TechniSat DigiCorder HD S2 Digitaler Satelliten-Receiver mit 160 GB Festplatte schwarz : Bestes Gerät auf dem Markt!

Habe mir den receiver bereits vor fast zwei jahren zugelegt und muss sagen, dass es ein einfach zu bedienendes gerät ist, das sehr kurze startzeiten hat. Man hat in der systemeinstellung diese option zu wählen, die allerdings geringfügig mehr strom benötigt. Hatte zuvor einen kathrein 910 hd-receiver, den ich noch als zweitgerät benutze und hab’ wirklich einen guten vergleich: der technisat receiver ist besser. Die bildqualität ist super; die programmierung von timer-aufnahmen ist wirklich einfach; auch das archivieren auf dvd mittels der kostenlosen software von technisat ist kinderleicht. Da ich den receiver nur mit einem signal-eingang benutzen kann, hab’ ich bei sehr wenigen programmen den nachteil, dass ich sie nicht gleichzeitig sehen bzw. Bei den üblichen programmen (ard, zdf, rtl, sat1, prosieben. Man kann gleichzeitig eine sendung aufnehmen und auf dem anderen programm schauen oder auch dort aufnehmen. Das schönste: selbst zeitversetzt kann man während der aufnahme schauen und ggf.

Sat receiver (nach kathrein und fsc) und ich bin restlos begeistertdie bedienung ist spitze, intuitiv und mit verstand gemacht. Da ich nur einen sat anschluss habe, kann ich leder nicht das volle potential ausschöpfen, dennoch der beste kauf seit langen. (sogar meine frau und die kinder können damit umgehen).

TechniSat DigiCorder HD S2 Digitaler Satelliten-Receiver mit 160 GB Festplatte schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HDTV-fähig sowie HDMI-, Ethernet- und USB-2.0-Schnittstelle
  • 2CI-Steckplätze (Common Interface); 2 Kartenlese
  • Programminformationsservice “SiehFern Info Plus”
  • AutoInstall führt den Zuschauer Schritt für Schritt durch die Erstinstallation
  • Bildschirmmenü (OSD) in 14 Sprachen

Technische daten zu dem artikel gibt es genug im netz. Meine erfahrungen: super zu bedienen und viele funktionen selbsterklärend. Ich habe schon 2 andere satelliten receiver ausprobiert. Dieser finde ich vom am einfachsten zu bedienen.

TechniSat DigiCorder HD S2 Digitaler Satelliten-Receiver mit 160 GB Festplatte schwarz : Nach nunmehr >5 jahren nahezu täglichen gebrauchs ein sehr positives fazit. Funktioniert einwandfrei und ist sowas von einfach und intuitiv zu bedienen, das es meines erachtens nach kaum besser geht. Einzige kleine mankos: die festplatte rotiert für meinen geschmack etwas zu geräuschvoll. Selbiges gilt auch für den lüfter. Absolut kein wirkliches problem, aber geräuschlos wäre halt noch schöner.

Kurz und knapp:bildqualität: 5*programmierung: 3*anschlüsse: 5*bedienung: 5*geräuschentwicklung: 4*festplattenkapazität: 3*startverhalten: 2*ausführlich:bildqualität:selbst bei standard definition sind die bilder gestochen scharf und kontrastreich. Bei hd auflösung bringt das gerät seine volle leistung. Auch wenn derzeit mit maximal 720p auf den verschiedenen sendern (arte hd, anixe hd, eins festival,. ) gesendet wird ist das schon eine wesentliche verbesserung gegenüber den herkömmlichen ausstrahlungen. Programmierung:das einzige manko an diesem receiver sind regelmäßig wiederkehrende aufnahmen, wie z. Das bekommt das gerät nicht hin, er merkt sich nur die zeit der zuerst programmierten sendung und nimmt alle weiteren mit den gleichen anfangs- und endzeiten auf. Keinerlei dynamische anpassung an sich ändernde epg-daten, wie das mein mediacenter pc gemacht hat. Anschlüsse:hdmi mit 1080p ausgabe, digitalausgang für den ton und keine probleme mit anderen geräten.

