Marantz UD5007 Blu-ray-Player, Der Alleskönner

Nachdem ich mir den marantz receiver 1603 zugelegt hatte, musste mein ansonsten sehr zuverlässiger samsung bd-e6300 dem marantz ud5007 in silber weichen. Zusammen mit dem slim receiver 1603 ergibt sich ein tolles pärchen im hifi rack. Sehr schön, dass marantz neben schwarz beide geräte auch im metallischen gold/silber anbietet. Der marantz ud5007 wirkt durch seine festigkeit und größe wie ein relikt aus den großen hifi jahren der 80er. Kein schnittiges design, sondern kernig, schnöde und trotz allem irgendwie schlicht und minimalistisch. Er ist locker 3 mal so hoch wie mein alter samsung player und gefühlt mit seinen 4,2kg mindestens doppelt so schwer. Das zeitlose bietet weder irgendein nerviges 3-d logo licht (zum glück), noch modernen touch sensor und hat im vergleich zum vorgänger player von marantz kein slot in laufwerk, sondern eine herausfahrende lade. Der ud5007 beherbergt abgeschirmt, entkoppelt und stabilisiert durch das hohe gewicht das leiseste laufwerk eines blu-ray players, dass ich je gehört habe. Absolut wahnsinn, der samsung bd-e6300 war trotz der slot in bauweise recht leise, aber beim ud5007 ist das laufwerk nur beim hochfahren zu hören und dann ab einen meter nicht mehr zu hören. Auch kein summen oder pfeifen ist zu hören.

Wer wie wir für überschaubares geld sowohl ein gutes bild als auch wirklich guten cd sound will ist hier gut bedient. Na gut die zugriffszeit ist manchmal nicht die schnellste. Dafür: keine spurfehler selbst bei schlechten selbstgebrannten, abschaltautomatik und ein stoisch einfaches und dadurch edles design.

Habe den player gekauft, da der pioneer bdp-450 unerträglich laut war. Der marantz kommt schwer und wuchtig daher und fühlt sich entsprechend auch wertig an. Anschließen, setup – alles einfach und top. Laufwerksgeräusch: nicht wahrnehmbar und daher 1a superklasse. Von usb spielt er fast alles ab, was man normalerweise braucht und nutzt (avi, m2ts, mkv, ts, etc. )nun das manko: das produkt wird mit dnla-zertifizierung zum streamen über netzwerk beworben. Dies ist aber nur die halbe wahrheit, denn das gerät besitzt nur eine zertifizierung als player – nicht als renderer. Das bedeutet, dass man vom player aus auf einen vorhandenen medienserver zugreifen und abspielen kann – aber man kann nicht mit den heute üblichen apps einen titel vom medienserver auswählen und den player als abspielgerät wählen. Weil es im menu zu dnla-suche nur eine einfache ordnerliste gibt und man muss dann zum gewünschten titel mit der pfeil-downtaste hin navigieren.

Schnelle lieferung, solide verpackung. Super sound, top bilder, alles läuft stabil und zuverlässig. Aber das hat auch seinen charme. Kein schnickschnack, keine sinnlosen aufkleber oder ähnliches.

Ein wirklich sehr gutes gerät. Ausgepackt, an receiver angeschlossen, eingeschaltet und setup gestartet, fertig. Ohne etwas zu korrigieren läuft das gerät zu meiner vollsten zufriedenheit.

Ich suchte einen blue-player mit analogem ausgang um über einen transmitter eine bluetooth box anzuschließen. Das bild wurde mit einem panasonic beamer vz 575 n im Ökomodus getestet. Bilddiagonal 3m auf weißer wand. Getestet wurden dvds und bluerays. Pioneer 170: bildschärfe -, schwarzwert o; farbabstufungen: o, plastizität o =>bild unscharfpanasonic bdt 500: bildschärfe +, schwarzwert +; farbabstufungen: o, plastizität o =>bild wirkte etwas flachmarantz ud 5007: bildschärfe +, schwarzwert +; farbabstufungen: +, plastizität + =>insgesamt sehr ausgewogeneigentlich wäre es der marantz geworden, hätte ich nicht im letzten moment den aktuellen yamaha noch gestestet:yamaha bd a 1040: bildschärfe ++, schwarzwert +; farbabstufungen: +, plastizität + =>bilder knackig scharf und leuchtende farben. Das bild wirkte beim drei jahre jüngeren yamaha leicht schärfer und die bildfarben frischer. Auch im audioteil harmonierte der yamaha besser mit meiner anlage, die ich zum testen verwendete. Der klang des marantz ist warm abgestimmt. Eine alternative wäre eventuell der baugleiche denon, der etwas anderst abgestimmt sein soll. Der marantz hat mehr möglichkeiten der bildanpassung:schärfe, helligkeit, kontrast.

