Denon Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Multiroom : Vergleich “Heos1” mit Bose “SoundTouch 10” sowie Sonos “Play:1”

Das macht riesig spaß – habe mir kürzlich 2 heos 1 gekauft, welche nun in meinem appartement beste dienste leisten. Der klang ist erstaunlich für die beiden „kleinen biester“ und absolut ausreichend für räume mittlerer größe. Absolut klasse finde ich das gopack (derzeit gibt es 50% angebote – dez 15). Akku dran und ab in den garten damit – falls wifi nicht reicht – bluetooth stick rein und direkt streamen, und wenn ein paar tropfen regen fallen kein problem – spritzwasserschutz ist auch dabei. Die installation war simpel, system läuft sehr zuverlässig, und die zahlreichen verbesserungen der letzten app-updates lässt hoffen, dass denon heos kontinuierlich „mit weiteren innovationen perfektionieren“ wird.

Super klein aber super fein – macht jeden tag richtig laune sie zu nutzen. Aktuell steht eine box in der küche und begeistert. Toll wäre die möglichkeit die eingänge auf mehrere räume zu verteilen – wie zum beispiel das tv-hdmi-sigal der soundbar.

Das macht riesig spaß – habe mir kürzlich 2 heos 1 gekauft, welche nun in meinem appartement beste dienste leisten. Der klang ist erstaunlich für die beiden „kleinen biester“ und absolut ausreichend für räume mittlerer größe. Absolut klasse finde ich das gopack (derzeit gibt es 50% angebote – dez 15). Akku dran und ab in den garten damit – falls wifi nicht reicht – bluetooth stick rein und direkt streamen, und wenn ein paar tropfen regen fallen kein problem – spritzwasserschutz ist auch dabei. Die installation war simpel, system läuft sehr zuverlässig, und die zahlreichen verbesserungen der letzten app-updates lässt hoffen, dass denon heos kontinuierlich „mit weiteren innovationen perfektionieren“ wird.

Mein erster streaming-lautsprecher und ich bin überzeugt. Ich wollte schon lange mal streaming-lautsprecher in meiner wohnung anbringen, um ein flexibles audiosystem zu haben, das ich über mein smartphone steuern kann. Der heos 1 von denon ist nun mein einstieg. Die installation gelang mir auch ohne vorkenntnisse recht schnell. Man muss die zugehörige app runterladen und kann das gerät dann über sie steuern. Dazu muss nur eine wlan-verbindung hergestellt werden. Auf die meisten gängigen musikplattformen kann direkt über die app zugegriffen werden. Auffällig ist, dass apple air play hier fehlt, was für apple-nutzer ein ziemliches manko sein dürfte. Außerdem kann man natürlich die musik abspielen, die man selbst auf dem handy oder tablet oder auf einem usb-stick hat. Die app und der lautsprecher sind recht einfach zu bedienen, allerdings hat die app noch luft nach oben was praktikabilität angeht.

  • So soll es sein!
  • Hammer Sound zum verlieben!!!
  • Mein erster Streaming-Lautsprecher und ich bin überzeugt

Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom (Spotify Connect, Deezer, Tidal, Soundcloud, NAS, WLAN, USB, Appsteuerung, Aux-In) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Verwendung von 2x Heos ein Lautsprechern als ideal synchronisiertes Stereo-Paar möglich
  • Integriertes Dualband-WLAN-Modul (IEEE 802.11a/b/g/n auf 2,4 oder 5GHz) für direkte WLAN-Verbindung zum Router ohne Zusatzgeräte
  • Streamen Sie Musik von Ihrem iOS bzw. Android Smartphone oder Tablet
  • Ethernet-Buchse für eine kabelgebundene Netzwerkverbindung
  • Lieferumfang: Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom schwarz
  • : über externes Gerät
  • MP3 Wiedergabe

Der sound dieser streaming box ist einfach der hammer. Sowohl höhen, als auch mitten sind klar und bässe kommen auch nicht zu kurz. Es ist schon beeindruckend wie druck und volumen diese kleine box hat. Ein wahres wunderwerk und jeden cent wert was die klang qualität angeht. Die software ist leicht und intuitiv zu bedienen doch fehlt es mir hier und da an ein paar features die ich hoffe noch kommen. Zum einen lässt sich beim iphone wenn es gesperrt ist nicht über den sperrbildschirm die app steuern. Desweiteren kann man leider in seinen eigenen playlisten nicht suchen bzw. Aber dies ist kein grund nicht diese box zu kaufen.

Die box hat einen super klangich beschalle damit mein 25 qm schlafzimmer. Einziges manko: die app bietet (noch) nicht den streaming dienst von amazon.

Super klein aber super fein – macht jeden tag richtig laune sie zu nutzen. Aktuell steht eine box in der küche und begeistert. Toll wäre die möglichkeit die eingänge auf mehrere räume zu verteilen – wie zum beispiel das tv-hdmi-sigal der soundbar.

Eine alternative zu sonos ja, wenn nicht das aber wäre von wegen fritzbox. . Ich hatte die qual der wahl sonos play1 oder heos 1. Heos hat klare vorteile akku und bluetooth optional und usb anschluss das war der grund warum ich mir die heos holen wollte. Hatte beide boxen bestellt heos und sonos jeweils 2x für stereosound. Sonos installation total schnell und einfach, heos war leider nicht möglich sound aus der box per wlan zu bekommen bis ich von der hotline erfuhr, dass diese nicht kompatibel mit der fritzbox 72xx ist, die ich aber als repeater nutze. Also schloss ich die boxen oben (1. Etage) an meine 7362 an, wo auch hier alles schnell erkannt wurde. . Es soll ein update herauskommen die dann auch die 72xx unterstützt , wann konnte man mir nicht sagen. Klanglich tun sich beide nicht wirklich viel, von der steuerung ist mein pers. . Heos habe ich dann leider wieder zurückgeschickt.

Mit one touch bedienung wäre er ein hit. Den heos geräten fehlt die bedienung vom bose soundtouch,ein knopfdruck und sofort spielt musik. Klang ist bei denon eindeutig besser. , beim heos muss man erst das handy und die app starten. Eine fernbedienung wäre da besser.

Der sound dieser streaming box ist einfach der hammer. Sowohl höhen, als auch mitten sind klar und bässe kommen auch nicht zu kurz. Es ist schon beeindruckend wie druck und volumen diese kleine box hat. Ein wahres wunderwerk und jeden cent wert was die klang qualität angeht. Die software ist leicht und intuitiv zu bedienen doch fehlt es mir hier und da an ein paar features die ich hoffe noch kommen. Zum einen lässt sich beim iphone wenn es gesperrt ist nicht über den sperrbildschirm die app steuern. Desweiteren kann man leider in seinen eigenen playlisten nicht suchen bzw. Aber dies ist kein grund nicht diese box zu kaufen.

Auf der suche nach einem multiroom system bin ich durch einen zufall bei denon gelandet. Denn eigentlich ist ja multiroom = sonosdoch über den tellerrand schauen lohnt sich manchmal, denn denon hat mit dem heos system meiner meinung nach ein tolles paket geschnürt was mindestens gleichwertig zum großen mitbewerber ist. Da ich mir auch eine soundbar kaufen wollte, viel dann die entscheidung doch recht leicht, denn da hat das heos system ganz klar die nase vorn. Arc, dts, sub)also habe ich es gewagt und mir vorab die heos 1 zu kaufen. Der “kleine” lautsprecher beschallt nun seit 2 monaten unsere küche. Der heos 1 sieht klasse aus (geschmacksache) und ist klasse verarbeitet. Die verwendet materialien lassen das kleine teil sehr wertig wirken. Das einrichten oder einbinden in das heimische w-lan war ein kinderspiel. App auf dem smartphone installieren, klinkenstecker an box und smartphone und der rest war selbsterklärend. Nachdem die box kontakt zum wlan hergestellt hatte, wurde ein update installiert und dann war die box einsatzbereit. Die bedienung über die app funktioniert ebenfalls ohne probleme und ist bisher hatte ich weder abstürze der app oder wlan verbindungsprobleme. Alle gängigen streamingdienste sind in die app integriert, amazon prime music soll laut hotline mitte 2016 auch funktionieren. Allerdings wäre es auch möglich das gopack zu kaufen uns alles per bluetooth an die box zu streamen.

Ich war auf der suche nach einem relativ kompakten “guten” lautsprecher für die küche am besten mit integriertem ukw radio und bluetooth. Was den klang angeht waren die anprüche relativ hoch. Durch mehrere fehlversuche wie z. Jbl onbeat venue, wurde mir klar dass ich ein wenig tiefer in die tasche gfeifen muss und dass ein probehören in einem fachhandel umumgänglich ist. Dort bin ich auf die multiroom-systeme aufmerksam geworden. Neben sonos und bose (eher weniger) fand ich das system von denon sowohl klanglich wie auch funktionell sehr überzeugend. Doch nun zu meiner bewertung:aussehen und verarbeitung:design finde ich zwar schlicht aber schick und modern. Die verarbeitung wirkt sehr hochwertig und der lautsprecher ist spritzwasser geschützt, somit ebenfalls für feuchträume wir bad und küche gut geeignet. Kritik / anregungen: das netzteil hätte man evtl. Ins gehäuse integrieren können. Funktion / anschlüsse:neben online musikstream über ethernet (lan) oder wlan lässt sich der lautsprecher mit einem usb-bluetoth-stick als bluetoth lautsprecher nutzen. Es ist ebenfalls möglich über den usb anschluss einen usb-stick oder festplatte anzuschießen und diese als musikquelle nutzen oder über den aux eingang weitere externe abspielgeräte anzuschließen. Funktionen wie equlizer und stereo-paarung bei zwei stück sind ebenfalls eine sehr nützliche sache.

Vergleich denon “heos1” mit bose “soundtouch 10” sowie sonos “play:1”. 2016): seit dezember 2015 kann man mit der heos-reihe auch amazon prime nutzen. Seit april 2016 ist dies nun auch bei sonos möglich. Dies zusammen mit der tatsache, dass prime music in den letzten monaten sein angebot deutlich ausgeweitet hat ist eine klasse neuerung. Daumen hoch dafürursprüngliche bewertung:auf der suche nach einer kompakten, klanglich guten box für verschiedene räume des hauses bin ich insbesondere auf drei produkte gestoßen: den denon heos1 heos 1 audio-streaming lautsprecher denon multiroom (spotify connect, deezer, tidal, soundcloud, nas, wlan, usb, appsteuerung, aux-in) weiß, den bose soundtouch10 bose ® soundtouch ® 10 wireless music system schwarz sowie den sonos play:1 sonos play:1 smart speaker mit sattem, kristallklaren sound (wireless, kabellos steuerbar mit iphone, ipad, ipod, kindle, android) weiß. Zunächst muss man sagen: je der boxen liefert gemessen an der größe eine gute performance ab. Allerdings gibt es auch einige unterschiede, die es sich lohnt vor dem kauf zu beachten und die ich nachfolgend gegenüberstellen will. Kommunikation von boxen (des gleichen herstellers) untereinander:prinzipiell können mehrere boxen des gleichen herstellers (es muss nicht das identische modell sein) in der wohnung / im haus (über eine app) gesteuert werden, so dass man theoretisch in allen räumen (synchron) das gleiche, aber auch in jedem raum etwas anderes hören kann.

