Sony BRAVIA KDL-40R455 102 cm : Einfache Bedienung und sehr gutes Bild mit HD-Empfang, gutes Komplett-Paket

Wer nicht auf allzu viel schnickschnack baut und keinen wert auf größe legt, wird mit diesem sony bravia sicher nicht schlecht beraten sein. Für den einfachen gebrauch reicht er vollkommen aus. Positives:- nicht das schmalste gerät, aber dafür geringes gewicht (selbst für weniger kräftige frauen ein leichtes)- vorlagen für das montieren einer wandhalterung- einen separaten aus-schalter am gerät- schmale umrandung in klavierlack-schwärze (für die, denen es gefällt)- ton ist selbst in niedriger einstellung klar und deutlich, gespräche sind gut zu verstehen- bei der bewegungsschärfe hatte ich kaum probleme, das bild wurde gut dargestellt- für hd-ready bietet das gerät ein wirklich gutes und scharfes bild, auch wenn ich letztendlich nicht ganz glücklich mit den farben wurde, die mir einfach etwas zu matt waren- die bilddarstellung kann man individuell nach seinem geschmack einstellen- nach dem ersten einschalten wird man recht schnell durch das menü geführtneutral:- beim umschalten wird die gerade laufende sendung in einem balken oberhalb des bildes angezeigt. Das darauffolgende programm wird nicht gezeigt, erst im menü. Negatives:- die fernbedienung ist klein und kompakt, leider. Es braucht schon seine zeit, bis man auch im dunkeln seine standard-tasten ohne hinzusehen drücken kann. Wenn der fernseher im standby ist, leuchtet keine lampe, an der man das anderenfalls erkennen könnte. – die schwarzen flächen im bild, vor allem bei dunklen szenen waren meiner meinung nach noch viel zu hell und haben das bild schlechter erkennbar gemacht- mit den farben bin ich nicht ganz glücklich geworden. Sie wirken zwar natürlich, aber für meinen geschmack fehlt ihnen noch etwas tiefe.

Ich nutze den internen sat-receiver. Ich bin zufrieden mit dem gerät. ++ sehr scharfes bild – nutze eine hd+ karte++ aufnahme auf. Abhilfe netzstecker kurz trennen. (selten)– sortierung der sender nicht zu empfehlen *zeitaufwendig* *kein epg mehr* *umschaltzeiten verlängern sich*das positive überwiegt wenn ich mir überlege das ich das teil vor 3 monaten für 299 euro gekauft hatte. Tip : und bitte alle die sich einen full-hd tv kaufen und private sender sehn. Der teuerste fernseher bringt nichts ohne ein hd signal. Ihr braucht euch keinen hd ready led tv kaufen wenn ihr einen dvbt receiver angeschlossen habt. Ältere sendungen wie al bundy und alf wurden auf meinem alten panasonic röhren tx29 tv besser dargestellt.

Günstig für seinen funktionsumfang. In punkto geschwindigkeit aber nur mittelmass. 30 sekunden bis 1 minute muss man ihm schon lassen, bis er in vollem umfang nutzbar ist. Die umschaltzeiten bleiben aber trotzdem auch dann nur mittelmässig. Wer mehr leistung will wird hier auch mehr zahlen dürfen/müssen.

Also für den preis ist das wirklich ein toller fernseher. Leider ist das menü extrem langsam was manchmal wirklich unsere geduld strapaziert, von unserem samsung tv sind wir anderes gewöhnt, allerdings hat der auch 2000 € mehr gekostet.

  • Super Preis-Leistung
  • Gutes Bild, aber
  • Klasse Teil zum Zocken!

