Magnat Monitor Supreme Sub 301 A Test- Gutes Preis Leistung Verhältnis

Ich werde versuchen die rezension möglichst übersichtlich zu gestalten, um ihnen überflüssige leserei zu ersparen. Meine rezension richtet sich eher an einsteiger und dient lediglich einem ersteindruck des geräts und keinem vergleich mit anderen subwoofern dieser preisklasse. ________________________________________optik/design:ich habe mich für die version in mocca entschieden. Das gehäuse ist aus hochwertigem holz und macht ordentlich was her. Vor allem die riesige membran vorne sieht beeindruckend aus. ________________________________________verarbeitung/ausstattung:die magnat monitor supreme reihe weist bei fast jedem produkt verarbeitungsfehler auf. Mittlerweile habe ich schon genug produkte dieser reihe getestet, um das behaupten zu dürfen. Auch bei meinem subwoofer waren die stoppeln, die das netz vorne halten sollten nicht alle richtig angeklebt, aber das war schnell selbst erledigt. Die ausstattung ist bei diesem preis schon beachtlich. High-level ein-/ausgänge, y-cinch line-in, volumsregler und noch einen regler für die Übergangsfrequenz.

Ich habe seit einer woche diesen subwoofer. Zuvor hatte ich einen kleinen yamaha mit 50watt. Leistungsmäßig ist dieser absolut überdimensioniert (ich betreibe ihn gerade mal auf 1/4 der lautsärke und am reciver habe ich ihn auch auf -8db stellen müssen). Der grund wieso ich ihn gekauft habe war einfach der, dass es keine kleinen subwoofer gibt, die wirklich diese tiefen frequenzen (. (musste gleichmal die gläser im regal außeinander rücken, da diese sonst klappern). Ich betreibe ihn an einem pioneer vsx-920 mit 2xmagnat supreme 200 lautsprechern und ebenfalls magnat center und rear boxen. Die maximale leistung kann ich nicht bewerten, aber der klang ist spitzeeinen kleinen schönheitsfehler hat er allerdings: ich betreibe ihn an einem monoausgang für subwoofer, er hat aber (nur?) einen stereoeingang. (mein alter hatte am linken kanal ein /mono stehen). Ich weiß nicht genau was passiert, wenn ich nur ein kanal anschließe. Ist einer offen, könnte die integrierte entstufe störfrequnzen einfangen. Deshalb musste ich erstmal ein y-kabel für chinch kaufen, um auf nummer sicher zu gehen.

Der subwoofer unterstützt meine canton-ergo sehr effektvoll. Mir geht es eher darum leise musikpassagen im sinne einer gehörrichtigen anpassung durch bässe zu unterstützen. Magnat bietet zu diesem preis ein großes chassis an, eine gute voraussetzung für die verschiebung großer luftmassen. Die erfahrung im lautsprecherbau zeigt sich dann doch recht gut. Allerdings ist das gehäuse sehr sehr einfach gehalten. Ein br-rohr aus pappe, ein schief angebrachtes label. Naja, aber billiger und schöner hätte ich es bei den gegebenen händlerpreisen selbst nicht bauen können. Die angegebene frequenz beginnende bei 20 hertz ist doch wohl eher ein theoretischer wert. Effektiv nutzbar wird der nicht sein.

Die verarbeitung ist sehr gut und schlicht gehalten. Habe alles angeschlossen und ich war enttäuscht. Es kamen keine sauberen bässe raus. Ich habe es für musik gekauft. Dafür ist der subwoofer nicht gemacht meiner meinung nach. Für fast das gleiche geld habe ich mir den canton as 85. 2 sc aktiver bass-reflex subwoofer gekauft und der ist viel besser und kleiner. Wer glück hat bekommt die neue version vom canton und dann habt ihr 200/250 watt.

Macht ordentlich rums, das ding. Habe jetzt erst (seit kauf) festgestellt, dass die werbung auch mit lfe arbeitet – beängstigend.

Der 301a macht ausgepackt ebenso einen mächtigen eindruck wie in der verpackung. Das furnier (schwarzbraun) ist von wirklich sehr guter qualität und muss sich nicht, wie befürchtet, hinter dem meiner b&w 683 verstecken, neben denen er ein wirklich gutes bild abgibt. Ich wollte den sub als tieftonergänzung für meine 2. 0 kombination im wohnzimmer (b&w 683). Angeschlossen fällt auf, dass es keinen phasenregler gibt, jedoch sehr feinfühlige einstellungen für crossover und level. Der bass spielt wie seien größe es erwarten lässt wirklich mächtig und druckvoll daher. Man muss sich immer vor augen halten, in welcher preisklasse man sich bewegt, dafür ist dieser bass allerdings wirklich sein geld wert. Leider ist es mir bis zuletzt nicht gelungen, einen geeigneten aufstellungplatz für den tieftöner zu finden, was aber eher an meinem seltsam geschnittenen wohnzimmer liegt, sodass ich bis zuletzt mit einem dröhnen leben musste, weswegen ich den sub letztendlich auch zurück geschickt habe. In der mitte des raumes war das problem nicht zu vernehmen, weshalb sich sagen lässt, dass wer platz für die aufstellung hat, mit diesem bass für wenig geld sehr glücklich werden könnte. +++++- extrem massives Äußeres des wirklich sehr großen lautsprechers (eine kiste bier daneben sieht sehr klein aus)- druckvolle und auch sehr laute wiedergabe- tolle verarbeitungsqualität beim furnier- sehr zuverlässige automatische standbyfunktion- durch den sehr großen treiber werden wirklich sehr tiefe frequenzen erreicht—— kein phasenregler- durch den großen treiber und den “verhältnismäßig” schwachen verstärker bei schnellen kickbässen teilweise etwas matschig.

Ich betreiben diesen prachtkerl an einem pioneer vsx-422-k av-receiver. Der bass ist wirklich sehr kräftig und schön anzuhören. Ich muss jedoch zugeben, irgendwie bringen die großen logitech dinger auch so viel druck rüber (eventuell sogar etwas mehr). Jedoch wird man bald erkennen dass das nicht alles ist. Der bass kommt hier viel schöner und genauer rüber. Es gibt kein dröhnen (außer er wird übersteuert) oder Ähnliches. Was mir vor allem imponiert und was ich bisher nicht kannte von meinen logitech subs, sind diese tiefen. Also ja bass ist tief und die logitech teile kommen schon gut runter und schlagen einem mit dem hammer auf die brust, doch solche tiefen habe ich noch nie gehört. Unglaublich wie tief das geht. :dvor allem bei filmen oder z.