Technisat hat mich bisher nie enttäuscht, seien es sat- oder dvbt-receiver bzw. Meine generelle erfahrung: beste empfangsqualitäten auch in randzonen (dvbt). So auch dieser receiver mit festplatte ein sahnehäubchen, dazu eine ansprechende optik. Geräusch des lüfters bei geringer zimmerlautstärke nicht zu hören, die festplatte habe ich geräuschmässig noch nie wahrgenommen. Kann mich also den teilweise kritiken in dieser hinsicht nicht anschliessen. Obwohl ich nur 1 antenne angeschlossen habe lassen sich die meistgenutzten sender, parallel zu einer aufzeichnung eines anderen kanals, sehen. Menüführung gut und für mich gewohnt, da mit den anderen technisat-geräten identisch. Erstinstallation ein kinderspiel, auch ohne eingehendes studieren der betriebsanleitung.

Mit abstand das beste gerät auf dem markt. Besticht in allen punkten wie ausstattung, optik, aufnahmequalität, detailreichtum und schärfe der bilder etc.

Das teil ist nahezu täglich mehrere stunden lang am aufnehmen und wiedergeben. Menuführung und bedienung sind einfach nur “einfach”. Einziges manko an diesem super gerät, es ist nicht hd+ fähig.

Ich kann meinen vorschreibern nur recht geben. Das bild ist auch unter normalen sendern einfach ein traum. Super scharfe bilder und ein klarer ton. Wenn man dann noch hd programme sich anschaut, dann glaubt man es kaum. Ich habe noch nie so ein brilliantes bild gesehen. Auch ich habe keine probleme mit artefakten oder langen umschaltzeiten. Nur ein kleiner kritikpunkt:die festplatte (bei mir die 500 gb version) ist sehr laut und brummt in den unterschiedlichsten tonlagen. Das liegt daran, dass technisat die platte in keinster weise vom gehäuse entkoppelt hat. Dadurch übertragen sich die ganzen vibrationen auf das gehäuse. Die verbauten seagate platten sind auch nicht als leise bekannt.

Vorne weg: ich bin mit dem gerät sehr zufrieden. Das bild bei hd-sendungen ist einfach die wucht. Kann mich gar nicht dran satt sehen. Auch nicht hd-sendungen werden mit dem gerät sehr gut dargestellt. (deutlich besser als mit meinem alten receiver) da bin ich echt sehr positiv überrascht. Zur festplatte: leise, braucht beim einschalten ca. Ich weis jetzt nicht ob das lange ist oder nicht – mich stört’s nicht sonderlich. Sollte man auf der fb nichts drücken, da sonst das gerät zum absturz neigt. Schade finde ich, dass man aufnahmen der festplatte nicht sortieren kann, oder in ordnern ablegen kann. Es wird standardmäßig nach dem datum sortiert) ich hab jetzt ca. 40 aufnahmen und das wirkt schon sehr unübersichtlich. Speziell wenn man jetzt wie ich mehrere folgen einer serie aufgenommen hat.

Wir sind seit 2 wochen im besitz des hd 2 von technisat. Das gerät ist super – alle negativen aussagen, die wir vorher gelesen haben, sind bei unserem gerät nicht vorhanden. Es ist absolut leise (man hört es kaum und nur, wenn man sich in unmittelbarer nähe befindet). Die bildqualität ist ausgezeichnet. Umschaltzeiten liegen in etwa bei 1s. Mit der software “mediaport” (kostenloser download bei technisat) kann man filme direkt vom receiver in den pc laden, dort weiter verarbeiten und auch wieder zurückspielen. Wir haben für unsere ansprüche (als ex-kabelanschlusskunden) noch keine schwäche entdeckt und würden das gerät jederzeit sofort wieder kaufen.

Bin sehr zufrieden mit dem receiver. Habe allerdings große probleme mit der Übernahme von aufzeichnungen von der festplatte zum pc. Über usb ist es zwar möglich, aber auf dem pc kann keine tv-hd aufzeichnung abgespielt werden. ( pc erkennt das format nicht )mit dem einkaufen bei amazon bin ich sehr zufrieden.