Sony BRAVIA KDL-40R455 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Natürliche, detailreiche Bilder mit der Clear Resolution Enhancer Bildtechnologie
  • Kristallklarer Sound auf allen Frequenzen aus einem schlanken, platzsparenden Lautsprecher.
  • Das Smartphone ganz einfach auf dem TV spiegeln und gleichzeitig laden dank MHL Screen Mirroring
  • HD triple tuner
  • Lieferumfang:Fernbedienung RM-ED062

Habe den fernseher zwar nicht von amazon, jedoch hatte ich ihn für 299€ zum ‘schnäppchjenpreis’ woanders ergattert. Bild und ton sind sehr gut, keine pixel, kein klirrender ton, wie ich es von manch anderen flachbildfernsehern gewohnt bin. Für einen 40″ fernseher und nur 100hz finde ich kann man für einen solchen preis nichts falsch machen. Einen engebauten receiver hat der tv auch, wodurch viel kabelsalat der vergangenheit zugeschrieben wird. Das menü ist ebenfalls sehr übersichtlich. Einziger punkt wodurch es leider einen stern abzug gibt:senderwechseln ist sehr langsam. Auch reagiert das tv langsam beim menü öffnen. Wer geduldig ist dem wird das wohl egal sein und kaum auffallen. Jedoch find ich persönlich es sehr nervig. Fazit: günstiges tv, für relativ wenig geld.

Der sony bravia kdl-32r435b ist ein schicker, leichter und guter fernseher. Ich hatte vorher einen richtig alten röhrenfernseher, der stets ein bild angezeigt und seine arbeit getan hat. Meine erfahrungen mit neueren fernsehern beschränken sich daher auf null. Ich habe mir einen schlanken, neuen fernseher gewünscht, der die ganz normalen funktionen besitzt. Im lieferumfang enthalten sind außer dem fernseher an sich ein standfuß mit schrauben, eine fernbedienung mit batterien, 3 kabelbinder, ein netzteil und ein netzkabel und eine bedienungsanleitung. Der fernseher ist sicher und gut verpackt. Für die erste inbetriebnahme muss der standfuß an den fernseher angebaut werden und in die fernbedienung natürlich die batterien gelegt werden, sowie die kabel verbunden werden. Beim ersten einschalten wird dann die gewünschte sprache ausgewählt und dann sucht der fernseher alle kanäle. Wir empfangen über satellit und alle sender wurden ohne probleme gefunden. Der fernseher hat eine größe von 73,6 x 47,3 x 13,1cm (b x h x t) mit standfuß.

Super teil 😊hab ihn gefunden auf otto. De für 340€für diesen preis kann man nix falsch machen. Hat zwar kein smart tv doch ich frag mich immer zu wozu man das brauch?wenn man ne konsole hat ist dies in meinen augen überflüssiggerne wieder 👍.

Ich habe den fernseher aufgebaut, den receiver angeschlossen und nach fertigstellung der grundeinstellungen konnte ich dvb-t empfangen. Dann hab ich das kabel um dvb-c zu schauen angeschlossen – doch: es funktioniert/e nicht. Entweder habe ich etwas an den einstellungen falsch eingestellt, das dvb-c-kabel is kaputt oder auf diesem fernseher kann nicht beides gleichzeitig gucken. ;d hier also meine frage:kann man mit dem “sony bravia kdl 40r485” dvb-t und -c gleichzeitig empfangen?. Meistens über dvb-t schaut aber die sender, die man über receiver nicht empfängt mit kabelfernsehen schauen kann?.Natürlich nicht wortwörtlich “gleich”. :d damit ich alle sender genießen kann.

Top bild und via dvbt gute umschaltzeiten ( habe direkt ein fw update via usb vorgenommen. Miracast funktionert auch mit dem fernseher.

Zuerst fällt an dem sony bravia kdl-32r435 81 cm led-backlight-fernseher das geringe gewicht auf. Das gerät lässt sich völlig problemlos alleine tragen und aufbauen. Mitgeliefert wird ein standfuss, der mit dem berät verschraubt werden muss, eine fernbedienung nebst batterien und eine bedienungsanleitung. Letztere benötigt man kaum, da die menüpunkte fast schon selbst erklärend sind. Die programminstallation startet nach der kontaktaufnahme mit der satellitenschüssel automatisch, so dass hier nicht mehr viel zu tun bleibt. Die inbetriebnahme ist völlig problemlos. Mit einer diagonalen von 81 cm hat man schon ein ordentliches bild. Das design ist eher klassisch und einfach gehalten, gefällt mit aber in seiner puristischen grundhaltung sehr gut. Das bild ist wirklich sehr gut und gestochen scharf und kontrastreich. Die farbwiedergabe habe ich als sehr angenehm empfunden.