Ich war auf der suche nach einem relativ kompakten “guten” lautsprecher für die küche am besten mit integriertem ukw radio und bluetooth. Was den klang angeht waren die anprüche relativ hoch. Durch mehrere fehlversuche wie z. Jbl onbeat venue, wurde mir klar dass ich ein wenig tiefer in die tasche gfeifen muss und dass ein probehören in einem fachhandel umumgänglich ist. Dort bin ich auf die multiroom-systeme aufmerksam geworden. Neben sonos und bose (eher weniger) fand ich das system von denon sowohl klanglich wie auch funktionell sehr überzeugend. Doch nun zu meiner bewertung:aussehen und verarbeitung:design finde ich zwar schlicht aber schick und modern. Die verarbeitung wirkt sehr hochwertig und der lautsprecher ist spritzwasser geschützt, somit ebenfalls für feuchträume wir bad und küche gut geeignet. Kritik / anregungen: das netzteil hätte man evtl. Ins gehäuse integrieren können. Funktion / anschlüsse:neben online musikstream über ethernet (lan) oder wlan lässt sich der lautsprecher mit einem usb-bluetoth-stick als bluetoth lautsprecher nutzen. Es ist ebenfalls möglich über den usb anschluss einen usb-stick oder festplatte anzuschießen und diese als musikquelle nutzen oder über den aux eingang weitere externe abspielgeräte anzuschließen. Funktionen wie equlizer und stereo-paarung bei zwei stück sind ebenfalls eine sehr nützliche sache.

Habe mittlerweile drei dieser lautsprecher in der wohnung. 2x wohnzimmer und 1x im bad. Im wohnzimmer laufen sie als stereopaar und haben eine herkömmliche stereo hifi-anlage ersetzt. Die riesigen infinity standboxen und den onkyo receiver wollte ich aus platzgründen loswerden. Der klang ist einwandfrei und reicht auch für eine kleine party. Für das kleine gehäuse kommen recht schöne bässe herüber. Bedienung ist einfach über die app, die ab und an etwas hakt. Im vergleich zu sonos habe ich mich aufgrund von spotify connect für heos entschieden. Das beste daran ist, dass in der spotify app einfach die beiden boxen auftauchen und dann angesteuert werden können.

Mein erster streaming-lautsprecher und ich bin überzeugt. Ich wollte schon lange mal streaming-lautsprecher in meiner wohnung anbringen, um ein flexibles audiosystem zu haben, das ich über mein smartphone steuern kann. Der heos 1 von denon ist nun mein einstieg. Die installation gelang mir auch ohne vorkenntnisse recht schnell. Man muss die zugehörige app runterladen und kann das gerät dann über sie steuern. Dazu muss nur eine wlan-verbindung hergestellt werden. Auf die meisten gängigen musikplattformen kann direkt über die app zugegriffen werden. Auffällig ist, dass apple air play hier fehlt, was für apple-nutzer ein ziemliches manko sein dürfte. Außerdem kann man natürlich die musik abspielen, die man selbst auf dem handy oder tablet oder auf einem usb-stick hat. Die app und der lautsprecher sind recht einfach zu bedienen, allerdings hat die app noch luft nach oben was praktikabilität angeht.

Top gerät, software aber mit schwächen. Der wunsch: lautsprechersystem, um die eigene musik und von musikstreaming-diensten in alle räume bringen zu können. Zuerst sei gesagt, dass die box klanglich absolut nichts zu wünschen übrig lässt. Die einrichtung ins heimische wlan funktionierte problemlos und schnell. Das bedienen der app war sehr übersichtlich und so könnte ich problemlos streaming-dienste sowie musik vom heimischen nas ansprechen und abspielen. Ob ios oder android, auch gleichzeitig – alles ging schnell. Bis hierhin würde ich 5 sterne vergeben , wenn nicht folgende punkte wären:1. Eine playlist umfasst maximal 300 titel – wenn man versucht mehr titel hinzuzfügen, so sind willkürlich ältere titel herausgeflogen. Dies war für mich eine sehr große enttäuschung, da ich es sehr mag große playlist im zufalls-wiedergabemodus abzuspielen, um so sehr abwechslungsreiche musik hören. Ich habe viele musiktitel auf einem nas in der regel nach interpret und album geordnet. Sofern sich in einem ordner nur musiktitel befinden, lassen sich diese komplett in die playlist übernehmen – wenn ein unterordner vorhanden ist, geht dies nicht mehr. Diese sind dann einzeln hinzufügen oder man reorganisiert das ganze. Musikwiedergabe / -streaming von einem windows-pc benötigt die verwendung vom windows-media-player, der alles andere als geeignet ist, um große musiksammlungen zu verwalten.

Eine alternative zu sonos ja, wenn nicht das aber wäre von wegen fritzbox. . Ich hatte die qual der wahl sonos play1 oder heos 1. Heos hat klare vorteile akku und bluetooth optional und usb anschluss das war der grund warum ich mir die heos holen wollte. Hatte beide boxen bestellt heos und sonos jeweils 2x für stereosound. Sonos installation total schnell und einfach, heos war leider nicht möglich sound aus der box per wlan zu bekommen bis ich von der hotline erfuhr, dass diese nicht kompatibel mit der fritzbox 72xx ist, die ich aber als repeater nutze. Also schloss ich die boxen oben (1. Etage) an meine 7362 an, wo auch hier alles schnell erkannt wurde. . Es soll ein update herauskommen die dann auch die 72xx unterstützt , wann konnte man mir nicht sagen. Klanglich tun sich beide nicht wirklich viel, von der steuerung ist mein pers. . Heos habe ich dann leider wieder zurückgeschickt.

Vergleich denon “heos1” mit bose “soundtouch 10” sowie sonos “play:1”. 2016): seit dezember 2015 kann man mit der heos-reihe auch amazon prime nutzen. Seit april 2016 ist dies nun auch bei sonos möglich. Dies zusammen mit der tatsache, dass prime music in den letzten monaten sein angebot deutlich ausgeweitet hat ist eine klasse neuerung. Daumen hoch dafürursprüngliche bewertung:auf der suche nach einer kompakten, klanglich guten box für verschiedene räume des hauses bin ich insbesondere auf drei produkte gestoßen: den denon heos1 heos 1 audio-streaming lautsprecher denon multiroom (spotify connect, deezer, tidal, soundcloud, nas, wlan, usb, appsteuerung, aux-in) weiß, den bose soundtouch10 bose ® soundtouch ® 10 wireless music system schwarz sowie den sonos play:1 sonos play:1 smart speaker mit sattem, kristallklaren sound (wireless, kabellos steuerbar mit iphone, ipad, ipod, kindle, android) weiß. Zunächst muss man sagen: je der boxen liefert gemessen an der größe eine gute performance ab. Allerdings gibt es auch einige unterschiede, die es sich lohnt vor dem kauf zu beachten und die ich nachfolgend gegenüberstellen will. Kommunikation von boxen (des gleichen herstellers) untereinander:prinzipiell können mehrere boxen des gleichen herstellers (es muss nicht das identische modell sein) in der wohnung / im haus (über eine app) gesteuert werden, so dass man theoretisch in allen räumen (synchron) das gleiche, aber auch in jedem raum etwas anderes hören kann.

Mit one touch bedienung wäre er ein hit. Den heos geräten fehlt die bedienung vom bose soundtouch,ein knopfdruck und sofort spielt musik. Klang ist bei denon eindeutig besser. , beim heos muss man erst das handy und die app starten. Eine fernbedienung wäre da besser.

Ich habe erst einen lautsprecher gehabt und ausgetestet:1. War sehr easy zu installieren. Der go pack macht den lautspecher echt flexible. Zum fussball hören in der garage, im garten zum musikhören oderabends mit freunden beim grillen. Preis gegenüber sonos ist etwas günstiger. Ich kann das heos system als die bessere alternative zum sonos empfehlen. Habe mir direkt einen weiteren laustprechen heos1und einen heos link gekauft um meine anlage anzubinden.

Die box hat einen super klangich beschalle damit mein 25 qm schlafzimmer. Einziges manko: die app bietet (noch) nicht den streaming dienst von amazon.

Klangwunder mit schwächen in der bedienung. Habe die heos1 jetzt seit ca. Einem jahr in betrieb und kann mich, was den klang des lautsprechers anbelangt, nur meinen vorrednern anschliessen. Schon unglaublich, was so eine kleine kiste an sound produzieren kann. Die bedienung über die app ist jedoch meiner meinung nach noch verbesserungsfähig: so muss man sich aus einer geöffneten ordnerstruktur auch ebene für ebene wieder auf den ausgangspunkt zurück klicken, ein einfacher weg über einen “home”-button fehlt. Das wäre noch zu verschmerzen, viel schlimmer ist aber, dass nach jedem update der software/firmware oder betriebssystem-software irgendeine funktion nicht mehr ordentlich tut oder sich das dingen gar nicht mehr steuern lässt (seit dem letzten update kann ich z. Die lautstärke nicht mehr über die app einstellen, nur noch über die hardware-taste der box). Die lapidare antwort vom support, doch mal eben den heimischen router neu zu starten, will ich eigentlich nicht akzeptieren, denn ich habe ca. 10 andere wlan-geräte am netz, die ein update (app oder andere) problemlos verschmerzen oder durch einen restart des gerätes wieder bedienbar sind.

Auf der suche nach einem multiroom system bin ich durch einen zufall bei denon gelandet. Denn eigentlich ist ja multiroom = sonosdoch über den tellerrand schauen lohnt sich manchmal, denn denon hat mit dem heos system meiner meinung nach ein tolles paket geschnürt was mindestens gleichwertig zum großen mitbewerber ist. Da ich mir auch eine soundbar kaufen wollte, viel dann die entscheidung doch recht leicht, denn da hat das heos system ganz klar die nase vorn. Arc, dts, sub)also habe ich es gewagt und mir vorab die heos 1 zu kaufen. Der “kleine” lautsprecher beschallt nun seit 2 monaten unsere küche. Der heos 1 sieht klasse aus (geschmacksache) und ist klasse verarbeitet. Die verwendet materialien lassen das kleine teil sehr wertig wirken. Das einrichten oder einbinden in das heimische w-lan war ein kinderspiel. App auf dem smartphone installieren, klinkenstecker an box und smartphone und der rest war selbsterklärend. Nachdem die box kontakt zum wlan hergestellt hatte, wurde ein update installiert und dann war die box einsatzbereit. Die bedienung über die app funktioniert ebenfalls ohne probleme und ist bisher hatte ich weder abstürze der app oder wlan verbindungsprobleme. Alle gängigen streamingdienste sind in die app integriert, amazon prime music soll laut hotline mitte 2016 auch funktionieren. Allerdings wäre es auch möglich das gopack zu kaufen uns alles per bluetooth an die box zu streamen.