Key Spezifikationen für Marantz UD5007 Blu-ray-Player (True-HD, 3D-Ready, HDMI, 1080p Upscaler, USB) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Universal Player
  • 3D-ready
  • Fernbedienung
  • Upscaling bis 1080p
  • Lieferumfang: Blu-ray Player, Fernbedienung, Netzkabel, Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“Klasse Blu-Ray Player!!
, Preis- Leistung Perfekt
, Top in DVD und Top in CD

Ich benutzte in zusammen mit dem marantz avr 1604 und bin sehr zufrieden. Obwohl viele Ähnlicheiten zu denon festzustellen sind, macht marantz vieles besser. So ist es hier zum beispiel möglich eine ntfs festplatte zu benutzten, eine blu-ray abzuspielen wenn eine festplatte angeschlossen ist und er unterstützt mehr dateiformate, um nur einige funktionen zu nennen, bei denen der denon dbt-3313ud einfach total enttäuscht hat. Beim marantz gibt es nichts zu meckern. Er sieht toll aus, spielt alles ab, ist sehr leise, arbeitet zuverlässig und die osd erfüllt ihren zweck. Lediglich das osd könnte ein wenig moderner gestalltet sein, optisch sowie funktionell.

Spielt alles bei mir ab was er soll und ist leise dazu. Den br spieler würde ich mir immer wieder kaufen. Marantz UD5007 Blu-ray-Player (True-HD, 3D-Ready, HDMI, 1080p Upscaler, USB) schwarz Bewertungen

Kurz und bündig :ein super gerät dass erstklassige bild- und audio qualität bietet. Kann ich nur empfehlen und würde ihn wiederkaufen.

Vom preis abgesehen: einwandfrei. Sehr angenehm zügige reaktion auf alle befehle bei cd, dvd und bluray. Das ganze onlinezeug benutze ich nicht, weil diese funktionen ja auch der reciever, der fernseher, der sat-tuner usw. (muss das eigentlich sein?). Das gerät tut, was es soll und das sehr gut. Meine persönliche test cd eingelegt und im vergleich zum vorher benutzten panasonic dvd-brenner klang es, als hätte jemand den deckel von der box genommen.

Betreibe den player mit dem marantz 7009. Bin von der qualität hinsichtlich klang, funktion und design voll überzeugt. Dieser player ist das geld wert.

Da ich vor hatte mit eigentlich einen reinen cd player zu kaufen hatte ich von marantz erst den cd5005. Der hatte leider optisch gar nicht zu dem nr1605 gepasst (wesentlich anderes display was grröße, helligkeit und farbton angeht). Darum eigentlich mehr oder weniger gedrungen den ud5007 zu kaufen. Toller sound der cd und sacdbild und ton sowie über br als auch über dvd traumhaft. Die bedienung beim abspielen von cd’s ist natürlich etwas träger als bei einem reinen cd player, das lässt sich allerdings verkraften. Optisch passen der nr1605 und der ud5007 auch perfekt zusammen. Kauftip in der preisklassewenn er noch cd text könnte wäre er sicher die eierlegende wollmilchsau. Das ist aber zumindest bei marantz nur den reinen cd und sacd player vorbehalten.

Die mittlere front ist nicht wie bei meinem av7005 aus gebürstetem metall, sondern aus kunststoff. Zwar hat sich marantz bemüht den charakter beizubehalten, aber wenn die geräte aufeinander stehen, sieht man den unterschied. Leider sind die füße sind etwas rutschig, weshalb der player schnell mal verrutscht, wenn man die knöpfe auf der vorderseite betätigt. Das laufwerksgeräusch ist im normalbetrieb leise, in leisen passagen wahrnehmbar was mich nicht wirklich stört, aber bei den lästigen menüs einer bluray /dvd deutlich hörbar. (wird zeit, daß es sich bei diesen geräten ausgedreht hat, den technisch könnte man längst auf die mechanik verzichten, auch wenn dann der letzte kult auf der strecke bleibt =>z. )die fernbedienung ist zwar bei fast gleicher aufteilung besser und übersichtlicher als die des av7005, hat aber keine tastenbeleuchtung. Wegen der unterschiedlichen farbe der tasten halte ich sie intuitiv oft falsch herum. Da ich zunehmend weitsichtig bin, ist mir die beschriftung zu klein.