Nachtrag: weil in anderen bewertungen die rede von rucklern ist. Wenn das signal sauber und in guter qualität reinkommt, hier jetzt dauerhaft mit dvbt antenne, gibt es keine probleme (genauso hdmi). Kommt das signal aber in schlechter qualität, zb irgendeine billig-sendung auf rtl2, oder anscheinend mit grosser “abnahme” wie sonntag abend ein tatort, gibt es ab und zu ruckler. Ich kann damit leben, weil ich nach wie vor sehr zufrieden mit dem sony bin. Letztens erst wieder einen 55 zöller besehen, und ohne hd auflösung kann man da normale sendungen gar mehr nicht anschauen, die bildqualität ist so schlecht von der auflösung her, weil der fullhd auf 55 zoll nichts mehr glattrechnen kann, da geht einfach nur noch hd oder eben blueray. Und die langen umschaltzeiten: ich kenne das bei flachbildfernsehern in der kombination mit verschiedenen geräten wie telekom media-reciever, oder sat-reciever nicht anders. Da sind die prozessoren der reciever zu langsam. Eventuell mag das mit einem kathrein anders sein, aber der kostet dann auch ein vielfaches. Hier meine ursprüngliche bewertung, die ich immer noch so stehen lassen kann:diese bravia-reihe ist unter den sony-fernseher-modellen klar unteres preis-segment.

Der sony bravia kdl-32r435 ist erstaunlich leicht, was vielleicht auch daran liegt, dass er ein externes netzteil besitzt. Zum aufstellen muss nur der stand-fuß angeschraubt werden. Ist das gerät dann mit dem netzteil und dem satelliten verbunden erfolgt die erstinstallation. Für diese benötigt man kaum die anleitung, da alle schritte werden sehr gut erklärt. Der sendersuchlauf dauert ein paar minuten, aber das ist auch bei anderen geräten so. Das bild ist sehr gut und die bedienung ist eigentlich selbsterklärend. Der ton ist für das preissegment okay. Laut der amazon beschreibung ist der fernseher „nur“ hd ready, was ich eigentlich immer als 720p interpretiert habe, allerdings kann er nach der technischen beschreibung auf der sony-website auch 1080p über hdmi. Da ich meinen blueray player nicht ausbauen wollte und kein anderes 1080p gerät zur verfügung hatte, habe ich meinen pc mit hdmi angeschlossen. Der windows pc stellte sich dann auf 1360x 768p ein, ließ sich aber auf 1920x1080p umstellen, wobei das bild allerdings etwas matschig wurde.

Preis/leistung ist hier wohl unschlagbar. Der fernseher hat ein klares bild und sieht super aus. Lediglich der verbaute receiver könnte etwas schneller sein.

Fernsehr 1a würde ich immer wieder kaufen. Sieht einfach toll aus ,sehr gutes menü prima .

Nach nun über acht jahren toshiba, der immer noch funktioniert, aber eben nur hd ready, und kein full hd, sollte ein neuer her. Preislich sollte es bis 400 € sein, und da bot sich der sony mit seinem tollem bild, chicken schmalen rahmen und ausreichender ausstattung an. Standfuß angeschraubt, aufgestellt, ein leichtgewicht gegenüber dem altgerät, angeschlossen, grundeinstellung ein wenig korrigiert, fertig. Die bedienung mit der fb ist einfach und logisch. Der sony hat ein netzteil, welches recht groß ausfällt. Dennoch, hinter das tv gestellt, sieht man es fast nicht mehr. Angeschlossen ist der sony an einem sky-sat-receiver. Daher entfällt das einstellen der sender auf dem tv, somit auch die hier beschriebene “problematik” mit der langen umschaltzeit. Das bild ist, vor allem bei hd-sender, gegenüber dem schon alten toshiba, ungleich schärfer und kontrastreicher, und auch natürlicher. Das abspielen von blue ray filmen war bei dem toshiba schon klasse, aber nun beim sony macht es richtig freude.