Nach längerer recherche hatte ich zwei favoriten -humax icord hd und den technisat digicorder hdhatte mich dann für den humax entschieden(vorallem wegen des wirklich besser aufgemachten menue (grafisch)und zweiten hd tuner. Nach einigen negativen anmerkungen in den rezensionen zum thema kundendienst von humax wollte ich es selbst testen und habe versucht mit einem ausgedachten problem beim kundendienst eine lösung zu bekommen, sowohl bei technisat wie auch bei humaxhumax kundendienst = schlechttechnisat – superalso – habe mir den technisat vor ca. 2 wochen gekauft und bin total zufrieden. Aufstellung und das einrichten bzw. Installation war super einfach. Die bedienungsanleitung ist sehr gut – verständlich und übersichtlich. Ich habe mir allerdings die neuste version von der technisat seite runtergeladen. Menueführung geht auch, ist nicht auf den neusten stand aber völlig ok. Aufnahme funktioniert super gut und die geräuschentwicklung bei festplattenbetrieb höre ich nur, wenn ich direkt vor dem gerät sitze. Ach ja – das thema fehlender zweiter hd tuner.

Ich bin mit dem receiver sehr zufrieden. Die menüführung und die fernbedienung sind einfach klasse. Bild und ton sind spitze und die rekorderfunktionen leicht zu bedienen. Leider ist der dateitransfer über den ethernet-netzwerkanschluss nicht ohne probleme. Es ist mir noch nicht gelungen, eine videoaufnahme von 6 gb größe auf meinen pc zu überspielen. Die Übertragung bricht irgendwann ab. Außerdem ist die datenrate sehr niedrig. Ähnlich sieht es mit der nutzung von usb-sticks oder festplatten aus: sehr langsam und gelegentliche abbrüche. Dennoch meine empfehlung für dieses gerät, um einfach tv und radio zu genießen und aufgenommene sendungen wiederzugeben.

2009 erworben, kann ich nun nach mehreren monaten einsatzmitteilen, daß dies ein absolutes spitzengerät ist und derzeitdie richtige wahl darstellt. Wichtig zu dieser kaufentscheidung war die leicht beherrschbarebedienung. Der schnellstart zu einer spontanen aufnahme gelingtohne probleme mit dem drücken nur einer taste. Auch timereinstellungensind einfacher zu programmieren gegenüber anderen anbietern. Die aufnahmequalität ist dem original identisch bzw. Vom betrachterin keiner abweichung feststellbar. Der frontseitige usb-anschluss ist optimal positioniert; die erkennungwird sofort mitgeteilt und kann angewählt werden. Die Überspielung von der festplatte zum stick gelingt ohne nachschlagendes manuals. Genauso positiv war die tadellose abwicklung der bestellung durch amazon.

Satellitenreceiver von technisat. Insgesamt aber habe oder hatte ich schon 15 oder 25. Aber bei den technisatreceivern bin ich ich von der logischen und damit leichten bedienbarkeit begeistert. Allerdings kenne ich in dieser preisklasse keinen andern und weiß deshalb nicht, was noch möglich ist. Der einzige, dafür relativ große wermutstropfen, man kann mit dem pc nur über das programm mediaport auf die eingebaute festplatte zugreifen. Das herunterladen dauert ewig. Ts’ ist von keinem mir bekannten programm zu lesen. Noch nicht einmal vom vlc-mediaplayer, der sonst fast alles liest. Man muß das video mit dem programm mediaport in das mpeg-format umrechnen lassen, was nochmals eine ewigkeit dauert.