Also der 301a ist der oberhammer, hab nen 20 m² raum und dafür ist er echt zu groß. Betreibe ihn deswegen nur auf ein viertel des möglichen. Aber mit meinen sony av-reciver lässt sich der 301a super einstellen. So kann ich bei bedarf kino und discó ins haus holen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Preis-Leistung ist bei diesem Artikel super!!!
  • Toller und kräftiger SUB.
  • Muss man einfach kaufen !!!

Nachteile

Seit nunmehr drei tagen habe ich den magnat sub 301a. Er ersetzt einen canton as10. Das sollte man wissen um meinen eindruck richtig einschätzen zu können. Somit darf ich sagen, dass die leistungsentfaltung enorm ist. Ich betreibe ihn an einen ca. Vier jahre alten yamaha receiver im zusammenspiel mit alten magnat zero 6 standlautsprechern. Dabei führt der 301a eine gewaltige qualitätssteigerung im gesamteindruck herbei die ich nicht für möglich gehalten hätte. Sei es cd, dvd, bluray oder auch mp3 (per wlan). Er rundet den hörgenuss erst zum hervorragenden gesamteindruck ab. Da stellt sich die frage warum man sich nicht schon wesentlich eher um so ein ding bemüht hat.

Huge sub, not that loud but sounds fresh and crispyremember you need a different wire than the other speakers.

Der subwoofer ist einfach der hammer. Die verarbeitung ist excelent. Der 301a liefert einen extrem satten und sehr trockenen bass. Hierbei ist es ihm egal, ob er am keyboard, computer oder an einer anderen sound anlage hängt. Wer bass fühlen möchte, ist mit diesem gerät sehr gut bedient. Natürlich verfügt das gerät auch über alle notwendigen anschlüße agal ob low- oder high-pegel. Ich kann den magnat 301a nur uneingeschränkt weiter empfehlen.

Sicher verpackt, kam der subwoofer per dhl an. Nachdem ich alles angeschlossen und eingemessen habe, wurde es natürlich ausgiebig getestet. Der klang ist leider nicht sehr sauber bzw. Präzise, aber für das geld ist es in ordnung. Optisch ist der subwoofer okay. Das furnier ist leider nicht sehr sauber verarbeitet aber im großen und ganzen ein gutes produkt.

Ich liebe diesen subwoofer 🙂 bei diesem subwoofer stimmt einfach alles, der klang ist super und der bass enorm :d betreibe ihn auch nur auf 50 % weil sonst mein zimmer auseinander fliegen würde haha. Am anfang war ich ein wenig entäuscht, weil alles so dröhnend rüberkam aber nach ein paar einstellungen, war das vorbei und es war einfach nur noch ein orgasmus ^^ einzigstes minus ist das man bei dem subwoofer keine phasenspannung einstellen kann, das heißt man muss erstmal einen geeigneten platz für den subwoofer finden da sonst der bass in einer ecke sehr hoch ist und in der anderen fast keiner vorhanden ist. Aber bei dem preis kann ich das sehr gut verkraften.

Macht einen hochwertigen eindruck. Ich habe den subwoover als unterstüzung für unseren partyraum (ca. 100 m2) in dem 4 standboxen an einem pioneer a602 verstärker laufen bestellt. In dem system ist bereits ein teufel subwoover mit 25 cm membrane am werk. Ohne den teufel im hintergrund macht der magnat einen guten job, wird aber von selbigen, trotz 30 cm bass fast komplett in die tasche gesteckt. Die anschaffung hätte ich mir eigentlich sparen können, hab den magnat aber behalten. Ein bischen was bringt es ja doch und der würfel sieht wichtig aus. Das preisleistungsverhältniss ist aber top.

Merkmal der Magnat Monitor Supreme Sub 301 A, Aktiver Bassreflex Subwoofer Frontfire, mocca

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aktiver Bassreflex Subwoofer mit 300 mm Tieftöner, Stabiles und resonanzarmes MDF-Gehäuse in hochwertigem Holzdekor
  • Belastbarkeit (RMS/Max.): 100/220 Watt, Frequenzbereich: 16–200 Hz, Übergangsfrequenz: 50-150 Hz regelbar
  • Satte Bässe garantiert durch High-Power-Langhubwoofer und Front-Fire-Prinzip
  • Abnehmbare Stoffbespannung
  • Lieferumfang: 1 Stück mit resonanzdämpfenden Gummifüßen

Besten Magnat Monitor Supreme Sub 301 A, Aktiver Bassreflex Subwoofer Frontfire, mocca Bewertungen

Klipsch SW-115 Aktiv-Subwoofer 800 Watt Max : Die eierlegende Wollmilchsau;-)

Ich finde ihn super hatte vorher einen teufel us serie aber der hat mir nicht genug gedrückt der hier ist richtig geil geht sehr tief und kommt auch bei leiser lautstärke sehr gut rüber wo mein alter aus gegangen ist ich würde ihn wider kaufen jetzt kommt es nur drauf an wie lange er hält. Erdbeben feeling ist garantiert schön druck voll.

Ich hatte sehr lange nach dem richtigen subwoofer für meine neue 2. 1 anlage gesucht, vorwiegend um sie für musik zu nutzen, und war unsicher ob ein bassreflex die richtige wahl sei, entschied mich aber dennoch für den sw115, da mich seine technischen daten und testberichte einfach überzeugten. Ohne mit der wimper zu zucken würde ich jetzt sagen es gibt für diesen preis keinen besseren subwoofen, seine tiefe, impulstreue und ganz einfach diese unglaubliche kraft sind beeindruckend. Ich bin mit jedem aspekt des geräts zufrieden, es wurde wirklich nicht zu viel versprochen. Bei einem durchschnittlichen raum von ca. 22qm kann man den gain nicht über die hälfte aufdrehen, weil sonst die schränke auseinanderfliegen. Wer nach einem wirklich kräftigen, extrem tiefen und sehr druckvollen bass sucht ist mit dem klipsch sw – 115 besstens bedient.

500,- € straßenpreis habe ich noch keinen besseren subwoofer gehört. Dimension natürlich sehr groß, spielt aber ebenso auf. Einen so musikalischen 15″ zöller kenne ich sonst nur aus ganz anderen preisklassen.