Leider waren bei der ersten lieferung am 27. 2014 des sony kdl-40r485 nach der erstmaligen konfiguration relativ viele und große schwarze flecken im bildschirm sichtbar. 2014 angerufen und problem geschildert. Mir wurden ein sofortiger austausch angeboten, den ich natürlich annahm. Das zweite gerät kam nach wenigen tagen bei mir an und es funktionierte alles perfektein großes lob an den kundendienst, da mich am 30. 2014 ein sehr kompetenter und überaus freundlicher herr bediente.

Bildqualität ist toll der fernseher sehr schön und leicht nur bei der der bedinung gibt es ein problem weil der fernseher etwas langsam reagiert aber es gibt zwei sachen die ich richtig geil finde1. ) die tonqualität ist so dermaßen Überragend für einen fernseher und vor allem für diese preis klasse2. ) mit der fernbedienung lässt sich auch die ps4 bedienen also bei filmen hat man jetzt eine normale fernbedienung was wirklich praktisch ist und wenn man den fernseher ausschaltet geht die playstation in den ruhemodus.

Allerdings dauert es gefühlte 5 sekunden zum nächsten sender umzuschalten und das nervt mich persönlich extrem. Ausserdem ist das sender programmieren sehr umständlich. Ehrlich gesagt würde ich ihn mir nicht noch einmal kaufen, ich hab noch einen samsung und der ist alles in allem viel besser.

Der fernseher macht alles was ich brauche. Leider spiegelt mir persönlich das display zu stark, daher der eine punkt abzug. Wer ein einfaches anzeigegerät für mediapcs, konsolen und ähnliches braucht ist hiermit gut bedient.

Der fernseher hat nach nicht ganz zwei jahren den geist aufgegeben. Glücklicherweise gibt es zwei jahre garantie und der support schickt einen techniker. Das gerät hat wirklich ein ziemlich gutes bild, was für die preisklasse herausragend ist. Die menüs sind einfach strukturiert, so dass der fenseher einfach zu bedienen ist. Nur die fb ist für meinen geschmack nicht richtig durchdacht. Man hat sie schon mal falsch herum in der hand, wenn man nicht genau hinguckt und ich hätte gern die sender und die lautstärke über das steuerkreuz in der mitte der fb verstellt. Aber das kennt man ja bereits von sony. Insgesamt ein sehr ordentliches gerät.

Ich bin davon ausgegangen, dass die technik in den letzten 10 jahren deutliche fortschritte gemacht hat. Ich habe bisher noch einen metz 100 hz röhrenfernseher, weil mich die damaligen flachbildschirme nicht überzeugen konnten und das ist mein erster flachbildschirm. Ich werde diesen also, mit meinem alten gerät vergleichen und bin streckenweise nicht wirklich glücklich über den aktuellen stand der flachbildschirmtechnik. Beide geräte sind direkt an die satelitenschüssel angeschlossen via antennenbuchse, also direkt kabel am fernseher, bekommen also das gleiche signal. Der flachbildschirm ist sogar deutlich näher an der antenne als der röhrenfernseher. === was mit gefällt===+ der fernseher ist sehr leicht, ich kann ihn sogar ganz alleine transportieren+ erstaunlich guter klang, trotz sehr kleinem klangkörper+ er ist deutlich schneller warm und einsatzbereit als mein röhrenfernseher. + kein standby er geht ganz aus und kann auch manuell ausgeschaltet werden. === was mit nicht gefällt ===- 4 sekunden umschaltzeit. Das schafft meine 10 jahre alter röhrenfernseher mit eingebautem digitaldekoder in 2 sekunden und mein kathrein ufs920 receiver kann fast verzögerungsfrei zappen. – bei schnellen bewegungen wird es, wie soll ich es beschreiben, pixelig. Es bilden sich größere bereiche, wie man das bei schlecht aufgelösten youtube videos kennt. Immerhin zieht es keine schwänze mehr, so wie noch vor einigen jahren, zufriedenstellend ist das nicht und kommt an eine 100 hz röhre immer noch nicht ran. Nur zwei scart anschlüsse und auch ansonsten muss ich weiterhin umkabeln, zwischen den unterschiedlichen medienwiedergabegeräten.

