TechniSat TechniBox S1, Kompakt und alles Notwendige enthalten

Ein extrem guter receiver der superscharfe bilder liefert und auch mit unserem phillips tv sehr gut harmoniert. Wir hatten vorher einen receiver einer sehr bekannten marke die mit h anfängt und mit x aufhört – mein gott was für ein schwaches gerät. Dieses gerät funktionierte von anfang an ohne das kleinste problem. Auch der start (hochfahren) geht schnell. Einfachste bedienung über ein sehr gut verständliches menue.

Angeschlossen, sofort nach der sendersuche einsatzbereit, bedienung ist kinderleicht und vor allem selbsterklärend, bin begeistert über die einfachheit. Menüführung ist super, nicht zu viel nicht zu wenig. Das umschalten geht schnell, die festplatte wurde erkannt, auf geschwindigkeit geprüft und war auch sofort einsatzbereit. Ich hatte echt mit schwierigkeiten und stundenlangem ausprobieren gerechnet. Und vor allem sat finder integriert. Ich kann nur sagen ein klasse produkt. Hatte zuvor auch einen anderen sat empfänger und das war die reinste katastrophe. Also kann das gerät nur weiterempfehlen.

Zum thema sendungsaufzeichnung und senderprogrammierung kann ich (noch) nicht viel schreiben, da ich die rekorder-funktion nicht benötige und mit der standard-kanalsortierung auskomme. Jedoch überzeugte mich die bildqualität über hdmi absolut. Selbst die mit angeschlossenem scart-kabel testweise begutachten sender machten einen hervorragenden eindruck. Egal ob sd oder hd-tv-kanäle – gestochen scharfes bild. Mit updates über das sat-kabel gab es übrigens keine probleme.

Key Spezifikationen für Technisat TechniBox S1+ digitaler HDTV Satellitenreceiver (HDMI, DVRready, CI+, UPnP, USB, inkl. HD+ Karte) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HDTV-DigitalSat-Receiver mit digitaler Videorekorderfunktion via USB zur Aufnahme von TV- und Radiosendungen auf eine externe Festplatte
  • HDTV-Tuner, Digitale Videorekorder-Funktion via USB (DVRready), Timeshift (in Verbindung mit einem externen Speichermedium)
  • Inklusive HD+ Karte (Achtung HD Karte nur für DE gültig), sowie 1 CI+ Schnittstelle kompatibel zu Sky, Netzwerk- und USB-Schnittstelle, UPnP/DLNA-Client für Heimvernetzung
  • 1x HDMI (out), 1x USB 2,0, 1x Common Interface Plus (CI+), 1x Smartcard-Leser, 1x Audio-Ausgang digital elektrisch, 1x Audio-Ausgang analog, 1x SCART, 1x Ethernet 10/100, 1x F-Buchse, 1x Anschluss für externen Infrarot-Empfänger
  • Lieferumfang: TechniBox S1+, HD+ Karte (inkl. 1 Jahr kostenfreie Freischaltung im Wert von 50 ), Fernbedienung (inkl. Batterien), externes Netzteil, Bedienungsanleitung

Kommentare von Käufern

“Kompakt und alles Notwendige enthalten, Technisat Technibox. HDTV Satellitenreceiver., Top Gerät und HD+ schon inklusive!”

Ich habe diesen receiver jetzt seit knapp 2 monaten und bin soweit ganz zufrieden. Die einrichtung war relativ einfach und auch sonst gibt es nicht viel zu bemängeln. Die mitgelieferte ci+ karte konnte ich ohne zusätzliches ci modul nutzen. Ich sehen aber zwei nachteile / mängel. Zum einen finde ich die bedienung im hinblick auf die fernbedienung schlecht, zumindest wenn man aufgenommene sendungen anschauen möchte. Intuitive bedienung sieht anders aus. Da gibt es aus meiner sicht noch erheblichen verbesserungsbedarf. Großer nachteil ist, dass alle aufgenommenen sendungen nicht komplett aufgezeichnet werden, sondern stehts in kl. Wenn man diese teile dann im computer zusammensetzen möchte wird man feststellen, das immer ca. 2 sekunden bild fehlen (beim zusammenfügen der einzelnen teile). Das finde ist sehr nachteilig. Meiner rezension hinzufügen.