Vorweg möchte ich sagen, dass ich 2x svs pb 13 ultra in betrieb hatteeiner davon hat mich schon vor längerer zeit verlassen und vor einigen tagen der 2te auch. Ich nutze meine anlage einfach zu selten um so teure subwoofer rumstehen zu haben. Daher suchte ich einen passablen ersatz, dass ich abstriche machen musste war mir aber ohnehin klarder sw-115 ist recht kompakt. Ich hätte ihn jetzt deutlich größer erwartet. Die verpackung war auch wirklich gut genauso wie der klang. Der sub spielt wirklich schön tief und druckvoll. Dazu ist der bass gut spürbar. Knackiger als der svs ist er auch, der spielte etwas aufgedickter. Im tiefbasbereich , hat natürlich der svs die nase vorn. Aber schon erstaunlich was der klipsch da rausholt.

  • Die Erwartung spielend erfüllt.
  • Rummst ohne Ende
  • Die ewige Subwoofer suche endet

Klipsch SW-115 Aktiv-Subwoofer 800 Watt Max.

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Bass-Reflex; front-firing
  • Lieferumfang:Subwoofer

Klingen tut er gut, er spielt präzise auch bei schnellen beats (auch 160bpm darkpsy ist kein problem)und wirklich ziemlich tief runter. Der kickbass ist hammer, kommt sehr knackig. Jedoch bezweifle ich dass er 18hz bei -3db spielt. Hört sich subjektiv viel leiser an. Kann natürlich auch an meinem gehör liegen. Schade finde ich noch dass man die phase nicht stufenlos regeln kann. Daher gibts nur 4/5 sternen. Insgesamt bin ich aber doch sehr zufrieden mit meinem kauf. Seid euch sicher dass eurem besuch die kinnlade runtergeht wenn ihr den sub mal austoben lasst =)zur raumgröße: meiner steht in nem 10m² zimmerchen, was aber kein problem darstellt. Im gegenteil, in dem zimmer herrscht seit dem der sub dort drinnen steht öfter mal ein sehr ordentlicher tiefdruck und mit raummoden hab ich nur an einer unrelevanten stelle probleme.

Es gibt zu diesem subwoofer bereits einige positive bewertungen. Hier eine weitere, weil das teil wirklich hält was es verspricht. Ich betreibe das gerät in meinem wohnzimmer mit 70m² und brauche dazu etwa 30% der möglichen leistung um den raum mit allen bässen und vibrationen zu füllen. Sowohl bei cinema und musik gelingt eine einwandfreie saubere wiedergabe. Nur wenn man es übertreibt wird es unschön, das Übersteuern muss man selbst provozieren, es ist möglich aber es ist nicht das was man selbst ertragen muss. Also top-gerät mit ordentlichem trockenen bumms und satter hammer auch bei bassreflexen. Da ich zuvor auch einen klipsch sw hatte (eine nummer kleiner) habe ich mir den neuen größeren gegönnt, es hat sich gelohnt, denn ich wurde nicht enttäuscht.

Vielleicht ist meine rezension nicht repräsentativ (welche ist das schon. ), da ich keine anderen subwoofer zum direkten vergleich habe, trotzdem möchte ich meine subjektive meinung abgeben. Das erste was auffällt ist die grösse. Man sollte sich das vor dem kauf bewusst machen. Das teil ist schlicht, aber schön verarbeitet und das anschliessen ist kinderleicht. Einmal angeschlossen und etwas mit den einstellungen gespielt, erschrickt man dann richtig ob der erdbeben die sich plötzlich lokal ereignen. Einige zusätzliche einstellungsmöglichkeiten wären noch schön gewesen. Ich regle immer etwas nach, je nachdem ob ich musik höre oder filme schaue. Auch sind die regler an der rückseite nicht so gut zugänglich und es ist keine fernbedienung vorhanden. Trotzdem würde ich den sub sofort wieder kaufen und bin sehr zufrieden damit.

Ich habe mir den sw 115 im november 2012 gekauft. Zu erst war ich erschrocken von der größe. Die ausmaße wirken riesig wenn man vorher einen eher schlanken downfire woofer besessen hat (magnat omega). Der erste höreindruck war überwältigend. Ich hätte nie gedacht das es so einen gewaltigen unterschied zum magnat (mittlerweile schon über 12 jahre alt) gibt. Wo der magnat eher bollerte schiebt der klipsch sauber und druckvoll. Bei einigen filmszenen vibriert das ganze wohnzimmer und das erlebt den film ganz neu. Bin einfach nur begeistert von diesem woofer und kann ihn uneingeschränkt empfehlen, wenn man mit den ausmaßen klar kommt :-).

Dieser subwoofer wurde gekauft, nachdem mein alter teufel m3000sw leider das zeitliche gesegnet hat. Im nachhinein betrachtet war es aber ganz gut so, denn zwischen ihm und dem klipsch liegen welten. Der neue spielt sauberer und tiefer als alles was ich bisher gehört habe und hat mehr als genug leistungsreserven. Würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Guten abend erstmal,also ich habe mir den klipsch sw 115 und den jamo sub 660 bestellt,für mich war das eine klare entscheidung welche sub besser ist, eindeutig der klipsch sw 115ich muss dazu sagen dass der klipsch 200€ mehr kostet,aber das ist er allemal wertder sub geht wirklich abartig tiefdie angegebenen 18hz erreicht er zwar nicht, schlägt aber trotzdem alles andere in der preisklasse. Meine anlage besteht aus:- 2x magnat quantum 655- klipsch sw 115- yamaha a s500 verstärkerpro:+ sehr tief+ sehr gute verarbeitung+ kein lästiges dröhnen, auch nicht bei höheren lautstärken+ sehr präziese (präzieser als der geschlossene jamo sub 660, meiner meinung nach)+ in dem sub steckt sehr viel kraft ;)contra:- finde auf anhieb nichts negatives ;)somit klanglich und auch technisch, die vollen 5 sternedann noch ein danke an die firma md soundder sub wurde mir defekt geliefertdennoch schickte md sound mir umgehend das defekte ersatzteil. Ich benutze den sub nur zum musik hörennicht für das heimkinoich würde mir den sub sofort wieder kaufen,eine kalare kaufempfehlung von mir.