Der bravia kdl-32r435b von sony wurde gut und sicher verpackt geliefert. Im lieferumfang enthalten sind:- fernsehgerät- standfuß und dazugehörige schrauben- fernbedienung- 2 aaa-batterien für die fernbedienung- 3 kabelbinder (kann man am fernseher einklicken)- netzteil und netzkabel- bedienungsanleitungen in mehreren sprachender fernseher ist mit standfuß 73,6 x 47,3 x 13,1cm (b x h x t) groß, hat eine bilddiagonale von 80cm bzw. 5kg – kann also gut von einer person getragen werden. Die umrandung des bildschirms ist ca. 2cm breit und aus schwarzem klavierlack, was schlicht und zeitlos wirkt und mir gut gefällt. Es handelt sich um einen lcd-bildschirm mit led-hintergrundlicht. Das fernsehgerät wird ohne standfuß geliefert, vor der inbetriebnahme muss man den standfuß erst anschrauben, wofür man einen kreuzschraubenzieher benötigt. Danach müssen die batterien noch in die fernbedienung eingelegt werden und der fernseher ist betriebsbereit. Nach dem ersten einschalten muss man die gewünscht sprache auswählen, dann werden die verschiedenen fernsehkanäle gesucht.

Ich gebe zu, ich mache etwas, von dem alle schlafforscher abraten: ich habe einen tv im schlafzimmer. Es ist halt unheimlich bequem, wenn man während des fernsehens wegdösen kann, ohne irgendwann nachts aufzuwachen und noch ins bett wandeln zu müssen. Dennoch möchte ich auch im schlafzimmer nicht auf ein scharfes bild und guten klang verzichten. Kann der sony bravia das liefern?der aufbau ist zumindest schon mal einfach: auspacken, fuß anschrauben, die batterien in die fernbedienung einsetzen und los geht es. Die schrauben waren bei mir sehr gut versteckt, so dass ich schon kurz zweifel daran hatte, ob sony überhaupt welche mitgeliefert hat. Aber nach dreimaligen durchsuchen des kartons wurde ich fündig. Durch den eingebauten tuner musste ich einfach nur das kabel meiner satellitenschüssel an den bravia anstecken und schon machte sich der tv auf sendersuche. Die einstellungen wie sprache, kindersicherung und co. Konnte ich bequem über die fernbedienung vornehmen. Hier war nicht mal das zu rate ziehen der bedienungsanleitung von nöten.

Toller fernseher habe ihn für ein bungalow gekauft und habe mir vorher die rezensionen von anderen leuten durchgelesen erst danach habe ich ihn mir bestellt und habe festgestellt es ist für seine grösse und der preis echt toll und die lieferung und verpackung war auch sehr gut.

Sehr gutes gerät, wie man von sony gewöhnt ist. Preis und leistung stimmen auf jedenfall. Gerät steht bei uns im schlafzimmer und leistet echt sehr sehr gute dienste. Usb video dienst sowie die anderen zusatzspielerein funktionieren perfekt. Eines ist ein bisschen negativ. Es gibt keinen richtigen gewohnten ausschaltknopf. Vom prinzip her lässt sich das gerät also immer nur in den standbay versetzen. Es gitbt jedoch kein standby licht, also wir es sicherlich stromsparend sein. Das war am anfang einbisschen irritierend.

Die schärfe des bildes ist dank der sony bravia technologie sehr faszinierend. Der tv kann sehr schön ohne große schwierigkeiten an der wand befestigt werden. Ich kann diesen tv nur empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony BRAVIA KDL-40R455 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 42 reviews