Magnat Monitor Supreme Sub 201 A – Supreme Sub 201A

Die kleinere version von magnat für einen super subwoofer. Ich wüsste keinen grund eine noch größere ausgabe zubestellen.

Habe den subwoofer gleich nach der lieferung angeschlossen und muss sagen das der für mein wohnzimmer super passend ist. Der klang ist mit meinem receiver von pioneer genau das was ich gesucht habe.

Guter subwoofer für einsteiger mit keinen räumlichkeiten. Ich nutze diesen subwoofer seit kurzem in einem 2. 1 system über high-level ein- bzw. Diese möglichkeit bieten viele subwoofer im unteren preissegment leider nicht, womit wir beim ersten pluspunkte wären: der ausstattung. Mehr kann man nicht erwarten, gerade wenn man den preis beachtet. High-level ein- und ausgang, low-level eingang, standbyschaltung und regler für level und crossover-frequenz sind vorhanden. Auch klanglich kann ich mich kaum beschweren. Die bässe sind schön knackig und klar, wenn auch nicht ultra tief. Die leistung ist zwar auch nicht überragend, aber das sollte bei einem blick ins datenblatt (75 watt rms) jedem klar sein. Hier sind die Spezifikationen für die Magnat Monitor Supreme Sub 201 A:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Aktiver Bassreflex Subwoofer mit 200 mm Tieftöner, Stabiles und resonanzarmes MDF-Gehäuse in hochwertigem Holzdekor
  • Belastbarkeit (RMS/Max.): 75/160 Watt, Frequenzbereich: 20–200 Hz, Übergangsfrequenz: 50-150 Hz regelbar
  • Satte Bässe garantiert durch High-Power-Langhubwoofer und Front-Fire-Prinzip
  • Abnehmbare Stoffbespannung
  • Lieferumfang: Magnat Monitor Supreme Sub 201A Aktiver Bassreflex Subwoofer, Frontfire 90 dB schwarz

Ich bin mit dem bass sehr zufrieden. Kann ihn nur halb aufdrehen, da es sonst zu intensiev wummert.

Genau was ich mir gewünscht habe. Ich habe mir den sub 201a als ergänzung für meine jbl control one lautsprecher gekauft, um etwas mehr bass bei filmen und beim musikhören geniessen zu können. Der 201a, angeschlossen an meinen ebenfalls neuen yamaha rx-v471, hat meine erwartungen voll erfüllt. Für die abmessungen und den preis wird eine überzeugende klangliche und technische leistung geboten: saubere, kräftige bässe, regelbare lautstärke und Übergangsfrequenz, hoch – und niedrigpegelanschlüsse sowie lautsprecheranschlüsse zum durchschleifen. Ich bin mit dem sub zufrieden und kann den kauf empfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • Klangvoller Bass
  • Genau was ich mir gewünscht habe
  • Wer den richtigen “Bums” braucht

Super ergänzung für bestehender sourroundanage. Bin im besitz einer sourround anlage , 4 boxen und 1 center, dieses leisteten schon einen ausreichenden bass, mir hat allerdings ab und zu das gewisse etwass gefehlt. Nach kurzer einstellung im menü sowie am sub belohnen das gehör mit einem satten bass. Kommt auch immer auf den geschmack an, mir persönlich reicht es völlig aus. Besten Magnat Monitor Supreme Sub 201 A, Aktiver Bassreflex Subwoofer Frontfire, schwarz

Ich muss sagen, für die abmessung, den preis und die anzahl an anschlussmöglichkeiten bietet der magnat 201 sub ein top-preis/leistungsverhältnis. In diese preisklasse fehlen bei 95% der wettbewerber ein durschleifen des hochpegel-signals und bei 50% ein drehregler für einstellung der Übernahme-frequenz. Von einstellung der phase ganz zu schweigen. Wichtig aber vor allem sollte der klang sein. Auch hier kann ich dem kleinen magnat nur positives attestieren. Schon früh geht er druckvoll ans werk. Wo mein alter kleiner canton sub erst bei 40hz losgelegt hat, fängt der magnat schon kurz nach 30hz an. Kein brummendes netzteil, keine brummschleife. Wertiges und ansprechendes design.