Was mich immer wieder wundert ist es das die leute erschrecken über die größe?. Ja ist doch logisch das ein 15 zöller nicht unters sofa passt klipsch ist nicht irgendeine spielzeug firma sondern da wird in den usa professioneller lautsprecherbau betrieben. Die sind in den staaten absolute nummer eins in ihren großen kinos . Bei klipsch gehts nicht um schönheit und Ästhetik sondern um sound und klang , fertig . Ich hab viele speakers gehört und viele haben bei mir zu hause klipsch gehört und immer wieder die gleichen aussagen. So etwas habe ich noch nie gehört. Ich habe von den dingern zwei im betrieb auf 30 qm. Die machen alles platt , wenn nötig decke ich damit das dach ab .

Wer einen druckvollen, trocken spielenden und dazu noch pegelfesten subwoofer sucht der ist hier genaus richtig :)heute ist der 21. 2012 es liegt allein in meiner hand ob die erde nun untergeht oder nicht ich muss nur am volumen regler drehen und mein haus macht den anfang alles vibriert bewegt sich und das manchmal mehrere stunden am tag ohne das ich hitze am netzteil vernehmen kann also einfach nur top so muss das sein dazu ist er noch sehr tiefreichend er geht in pegelbereiche die ich nicht mehr höre sondern nur noch spüre und in aktionreichen szenen (blu ray: iron man 2) zeigt er sich von seiner besten seite da katapultiert er gerade zu nur den trockenen bass so das man ihn noch in der magengrube vernimmt und das zu diesen preis. . Wenn noch ein sub dann ein 2.

Hallo,positive rezessionen gibt es hier viele, deswegen schreibe ich über die dinge, über die ggf. Vor dem kauf dieses woofers nachgedacht werden sollte. Lieferung:—————————–als der sub vor die haustür geliefert wurde, war meiner freundin schon ein wenig anders, als sie die größe des kartons gesehen hatte. Auch nach dem auspacken änderte sich daran nichts 🙂 sie blieb blass. Ja, anfangs strahlte ich noch, bis ich versucht habe, für dieses monster einen geeigneten platz im wohnzimmer zu finden. Ich hatte vorher einen canton sub 8, bei dem es wesentlich leichter war :-). Also woofer erst mal zum testen an den altbekannten ort gestellt um zu lauschen was sich bei gleicher aufstellung ändern würde. Sah irgendwie komisch aus, da die tiefe von ca. 65cm, selbst bei wandnaher aufstellung, enorm in den raum ragt.(sah nicht gut im wohnzimmer aus 🙁 )erste hörversuche——————————also system eingemessen und.

Ich habe diesen subwoofer seid ca. 4 wochen in betrieb und muss sagen das er ein hervorragendes preis/leistungsverhältnis hat. Leider habe ich ihn nicht hier bei amazon gekauft. Wer platz im kinoraum hat, wird sich an seiner größe nicht stören. Positiv:- spielt bei musik sowie film druckvoll und sauber- in verbindung mit anderen klipsch lautsprechern ergibt sich ein klasse klangbildnegativ:- bei niedrigen frequenzen ab ca. 26/27 hz entstehen bei mir luftgeräusche beim bassreflexkanal die stören. Das können andere hersteller wie zb. Svs besser, was sich natürlich auch durch einen höheren preis rechtfertigt.

Wenn man den platz dafür hat und sich dieses monster aufstellen kann, bekommt man das beste in dieser preisklasse. Vergleichbare geräte sind sonst erheblich teurer.

Nach langer suche über teufel, nubert, svs, velodyne, canton, jbl und noch verschiedene andere, habe ich endlich die eierlegende wollmilchsau für mein 40qm zimmer gefunden. Der klipsch sw115 ist der beste subwoofer den ich bisher in meinem verbund habe. Vor allen dingen ist er für musik wie für heimkino gleichermaßen geeignet. Er ist kein schlammschieber und spielt musik absolut präzise mit dem nötigen punch, ohne übertrieben aufzudicken. Im heimkinobereich spielt er sehr kontrolliert bis in den tiefsten abgrund, und das ganze mit einer dynamik und leichtigkeit die seinesgleichen sucht. . Für den preis gibt’s nichts vergleichbares.

Nachdem ich den jbl es 250 wegen mangelnder leistung zurück gegeben habe, war die nächste option der klipsch sw 115. Es ist schwer in worte zu fassen, was dieser sub für einen druck und tiefgang produziert. Habe über mein iphone den dort installierten tongenerator gestartet und festgestellt, das er noch bei 20 hz einen so großen schalldruck produziert, dass meine sämtlichen zimmertüren trotz offenen geschnittenem wohnzimmer sich in geschlossenem zustand bis zu ca. Unter 20 hz spürt man dann noch die schallwellen auf dem sofa, unter 17 hz merkt man dann aber nichts mehr. Eine respektable leistung, wenn man bedenkt, dass vergleichbare subwoofer wie velodyne oder svs das vierfache kosten. Im stereobereich zum musikhören unterstützt der klipsch meine heco celan sehr eindrucksvoll. Bei der cd von bassotronics flogen meiner tochter die haare aus dem gesicht. ]beim spielfilm schauen über 7.

Ich suche nun schon einige zeit nach “dem einen” subwoofer. Doch bisher haben die subwoofer nie meinen ansprüchen entsprochen. Ich höre größtenteils dubstep und trap musik, die sehr viel bass enthält und vor allem auch tiefe bässe. Das problem ist, dass subwoofer meist nur noch auf den heimkino genuss ausgerichtet sind. Kleine membranen (seltenst größer als 10″ / 25cm), kleines gehäuse und folglich auch kleiner sound. Damit meine ich, dass diese geräte zwar schon einen schön klang haben, jedoch sobald man etwas lauter hört fiese nebengeräusche entstehen, oder wie in den meisten fällen, die geräte anfangen zu übersteuern. Und das will ja nun keiner, denn 1. Hört es sich scheiße an und 2. Geht das gerät auf dauer davon kaputt. Nun habe ich es dann nach lesen einiger rezensionen mit dem yamaha ns-sw 300 (uvp: ca.