Habe mich für das gerät entschieden aufgrund der rezensionen und auch, weil schon für 12 monate hd+ dabei ist. Dadurch ein gutes preis-/leistungsverhältnis. Einrichtung hat einfach funktioniert, auch für einen sat neuling. Die umschaltzeiten sind auch bei hd sendern in ordnung und nicht störend. Einzig die bootzeit könnte etwas kürzer seinich habe den receiver im schrank versteckt und als original zubehör den externen ir empfänger im einsatz (~10€). Damit ist optimaler empfang der fernbedienungssignale gewährleistet und das gerät an sich ist nicht sichtbar. Klasse möglichkeit, wenn man keine zusätzlichen geräte und kabel rumfliegen haben will. Würde mich wieder für das gerät entscheiden. Technisat TechniBox S1+ digitaler HDTV Satellitenreceiver (HDMI, DVRready, CI+, UPnP, USB, inkl. HD+ Karte) schwarz Einkaufsführer

Aufstellen und einrichten :das setup läuft automatisch und ohne fehlerdie starteinstellungen sind schnell vorgenommen. ( auch ohne fachwissen )bildqualität :bei den hd sendern auf sehr hohem niveau. Bei anderen sendern aber auch nicht übel. Aufnahmen:die box hat neben einer alten targa usb platte auch die aktuell angeschlossene westernplatte direkt erkannt. Über die software der box lassen sich die platten problemlos auf fat32 formatieren ( von 2 tb bleiben bei der western noch 1,3 übrig ). Die aufnahme erfolgt entweder direkt oder über das sfi. Wiedergabe:die box zeichnet neben dem 5. 1 signal ( hd sender ) auch die infos zu den sendungen auf. Was will man mehr ?die bearbeitung der aufnahmen am pc habe ich noch nicht getestet.

Pünktlich geliefert und gut verpackt wie vom anbieter beschrieben. Ich bin echt über die einfacher bedienung begeistert vielleicht gibt es bei uns auch bald noch einen zweiten mir gefällt der menüaufbau und die aufnahme funktion besser als das originale interne von unseren panasonic tv .

Ich verstehe nicht was so schwer daran sein soll das man einen receiver baut der in seinem smartcard-slot auch alle smart-cards nimmt. Ich gebe gerne zu dass ich von der technik in diesem bereich wenig ahnung habe, aber ich kenne es aus keinem anderen bereich dass es so ein rumgezicke bei der kompatibilität gibt. Dafür ziehe ich 1 stern ab. Den zweiten weil es technisat wie so viele andere hersteller nicht schafft mal ein ansprechendes menü zu stricken. Material ist zu dünn aber für den preis gerade noch in ordnung.

Die technibox ist für meine begriffe sehr schnell hochgefahren. Die bedienung ist kinderleicht und für mich selbsterklärend. Das gerät selbst passt aufgrund der kleinen grösse überall hin. Ich habe die box zusammen mit der hd+ karte bestellt und es nicht bereut (bis die karte von der software erkannt wurde hat es etwas gedauert aber sonst ohne probleme). Untertitel wurde auch getestet und passt einfach. Erschreckend ist der qualitätsunterschied zum früheren “digitalen bild”. Mit was man sich früher zufrieden gegeben hat 😉 qualität einfach topnicht getestet wurden die aufnahmefunktion, aber das kommt noch. Alles in allem ein sehr gutes gerät.

Die technisat technibox s1+ ist ein satellitenreceiver. Schickes aussehen und gute verarbeitung. Die hd+ karte wird seitlich eingeschoben und ist somit nicht sichtbar. Auf front ist nur eine led (rot /grün), hier würde ich mir eine senderanzeige wünschen, aber damit kann man leben. Die erstinbetriebnahme war völlig problemlos und sehr schnell waren die sender gefunden. Die bedienung ist selbsterklärend, die fernbedienung übersichtlich, alle erforderlichen funktionen sind vorhanden. Die bedienungsanleitung soll eine kurzanleitung sein, enthält aber alles was benötigt wird, für alle funktionen. Ein mitschneiden oder aufnehmen von sendungen ist mittels über eine an usb anzuschließende festplatte oder ein usb-stick möglich (meine erfahrung, 32 gb reichen für gut 3 std. Ich kann den receiver in der klasse und ausstattung nur empfehlen und würde ihn immer wieder kaufen.