Klangwunder mit schwächen in der bedienung. Habe die heos1 jetzt seit ca. Einem jahr in betrieb und kann mich, was den klang des lautsprechers anbelangt, nur meinen vorrednern anschliessen. Schon unglaublich, was so eine kleine kiste an sound produzieren kann. Die bedienung über die app ist jedoch meiner meinung nach noch verbesserungsfähig: so muss man sich aus einer geöffneten ordnerstruktur auch ebene für ebene wieder auf den ausgangspunkt zurück klicken, ein einfacher weg über einen “home”-button fehlt. Das wäre noch zu verschmerzen, viel schlimmer ist aber, dass nach jedem update der software/firmware oder betriebssystem-software irgendeine funktion nicht mehr ordentlich tut oder sich das dingen gar nicht mehr steuern lässt (seit dem letzten update kann ich z. Die lautstärke nicht mehr über die app einstellen, nur noch über die hardware-taste der box). Die lapidare antwort vom support, doch mal eben den heimischen router neu zu starten, will ich eigentlich nicht akzeptieren, denn ich habe ca. 10 andere wlan-geräte am netz, die ein update (app oder andere) problemlos verschmerzen oder durch einen restart des gerätes wieder bedienbar sind.

Habe mittlerweile drei dieser lautsprecher in der wohnung. 2x wohnzimmer und 1x im bad. Im wohnzimmer laufen sie als stereopaar und haben eine herkömmliche stereo hifi-anlage ersetzt. Die riesigen infinity standboxen und den onkyo receiver wollte ich aus platzgründen loswerden. Der klang ist einwandfrei und reicht auch für eine kleine party. Für das kleine gehäuse kommen recht schöne bässe herüber. Bedienung ist einfach über die app, die ab und an etwas hakt. Im vergleich zu sonos habe ich mich aufgrund von spotify connect für heos entschieden. Das beste daran ist, dass in der spotify app einfach die beiden boxen auftauchen und dann angesteuert werden können.

DNT IP Square Internetradio weiß – Bin sehr zufrieden !

Habe das gerät jetzt seit 3 tagen in gebrauch und bin begeistertwer schon ein bischen erfahrung mit internetradios gesammelt hat,ist bei diesem gerät mit der einrichtung in 5 minuten fertig. Das gerät steht bei uns in der küche ca. 8 meter vom router(fritzbox)entfernt + durch 2 wände getrennt und hat noch ein signal von 2 balken und spielt ohne aussetzer einwandfreider fm-empfang ist bei den starken sendern gut,die rds-anzeige relativ schnell. Der klang des radios lässt sich durch diverse eq-einstellungen verändern. Dem radio ist eine wie ich finde ordentliche fernbedienung(nicht so eine ec-karten große platte flunder) beigefügt und hat einen guten druckpunkt. Das display hätte vielleicht ein wenig größer sein können aber letztendlich ist es doch ganz gut ablesbareinziger wermutstropfen:es werden keine titel bzw. Interpreteninformationen bei internetradio empfang übertragen. Das ist bei frontier-silicon leider immer noch so. Bei reciva oder thelounge(pure) ist das anders.

Schickes design, hochwertige materialien, aber etwas dumpfer klang. Schickes design, hochwertige materialien sowie blaues display wirken als hingucker. Die fernbedienung ist hochwertig. Die installation war problemlos, der empfang von terrestrischen sendern ist gut. Für die erstellung von favoriten muss man sich über eine angegebene adresse im internet registrieren und kann dann recht einfach sender aus dem riesigen angebot auswählen und speichern. Diese erscheinen dann im radio unter favoriten. Das ist auch nötig, weil ansonsten die auswahl aus 15. 000 radiosendern ein mühsames unterfangen wäre. Es ist möglich bis zu 12 sender je kategorie (internet, terrestrisch) zu speichern und über die fernbedienung auszuwählen. Über die internetverbindung kann auch auf den mediaserver von einer am router angeschlossenen festplatte zugegriffen werden, so dass man das musik angebot zusätzlich mit eigener musik ergänzen werden kann.

  • Das Gerät ist einfach zu schwach für WLAN
  • Gut, aber es gibt bessere
  • Ich bin sehr zufrieden

Als küchenradio einfach super und auch vom klang her in ordnung. Man sollte sich für die relativierung der ansprüche mal so ein 15 jahre altes cd-teil daneben hören, wie ich eins hatte. Und das war auch nicht billig damals. Wlan funnktioniert einwandfrei und die für die einrichtung kann man die bedienungsanleitung ruhig im kasten lassen. Abzug gibts für den fehlenden usb und die tasten auf der fernbedienung, die ich teilweise nicht gut bedienbar finde.

Positiv:hochwertiges gehäuse, wertige optikgute bedienbarkeit, einfache einrichtung der favorites über’s internetsatter klang (nicht wie ein telefonhörer) für die grösse, höhen könnten besser sein. Negativ:billig anmutende fernbedienungweisses gerät; fb, netzteil und kabel sind aber schwarz – das passt garnichteinrichtungsassistent tut’s nicht – anders als in anleitung. Ich musste die verbindung in mein wlan manuell einrichten, habe keine möglichkeit gefunden, den netzwerkschlüssel zu ändern.

Merkmal der Dnt IP Square Internetradio weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • MP3 Wiedergabe

Das radio war innerhalb von 10 minuten eingerichtet und mit w-lan verbunden. Beim einschalten dauert es nur 15 sek. Bis der sender eingestellt ist. Der w-lan empfang funktioniert ohne aussetzer obwohl der router 8 m im anderen zimmer steht. Bei anderen radios liest man immer von schwachem empfang, hiermit nicht. Der klang ist super und kann mit 7 equalizerstufen verstellt werden.

Ideales internetradio für bad. Ich habe mir dieses radio gekauft weil ein vorgängermodell durch blitzeinwirkung zerstört wurde. Es macht einen edlen eindruck und besticht durch guten klang. Besonders vorteilhaft ist, dass man bei internetausfall einfach und schnell auf fm umschalten kann. Ich kann dieses modell jedem weiter empfehlen.

Tolles design – tolle funktion und super service von dnt. Das gerät ist seit 2 tagen voll im einsatz. Neben der schönen und hochwertigen optik hat mich der support von dnt überzeugt. Ich hatte durch probleme mit dem einbinden in das heimnetz irgendwelche schwierigkeiten mit dem equalizer des geräts. Der support hat mir innerhalb weniger minuten geholfen. Per mail, da ich außerhalb der zeiten keinen telefonisch bei der kostenlosen hotline erreicht habe. Auch das problem mit dem schwachen fm empfang des geräts konnte der support mit einem zweizeiler beheben. (tipp für zukünftige käufer: fm radio dort testen bzw. Sender speichern, wo es eingesetzt wird und nicht in der nähe des ortes wo man das erste mal ins wlan einbindet, dort ist nicht immer der beste fm-empfang).

Nach dem auspacken kam schon freude auf – anschließen und ein assistent hilft dir beim einrichten. Toll auch die aufforderung des herstellers, ihn anzurufen, wenn probleme auftauchen. Nach ein paar minuten eingewöhnungszeit lief das programmieren der persönlichen einstellungen mit der fernbedienung ruckzuck. Selbst der zugriff auf eigene musikdateien auf dem eigenen rechner klappte problemlos mit der anleitung. Das display ist zwar etwas klein aber man kann ja etwas näher ans gerät ranrücken (zum programmieren). Im betrieb sind die informationen gut lesbar – lediglich die uhrzeit ist etwas schwer lesbar ( im standby jedoch groß). Manche sender lassen im betrieb zu viele informationen übers display laufen (anzeige als laufband), hierbei flimmert die schrift ein wenig. Kurzum: für den preis habe ich alles, was ich zum musikhören brauche.

Einmal eingestellt (leicht zu erledingen, auch für computer-blinsen) und die kiste läuft. Auch nach stecker ziehen keine neueinstellung der netzdaten nötig. Klang alleine ausreichend, mit zusatzboxen aber leicht zu tunen.

Schickes teil mit inneren werten. Ich war auf der suche nach einem kleinen internetradio in weiß mit gutem klang für unsere küche. Die wahl fiel auf dieses radio, folgendes fiel bisher positiv auf:- voller klang, hört sich nach mehr volumen an- schnelles gerätesetup und w-lan einbindung- schickes design- da das gerät nur ca. 20cm tief ist passt es auch auf kleine ablagen- alle wichtigen funktionen können via fernbedienung gesteuert werden, so kann dass radio auch auf schlecht erreichbaren orten (hohe ablagen, küchenschränke) positioniert werden. Folgende punkte sind aus meiner sicht schlecht:- ab und zu aussetzer bei internetradio via w-lan (dsl 16. 000, ursache unbekannt)- fm-empfang eher mittelmäßig- bedienfeld ist auf geräteoberseite, dadurch schlechte bedienbarkeit wenn das gerät hoch steht- kein usb-portich würde trotz der negativ-punkte das gerät wieder kaufen.

Bin bisher sehr zufrieden, das gerät funktioniert gut, die gespeicherten sender bleiben erhalten, auch wenn das gerät mal ohne strom ist. Nur die uhrzeit ist dann immer wieder auf null. Wlan empfang ist top, ich hatte bisher keinen nennenswerten aussetzer bei der Übertragung. Auch mit dem ukw empfang bin ich zufrieden, der ist keinesfalls schlechter, als bei der hifianlage. Was besser sein könnte: ein größers display mit größerer schrift wäre cool und die internen lautsprecher sind nicht gerade das gelbe vom ei. Das mit dem sound ist weniger ein problem, da ich sie sowieso mit aktivmonitore betreibe. Ich kann das gerät empfehlen, die leistung ist auf jeden fall ok. Wobei ich den preis für ein internetradio generell für zu hoch halte. Und es ist auch interessant, dass es so gut wie kein perfektes gerät gibt und wenn, dann ist es zu teuer, wie das pure um ~270€.

Ich habe das radio für unser wohnzimmer und die küche als tägliches unterhaltungsmedium gekauft und wir sind voll auf zufrieden damit. Das erste einschalten und verbinden mit dem w-lan verlief ohne probleme innerhalb von 5 minuten. Der klang ist angenehm und durch die hinteren chinchbuchsen spielen auch die lautsprecher in der küche gut mit.

Super einsteiger-internet-radio. Super sound, schnelle einrichtung des wlans, einfache bedienung mit fernbedienung, auch die benutzung der oben liegenden knöpfe leicht zu bedienen, fm-empfang ist ebenfalls superempfehlenswert, aus meiner sicht passen preis und leistung zueinander.

Habe das gerät nach nunmehr fast einem jahr. Ich bin sehr zufrieden mit der geschwindigkeit und dem empfang des signals vom router. Außerdem ist es noch formschön. Die fernbedienung funktioniert auch über eine entfernung von 7-8 m. Ich habe zusätzliche aktivboxen angeschlossen. Meine absolute kaufempfehlung.

Ich kann mich meinem vorredner nur anschliessen. Die installation geht einfach von der hand, bei senderwechsel reagiert das gerät fix und der ton ist m. Absolut zufriedenstellend (eigene toneinstellungen des basses und der höhen je nach geschmack möglich). Ich würde das gerät direkt wiederkaufen.

Habe ein günstiges produkt gesucht und gefunden. . Schnell und einfache einrichtung, sound ok und gut einstellbar. Kann ich nur empfehlenpreis leistung stimmt.