Magnat Monitor Supreme Sub 201 A : Klangvoller Bass

Ich habe mir diesen subwoofer ausgesucht da ich für meine kompaktanlage von sony noch etwas mehr “bums” wollte. Die suche nach einem passenden subwoofer gestaltete sehr schwierig da ich keinen chinch- geschweige denn einen subwooferausgang habe. Hier wird der anschluss durch den high-level-in eingang am subwoofer mit normalen lautsprecherkabeln ermöglicht. Hierbei möchte ich auf die hervorragende qualität der schraubklemmen hinweisen. Ich habe mir hierfür trotzdem bananenstecker besorgt da damit das ab- und anschließen sehr vereinfacht wird. Durch diese methode ist der subwoofer zwar etwas schwächer aber ich finde das er trotzdem seinen job sehr gut macht. Als beispiel: wir haben ein haus mit 3 etagen. In den nebenbarzimmern sind bereits einige bilderrahmen und kaffeetassen zu bruch gegangen und auch in den anderen etagen spürt man noch deutlich die schwingungen die der magnat supreme sub 201a von sich gibt. Als kleinen tip für alle personen mit kompaktanlagen ohne chinch-anschluss: ich habe mich etwas nach einer anderen möglichkeit des anschließens des subwoofers und bin bei der firma teufel hängen geblieben. Diese bieten für rund 8 euro einen spannungsreduzierer an, durch den man einen subwooferausgang an klemmenanschlüssen erhält,link hierfür:http://www.

Kleiner punktabzug, da ein anschlussclip nicht montiert war sondern lose in der packung lag. Ansonsten gute verarbeitung und guter klang. Leicht aufzubauen mit ausführlicher anleitung.

Der sub ist bei mir zur ergänzung einer 5. 1- anlage (front + center: jbl control one; rear: jbl control micro; receiver harman hk4500) vorgesehen, da meine vorherigen jbl lx-800 als frontspeaker nicht mehr in die neue wohnung gepasst haben :-(kurz: anschluss über cinch am sub- out des receivers und etwas an den reglern “spielen”. 60 % volume am sub und crossover bei ca. Klang: war vorher auch schon gut, hat aber jetzt deutlich mehr fundament in den bässen, ohne brummig oder unklar zu sein – sehr schön und ausgewogen. Testweise gibt es auch richtig “wumm” beim tiefbass und dvd- wiedergabe, das ist aber nicht so meine welt. Wie schon von anderen beschrieben, sollte die aufstellung so erfolgen, dass das bassreflexrohr mindestens 30 cm von einer wand entfernt ist, sonst wird der bass- sound leicht matschig. Bei höheren und gerade noch nachbarverträglichen lautstärken spielt der sub sehr gut mit; von leistungsschwächen kann keine rede sein. Auch gut: das frontfire- prinzip beschallt den raum und nicht den fussboden – die untermieter danken dieses. Die verarbeitung des sub ist für diese preisklasse außerordentlich gut und gibt keinen anlass zur klage. Die ausstattung mit hochpegel- eingängen und (mono-)cinch ist flexibel, regler für volume und trennfrequenz ausreichend. Die standby- funktion nutze ich nicht, da der sub mit über den receiver geschaltet wird. Fazit: würde ich wieder kaufen.

Ich bin ziemlich neu in der heimkino szene. Mir fehlte lediglich der sub. Nach langer überlegung habe ich diesen von magnat bestellt da er mir preislich und optisch sehr zusagte. Ich betreibe ihn an einem onkyo av reciever mit einem ohlbach kabel. Da ich die produktbeschreibung speziell anschlüße ziemlich miserabel find lade ich noch ein bild von der rückseite hoch. Ich benutze ein y cinch kabel. Klang ist super (bedenkt das man am av reciever alles einstellen kann und zusätzlich noch an zwei drehreglern auf der rückseite)von mir gibt es klar fünf sterne. Hochwertige verabeitung und das wichtigste ein super bass.

  • Gute Empfehlung – gutes Preis-/Leistungs- Verhältnis
  • Auto Power Funktion spinnt
  • Klangvoller Bass

Magnat Monitor Supreme Sub 201 A, Aktiver Bassreflex Subwoofer Frontfire, mocca

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aktiver Bassreflex Subwoofer mit 200 mm Tieftöner, Stabiles und resonanzarmes MDF-Gehäuse in hochwertigem Holzdekor
  • Belastbarkeit (RMS/Max.): 75/160 Watt, Frequenzbereich: 20–200 Hz, Übergangsfrequenz: 50-150 Hz regelbar
  • Satte Bässe garantiert durch High-Power-Langhubwoofer und Front-Fire-Prinzip
  • Abnehmbare Stoffbespannung
  • Lieferumfang: Magnat Monitor Supreme Sub 201A mocca Aktiver Bassreflex Subwoofer

Ich habe mir nach reichlich recherche ein set aus- 1 magnat monitor supreme center 250- 1 paar magnat monitor supreme 200 (front)- 1 paar magnat monitor supreme 100 (surround)- 1 magnat monitor supreme sub 201azusammen mit einem onkyo tx-nr414 zusammengestellt, um mein in die tage gekommenes cambridge soundworks 5. Ziel war mit einem budget von ca. 600 euro, die beste leistung für mein 20 m² wohnzimmer rauszuholen. Das ist mit den boxen von magnat eindeutig gelungen. Wo vorher durch satelliten die surroundeffekte eher angedeutet wurden, entdecke ich nun neue geräusche im raum aus allen ecken. Der bass über den subwoofer kommt bei actionszenen tief und satt rüber. Die stimmen aus dem center kommen glasklar rüber. Die verarbeitung der boxen ist stabil und gut ausgeführt. Bei den 100ern besteht die möglichkeit diese an der wand aufzuhängen.

Manchmal schaltet sich der subwoofer, wie in der anleitung beschrieben, korrekt erst nach etlichen minuten zu schwachen signals ab, manchmal dagegen schaltet er sich aber auch alle paar sekunden ein und wieder aus, was ja eigentlich nicht passieren dürfte. – sieht nach einem bug in der firmware aus, und der kunde ist mal wieder der dumme.

25m² groß und ich betreibe den subwoofer über einen onkyo 414 gemeinsam mit magnat center und regallautsprecher. Der bass kommt kräftig und nicht zu brummig daher bei den diversen blurays und musik cds. Einzig um die anschaffung eines y-kabels kommt man nicht. Hatte ihn versuchsweise mit einem einfachen cinch-kabel angeschlossen – aber da fehlte ca. 50% an leistung und ich musste den subwoofer auf anschlag aufdrehen. Hat das aber auch am cinch-kabel gelegen – bin da kein fachmannfür meine bedürfnisse ist er ausreichend laut (lautstärkeregler auf ca. 30% auf der rückseite) und von der verarbeitungsqualität war ich auch sehr angetan. Würde den subwoofer jederzeit wieder kaufen und kann ihn nur weiterempfehlen.