Den marantz ud5007 habe ich jetzt 4 wochen und bereue den kauf bisher keinen tag. Gute massive verarbeitung , ok auch nur plastik aber doch sehr hochwertig. Hatte vorher den panasonic bdt500 einige jahre, an diese bildqualität kommt der marantz nicht ganz ran. Es fehlt ein wenig schärfe und brillanz zum bild des panasonic ‘s. Der analoge stereo ton ist um welten besser. Mit dem marantz kann man wenigstens auch mal eine cd abspielen. Sacd geht nur mit hdmi zum sr7008, dsd signal. Hab nur noch ein dutzend sacds und bei den unverschämten preisen die für sacds verlangt werden, eh nicht mehr interessant. Bei cd wiedergabe lässt sicht der ud5007 wie ein normaler cd player bedienen.

Toller sound (auch bei cd-wiedergabe). Bildwiedergabe bisher ohne jegliche probleme, spielt alle angegebenen formate. Menü und fernbedienung könnte eventuell noch etwas verbessert werden.

Habe diesen blu ray zu meinem marantz sr 6006 gekauft. Hauptaugenmerk habe ich auf die cd wiedergabe gelegt. Um viele geräte zu vermeiden wollte ich einen universal disk player. Zu meinem alten panasonic bd55 ist ein unterschied wie tag und nacht. Blu ray filme laufen ruckelfrei und bringen ein sehr scharfes bild ( pana plasma tv). Dvd scheiben werden perfekt dargestellt, bei einer guten dvd könnte man schnell in die irre geführt werden (ist es doch eine blu ray?) menüführung ist sehr gut und die einstellung war sehr schnell erledigt. Keine frage, es ist ein stolzer preis, aber ich bin der meinung er ist jeden cent wert, ich hätte nicht geglaubt das man solche unterschiede bei klang und bild bemerken kann. Ich würde jeder zeit wieder die euros für diesem gerät investieren.

Ich habe den ud5007 im zusammenspiel mit einem marantz nr1504/n1b av receiver und einem epson eh-tw5200 beamer installiert. Ich gebe hier meine ersten eindrücke wieder ohne das gerät schon länger in betrieb zu haben:die bedienungsanleitung liegt nur (wie heute üblich) auf cd bei, die braucht man aber auch nicht wirklich. Also mal einen blick hinten auf das gerät geworfen und da steht in etwa. “made in china – designed and engineered under supervision of marantz”. Mmmhh das macht mich etwas stutzig, was soll das denn heissen?aber egal, netzstecker, netzwerkkabel und hdmi kabel einstecken, einschalten und los gehts, schon erscheint ein menü das mich durch die konfiguration führt. Die fernbedienung ist leider nicht beleuchtet, wäre für diese preisklasse kein luxus. Anordnung der tasten und haptik gehen soweit ok. Also mal als versuch eine erste blu-ray einlegen (life of pi) und daher auf Öffnen klicken. Warum zum teufel dauert es bei vielen br playern so lange bis die schublade aufgeht?. Gibt es dafür einen technischen grund?. Wenn ich bei meinem cd player auf öffnen drücke geht das ding auf und zwar innerhalb einer sekunde. Aber ok schliesslich öffnet sich die schublade und macht von der mechanik her einen sehr soliden eindruck. Die daten werden dann relativ schnell geladen und los geht das filmvergnügen.

Ja, es gibt universal-disk-player, die den namen verdienen. Der marantz ud5007 bietet alles was ein guter audio-cd, dvd und blue-ray player braucht, in exzellenter qualität und dazu noch absolut preiswert. Im vergleich zum ud7007 fehlen ihm lediglich diejenigen professionellen qualitäten, und anschlüsse, welche ein studio-player braucht. Für den endverbraucher bietet der ud5007 sehr gute qualität was die wiedergabe von bild und ton angeht, lediglich den spdif-ausgang für die verlustfreie Übertragung digitaler audiosignale an den receiver/verstärker vermisse ich ein wenig – für mich aber noch kein grund, einen stern abzuziehen. Das gerät fügt sich nahtlos in eine hifi- und heimkino-anlage mit yamaha rx-a830 und canton 5. 0 surround mit zwei chrono 509 dc ein, und bietet dort spitzenklang und schöne heimkinoerlebnisse. Alle formate, auch sacd spielt der ud5007 mit hervorragenden klangeigenschaften ab. Das bild ist knackig scharf und hat eine sehr ausgewogene farbwiedergabe. Ein abspielgeräusch ist lediglich beim laden einer blue-ray zu beginn kurz zu hören, danach herrscht in 1m entfernung absolute ruhe und dem musik- oder filmgenuss sind keine grenzen gesetzt. Für schnäppchenjäger lohnt ein blick abseits von amazon, bis zu siebzig euro kann man hier noch sparen.