Schickes teil mit inneren werten. Ich war auf der suche nach einem kleinen internetradio in weiß mit gutem klang für unsere küche. Die wahl fiel auf dieses radio, folgendes fiel bisher positiv auf:- voller klang, hört sich nach mehr volumen an- schnelles gerätesetup und w-lan einbindung- schickes design- da das gerät nur ca. 20cm tief ist passt es auch auf kleine ablagen- alle wichtigen funktionen können via fernbedienung gesteuert werden, so kann dass radio auch auf schlecht erreichbaren orten (hohe ablagen, küchenschränke) positioniert werden. Folgende punkte sind aus meiner sicht schlecht:- ab und zu aussetzer bei internetradio via w-lan (dsl 16. 000, ursache unbekannt)- fm-empfang eher mittelmäßig- bedienfeld ist auf geräteoberseite, dadurch schlechte bedienbarkeit wenn das gerät hoch steht- kein usb-portich würde trotz der negativ-punkte das gerät wieder kaufen.

Das radio funktioniert seit ca. 2 jahren gut und zuverlässig und kann auch von meiner schwiegermutter bedient werden, die von technik keinen plan hat, aber in deutschland japanische radiosender hören möchte. Unter den derzeit verfügbaren internetradios dürfte das gerät die beste oder zumindest eine sehr gute wahl sein.

Positiv:hochwertiges gehäuse, wertige optikgute bedienbarkeit, einfache einrichtung der favorites über’s internetsatter klang (nicht wie ein telefonhörer) für die grösse, höhen könnten besser sein. Negativ:billig anmutende fernbedienungweisses gerät; fb, netzteil und kabel sind aber schwarz – das passt garnichteinrichtungsassistent tut’s nicht – anders als in anleitung. Ich musste die verbindung in mein wlan manuell einrichten, habe keine möglichkeit gefunden, den netzwerkschlüssel zu ändern.

Internetradio, dass was ich wollte. Nach langer recherche habe ich mich für dieses gerät entschieden und ich wurde nicht enttäuscht. Ich wollte ein küchenradio, mit dem ich meinen lieblingssender fritz aus berlin auch in der küche hören kann. Nicht mehr und nicht weniger. Und genau das kann ich mit diesem radio. Ich wollte keine musik vom mp3 player abspielen, deshalb stört mich auch der fehlende usb port nicht und ich wollte (kann) auch kein fernsehbild auf diesem gerät ansehen, deshalb brauche ich auch keinen bildschirm. Ich kann auf dem rechner im internet meine radiosender in eine favoritenliste bringen und das radio greift selbstständig auf diese liste zu. Die sendequalität über w lan ist super stabil und funktioniert reibungslos. Das gerät hat stereo lautsprecher und einen satten klang und ist trotzdem nicht zu gewaltig um in der küche störend zu wirken. Super ist auch die fernbedienung und wir haben mittlerweile diverse radiosender in der küche, von denen wir vorher nicht einmal gewusst haben.

Radio ist klein und kompakt. Klang gut da auch mit equalizer anpassbar. Sendereinstellung im internet-modus etwas umständlich. Favoritensender können jedoch über eine webseite angemeldet und gespeichert werden. Großes manko: display klein und nur gezielt einsehbar, kein mute-button. Alles in allem jedoch faires preis-leistungsverhältnis.

Ich habe das ip square jetzt seit drei tagen und ich muss sagen, es überrascht mich doch wirklich sehr wie viel dieser kleine kasten kann. Zu den pros:der klang des geräts ist für die größe überraschend gut. Nichtsdestotrotz habe ich noch mein altes pc soundsystem mit angeschlossen um es auch mal etwas aufdrehen zu können. Das einrichten der internetverbindung ging ruck zuck und war absolut unproblematisch. Man kann es manuell einstellen, in meinem fall hab ich es automatisch eingestellt und es hat prima funktioniert. Die auswahl an sendern ist wirklich gigantisch. Man braucht wirklich tage um alle mal durgehört zu haben. Das beste an dem gerät ist jedoch, dass ich zusätzlich noch stationen hinzufügen kann die das gerät nicht kennt. Dazu muss man lediglich ein onlinekonto eröffnen und dann die url adresse des gesuchten senders eingeben. Besten Dnt IP Square Internetradio weiß Bewertungen

Denon Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Multiroom : Für die Größe erstaunlicher Sound

Ich hatte eine kleine box für küche, bad oder auch wohnzimmer gesucht, wenn ich nicht die komplette anlage anmachen möchte. Zur wahl standen die boxen von sonos play:1 i kompakter multiroom smart speaker für wireless music streaming (weiß) und diese box von denon. Ich habe mich durch unzählige berichte und bewertungen gelesen und das fazit war fast immer das gleiche: die boxen sind ähnlich gut als standalone, in der kombi gibt es aber bei sonos mehr möglichkeiten sie zusammen zu schließen und seine ganze wohnung damit auszustatten. Meine wahl ist auf den heos von denon gefallen, da es hier einen externen akku gibt und die möglichkeit bluetooth zu nutzen. Damit kann man die box auch einfach zum grillen mit nehmen oder einfach mal in der wohnung rum tragen.

Ich hatte eine kleine box für küche, bad oder auch wohnzimmer gesucht, wenn ich nicht die komplette anlage anmachen möchte. Zur wahl standen die boxen von sonos play:1 i kompakter multiroom smart speaker für wireless music streaming (weiß) und diese box von denon. Ich habe mich durch unzählige berichte und bewertungen gelesen und das fazit war fast immer das gleiche: die boxen sind ähnlich gut als standalone, in der kombi gibt es aber bei sonos mehr möglichkeiten sie zusammen zu schließen und seine ganze wohnung damit auszustatten. Meine wahl ist auf den heos von denon gefallen, da es hier einen externen akku gibt und die möglichkeit bluetooth zu nutzen. Damit kann man die box auch einfach zum grillen mit nehmen oder einfach mal in der wohnung rum tragen.

Heos denon lautsprecher in weiß. Das design der box ist super. Der klang ist einwandfrei klar und sauber, und der bass ist (gott sei dank) nicht aufdringlich. Mit dem go-pack extrem flexibel. Wegen dem go-pack habe ich auch diese box gewählt, da ich auch im garten flexibel bin und zudem wetterfest. Noch besser wäre die box allerdings, wenn man an der box stationsspeichertasten hätte, sodass die bedienung auch ohne handy möglich ist. Aber dennoch würde ich sie wieder kaufen.

Ich habe mir diese zusammen mit dem go-pack akku und bluetooth-adapter gekauft mit dem ziel, auch im garten flexibel musik hören zu können. Ich spiele die musik auf zwei arten mit der box ab:1. Wlan + heos-app: – funktioniert tadellos, auch die app finde ich persönlich durchaus gelungen – integriert sind viele streaming-dienste: deezer, napster, soundcloud, spotify, tidal – ich selbst nutze meist einen der unzähligen kanäle / themen von tunein2. Bluetooth + amazon prime – ganz einfach: smartphone über bluetooth mit box verbinden und dann musik über amazon prime music-app vom smartphone abspielen ->kommt automatisch aus der box ;-)wenns jetzt wieder schön draußen ist nehme ich die box einfach mit auf die terrasse und kann dann mit meinem smartphone jederzeit die musik wählen und sowohl über die app als auch an der box die lautstärke einstellen. Der klang ist wirklich sehr gut und mit dem akku-pack komme ich ungefähr auf 6 stunden musikgenuss völlig ohne kabel :-).

  • Vergleich Denon “Heos1” mit Bose “SoundTouch 10” sowie Sonos “Play:1”
  • Natürlicher Sound mit Erweiterungsmöglichkeit zu einem portablen Bluetoothspeaker
  • Schon meine zweite HEOS. Freude!

Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom (Spotify Connect, Deezer, Tidal, Soundcloud, NAS, WLAN, USB, Appsteuerung, Aux-In) weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Verwendung von 2x Heos ein Lautsprechern als ideal synchronisiertes Stereo-Paar möglich
  • Integriertes Dualband-WLAN-Modul (IEEE 802.11a/b/g/n auf 2,4 oder 5GHz) für direkte WLAN-Verbindung zum Router ohne Zusatzgeräte
  • Streamen Sie Musik von Ihrem iOS bzw. Android Smartphone oder Tablet
  • Ethernet-Buchse für eine kabelgebundene Netzwerkverbindung
  • Lieferumfang: Heos 1 Audio-Streaming Lautsprecher Denon Multiroom weiß
  • : über externes Gerät
  • MP3 Wiedergabe

Für die größe erstaunlicher sound. Für die größe hat diese kleine box einen unglaublich tollen und angenehmen klang. Ich habe mit die heos 1 zusammen mit dem akkupack für den garten/balkon geholt. Zusammen mit 2 x heos 7 (stereopaar für das wohnzimmer) und 2 x heos 5 (stereopaar für die küche) habe ich ein multiroom-system, welches meines erachtens das derzeit beste auf dem markt ist. Für alle, die über die anschaffung eines multiroom-systems nachdenken, rate ich dringend, denon mit in die auswahl zu nehmen.

Natürlicher sound mit erweiterungsmöglichkeit zu einem portablen bluetoothspeaker. Der größte konkurrent vom denon heos-1 ist wohl der sonos play:1, den ich auch selbst besitze. Die bose soundtouch teile will ich hier nicht nennen, weil ich mit deren aufgeblähten und teilweise dumpfen klang überhaupt nichts anfangen kann. Mit der originalaufnahme hat boseklang nicht das geringste zu tun, das können denon und sonos deutlich besser. Bei beiden lautsprechern ist beeindruckend welche klangfülle sie aus dem kleinen gehäuse schaffen, mir persönlich gefällt der play:1 noch einen tick mehr, vor allem hat sonos zwischenzeitlich “trueplay” integriert, quasi eine automatische raummeinmessung, die wirklich beeindruckende ergebnisse liefert, falls die lautsprecher suboptimal positioniert sind. Auch der heos-1 variiert klanglich je nachdem wie wandnah er steht. Da er relativ linear abgestimmt ist, kann sich bei freier aufstellung der bass schon mal etwas verlieren, im eck wiederum kann es etwas zu viel sein, aber dank der heos-app gibt es eine regelung für bässe und höhen. Ich persönlich hätte mir noch eine automatische loudness-anpassung gewünscht. Ich finde bei sehr leisen lautstärken würde der heos-1 noch etwas zusätzlich bass vertragen, das menschliche ohr ist bei leisen lautstärken einfach unempfindlicher für tiefe frequenzen. Derzeit muss man eben manuell per regler korrigieren, dreht man lauter, ist es dann natürlich zu viel des guten.

Box super, app gerade was usb nutzung angeht sehr verbesserungswürdig. Ich habe die denon heos 1 inklusive go pack am black friday mit 35 euro rabatt bei amazon bestellt. Klang, optik und handling des go pack in kombination mit der box sind super. Ich nutze die box überwiegend für internetradio und zum abspielen von musik über meinen mini usb stick direkt an der heos 1. Was mich jedoch stört, ist die nicht ausgereifte app. Ich verstehe nicht, warum man bei nutzung eines usb sticks die angezeigte sortierung der lieder nicht selbst wählen kann. Gehe ich zum beispiel über usb stick, interpreten und dann in ein album werden die songs von 1-10 (oder was auch immer) aufwärts sortiert angezeigt. Bei samplern hier auch alle einzelnen interpreten mit aufgelistet, auch wenn diese nur 1 song auf dem stick haben.