Aufgrund das mein alter nokia receiver mit festplatte nach 7 jahren immer mehr an altersschwäche leidet, habe ich mir einen neuen receiver mit festplatte ausgesucht. Zur auswahl stand der technisat digicorder hd mit 160 gb und der humax icord hd dvb-s/ hdtv receiver und festplattenrekorder 160gb schwarz. Beide geräte sehen erstmal super aus, die menuführung ist recht leicht und die bild und tonqualität ist sehr gut. Eins vorneweg: wenn man beide geräte verschmelzen könnte, würde der ultimative super receiver raus kommen, der keine wünsche offen lässt. Die vorteile von beiden geräten wurden ja schon mehrfach aufgezählt und stimmen auch soweit. Was ich aber trotzdem noch erwähnen möchte,zu den techisat digicorder hd:- der twin tuner funktioniert einwandfrei, bild in bild geht ohne probleme und ein programm aufzeichen und ein weiteres schauen oder sogar 2 verschiedene programme zeitgleich aufnehmen geht perfekt (ohne polaritäten- oder transpondereinschränkung), bei mir geht das sogar mit nur einem koaxkabel(aber besser sind schon 2)- die schnittfunktion funktioniert auch, aber ist nicht ausgereift (ich muss ca. Vor werbungsbeginn den schnitt machen und dann ca. Vor werbungsende, und der schnittübergang wird bildwürfelmäßig, ist aber kein weltuntergang)zu den humax icord hd dvb-s/ hdtv receiver und festplattenrekorder 160gb schwarz:- der twin tuner funktioniert auch einwandfrei, man kann tatsächlich 4 verschiedene programme aufzeichen und ein weiteres schauen (bei mir klappte das sogar auch mit nur einem koaxkabel, aber da war dies dann polaritäten- und transponderabhängig(aber besser sind schon 2 kabel dran, dann gibt es keine abhängigkeit), wie genau das alles funktioniert kann ich nicht erklären, es geht aber- bild im bild hat der receiver leider nicht- das schlimmste ist aber, das der receiver keine schnittfunktion besitzt; humax vertröstet die leute schon seit fast 1 jahr, das diese per software update nachkommen soll, aber fraglich wann es tatsächlich geschiehtwenn der humax diese schnittfunktion bereits hätte (ist für mich sehr wichtig bei geräten mit festplatte) hätte ich mich für diesen entschieden, weil er halt 4 programme aufzeichnen kann und man ein 5tes anschauen kann.

Ich habe mich nach etlichen recherchen und bewertungen aus zeitschriften und foren für technisat entschieden. Absolute oberklasse – tolles bild (auch in “nicht-hd programmen”) – toller ton – einfachste bedienung. Ich bin kein “halbprogrammierer” und habe das gerät nach 15 minuten selbststudium der bedienungsanleitung bedienen können und alle persönlichen einstellungen vorgenommen. Bin auch premiere abonnent – das alphacrypt light modul funktioniert einwandfrei. Da man nach registrierung bei technisat drei jahre garantie hat, habe ich mich für die 500 gb festplatte entschieden (die garantie erlischt, wenn man das gehäuse öffnet). – absolute kaufempfehlung und der digi corder hd s2 in schwarz sieht sehr edel aus und passt ideal zu meinem schwarzen klavierlackfernseher.

Moin , moinwir haben den hd 2s jetzt eine woche. Der lüfter und die festplatte machen geräusche, ganz klar. Aber diese sind wesentlich geringer als mein netzteil des philips -tv. Der neue receiver steht unter dem tv in einem board mit fensterscheibe nach vorne. Mein videorecorder und auch meine dvd -anlage mit 5. 1 system von philips machen lautere geräusche. Fazit:positiv: top einfache bedienung . , geräusche absolut im rahmen. ,tolles design; tolles bild sowohl im sd als auch hd bereich,negativ: leider nur ein >hd eingang;fazit: wir würden uns diesen voll absolut einfach zu bedienenden receiver immer wieder kaufen, da er mit dieser ausstattung und vor allem dieser top bildqualität in beiden bereichen, sowie dem absolut einfachen bedienungskomfort ein “alleinstellungs-merkmal” hat.

Der technisat digicorder hd s2 überzeugt mich in allen funktionen. Das gerät ließ sich schnell und einfach in betrieb nehmen. Bild- und tonqualität ist super, die bedienung einfach. Videotext und zappen läßt sich in einer guten geschwindigkeit. Keine störenden geräusche von der festplatte oder dem lüfter.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TechniSat DigiCorder HD S2 Digitaler Satelliten-Receiver mit 160 GB Festplatte schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 151 reviews