+ die installation geht sehr intuitiv vonstatten, selbst nach bevorzugten regionalprogrammen wird gefragt. + gutes upscaling von sd auf hd. + der epg (sfi) ist bis dato unerreicht. Die programmdaten werden regelmäßig und automatisch heruntergeladen und sind immer für jeden sender verfügbar. Für jeden sender kann man sich über das menü auch den kompletten sendeplan anzeigen lassen+ aufnahmen lassen sich sehr einfach programmieren und später sogar sogar bearbeiten (schneiden). + die bedienungsführung ist sehr benutzerfreundlich. + angeschlossene aufnahmemedien werden auf ihre tauglichkeit getestet. + aufnahmen mit mehreren tonspuren (z. Deutsch/englisch) werden automatisch aufgenommen. Dies mußte ich beim vorgänger, comag sl90 hd mit gemoddeter fw, separat einstellen. Hier verlängerten sich auch die umschaltzeiten sehr negativ (bei 2 sprachen). Der technisat schaltet hier blitzschnell um. Epg infos lassen sich auch zur aufnahme abrufen+ ansteuerung externer geräte mittels fb: ich besitze einen lg 55 tv mit lg bh6420p 3d-blu-ray 5.

Dieser receiver ist zwar nicht der billigste, jedoch einer der beste unter 150 euro den ich bislang hatte. Leider ist auch ein gerät dieser preisklasse nicht fehlerfrei, so kommt es immer wieder vor das nach dem umschalten der ton verzerrt, das bild schwarz bleibt oder die fehlermeldung “kein sattelit” kommt. Immerhin lässt sich diese fehlfunktion in der regel durch noch maliges hin-und herschalten oder durch ein und ausschalten beheben. Das ist wohl der wermutstropfen der digitalen receiver, denn die alten analog receiver die ich damals hatte liefen stets fehlerfrei. Ansonsten gute, jedoch leicht gewöhnungsbedürftige programm und menu funktionen. Bild und tonqualität würde ich als exzellent bezeichnen. Von meiner seite gute 4 sterne.

Die verarbeitung des gerätes ist sehr gut (klavierlackoptik) passend zu meinem fernseher. Der anschluss und die erstinstallation gehen sehr einfach und dauern auch nicht lange. Nach der installation wird die mitgelieferte hdtv karte geprüft und freigeschalten was bei mir nur ein paar sekunden gedauert hat. Der einzige nachteil ist wenn software updates über sattelit geladen werden sollte man dies machen wenn man nicht unbeding fern sehen möchte da dies in meinem fall ca.

Nach über 3x humax und 1x panasonic dvd recorder mit eingebautem satreceiver habe ich mich für einen technisat mit automatischer aktualisierung der sender entschieden. Das hat der technisat den anderen satreceivern voraus. Sehr einfache programierung der eigenen programme und die bedienung ist kinderleicht. Er nervt auch nicht im gegensatz zu meinem letzten humaxreceiver,der ständig irgendwelche sinnlosen softwareaktualisierungen wollte. Konnte den humax nicht bei der aktualisierung abbrechen obwohl es lt. Beschreibung funktionieren sollte. Und dann war mein humaxreceiver voll von den blöden skyprogrammen übersät. Gleich die ersten programme waren voll damit. Die programmierung war auch sehr schlecht und umständlich gewesen.

. Hatte vorher receiver von anderen firmen die absolut mist waren – dann kaufte sich meine tochter diesen receiver von technisat und ich war vom ersten augenblick total begeistert. Also bestellte ich mir einen im november und einen zweiten zu weihnachten für einen anderes tv-gerät. Ich würde diese geräüt jedem empfehlen und immer wieder kaufen. Total einfach von der bedienung.

Wir haben den receiver nun seit 4 monaten im gebrauch. Die aufnahmefunktion funktioniert mit meiner externen festplatte von wd einwandfrei. Einstellung des receivers war auch sehr einfach. Allerdings sind mir leider einige negative punkte in den letzten 4 monaten aufgefallen. Der receiver braucht recht lange, bis er eingeschaltet ist und das bild überträgt. Wir hatten es jetzt auch schon zweimal, das wir ihn eingeschaltet und gewartet und gewartet haben, aber kein bild kam. Der sender wurde zwar unten in der leiste eingeblendet, das bild jedoch war schwarz. Receiver vom strom genommen, dann hat es wieder funktioniert. Was ebenfalls ist, ist das die mitgelieferte hd karte nach bereits etwas mehr als 3 monaten abgelaufen ist??.In der produktbescheibung stand, dass diese 1 jahr gültig ist.

Tut was er soll, nämlich hd-programme an den fernseher senden. Konfiguration ist recht einfach und in 30 min. Einziges problem, hin und wieder erkennt das gerät die fernbedienung nicht, woran das liegt war bisher nicht zu ermitteln. Kurze zeit später gehts dann wieder. Allerdings find ich, das das gerät rech groß geraten ist, dafür das kein (unnützes) display vorhanden ist.