Boss Audio BOSS AUDIO P126DVC 12 Zoll 2300 Watt Subwoofer Phantom Serie, Top, voll zufrieden

Da ich ein auto mit infinity systemen besitze, beschloss ich dieses mir kostenlos zugesandtes produkt zum testen in meinen firmenwagen einzubauen. Verpackung:an der verpackung gibt es nicht zu kritisieren. Der subwoofer ist gut geschützt. Verarbeitung:der subwoofer sieht sehr wertig aus. Keine scharfen kanten, die oberfläche gut geschliffen/poliert. Ebenfalls sind die 8 vorgebohrten schraubenlöcher sauber gebohrt. Lieferumfang:befestigungsschrauben oder ähnliches sind nichtmitenthalten. Da man für den subwoofer eine kiste braucht, dürfte es kein problem sein bei der anschaffung noch dazu benötigtes material zu besorgen. Zudem ist eine anleitung der montage mit 2 kistenschablonen enthalten. So muss die kreativität nicht unbedingt erweckt werden, falls man den kopf nicht zu sehr anstrengen möchte.

Die subwoofer sind leider etwas billig verarbeitet. Und ich klaube auch nicht dass sie 1150 watt rms leistung haben. Ich möchte sie nicht schlecht reden, aber ich habe mir mehr erwartet. Haben an sich einen schönen bass, aber sie fangen sehr schnell an extrem zu schwingen was bei 1150 rms eigentlich nicht der fall sein dürfte. Kaufempfehlung : ja gerade so. Man sollte aber keine großen erwartungen haben.

Bisher kann ich nicht bestätigen, dass der subwoofer heiß wird / durchbrennt. Wir hatten silvester den subwoofer mehr als nur leise im gebrauch. Mein subwoofer von der logitech z5500 hat jetzt seinen geist aufgegeben und suchte nach ersatz. Erst war ich vom preis überrascht und suchte weiter. 8ohm findet man hier nicht so oft. Ich bereue keine sekunde mir diesen subwoofer zu kaufen. Fazit: -er trägt das gehäuse von der z5500 spatzieren. -schöner klang-sauberer bass.

Key Spezifikationen für BOSS AUDIO P126DVC 12 Zoll 2300 Watt Subwoofer Phantom Serie:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Ein 12 Zoll Subwoofer mit Dual 4 Ohm 2 Zoll Kupferschwingspule
  • 2300 Watt MAX 1150 Watt RMS Leistung
  • 84dB Empfindlichkeit, 31 Hz Resonanzfrequenz
  • Poly Injection Membran und Gummisicke
  • arbeitet im Geschlossenen sowohl auch im Reflex-Gehäuse
  • Ein 12 Zoll Subwoofer mit Dual 4 Ohm 2 Zoll Kupferschwingspule
  • 2300 Watt MAX 1150 Watt RMS Leistung
  • 84dB Empfindlichkeit, 31 Hz Resonanzfrequenz
  • Arbeiten in 1 cuft Sealed oder 1.3 cuft Portierte Gehäuse
  • Lieferumfang:ein Subwoofer

Kommentare von Käufern

“Määääger BÄSSE👍
, Super Subwoofer
, Produktfehler oder Leistungs-Angabe nicht vertraunsvoll?

Der bass ist wirklich schön und klar. Kein klirren oder sonstiges sondern gänsehaut im nacken. Jetzt macht musik hören auch wieder richtig spaß.

Kein grund zur beanstandung – artikel wie beschrieben. Einfache installation, satter klang und ordentlich laut, für musik in küche oder bad, beim keller aufräumen oder holz hacken nicht nur ausreichend sondern absolut empfehlenswert. BOSS AUDIO P126DVC 12 Zoll 2300 Watt Subwoofer Phantom Serie Bewertungen

Der subwoofer kam schnell und sicher verpackt an, allerdings war die umverpackung schon etwas sehr ramponiert. Da müsste man noch daran arbeiten. Der einbau mit hilfe des mitgelieferten einbaukits verlief problemlos und schon fast selbsterklärend. Vom sound sind wir alle überzeugt – auch die älteren semester:-) denn der bass ist ganz einfach gut, ohne zu wummern und das ist die hauptsache. Die verarbeitung des subwoofer ist ganz hervorragend, der kaufpreis ist unserer meinung nach angemessen. Von uns gibt es bis jetzt eine klare kaufempfehlungder subwoofer wurde uns kostenlos zum testen zur verfügung gestellt, wofür wir uns nochmals bedanken.

Also ich hab das teil schon ungefähr ein halbes jahr und kann sagen das ding macht ordentlich raudau. Ich würde den auf jeden fall jeder zeit wieder kaufen. Daher klare kaufempfehlung von mir.

Dieser subwoofer ist klasse. Ich war auf der suche nach einem subwoofer, um ihn sowohl zum musik hören, als auch zum filmschauen zu verwenden.

Ich hab mich für boss entschieden, weil mein freund auch schon welche von boss hat und sehr zufrieden ist. Der subwoofer macht was er soll, und dies sehr gut. Ich kann den subwoofer als auch den verstärker nur weiter empfehlen.

Der 12″ große subwoofer kommt ohne weiteres zubehör sicher verpackt an. Das passende einbaukit gibt es bei amazon über diese artikelnummer zu finden: b000fkp7ty. Durch den eher “kleinen” 12 zoller aber nicht täuschen lassen – die qualität stimmt hier, merkt man auch direkt an der schwere des kleinen krach-machers. Der 2300w (1150w rms leistung) starke subwoofer überzeugt sowohl von der verarbeitungsqualität als auch vom sound. Alles sieht hochwertig verarbeitet aus, man findet keine unschönen stellen. Der angenehme und vor allem klare sound, unterstützt von satten bässen, verwandelt jedes dorf in eine disco und bringt jede karre zum fliegen – natürlich sollte man bei 2300w leistungsangabe eine endstufe benutzen, da sonst möglicherweise der verstärker des autoradios bei direktem anschluss beschädigt werden kann. Theoretisch geht es auch ohne endstufe, allerdings wird es nicht gut klingen, da einfach zu wenig leistung ankommt. Der sound ist also überzeugend, sogar deutlich besser als ich es vermutet habe. Das polierte gehäuse und das logo machen zusätzlich einen coolen eindruck. Wie jeder subwoofer, nimmt auch dieser ein wenig platz weg.