Günstiger kinosound fürs wohnzimmer. Ich habe mir nach reichlich recherche ein set aus- 1 magnat monitor supreme center 250- 1 paar magnat monitor supreme 200 (front)- 1 paar magnat monitor supreme 100 (surround)- 1 magnat monitor supreme sub 201azusammen mit einem onkyo tx-nr414 zusammengestellt, um mein in die tage gekommenes cambridge soundworks 5. Ziel war mit einem budget von ca. 600 euro, die beste leistung für mein 20 m² wohnzimmer rauszuholen. Das ist mit den boxen von magnat eindeutig gelungen. Wo vorher durch satelliten die surroundeffekte eher angedeutet wurden, entdecke ich nun neue geräusche im raum aus allen ecken. Der bass über den subwoofer kommt bei actionszenen tief und satt rüber. Die stimmen aus dem center kommen glasklar rüber. Die verarbeitung der boxen ist stabil und gut ausgeführt.

Betreibe ihn in einem raum mit ca. Wer jetzt nicht grad die anlage immer bis obenhin aufreißt wird begeistert sein. Für den “normalen” hörgenuss absolut zu empfehlen. Besser wie mein abgrauchter 3 jahre alter canton.

Der bass macht ordentlich was her. 1 anlage und hämmert wirklich gewaltig. In dem preissegment wird man kaum etwas besseres finden, daher kaufempfehlung für leute die nicht mehr als 100-200€ ausgeben wollen.

Sauberer klang, schöner bassdruck, gutes standby. Der subwoofer hat verschieden anschlussmöglichkeiten. Lautsprecher können durchgeschleift werden, vorverstärker kann angeschlossen werden oder der subwoofer-ausgang eines receivers kann genutzt werden. Ich habe meinen yamaha rx-375 mit dem subwoofer-ausgang an line-in (r) angeschlossen. Dann noch den kaltgerätestecker dran und einschalten. Der standby geht wirklich gut. Sendet die anlage etwas an den sub dann geht die led hinten auf grün. Kommt ein bis 2 minuten nichts mehr geht der sub aus und die led auf grün. (endlich kein ausschaltend es subs mehr ;-)). Der klang des subs integriert sich bei mir sehr gut in meine anlage.

Sehr guter aktiver subwoofer magnat sub 201a. Produkt hat sowohl in der qualität, im preis-/leistungsverhältnis, der größe und dem aussehen alle meine erwartungen erfüllt. Kann man nur weiter empfehlen.

Wir sind gut zufrieden mit dem magnat monitor supreme sub 201. Wir haben die box jetzt eine woche ausprobiert.

Habe den subwoofer gleich nach der lieferung angeschlossen und muss sagen das der für mein wohnzimmer super passend ist. Der klang ist mit meinem receiver von pioneer genau das was ich gesucht habe.

Nach umtausch alles bestens. Beim gelieferten subwoofer ging die standby einstellung nicht. Trotz wechsel der cinchkabel schaltete der sub einfach nicht ab. Amazon schickte mir schnell eine ersatzlieferung. Bei diesen sub funktioniert die standby abschaltung einwanfrei. Wenn der sub kein signal bekommt schaltet dieser nach ca. 5 minuten auf standby und verbraucht ca. 0,3 watt anstatt 8 watt stromaufnahme. Der klang ist wirklich super in verbindung mit meinen denon lautsprechern. Einen stern muß ich leider abziehen da dieser ein leises betriebsgeräusch aufweist.

Ich muss sagen, für die abmessung, den preis und die anzahl an anschlussmöglichkeiten bietet der magnat 201 sub ein top-preis/leistungsverhältnis. In diese preisklasse fehlen bei 95% der wettbewerber ein durschleifen des hochpegel-signals und bei 50% ein drehregler für einstellung der Übernahme-frequenz. Von einstellung der phase ganz zu schweigen. Wichtig aber vor allem sollte der klang sein. Auch hier kann ich dem kleinen magnat nur positives attestieren. Schon früh geht er druckvoll ans werk. Wo mein alter kleiner canton sub erst bei 40hz losgelegt hat, fängt der magnat schon kurz nach 30hz an. Kein brummendes netzteil, keine brummschleife. Wertiges und ansprechendes design.