Hat sich problemlos mit meinem wlan netzwerk verbunden. Der klare volle sound hat mich dann mehr als überrascht. Unglaublich, was aus so einer relativ kleinen box elektronisch herausgeholt wird. Habe mir neben pop und rock auch toccata und fuge d-moll (orgelkonzert) geladen. Wow, klangempfinden wie in einer kirche. Im usb port hinten usb stick mit mp3 titel eingesteckt. In heos app entsprechend usb angewählt. Titel werden nacheinander abgespielt, auch wenn danach smartphone, ipad etc.

Vergleich denon “heos1” mit bose “soundtouch 10” sowie sonos “play:1”. Auf der suche nach einer kompakten, klanglich guten box für verschiedene räume des hauses bin ich insbesondere auf drei produkte gestoßen: den denon heos1 heos 1 audio-streaming lautsprecher denon multiroom (spotify connect, deezer, tidal, soundcloud, nas, wlan, usb, appsteuerung, aux-in) weiß, den bose soundtouch10 bose ® soundtouch ® 10 wireless music system schwarz sowie den sonos play:1 sonos play:1 smart speaker mit sattem, kristallklaren sound (wireless, kabellos steuerbar mit iphone, ipad, ipod, kindle, android) weiß. Zunächst muss man sagen: je der boxen liefert gemessen an der größe eine gute performance ab. Allerdings gibt es auch einige unterschiede, die es sich lohnt vor dem kauf zu beachten und die ich nachfolgend gegenüberstellen will. Kommunikation von boxen (des gleichen herstellers) untereinander:prinzipiell können mehrere boxen des gleichen herstellers (es muss nicht das identische modell sein) in der wohnung / im haus (über eine app) gesteuert werden, so dass man theoretisch in allen räumen (synchron) das gleiche, aber auch in jedem raum etwas anderes hören kann. Will man diesen komfort genießen, so wird man tendenziell auch bei weiteren käufen auf boxen des zunächst gewählten herstellers zurückgreifen. Klang:natürlich ist zunächst einmal der klang entscheidend. Zunächst muss man sagen, dass alle drei boxen absolut in der lage sind einen 20 quadratmeterraum zu beschallen und das in – bedenkt man die größe der boxen – beeindruckender qualität. Vor dem sonos-trueplay-update hat mir persönlich auf diesem extrem hohen niveau die denon am besten gefallen, da ich dort höhen, tiefen, bässe am ausgewogensten fand. Beim bose fand ich die höhen etwas weniger klar und den bass etwas zu dumpf.

Als erstes die box ist gut verarbeitet und der klang ist auch ok für die größe und meinen ohren nach etwas besser als die von sonos(ein freund hat das sonos system)und ich habe dort probegehört und verglichen. Ich höre Überwiegend i-net radio und bin begeistert davon das interpret und titel angezeigt wird. Aber warum wird das nicht ständig bei titelwechsel akualliesiert???ist schon sehr Ärgerlich ,wenn man nachsehen will wer da gerade spielt und wie der song heißt um dann festzustellen,das die anzeige eingefrohren ist und der interpret angezeigt wird,der lief als man die heos eingeschaltet hat. Und um dann herauszubekommen wer es ist muß man erst mal komplet raus aus dem programm und dann neu starten. Oder aber die app hängt sich so auf,das überhaupt nichts mehr klappt, kein tippen aufs display mehr nutzt,und sonst auch keine reaktion der app auf nichts, und man erst den lautsprecher vom netzt trennen muß um die app zu schließen. . Vielleicht mache ich ja was falsch,aber es ist ja bei jedem start des systems so. Also wenn jemand einen tipp hat ;-).

Natürlicher sound mit erweiterungsmöglichkeit zu einem portablen bluetoothspeaker. Der größte konkurrent vom denon heos-1 ist wohl der sonos play:1, den ich auch selbst besitze. Die bose soundtouch teile will ich hier nicht nennen, weil ich mit deren aufgeblähten und teilweise dumpfen klang überhaupt nichts anfangen kann. Mit der originalaufnahme hat boseklang nicht das geringste zu tun, das können denon und sonos deutlich besser. Bei beiden lautsprechern ist beeindruckend welche klangfülle sie aus dem kleinen gehäuse schaffen, mir persönlich gefällt der play:1 noch einen tick mehr, vor allem hat sonos zwischenzeitlich “trueplay” integriert, quasi eine automatische raummeinmessung, die wirklich beeindruckende ergebnisse liefert, falls die lautsprecher suboptimal positioniert sind. Auch der heos-1 variiert klanglich je nachdem wie wandnah er steht. Da er relativ linear abgestimmt ist, kann sich bei freier aufstellung der bass schon mal etwas verlieren, im eck wiederum kann es etwas zu viel sein, aber dank der heos-app gibt es eine regelung für bässe und höhen. Ich persönlich hätte mir noch eine automatische loudness-anpassung gewünscht. Ich finde bei sehr leisen lautstärken würde der heos-1 noch etwas zusätzlich bass vertragen, das menschliche ohr ist bei leisen lautstärken einfach unempfindlicher für tiefe frequenzen. Derzeit muss man eben manuell per regler korrigieren, dreht man lauter, ist es dann natürlich zu viel des guten.

Ich habe mir diese zusammen mit dem go-pack akku und bluetooth-adapter gekauft mit dem ziel, auch im garten flexibel musik hören zu können. Ich spiele die musik auf zwei arten mit der box ab:1. Wlan + heos-app: – funktioniert tadellos, auch die app finde ich persönlich durchaus gelungen – integriert sind viele streaming-dienste: deezer, napster, soundcloud, spotify, tidal – ich selbst nutze meist einen der unzähligen kanäle / themen von tunein2. Bluetooth + amazon prime – ganz einfach: smartphone über bluetooth mit box verbinden und dann musik über amazon prime music-app vom smartphone abspielen ->kommt automatisch aus der box ;-)wenns jetzt wieder schön draußen ist nehme ich die box einfach mit auf die terrasse und kann dann mit meinem smartphone jederzeit die musik wählen und sowohl über die app als auch an der box die lautstärke einstellen. Der klang ist wirklich sehr gut und mit dem akku-pack komme ich ungefähr auf 6 stunden musikgenuss völlig ohne kabel :-).

Habe mittlerweile drei dieser lautsprecher in der wohnung. 2x wohnzimmer und 1x im bad. Im wohnzimmer laufen sie als stereopaar und haben eine herkömmliche stereo hifi-anlage ersetzt. Die riesigen infinity standboxen und den onkyo receiver wollte ich aus platzgründen loswerden. Der klang ist einwandfrei und reicht auch für eine kleine party. Für das kleine gehäuse kommen recht schöne bässe herüber. Bedienung ist einfach über die app, die ab und an etwas hakt. Im vergleich zu sonos habe ich mich aufgrund von spotify connect für heos entschieden. Das beste daran ist, dass in der spotify app einfach die beiden boxen auftauchen und dann angesteuert werden können.

Meine einschränkungen hier aufgelistet (ist aber nichts, was man in der recherche nicht schon vorher rausfinden könnte):alte von itunes runtergeladene, mit drm versehene titel können nicht abgespielt werden (umweg über kostenpflichtiges itunes match erforderlich). Mit der app kein vorscrollen im lied möglich.

Hat sich problemlos mit meinem wlan netzwerk verbunden. Der klare volle sound hat mich dann mehr als überrascht. Unglaublich, was aus so einer relativ kleinen box elektronisch herausgeholt wird. Habe mir neben pop und rock auch toccata und fuge d-moll (orgelkonzert) geladen. Wow, klangempfinden wie in einer kirche. Im usb port hinten usb stick mit mp3 titel eingesteckt. In heos app entsprechend usb angewählt. Titel werden nacheinander abgespielt, auch wenn danach smartphone, ipad etc.

Hatte mir schon anfang des jahres eine heos5 gekauft, um sie vorallem als internet radio und spotify “lautsprecher” im wohnzimmer zu verwenden. Bedienung über die app ist denkbar einfach. Im laufe des jahres habe ich auch noch eine nas von buffalo eingerichtet, wo die cds der kids als mp3s draufliegen. Ich finde, dass der zugriff auf diese nas überraschend schnell funktioniert. Über meinen av receiver geht das nicht so schnell. Insgesamt hat meiner frau die 5 so gut gefallen, dass sie eine “eigene” haben wollte für ihr zimmer oder garten oder badezimmer. Und zugeschlagen, direkt mit akkupack. Und was soll ich sagen, die heos 1 will ich nicht mehr hergeben. Sieht toll aus im regal, der klang ist super für solch ein kleines ding, und die bedienung ist genauso einfach wie bei der 5 (natürlich, ist ja dieselbe software/app ;-). Die 1er hat sogar letztens eine kleine party im gartenhaus gut beschallt (kann man mal machen bei 10 grad im dezember). Dabei habe ich die bluetooth-funktion benutzt, da unser wlan nicht bis hinten reicht.

Vergleich denon “heos1” mit bose “soundtouch 10” sowie sonos “play:1”. Auf der suche nach einer kompakten, klanglich guten box für verschiedene räume des hauses bin ich insbesondere auf drei produkte gestoßen: den denon heos1 heos 1 audio-streaming lautsprecher denon multiroom (spotify connect, deezer, tidal, soundcloud, nas, wlan, usb, appsteuerung, aux-in) weiß, den bose soundtouch10 bose ® soundtouch ® 10 wireless music system schwarz sowie den sonos play:1 sonos play:1 smart speaker mit sattem, kristallklaren sound (wireless, kabellos steuerbar mit iphone, ipad, ipod, kindle, android) weiß. Zunächst muss man sagen: je der boxen liefert gemessen an der größe eine gute performance ab. Allerdings gibt es auch einige unterschiede, die es sich lohnt vor dem kauf zu beachten und die ich nachfolgend gegenüberstellen will. Kommunikation von boxen (des gleichen herstellers) untereinander:prinzipiell können mehrere boxen des gleichen herstellers (es muss nicht das identische modell sein) in der wohnung / im haus (über eine app) gesteuert werden, so dass man theoretisch in allen räumen (synchron) das gleiche, aber auch in jedem raum etwas anderes hören kann. Will man diesen komfort genießen, so wird man tendenziell auch bei weiteren käufen auf boxen des zunächst gewählten herstellers zurückgreifen. Klang:natürlich ist zunächst einmal der klang entscheidend. Zunächst muss man sagen, dass alle drei boxen absolut in der lage sind einen 20 quadratmeterraum zu beschallen und das in – bedenkt man die größe der boxen – beeindruckender qualität. Vor dem sonos-trueplay-update hat mir persönlich auf diesem extrem hohen niveau die denon am besten gefallen, da ich dort höhen, tiefen, bässe am ausgewogensten fand. Beim bose fand ich die höhen etwas weniger klar und den bass etwas zu dumpf.