Erster eindruck hat mich am anfangt überzeugt von der verarbeitung auch wenn der korb sehr billig kommt , klangtechnisch war ich ganz zufriedn damit doch bei mehr last nach 2-3min tot ?. Ich schätze mal ein produktionsfehler. Ich werde mir noch einen bestellen und danach nochmals eine rezension abgeben.

Habe die box für meinen opel geholt und war positiv überrascht. Die kleine lautsprecher macht ordentlich dampf. Leicht anzuschließen, guter sound und bringt meinen kleinen flitzer zum beben.

Mäger bass super klang würde ich noch mal kaufen und schell lieferbar. Das war eine gutinvestitionen hette gleich zwei kaufen sollen.

Ich glaub in den meisten resension is schon alles gesagt. Für den preis hab auch gleich 2 genommen, beide laufen auf 2ohm im geschlossenen fiberglas gehäuse und noch bereue ich keine sekunde mir diese subwoofer gekauft zu haben. ,,puhh” sehr klarer und ein druck voller klang. Meiner meinung oder denke aber trotzdem das von der verarbeitung etwas billig zusammen gesetzt is (ziehe anschlüsse). Aber eine kauf empfehlung kann ich dem auch geben. Und eine weitere empfehlung wer sie ins auto einbaut sehr gut dämmen und autoteile fest schrauben 😨 (und nicht nur das nummern schild 😂) 🖒.

SVSound SVS SB-12 NSD Ash – High End Aktiv-Subwoofer Class D mit 800 Watt Peak – Kaufempfehlung

Sehr guter subwoofer, macht für seine größe gut druck wenn man will und spielt sauber ohne irgendwelchen nebengeräusche zu produzieren (vorher fallen tatsächlich die ersten sachen vom schrank). Ich höre meistens musik und verwende ihn zum produzieren – zusammen mit den jbl lsr 305 liefert er nach dem einmessen mit rew ein sehr linearen frequenzgang (wird von vielen als langweilig empfunden) was zur analytischen beurteilung von einem mix aber enorm wichtig ist. Er erfüllt den zweck meine kleinen aktiven zu entlasten ohne dass der Übergang zwischen monitor und sub bewusst wahrgenommen wird hervorragend.

Würde ihn jederzeit wieder kaufen, spielt perfekt klare bässe mit sehr guten druck. Wenn man mal etwas lauter hört wären noch ein paar leistungsreserven nach oben gut. Aufjedenfall eine kaufempfehlung.

  • Die Suche hat ein Ende – toller Subwoofer
  • Trockener und tiefer Bass
  • Einfach super !

Dieser kleine, geschlossene svs macht so viel druck wie ein größerer, offener subwoofer. Der punkt ist, er hat mächtig druck und spielt extrem präzise. Keine verzerrungen oder ermüdungen bei höheren pegeln. Ich werde mir noch einen zweiten zulegen.

Nach umfänglichen recherchen wollte ich für mein 18 qm wohn- und hörzimmer (ausschließlich musik) mehr und vor allem kontrollierten bass. Und kam durch empfehlung im hifi-forum auf svs und deren geschlossenen 12 zoll subwoofer. Bisher ein voller erfolg: Über meinen excellenten vintage-verstärker (akai am 95) zwischen vor- und endstufe eingeschleift, von hand auf Übergangsfrequenz 80 hz und gefilterten hochton (nur töne >80 hz kommen bei den standlautsprechern an) eingestellt, wird das klangbild stimmiger. Meine durchaus schon zur spitzenklasse gehörenden selbstbau lautsprecher (transmissionline mit 25 cm bässen, isophon psm 120 mt und amt hochtonzweig) werden im bassbereich wirksam entlastet. Der obere bass kommt im direkten vergleich weniger topfig und lässiger. Und außerdem kommt mit großem druck und gnadenloser präzision die unterste oktave. Beispiel: lyle lovett und sein drummer russ kunkel entfachen bei “farmer brown / chicken reel” auf dem album natural forces eine brutale bass-orgie von elektrisch verstärktem upright-bass und tief gestimmter bassdrum. Und erst mit dem svs kann ich das jetzt im frequenzbereich unter 100 hz genau auseinanderhalten: kunkel und sein bassist prügeln den grundrhythmus gleichzeitig auf bassdrum und bass, etwas obendrüber hämmern die tomtoms. Meine standlautsprecher sind durchaus bassgewaltig, konnten diese impulse aber nicht auseinander halten, es klang einfach matschig. Jetzt nicht mehrmein nächstes projekt ist die verkleinerung und modernisierung der stereolautsprecher.

Habe mir den subwoofer als ergänzung zu meinen kef r300 geholt. Mein hauptaugenmerk gilt vor allem dem hifi musikhören. Da subwoofer hauptsächlich für filme genutzt werden um die effekte realistisch darzustellen, war ich auch anfangs skeptisch ob so ein subwoofer auch beim reinen musikhören die richtige ergänzung für den tiefbassbereich ist. Kurz gesagt – ein eindeutiges ja der subwoofer wurde sehr schnell – so wie von amazon gewohnt und gut verpackt geliefert. Er ist sehr schwer und ist sehr wertig verarbeitet – sieht wirklich sehr gut aus, dass ist auch wichtig – denn schliesslich steht so ein ding ja im wohnzimmer. Der frontschutz ist auch aus metall und nicht aus stoff wie sonst üblich. Aber schönheit alleine hilft nichts – es muss auch wirklich echt super klingen – und das tut er. Nach einer einspielphase von ca. 2 tagen – das einmessen hab ich meinem av-receiver von marantz und meinem freund überlassen – spielte er so richtig harmonisch mit meinen kefŽs mit und geht tief in den tonalen keller ohne zu dröhnen – die bässe sind trocken und knackig – so wie es sein soll – einfach toll.

Nach etlichen recherchieren (testmagazine, internet) habe ich mich für diesen klasse subwoofer sb12-nsd von svs entschieden. Er unterstützt mein surround-system bestehend aus 4x dali zensor 1 und dali vokal center, angetrieben durch einen denon x4000. Ich muss sagen für mein ca. 24qm wohnzimmer reicht er vollkommen aus. Gerade bei rockmusik kommen die drums nun richtig gut zur geltung, mein vorheriger subwoofer (kef kube 2) war aber auch eine klasse schlechter. Ich bin begeistert und kann auch eine klare kaufempfehlung aussprechen.

