraftvollen gut klingenden bassisten sucht. Auch die verarbeitung kann sich sehen lassen,ich würde ihn wieder kaufen ;-).

Besten SVS SB-12 NSD Black Ash – High End Aktiv-Subwoofer Class D mit 800 Watt Peak, Farbe Schwarz matt Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
SVS SB-12 NSD Black Ash - High End Aktiv-Subwoofer Class D mit 800 Watt Peak, Farbe Schwarz matt
Rating
5,0 of 5 stars, based on 18 reviews