Für die größe erstaunlicher sound. Für die größe hat diese kleine box einen unglaublich tollen und angenehmen klang. Ich habe mit die heos 1 zusammen mit dem akkupack für den garten/balkon geholt. Zusammen mit 2 x heos 7 (stereopaar für das wohnzimmer) und 2 x heos 5 (stereopaar für die küche) habe ich ein multiroom-system, welches meines erachtens das derzeit beste auf dem markt ist. Für alle, die über die anschaffung eines multiroom-systems nachdenken, rate ich dringend, denon mit in die auswahl zu nehmen.

Box super, app gerade was usb nutzung angeht sehr verbesserungswürdig. Ich habe die denon heos 1 inklusive go pack am black friday mit 35 euro rabatt bei amazon bestellt. Klang, optik und handling des go pack in kombination mit der box sind super. Ich nutze die box überwiegend für internetradio und zum abspielen von musik über meinen mini usb stick direkt an der heos 1. Was mich jedoch stört, ist die nicht ausgereifte app. Ich verstehe nicht, warum man bei nutzung eines usb sticks die angezeigte sortierung der lieder nicht selbst wählen kann. Gehe ich zum beispiel über usb stick, interpreten und dann in ein album werden die songs von 1-10 (oder was auch immer) aufwärts sortiert angezeigt. Bei samplern hier auch alle einzelnen interpreten mit aufgelistet, auch wenn diese nur 1 song auf dem stick haben.

Als erstes die box ist gut verarbeitet und der klang ist auch ok für die größe und meinen ohren nach etwas besser als die von sonos(ein freund hat das sonos system)und ich habe dort probegehört und verglichen. Ich höre Überwiegend i-net radio und bin begeistert davon das interpret und titel angezeigt wird. Aber warum wird das nicht ständig bei titelwechsel akualliesiert???ist schon sehr Ärgerlich ,wenn man nachsehen will wer da gerade spielt und wie der song heißt um dann festzustellen,das die anzeige eingefrohren ist und der interpret angezeigt wird,der lief als man die heos eingeschaltet hat. Und um dann herauszubekommen wer es ist muß man erst mal komplet raus aus dem programm und dann neu starten. Oder aber die app hängt sich so auf,das überhaupt nichts mehr klappt, kein tippen aufs display mehr nutzt,und sonst auch keine reaktion der app auf nichts, und man erst den lautsprecher vom netzt trennen muß um die app zu schließen. . Vielleicht mache ich ja was falsch,aber es ist ja bei jedem start des systems so. Also wenn jemand einen tipp hat ;-).

Sehr guter zimmerlautsprecher mit potential. Hallo,habe uns 3 play 1 gekauft. Laufen auch alle soweit klasse. Der sound bei dieser größe ist nicht zu verachten. Die app ist verbesserungswürdig. Keine amazon musik drauf abspielen, was bei den mitbewerbern ohne probleme geht.

Habe mittlerweile drei dieser lautsprecher in der wohnung. 2x wohnzimmer und 1x im bad. Im wohnzimmer laufen sie als stereopaar und haben eine herkömmliche stereo hifi-anlage ersetzt. Die riesigen infinity standboxen und den onkyo receiver wollte ich aus platzgründen loswerden. Der klang ist einwandfrei und reicht auch für eine kleine party. Für das kleine gehäuse kommen recht schöne bässe herüber. Bedienung ist einfach über die app, die ab und an etwas hakt. Im vergleich zu sonos habe ich mich aufgrund von spotify connect für heos entschieden. Das beste daran ist, dass in der spotify app einfach die beiden boxen auftauchen und dann angesteuert werden können.

Meine einschränkungen hier aufgelistet (ist aber nichts, was man in der recherche nicht schon vorher rausfinden könnte):alte von itunes runtergeladene, mit drm versehene titel können nicht abgespielt werden (umweg über kostenpflichtiges itunes match erforderlich). Mit der app kein vorscrollen im lied möglich.

Sehr guter zimmerlautsprecher mit potential. Hallo,habe uns 3 play 1 gekauft. Laufen auch alle soweit klasse. Der sound bei dieser größe ist nicht zu verachten. Die app ist verbesserungswürdig. Keine amazon musik drauf abspielen, was bei den mitbewerbern ohne probleme geht.

Hatte mir schon anfang des jahres eine heos5 gekauft, um sie vorallem als internet radio und spotify “lautsprecher” im wohnzimmer zu verwenden. Bedienung über die app ist denkbar einfach. Im laufe des jahres habe ich auch noch eine nas von buffalo eingerichtet, wo die cds der kids als mp3s draufliegen. Ich finde, dass der zugriff auf diese nas überraschend schnell funktioniert. Über meinen av receiver geht das nicht so schnell. Insgesamt hat meiner frau die 5 so gut gefallen, dass sie eine “eigene” haben wollte für ihr zimmer oder garten oder badezimmer. Und zugeschlagen, direkt mit akkupack. Und was soll ich sagen, die heos 1 will ich nicht mehr hergeben. Sieht toll aus im regal, der klang ist super für solch ein kleines ding, und die bedienung ist genauso einfach wie bei der 5 (natürlich, ist ja dieselbe software/app ;-). Die 1er hat sogar letztens eine kleine party im gartenhaus gut beschallt (kann man mal machen bei 10 grad im dezember). Dabei habe ich die bluetooth-funktion benutzt, da unser wlan nicht bis hinten reicht.

Heos denon lautsprecher in weiß. Das design der box ist super. Der klang ist einwandfrei klar und sauber, und der bass ist (gott sei dank) nicht aufdringlich. Mit dem go-pack extrem flexibel. Wegen dem go-pack habe ich auch diese box gewählt, da ich auch im garten flexibel bin und zudem wetterfest. Noch besser wäre die box allerdings, wenn man an der box stationsspeichertasten hätte, sodass die bedienung auch ohne handy möglich ist. Aber dennoch würde ich sie wieder kaufen.

Sangean DDR-62 All-In-One-Musiksystem, Feines Gerät, kann alles, was ich brauche.

Eins der wenige geräte mit w-lan, dab und cd-laufwerk. Klang super, bedienung kompliziert. Senderanwahl über internet dauert ewig, gerät hängt sich dabei oft auf (habe 16. 000 mbit bei telekom, besser geht derzeit nicht) j.

Ich habe das gerät jetzt seit über einem jahr und bin sehr zufrieden. Was ich mir noch wünschen würde sind je 20 stationsspeicher statt 10.

Mit aufnahmefunktion, leider eingeschränkt. +toller klang+ eines der wenigen geräte, die auf usb aufnehmen, egal ob dab oder internetradio. Aber leider mit einer unakzeptablen einschränkung. Das gerät nimmt immer mit 128 kbps auf. Internetradio wird nicht 1:1 aufgenommen, sondern in einer deutlich schlechteren qualität umgewandelt. So macht das aufnehmen absolut keinen spass. – obwohl noch nicht lange auf dem dt.

Key Spezifikationen für Sangean DDR-62 All-In-One-Musiksystem (Internetradio, DAB+/UKW-Tuner, CD/MP3-Player, USB-Anschluss, SD-Kartenleser, AUX-In, Recordingfunktion) inkl. Fernbedienung schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Typ: All-In-One-Musiksystem mit Internetradio, DAB+/UKW-Tuner, 30 Senderspeicherplätze, CD/MP3/WMA-Player, USB-Anschluss, SD-Kartenleser, Recordingfunktion von Radio und sonstiger Media-Quellen auf USB/SD u.v.m.
  • Tuner: Mit Internetradio haben Sie Zugriff auf über 15.000 Internetradios weltweit und mit DAB+ können Sie Digitalradio und somit eine Vielzahl von Radiosendern in einer Top-Qualität genießen
  • Ausstattung: CD-Player unterstützt auch MP3-/WMA-CDs / MP3-Wiedergabe über USB und SD-Kartenleser / Recordingfunktion von Radio und Media Quellen auf USB und SD / Network Musikspieler unterstützt MP3, AAC+ und WMA
  • Design: Das elegante, schwarze Gehäuse in Klavierlackoptik und die Front mit der matten Lautsprecherabdeckung verleihen der Kompaktanlage ein zeitloses und schickes Design / Gerätemaße (B/T/H): 35,6 x 25,2 x 12,2 cm
  • Lieferumfang: Sangean DDR-62 All-In-One-Musiksystem, Fernbedienung, Netzteil, CAT5E Kabel (Ethernet/LAN) 3m, Bedienungsanleitung
  • MP3 Wiedergabe
  • Ethernet Anschluss

Kommentare von Käufern

“Echt cooles Radio mit leichten Schwächen, Leistungsumfang gut, aber nicht perfekt umgesetzt, mit Aufnahmefunktion, leider eingeschränkt!”

Feines gerät, kann alles, was ich brauche. . Nachdem ich mit einem koffermodell von sangean gute erfahrungen gemacht habe, habe ich auch einen ersatz für mein standradio von dem hersteller gekauft. Ich bin nicht enttäuscht worden. Er reicht, um 20 qm angenehm zu füllen. Der empfang von digitalem radio ist gut, ukw brauche ich jetzt gar nicht mehr. Alle sender, die ich bisher so emfangen habe, kann ich digital jetzt besser empfangen. Internetradio ist großartig: ich habe es schon mit dem tragbaren gerät kennengelernt und will es nicht mehr missen. Großartig ist aufnahmetaste.

Es ist nun schon das zweite sangean, zufrieden wie beim ersten gerät. Einrichtung völlig unkompliziert, alle funktionen wie beschrieben, von dab bis hin zur wiedergabe von meiner musiksammlung auf der nas. Die aufnahmefunktion interessiert mich nicht besonders. Positiv ist noch die bequeme steuerung über die android-app zu erwähnen, natürlich geht es auch nur mit der fernbedienung. Würd eich ein drittes gerät benötigen, würde ich wieder eines von der firma nehmen. Sangean DDR-62 All-In-One-Musiksystem (Internetradio, DAB+/UKW-Tuner, CD/MP3-Player, USB-Anschluss, SD-Kartenleser, AUX-In, Recordingfunktion) inkl. Fernbedienung schwarz Einkaufsführer

Leistungsumfang gut, aber nicht perfekt umgesetzt. Der beschriebene leistungsumfang wird gut umgesetzt, alle funktionen tadellos (die aufnahmefunktion wurde nicht getestet). Der dab-empfang ist sehr gut, es gibt auch infos zur empfangsqualität, womit man die ausrichtung der antenne besser hinbekommt. Ukw ist ok, ich habe keinen anderen empfänger, der das in unserer küche besser hinbekommt. Was mir subjektiv nicht gefällt, ist die bedienung und das display. Bedienung: via sensortasten. Nicht sehr intuitiv, nicht zuletzt wegen der zwangsläufigen mehrfachbelegungen. Ich greife fast ausschließlich zur fernbedienung, die zwar nicht bahnbrechend ist, aber für mich eine bessere bedienung ermöglicht (z. An der menüführung habe ich ansonsten nichts auszusetzen. Display: so wie bei den meisten dab-radios; pixelig, geradezu anachronistische laufzeilen zu interpret und titel. Für den preis würde ich bei diesem konzept ein touchscreen mit dann dezidierten tasten und besserem user-interface wünschen. Trotzdem kann man sich die bedienung in vergleichsweise kurzer zeit aneignen. Dennoch: ein sattes drehrad, dezidierte stationstasten u.