Günstiger kinosound fürs wohnzimmer. Ich habe mir nach reichlich recherche ein set aus- 1 magnat monitor supreme center 250- 1 paar magnat monitor supreme 200 (front)- 1 paar magnat monitor supreme 100 (surround)- 1 magnat monitor supreme sub 201azusammen mit einem onkyo tx-nr414 zusammengestellt, um mein in die tage gekommenes cambridge soundworks 5. Ziel war mit einem budget von ca. 600 euro, die beste leistung für mein 20 m² wohnzimmer rauszuholen. Das ist mit den boxen von magnat eindeutig gelungen. Wo vorher durch satelliten die surroundeffekte eher angedeutet wurden, entdecke ich nun neue geräusche im raum aus allen ecken. Der bass über den subwoofer kommt bei actionszenen tief und satt rüber. Die stimmen aus dem center kommen glasklar rüber. Die verarbeitung der boxen ist stabil und gut ausgeführt.

Was soll ich sagen?- schick- massiv- bass qualität berauschend- lautstärke enorm- regelung sehr fein möglichlediglich vom boden entkoppeln musste ich, sind aber die baulichen verhältnisse. Ich wüsste nicht, warum ich nicht erneut zu diesem bass greifen sollte.

Nach umtausch alles bestens. Beim gelieferten subwoofer ging die standby einstellung nicht. Trotz wechsel der cinchkabel schaltete der sub einfach nicht ab. Amazon schickte mir schnell eine ersatzlieferung. Bei diesen sub funktioniert die standby abschaltung einwanfrei. Wenn der sub kein signal bekommt schaltet dieser nach ca. 5 minuten auf standby und verbraucht ca. 0,3 watt anstatt 8 watt stromaufnahme. Der klang ist wirklich super in verbindung mit meinen denon lautsprechern. Einen stern muß ich leider abziehen da dieser ein leises betriebsgeräusch aufweist.

Toller subwoofer für einsteigeransprüche. 25m² groß und ich betreibe den subwoofer über einen onkyo 414 gemeinsam mit magnat center und regallautsprecher. Der bass kommt kräftig und nicht zu brummig daher bei den diversen blurays und musik cds. Einzig um die anschaffung eines y-kabels kommt man nicht. Hatte ihn versuchsweise mit einem einfachen cinch-kabel angeschlossen – aber da fehlte ca. 50% an leistung und ich musste den subwoofer auf anschlag aufdrehen. Hat das aber auch am cinch-kabel gelegen – bin da kein fachmannfür meine bedürfnisse ist er ausreichend laut (lautstärkeregler auf ca. 30% auf der rückseite) und von der verarbeitungsqualität war ich auch sehr angetan.

Genau das, was ich gesucht habe. Hatte mir zuvor einen anderen subwoofer bestellt, jedoch leider ohne frequenzweiche. Da ich meine boxen mit einem mischpult antreibe, dass nur stereosignale verschickt war das natürlich nichts. Nun habe ich den magnat monitor supreme sub 201a bestellt und als er da war gleich ausprobiert und muss sagen, dass es super funktioniert. Er gibt den bass sehr präzise und druckvoll rüber, jedoch ohne dumm vor sich hin zu wummern.

Für musik in räumen bis 25qm kann ich den sub empfehlen. 1 film sound ist der sub bei mir ständig an seine grenzen geraten, und das bei nur 50% am hinteren volume regler des subimmer wieder rumpelte die kiste nur noch unkontrolliert rum oder begann zu “flattern” wenn zb eine explosion im film war. Das hörte sich dann doch sehr schlecht an. Ich habe dann den lfe pegel an meinem verstärker runtergeregelt. Zwar war dann etwas bass bei den explosionen zu hören, das rumpeln weg, aber im restlichen film eben keinerlei bass untermalung mehr zu hören. Daher geht der magnat zurück. Ich versuche es jetzt mit dem canton as85. Beide treffen bald zum test ein. Beim canton könnte ich mir vorstellen, das es mit dem filmton auch nix wird, da berichtet wurde, das die membran an das schutzgitter anschlagen soll wenn die leistung zu hoch ist, also bei filmexplosionen und so.

Super ergänzung für bestehender sourroundanage. Bin im besitz einer sourround anlage , 4 boxen und 1 center, dieses leisteten schon einen ausreichenden bass, mir hat allerdings ab und zu das gewisse etwass gefehlt. Nach kurzer einstellung im menü sowie am sub belohnen das gehör mit einem satten bass. Kommt auch immer auf den geschmack an, mir persönlich reicht es völlig aus.