Receiver anschließen, installation der neuen software, programmzeitschrift aktualisieren dauert ca. Eine stunde, dann kann es losgehen, sendersortieren bzw. Einstellen welche man haben möchte so genial einfach °top°, programmzeitschrift super. Beim umstellen von 720p auf 1080i kommt eine warnmeldung, kann man ignorieren. Kann dieses gerät uneingeschränkt weiterempfehlen.

Ich benutze diesen receiver jetzt schon einige zeit und bin eigentlich sehr zufrieden mit diesem. Welche negativen punkte sind mir aufgefallen:- bei hd aufnahmen habe ich manchmal probleme diese über den usb-stick, auf dem ich aufgenommen habe, anzuzeigen. Das gerät weigert sich komplett die aufnahme anzuzeigen. – bei einigen aufnahmen auf usb-stick habe ich probleme diese anzuzeigen, sobald ich die aufnahme aufrufe, bleibt das bild stehe und nichts geht mehr. Nachdem der usb-stick einmal, oder ein paar mal, neu eingesteckt wurde geht es dann auf einmal. – manchmal habe ich beim programmumschalten einen blauen bildschirm und das umschalten dauert etwas länger. Positiv:- einfach zu bedienen, dass betrifft die programmierung (die programmzusammenstellung – tv-listen) und auch die timereinstellungen. Fazitich würde den reciever wieder kaufen.

Wir brauchten schnell ersatz für unseren alten, streikenden receiver. Die lieferung war schnell, die beiliegende hd karte bereits im gerät. Wie bereits von anderen geschrieben, dauert die installation etwas länger als ich es erwartet hatte. Aber es war dennoch ok (einfach anschließen und den rest macht das gerät eigentlich von alleine). Das bild ist mit hdmi kabel einwandfrei, auch mit scatkabel geht es (was allerdings logischerweise zu lasten der qualität geht). Auch die sleep funktion ist super, so schaltet er automatisch nach dem timer ab. Wir haben noch nicht alles getestet, sind aber sehr zufriedendie wahl für diesen receiver hat sich gelohnt.

Der receiver war super-einfach an den fernsehern anzuschließen, die sendereinstellung komplett selbst erklärend. Dass für ein jahr hd-tv kostenlos dabei ist, finde ich außerdem super.

Ich habe diesen receiver vor ungefähr 3 wochen in betrieb und er ist genau das gerät, das ich mir vorgestellt habe: er leistet das, was in der beschreibung angegeben ist. Die installation ist auch für einen absoluten laien ohne probleme durchführbar. Zeitlich versetztes fernsehen und aufnahme von sendungen einfach und ohne jegliche schwierigkeiten. Man kann ohne probleme nur die unverschlüsselten sender installieren. Alle (unverschlüsselten – die anderen kenne ich nicht) sender laufen in bester qualität. Die hd+ karte habe ich herausgenommen und daher kann ich auch bei den privaten die werbung vorspulen. Eine externe festplatte ist natürlich ein muss. Fazit: empfehlenswert, gutes preis/leistung verhältnis. Ein gerät, mit dem ich zufrieden bin.

Meine erfahrung zur technibox s1:einwandfreie bildqualität, Übersichtliche menüführung, hd+ karteneinschub,netzwerkanschluss, unkomplizierte aufnahmemöglichkeiten, umschaltzeitenund einschaltzeiten liegen gerade noch im grünen bereich. Mit verschiedenen tools aus dem internet ist es möglich, die sender ampc zu sortieren. Ansonsten wüßte ich nicht, wozu der netzwerkanschlussnützlich sein könnte. Zur aktualisierung des epg (heißt bei technisat sfi für sieh-fern-info) muss dasgerät in betrieb sein oder im standby-modus laufen. Immerhin ist es möglich, das zu automatisieren und auf z. Das gerät komplett vom strom zu trennen ist damit eher nicht empfehlenswert. Die prozedur dauert einige minuten und ist mindestens 1 mal wöchentlichnötig, wenn man immer die aktuelle programmübersicht wünscht.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Technisat TechniBox S1+ digitaler HDTV Satellitenreceiver (HDMI, DVRready, CI+, UPnP, USB, inkl. HD+ Karte) schwarz
die Wertung
3,0 / 5  Sterne, basierend auf  318  Bewertungen