Eins der wenige geräte mit w-lan, dab und cd-laufwerk. Klang super, bedienung kompliziert. Senderanwahl über internet dauert ewig, gerät hängt sich dabei oft auf (habe 16. 000 mbit bei telekom, besser geht derzeit nicht) j.

Echt cooles radio mit leichten schwächen. Habe mir dieses radio als ersatz für einen ollen radiowecker gekauft. Meine anforderungen waren:- ukw-empfang für abwärtskompatibilität- dab+-empfang für die zukunftssicherheit- internetradioempfang via wlan- integriertes cd-laufwerk was auch mp3’s abspielen kann- anschlußmöglichkeit für z. Ein smartphone oder andere externe geräte- eine vernüftige weckfunktion natürlich- ordentlicher klang deutlich über brüllwürfel-niveaubei den renomierten/etablierten herstellern bin ich dann nicht fündig geworden, eine schande. Ich habe mich dann nach einigem zaudern für den – doch recht teuren – sangean entschieden, auch wenn meine frau gefrotzelt hat “ddr-62, ist das der herstellungsort und das baujahr?”. ;-)bisher war das auch eine sehr gute entscheidung, auch wenn das gerät ein paar kleine schwächen hat, die sich z. Durch ein firmwareupdate abstellen ließen. Pro:- spielt ukw, dab+, cd, mp3-cd’s, upnp-freigaben im netz, internetradio und eine externe quelle via klinkenstecker.

Ich habe das gerät jetzt seit über einem jahr und bin sehr zufrieden. Was ich mir noch wünschen würde sind je 20 stationsspeicher statt 10.

Feines gerät, kann alles, was ich brauche. . Nachdem ich mit einem koffermodell von sangean gute erfahrungen gemacht habe, habe ich auch einen ersatz für mein standradio von dem hersteller gekauft. Ich bin nicht enttäuscht worden. Er reicht, um 20 qm angenehm zu füllen. Der empfang von digitalem radio ist gut, ukw brauche ich jetzt gar nicht mehr. Alle sender, die ich bisher so emfangen habe, kann ich digital jetzt besser empfangen. Internetradio ist großartig: ich habe es schon mit dem tragbaren gerät kennengelernt und will es nicht mehr missen. Großartig ist aufnahmetaste.

Mit aufnahmefunktion, leider eingeschränkt. +toller klang+ eines der wenigen geräte, die auf usb aufnehmen, egal ob dab oder internetradio. Aber leider mit einer unakzeptablen einschränkung. Das gerät nimmt immer mit 128 kbps auf. Internetradio wird nicht 1:1 aufgenommen, sondern in einer deutlich schlechteren qualität umgewandelt. So macht das aufnehmen absolut keinen spass. – obwohl noch nicht lange auf dem dt.

Es ist nun schon das zweite sangean, zufrieden wie beim ersten gerät. Einrichtung völlig unkompliziert, alle funktionen wie beschrieben, von dab bis hin zur wiedergabe von meiner musiksammlung auf der nas. Die aufnahmefunktion interessiert mich nicht besonders. Positiv ist noch die bequeme steuerung über die android-app zu erwähnen, natürlich geht es auch nur mit der fernbedienung. Würd eich ein drittes gerät benötigen, würde ich wieder eines von der firma nehmen.

Leistungsumfang gut, aber nicht perfekt umgesetzt. Der beschriebene leistungsumfang wird gut umgesetzt, alle funktionen tadellos (die aufnahmefunktion wurde nicht getestet). Der dab-empfang ist sehr gut, es gibt auch infos zur empfangsqualität, womit man die ausrichtung der antenne besser hinbekommt. Ukw ist ok, ich habe keinen anderen empfänger, der das in unserer küche besser hinbekommt. Was mir subjektiv nicht gefällt, ist die bedienung und das display. Bedienung: via sensortasten. Nicht sehr intuitiv, nicht zuletzt wegen der zwangsläufigen mehrfachbelegungen. Ich greife fast ausschließlich zur fernbedienung, die zwar nicht bahnbrechend ist, aber für mich eine bessere bedienung ermöglicht (z. An der menüführung habe ich ansonsten nichts auszusetzen. Display: so wie bei den meisten dab-radios; pixelig, geradezu anachronistische laufzeilen zu interpret und titel. Für den preis würde ich bei diesem konzept ein touchscreen mit dann dezidierten tasten und besserem user-interface wünschen. Trotzdem kann man sich die bedienung in vergleichsweise kurzer zeit aneignen. Dennoch: ein sattes drehrad, dezidierte stationstasten u.

Resultat : jetzt schau ich noch weniger tv . Habe das gerät jetzt seit dem 27. Es sollte ein dab+ radio mit cd abspielfunktion sein, da wir eine große anzahl von cd’s besitzen. Da ist der markt ziemlich übersichtlich. Die firma sangean sagte mir anfangs gar nichts. Dann las ich hier die rezensionen , die “durchwachsen” sind und dann kam noch der ziemlich hohe preis. Mhh, was tun ?habe es trotzdem bestellt, und was soll ich sagen. . Ich bin begeistert , was bei mir ansonsten nicht so schnell geschiehtob meine zufriedenheit evtuell mit der neuesten firmware zu tun hat,kann ich nicht beurteilen,da ich keine ältere kenne , nach 14 tagen ersteinrichtung mit einem 16000’er dsl-anschluß ging hervorragend. Wlan verbindung zur fritz 7490 war binnen sekunden erfolgt. Auch der zugriff auf meinem nas gespeicherten musik-files,die dab+ einrichtung ( ca. 15 kristallklare musiksender ),internetradio mit ca.

Sehr guter klang, die sender in reichtlicher auswahl vorhanden. Das display ist sehr klein gehalten, könnte grösser sein und besser beleuchtet.

Echt cooles radio mit leichten schwächen. Habe mir dieses radio als ersatz für einen ollen radiowecker gekauft. Meine anforderungen waren:- ukw-empfang für abwärtskompatibilität- dab+-empfang für die zukunftssicherheit- internetradioempfang via wlan- integriertes cd-laufwerk was auch mp3’s abspielen kann- anschlußmöglichkeit für z. Ein smartphone oder andere externe geräte- eine vernüftige weckfunktion natürlich- ordentlicher klang deutlich über brüllwürfel-niveaubei den renomierten/etablierten herstellern bin ich dann nicht fündig geworden, eine schande. Ich habe mich dann nach einigem zaudern für den – doch recht teuren – sangean entschieden, auch wenn meine frau gefrotzelt hat “ddr-62, ist das der herstellungsort und das baujahr?”. ;-)bisher war das auch eine sehr gute entscheidung, auch wenn das gerät ein paar kleine schwächen hat, die sich z. Durch ein firmwareupdate abstellen ließen. Pro:- spielt ukw, dab+, cd, mp3-cd’s, upnp-freigaben im netz, internetradio und eine externe quelle via klinkenstecker.

Resultat : jetzt schau ich noch weniger tv . Habe das gerät jetzt seit dem 27. Es sollte ein dab+ radio mit cd abspielfunktion sein, da wir eine große anzahl von cd’s besitzen. Da ist der markt ziemlich übersichtlich. Die firma sangean sagte mir anfangs gar nichts. Dann las ich hier die rezensionen , die “durchwachsen” sind und dann kam noch der ziemlich hohe preis. Mhh, was tun ?habe es trotzdem bestellt, und was soll ich sagen. . Ich bin begeistert , was bei mir ansonsten nicht so schnell geschiehtob meine zufriedenheit evtuell mit der neuesten firmware zu tun hat,kann ich nicht beurteilen,da ich keine ältere kenne , nach 14 tagen ersteinrichtung mit einem 16000’er dsl-anschluß ging hervorragend. Wlan verbindung zur fritz 7490 war binnen sekunden erfolgt. Auch der zugriff auf meinem nas gespeicherten musik-files,die dab+ einrichtung ( ca. 15 kristallklare musiksender ),internetradio mit ca.

Sehr guter klang, die sender in reichtlicher auswahl vorhanden. Das display ist sehr klein gehalten, könnte grösser sein und besser beleuchtet.

auna IR-130 WH Internetradio WLAN Radio : Zuverlässiges Internetradio

Klein aber oho und mit erstaunlich gutem klang. Kinderleichte bedienung und die wlan-konnektivität ist nicht so schlecht wie vereinzelt beschrieben. Kurzum ein super gerät für diesem preis.

Die anleitung ist leicht verständlich. Achtung: das wlan passwort darf nicht zu lang sein, wir sind daran fast verzweifelt, weil immer keine verbindung hergestellt werden konnte. Das radio selber hat nicht gemeckert werden der passwortlänge, sondern fleißig die buchstaben und zahlenanzahl weiter gezählt, daher sind wir erst nicht darauf gekommen, das es an der passwortlänge liegen könnte das wir keine verbindung bekommen. Da das radio über ein handy verbindung bekam, haben wir unser hauswlan passwort gekürzt und siehe da, das radio bekam verbindung. Ärgerlich nur, das wir dann alle laptops, handys, repeater u. W im hause auch neu einrichten mussten.

auna IR-130 WH Internetradio WLAN Radio (Soft-Touch-Oberfläche, 8000 Internetradio-Stationen, Breitbandlautsprecher, Fernbedienung) weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das auna IR-130 Internetradio dient zum Empfangen von 8000 Internetradiosendern und zum Streamen von Musik innerhalb eines Heimnetzwerkes.
  • Das funktionsgeladenes Wifi-Radio besitzt nicht nur kompakte Maße sondern vor allem ein elegantes Design. Dank der moderaten Größe findet der Radiowecker auch auf kleinen Nachttischen oder schmalen Regalstegen einen geeigneten Platz.
  • Freigegebene Musik der im Netzwerk angemeldeten PCs und Medienserver werden fachgerecht an das Radio gestreamt, wobei die Breitband-Lautsprecher für den richtigen Sound sorgen.
  • Neben Standardfunktionen wie Zufallswiedergabe, Wiederholfunktion oder Wetteranzeige, punktet das Radio mit einer Weckfunktion, einer Soft-Touch Oberfläche und LCD-Display und Speicherung von favorisierten Sendern.
  • Durch einen Verbindungspeicher ist keine erneute Konfiguration nötig, falls das Gerät vom Strom getrennt wird. Somit steht ein Musikgenuss rund um die Uhr nichts mehr im Weg!

Technisch ausgereift mit line-out, upnp und dlna. Der wlan empfang schwächelt deutlich. Sound der größe entsprechend. . Das internetradio ir-130 von auna wird sicher verpackt in einem kompakten karton geliefert. Im lieferumfang befinden sich neben dem radio ein 5v/1a netzteil, eine scheckkarten-fernbedienung und eine sehr gut strukturierte und verständliche bedienungsanleitung auf deutsch und englisch. Mit dem ir-130 kann man nicht nur internet-radiosender empfangen sondern auch audiodateien von upnp-quellen wie pc’s oder nas abspielen. Außerdem besteht über den 3,5mm line-out auf der rückseite die möglichkeit die audiosignale auch auszugeben. So kann man beispielsweise einen älteren verstärker mit internetradiosendern oder musik aus dem heimnetz „füttern“. Das ir-130 kann auch selbst als dlna quelle gewählt werden, um von medienservern als quelle angesteuert zu werden. Außerdem verfügt das gerät über eine wecker/alarmfunktion, einen sleeptimer (schlummern), mehrere equalizer-presets und ein beleuchtetes lcd-display mit uhrzeit- und datumsanzeige.

auna IR-130 WH Internetradio WLAN Radio (Soft-Touch-Oberfläche, 8000 Internetradio-Stationen, Breitbandlautsprecher, Fernbedienung) weiß : Halloich habe nun mein internetradiobin zufrieden kann jeden tag meine liebling sender anhören was will ich mehr. Das radio ? ist einfach zu bedienen hat ein schöner klang für mich ist es top.