E hat klasse so und und boom das ding. Aber man muss es einfach selber gehört haben.

Lange habe ich mit dem kauf gezögert und schließlich nach vergleich mit einem canton as 85. 2 sc doch zugeschlagen und die entscheidung nie mehr bereut. In meinem freundeskreis kann niemand nachvollziehen, wieso man für einen subwoofer alleine so viel geld ausgeben kann. Schließlich bieten die bekannteren platzhirsche die zu hauf in elektronikmärkten vertreten sind schon ganze heimkinosysteme für dieses geld. Eine einladung zum probehören erklärt meistens recht schnell meine entscheidung. Am wichtigsten ist es ja auch dass man selbst mit dem klang zufrieden ist und das ist hier absolut der fall. Für mich als bewohner eines mehrparteienhaus ist dieser woofer mehr als überdimensionert. Doch der druck und natürlich der klang dieses woofers stimmen mich immer wieder glücklich. Der sb-12 spielt bei mir in kombination mit zwei dali zensor 1 hauptsächlich als 2. System in einem 24 m² zimmer. So macht musik allen genres wieder richtig spaß. Filme wirken dynamisch und überzeugend. Bei actionfilmen kann man mit diesem woofer die hosenbeine flattern lassen. Ich empfehle jedem nicht blind auf rezessionen zu vertrauen und sich selbst ein bild beim probehören in den eigenen vier wänden zu verschaffen.

Nachdem im wohnzimmer schon die hochglanzvariante für sehr gut befunden wurde, habe ich mir am pc zur unterstützung der beiden adam a5x die matte version gegönnt. Ich höre damit vornehmlich musik. Fazit: das ist kein “schlammschieber”. Der sub lässt sich prima einbinden, ist sehr präzise und schnell. Er kann natürlich auch richtig böse bei heimkino, die potenz hat er. Von mir gibt es eine klare kaufempfehlung.

Einer der besten subwoofer die ich bisher gekäuft habe, dieser kleine würfel hat so einen druck bei der preislage einfach überragend.

Wirklich sehr kraftvoller guter subwoofer mit guter verarbeitung. Die basskraft ist für eine mietwohnung mitnormalen räumen (20-30qm) fast schon zu viel. Zum preis von 550 € eine absolute kaufempfehlung.

Nach einer kurzen einspielzeit spielt der subwoofer optimal dank seinen einstellmöglichkeiten. Es macht spass an der hifi anlage die basstrommel jetzt abgrundtief klingen zu lassen.

Endlich ist schluss mit billigem gebollere und dröhnerei. Hatte vorher zwei große stand-lautsprecher, welche leistungsmäßig annähernd gleich waren. (2 x 400 w)was allerdings aus diesem kleinen würfel an druck kommt, hat mich schon ziemlich gewundert. Ob laut oder leise, das teil hört sich extrem klasse an. Betreibe den sub zusammen mit 4 dali zensor 1 ohne center, welchen ich mir evtl. Noch zulegen werde,und bin sehr zufrieden. Ihr werdet sicher nicht enttäuscht sein .

I am using the sub for music, in a setup together with magnepan 12 electrostatic speakers. The sound is very clear, with deep tight and fast bass. Construction seems very rigid. For this price range, the sub is a leader. Things i would like to it to have: room acoustics calibration, remote control.

Ich war sehr überrascht von dem brachialen druck den dieser subwoofer liefert für mein haus (reihenhaus mit direkten nachbarn) ist es so viel kraft das ich ihn meistens auf 9-10 uhr betreibe und dennoch sehr guten bass spüre. Ich habe bei einem großen fest meine anlage benutzt um ein ca 120qm großen raum zu beschallen und habe ihn dort mal wirklich ausgetestet. Der bass war brachial das ist bei mir zuhause eigentlich viel zuviel des guten. . Was ich sehr schön finde ist die musiktauglichkeit. Ich benutze den sub im heimkino wenn wir mit dem beamer filme anschauen und da spielt er sehr gut auf. Wichtig war mir aber auch das er bei normaler musik zum beispiel aktuellen charts mitkommt und nicht dröhnt und wummert. Vorher hatte ich einen heco metas 30a und der war mit musik meines erachtens überfordert es kam lediglich gebollere und gedröhne heraus und es klang nicht gut. Der svs hingegen schafft den spagat von kräftigen bassschlägen und eben auch schnelleren kickbässen ziemlich gut. Die leistungsfähige endstufe befeuert ihn derart gut das nie das gefühl aufkommt man fährt hier ein gerät am limit. Ich bin sehr zufrieden und habe nach einigem hin und her nun meinen traumwoofer gefunden.

Prodotto ordinato venerdì pomeriggio ed arrivato lunedì pomeriggio. Grande venditore kolumbus , veramente. Il subwoofer invece è piuttosto compatto nonostante i suoi 16 kg. L’imballo è enorme ma protegge molto bene il diffusore. Appena acceso , si nota subito la qualità costruttiva. Ha un suono preciso e dettagliato , per nulla invadente. Niente scie o code e niente rimbombi. È molto musicale ma anche in ht è molto performante. Ora che sono a nemmeno metà del rodaggio si sta letteralmente sciogliendo.

Super schnelle lieferung (ein tag), ware wie beschrieben. 2 sourround anlage (asw lautsprecher und als av-reveiver einen denon avr-x4000). Insgesamt sind dies sehr hochwertige komponenten, jedoch hatte ich immer das problem mit stehenden wellen aka basslöchern. Egal wie ich die ls ausrichtete, die einmessungen wiederholte. Der hör-raum bringt jedoch auch schlechte voraussetzungen mit: marmorboden, betondecke, asymmetrisch geschnitten und sehr viel glasfläche. Insgesamt also eine herausforderung für einen guten sound. Da ich den raum nicht akustisch mit absorbern optimieren wollte, habe ich mir nach einigen test einen zweiten sub angeschafft.

Nach langer suche endlich fündig geworden kann diesen subwoofer jedem empfehlen der einen kraftvollen gut klingenden bassisten sucht. Auch die verarbeitung kann sich sehen lassen,ich würde ihn wieder kaufen ;-).

Besten SVS SB-12 NSD Black Ash – High End Aktiv-Subwoofer Class D mit 800 Watt Peak, Farbe Schwarz matt Bewertungen

1 2 3 18