Ich bin mit dem player sehr zufrieden. Der aufbau war einfach und morgens spielt er. Verschiedene normen sind kein problem.

Verabreitung top, bildqualität sehr gut, ton cd, dvd, bluray sehr gut. In verbindung mit meinem maraantz sr6007 funktioniert auch die bedinung über diesen. Mittels der iphone/ ipad app lässt sich dieser auch über den receiver steuern sobald ich als quelle bluray gewählt habe. Trotz des hohen preises ein gutes gerät. Wegen des preises ein stern abzug. Das gerät würde ich dennoch wieder kaufen, insbesondere da er hervorragend mit dem receiver “zusammenarbeitet”.

Da mein philips irgendwie den geist aufgegeben hat, war der zeitpunkt da um den wunschplayer zu kaufen. Zunächst war der ud5005 angedacht – aber den gab es nicht mehr in silber. Also wurde mir der ud5007 empfohlen, u. Wegen der neueren technik und auch dem leiseren laufwerk (wie sich herausstellte ein guter rat. Das laufwerk ist super leise – kein mucks kein surren kein bischen. Der mehrpreis war gut investiert. Alles zu hause angeschlossen, update gemacht und dann nur noch genossen. Egal was man einlegt, alles klingt hervorragend und sieht auch hervorragend aus.

Drei gründe gabe es für den kauf des ud5007. Mehrfache enttäuschung von anderen geräten, oppo, yamaha, panasonic, denon, immer die gehobene preisklasse. Passt ideal zum sr7005der player ist nun seit 11/2013 im einsatz und läuft absolut störungsfrei sowie sehr leise. Lediglich im menü einer diskwird er mal kurz lauter, aber nicht in film- oder bei audiowiedergabe. 3d völlig ohne ghosting (doppelte konturen). Er ist nicht der allerschnellste beim laden, auch für das Öffnen oder schließen der disk-lade gönnt er sich eine kleineverzögerung. Was mich aber nicht stört, ich gucke und höre weder in akkord noch unter zeitdruck. Also wozu diesekunden-hektik?zusammenfassend: bild und ton sind erstklassig, ebenso wie die unterstüzte medien- und formatvielfalt. Die verarbeitungist hochwertig, optik ist aus meiner sicht einfach nur edel und eine in jeder hinsicht vom feinsten fernbedienung.

Sein laufwerk tut seine arbeit geräuschlos. Die bedienung ist ordentlich. Die bildqualität ist hervorragend. Die audio-qualität entspricht den hohen erwartungen. Selbst einige cds, die der vorgänger (ein dvd-spieler) nur mit aussetzern spielen konnte, gibt er klaglos wieder.

Habe gerade meinen zweiten ud5007 von amazon erhalten. Habe das erste gerät retouniert, da es auf ebenem untergrund erheblich hin und her wackelte. Ein gerätefuß hing immer in der luft. Jetzt die große enttäuschung – das ersatzmodel weist den selben mangel auf. Ein nicht solide stehendes abspielgerät und mit hoher drehzahl drehende “silberlinge” sind absolut kontraproduktivmuss ich in der 500€ klasse so etwas akzeptieren?optisch sieht das gerät gut aber nicht gerade hochwertig aus. (plastiklook)positiv – fat32 und ntfs partitionen auf externer usb-festplatte werden beide erkannt und in der umfangreichen verzeichnisstruktur kann gut navigiert werden. (keine unübersichtliche “miniaturansicht, sondern klassische verzeichnisstruktur)bisher keine probleme beim abspielen unterschiedlichster videoformate. Gerät ersetzt einen audio-cd spieler nur bedingt. Zum programmieren einzelner titel muss der fernseher eingeschaltet werden und auch dann ist das procedere relativ umständlich. Informationsgehalt des gerätedisplays ist hier recht begrenzt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Marantz UD5007 Blu-ray-Player (True-HD, 3D-Ready, HDMI, 1080p Upscaler, USB) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 26 reviews