Tolles einsteigerradio mit vielen funktionen und gutem empfang (holzbalkendecke, speedport 921v. Ein supertolles einsteiger-radio. Es ist klein, hat dafür einen erstaunlich guten klang, kommt sogar mit einer fernbedienung. Kommen wir aber erst einmal zu den einstellungen:nach dem ersten einschalten muss man zuerst das heimische passwort für’s wlan eingeben. Am anfang ist die steuerung etwas ungewohnt, ist man aber erst einmal dahintergekommen, ist es total simpel und geht recht schnell. Je nach art des passwortes halt. Das gute daran: es werden zwar keine extra batterien eingelegt, trotzdem hält er das passwort bei stromverlust (hier 30min). Wie lange genau wollte ich ehrlich gesagt nicht ausprobieren – dafür ist mein passwort zu lang und die freude, es evtl. Noch mal eingeben zu müssen, hielt sich doch stark in grenzen. ;)kaum ist man eingeloggt, bleibt noch die suche nach heimischen (local) oder allen anderen sendern.

Gutes, handliches internetradio. Das ir-130 internetradio kommt zusammen mit einem netzteil, einer fernbedienung und einer verständlichen bedienungsanleitung sicher verpackt an. Schnell ins wlan eingeklickt und schon ist das gerät betriebsbereit. Das war relativ einfach und mit keinen problemen verbunden. Das radio ist klein und handlich, die verarbeitung ist in ordnung – nicht die beste aber auch nicht schlecht. Das display ist gut lesbar und blau beleuchtet. Man bedient fast alles über das kleine rad, die lautstärke, vor&zurück und durch das reindrücken bestätigt man die auswahl. Alternativ kann man natürlich auch die mitgelieferte fernbedienung nutzen. Neben der rezension läuft das kleine radio und ich muss sagen, dass mich die soundqualität überzeugt. Schöner klang, selbst bei maximaler lautstärke kein verzerren festzustellen.

Kompakt und reichhaltig an sendern. Mit 9,8cm x 17cm x 10,4cm ist dies ein schönes kompaktes radio. Das besondere ist, dass es ein internetradio ist. Ich war schon lange auf der suche nach solch einem gerät, da wir in unserer gegend oft schlechten radioempfang haben. Der vorteil bei diesem radio ist, dass es über w-lan mit dem internet verbunden ist und hierüber selten störungen auftreten. Das w-lan ist bei uns sehr stabil. Die inbetriebnahme des gerätes erklärt sich fast von selbst. Beim ersten einschalten soll man ein netzwerk einrichten. In einer liste tauchen die verschiedenen verfügbaren netzwerke auf. Aus dieser liste wird das heimnetzwerk ausgewählt und anschließend muss das passwort eingegeben werden.

Internet-radio mit fernbedienung. Wer im lokalen radio keine brauchbaren sender findet und die ewige werbung im radio satt ist, der sollte sich am besten ein internet-radio anschaffen. Das auna ir-130 internet-radio kam für diesen zweck gerade recht, sodaß ich den bestell-button betätigt habe. Die einrichtung des gerätes gestaltet sich anhand der deutschen bedienungsanleitung problemlos, jedwede funktion wird hinreichend erklärt. Man stellt es am ort seiner wahl auf, separaten netzstecker anschließen, einschalten und es kann losgehen. Es wird nach einem w-lan router gesucht, man wählt den eigenen router aus der liste aus, tippt das paßwort mit der fernbedienung ein und das war es dann auch schon gewesen. Wer an seinem router eine wps-taste (wi-fi protected setup) hat, drückt diese, wartet ca. 30 sekunden und die verbindung steht automatisch, ohne, daß es eines paßwortes bedarf. Anschließend kann man sender aus der ganzen welt anhören, aus verschiedenen musikrichtungen/genres auswählen oder einfach die top 10 wählen. Sollten einem diverse sender gefallen, kann man auch favoriten anliegen, sodaß man schnellen zugriff hat.

Für den alltagseinsatz mit gutem empfang und auch vom laien verhältnismäßig leicht einzurichten ist dieses gerät sehr zu empfehlen. Der klang ist klar und rein und für den nebenbei-hörgenuss ideal.

Zuverlässiges internetradio. Mein fazit: kompakt und gutim detail:das wichtigste zuerst: bisher hatten wir einen normalen radio im büro. Den haben wir mal durch dieses gerät ausgetauscht und mal ausprobiert, was es so kann. Das tolle an dem radio ist zunächst mal, dass es wirklich kompakt ist und ein dezentes design hat. Es passt also sowohl zu hause als auch im büro wunderbar. Die konfiguration ist auch sehr einfach, hierzu reicht ein blick in die bedienungsanleitung aus. Damit kommt man dann auch sehr gut klar. Gewünscht hätte ich mir ein etwas größeres display, aber dennoch ist es vollkommen ausreichend und gut ablesbar. Schön ist vor allem, dass man mehr empfangen kann und auch in stetig guter qualität. Der klang im allgemeinen ist insgesamt gut, hat weniger bass, aber das macht nichts.

Preiswert , für meinen bedarf als kellerhobbyraum voll ausreichend.

Einfaches handling, konnektivität sehr gut, mäßige verarbeitung , fairer preis. Die erwartungshaltung an ein internetradio für unter 100 euro kann nicht wirklich groß sein. Hier beschränkte sich auch mein persönliches interesse auf die funktionalität und die tatsächliche konnektivität innerhalb unseres heimnetzwerks. Das radio soll in meinem arbeitszimmer für ein bisschen internationalen flair sorgen. Da ich gerne uk sender als auch internetsender wie 100 % deutsch oder podcasts von wdr bzw. Ich habe bereits erfahrungen mit einigen, wie ich finde sehr guten internetradios, welche teilweise auch über dab bzw. Dab+ verfügen (dieses modell leider nicht) und kann von daher schon einige einschätzungen abgeben. Meine bisherigen teilwiese langjährig genutzten geräte waren bzw. Sind das stream83i von roberts, das imperial 22-230-00 dabman i200, das numan one – 2.

Besser als mein markengerät. Ich habe ein zweitgerät für mein arbeitszimmer gebraucht. Das auna ir-130 steht am weitesten vom wlan-router entfernt und verbindet zuverlässig, ganz im gegenteil zu meinem anderen webradio – grundig cosmopolit 3 web – das ständig probleme macht, aber nur 3m vom router entfernt ist. Ich werde das grundig wegwerfen und ein zweites auna kaufen.

Kompaktes gerät mit gutem klang / bedienung und Übersichtlichkeit könnte etwas einfacher sein. * meine rezension bezieht sich auf das gerät in schwarz. *= kurzfazit (für eilige) =für das geld gibt es ein ordentliches und vor allem kompaktes internetradio mit zugang zu vielen tausend sendern weltweit. Allerdings sind nicht alle zu bekommen; mir persönlich fehlen zwei (deutsche sparten-)sender, die ich mit einem anderen gerät empfangen konnte – das kommt wohl immer auf die datenbank an, auf die das gerät zugreift. Das display hätte ein paar zeilen mehr vertragen können, da die bedienung und der Überblick dadurch etwas umständlich ist. Positiv ist aber, dass das w-lan-passwort auch bei ziehen des netzsteckers oder bei stromausfall beibehalten wird. Der klang ist erstaunlich gut. Bei eher schwachem empfang am anvisierten aufstellungsort sollte man nicht zu diesem gerät greifen. Ausführlicher:= lieferumfang und verpackung =das radio wird ordentlich, stoßsicher und umweltfreundlich (nur mit pappinlays) geliefert. Mit zum lieferumfang gehört ein abnehmbares netzkabel, eine fernbedienung (batterie ist bereits eingelegt) und eine anleitung in broschürenform, u.

– beim einschalten dauert es ca. 1 min bis sich der radiosender verbunden hat. Das menü am radio ist schwach, es fehlen stationstasten.

Klein aber oho und mit erstaunlich gutem klang. Kinderleichte bedienung und die wlan-konnektivität ist nicht so schlecht wie vereinzelt beschrieben. Kurzum ein super gerät für diesem preis.

Tolles einsteigerradio mit vielen funktionen und gutem empfang (holzbalkendecke, speedport 921v. Ein supertolles einsteiger-radio. Es ist klein, hat dafür einen erstaunlich guten klang, kommt sogar mit einer fernbedienung. Kommen wir aber erst einmal zu den einstellungen:nach dem ersten einschalten muss man zuerst das heimische passwort für’s wlan eingeben. Am anfang ist die steuerung etwas ungewohnt, ist man aber erst einmal dahintergekommen, ist es total simpel und geht recht schnell. Je nach art des passwortes halt. Das gute daran: es werden zwar keine extra batterien eingelegt, trotzdem hält er das passwort bei stromverlust (hier 30min). Wie lange genau wollte ich ehrlich gesagt nicht ausprobieren – dafür ist mein passwort zu lang und die freude, es evtl. Noch mal eingeben zu müssen, hielt sich doch stark in grenzen. ;)kaum ist man eingeloggt, bleibt noch die suche nach heimischen (local) oder allen anderen sendern.

Ein internetradio sehr gut für die küche,sattem klang viele sender über wlan, bin sehr zufrieden. Für wenig geld beste qualität unbedingt weiterzuempfehlen.

… hat man bei diesem tollen internetradio. Da gibt es so viele sender, dass man erst einmal eine weile damit beschäftigt ist, die schönsten auf einen der 250 möglichen plätze zu speichern. Mit einer größe von 16,5x10x10cm (b-h-t) ist das kleine internetradio schön kompakt und sollte eigentlich überall einen platz finden. Geliefert wird es mit einer sehr ausführlichen deutschen bedienungsanleitung, einem netzkabel und einer fernbedienung. Schließt man es zum ersten mal an, muss man erst einmal die internetverbindung herstellen, was sehr einfach und selbsterklärend ist. Eingestellt habe ich es über die bedientasten an der vorderseite des radios und zwar über das drehrad. Mit den tasten an der vorderseite kann man die wichtigsten einstellungen vornehmen. Dort findet man auch den anschluss für kopfhörer und den sensor für die fernbedienung. Hinten ist dann noch der anschluss für das netzkabel und ein line out anschluss, an dem man eine aktive box anschließen kann und damit den sowieso schon guten klang noch einmal um ein vielfaches verbessern kann.

– beim einschalten dauert es ca. 1 min bis sich der radiosender verbunden hat. Das menü am radio ist schwach, es fehlen stationstasten.

1 2 3 10