Yamaha RX V 365 5, Sehr guter Receiver zum kleinen Preis

Hallo miteinander,nachdem ich nach langem Überlegen mir den yamaha rx v 365 zugelegt hatte war ich wirklich begeistert. Habe ps3 per toslink (optisch) und einen cd player per chinch angeschlossen. Dazu noch 2x jbl e80 northwood standlautsprecher. Durch die automatische einmessung war alles ratzfatz passiert. Auch als ich später noch 2 ältere regalboxen als surround-ls angeschlossen hatte ging alles super easy. Einfach mitgeliefertes mikrofon anschließen, 2x eine taste drücken und schon gehts los. Am besten gefällt mir an dem receiver die bedienung und v. Durch die 4 “scene” tasten habe ich jede funktion auf einer taste mit eigenen einstellungen usw.

Ich hatte mir den receiver im mai bestellt und war bis letzte woche auch zufrieden. Mehr für wenig geld geht nicht. Da ich mir aber letzte woche einen bluray player zugeleget hatte wurde ich mit der hdmi kompatibilität des receivers vertraut gemacht. Und die ist eine katastrophe. Der hdmi eingang schleußt nämlich nicht den ton durch. Diesen muss man über einen separate optische verbindung durchschleifen. Da stelle ich mir die frage, weshalb hier der ton nicht auch über hdmi durchläuft???ist zwar kein beinbruch, aber trotzdem ärgerlich und unnötig.

Hab mir vor ein paar monaten den yamaha av-receiver rx v 365 5. 1 zugelegt und muss sagen, dass ich sehr beeindruckt bin von diesem greät. In dieser preisklasse hab ich nichts vergleichbares entdeckt. Hab das gerät im titan look. Doch wichtiger ist die technik, welche für mich keine wünsche offen lässt. Man kann einen zweiten raum mit stereo beschallen(a – b umschaltung), das tieftonsignal kann auf die hauptlautsprecher umgeschaltet werden, so dass man keinen zusätzlichen subbass braucht. Das war mir sehr wichtig, da ich schon ein sehr gutes passives lautsprecher system von jbl besitze. Der klang ist super und die leistung reicht locker für jedes wohnzimmer. Toll finde ich auch die scene tasten, wodurch auch meine frau kein grösseres problem mit der bedienung hat. Einzig die kleine fernbedienung ist gewöhnungsbedürftig, was mich aber nicht stört. Das einmess-programm mit messmikro hat kein 100%iges ergebnis geliefert, aber es nimmt einem doch schon ein wenig arbeit ab. Das feintuning liefert dann aber super ergebnisse. Ich kann dieses gerät jedem empfehlen, der nicht gerade spitzen-geräte für ein vielfaches an geld bevorzugt.

Unser alter verstärker von jamaha hat nach 14 jahren den geist aufgegeben und für mich war es keine frage das wir wieder einen von jamaha bekommen werden. Ich bin mit dem neuen was unsere anforderungen betrifft vollends zufrieden.

1 ist ein gutes gerät für den schmalen geldbeutel. Die bedienung ist recht einfach und auch für nicht surround-erfahrene anwender gibt der verstärker nach dem korrekten anschließen bestimmt ein brauchbares sound-ergebnis raus. Das mitgelieferte messmikrophon und die auto-setup funktion sind dabei mit sicherheit hilfreich. Ich habe nach dem einmessen allerdings noch ein wenig nachjustiert, um das für mich beste soundergebnis zu erreichen. Alles in allem macht der verstärker aber einen wirklich guten sound. Allerdings finde ich ein paar dinge nachteilhaft:- der verstärker braucht einen aktiven subwoofer wenn man diesen separat anschließen/steuern möchte- ein equalizer ist nur für den front-speaker einstellbar; für die restlichen lautsprecher gibt es nur klang-presets und eine lautstärkeregelung pro box- die hdmi- eingänge verteilen kein audiosignal an die speaker, der hdmi-out leitet das bild/ton-signal nur an ein entspr. So ist immer eine zusätzliche digitale oder analoge verkabelung der eingangsquelle (z. Dvd-player) nötig- um zwischen den beiden front-lr-speakern umzuschalten, muß man den speaker-taster am gerät drücken, diese funktion hätte ich mir auf der fernbedienung auch gewünscht- leider ist der verstärker nicht mit einem usb-port ausgestattet um einen mp3-player oder ähnliches anzuschließen- die eingangsquellen lassen sich nach belieben umbenennen und werden so im display angezeigt. Das gleiche hätte ich mir aber auch für die scene-programme gewünscht.

Tolles gerät mit super leistung. Wir sind hoch zufrieden mit dem receiver. Toller sound und leichte handhabung.

Key Spezifikationen für Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver (5x105W, 2 HDMI in und 1 Out, HDMI 1.3, YPAO Einmesssystem, Scene Funktion) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 5 Kanäle mit je 105W max/100W RMS
  • 1080p-kompatibel über HDMI (2 Eingänge/1 Ausgang)
  • SCENE – schnelle und einfache Bedienung
  • CINEMA DSP mit 8 DSP-Programmen
  • YPAO zur automatischen Lautsprechereinmessung

Kommentare von Käufern

“Sehr guter Receiver zum kleinen Preis
, Top Yamaha-Gerät und Qualität!!!
, Top

Meine kurze zusammenfassung:- viele ein- und ausgänge- leicht verständliches setup menü- einmessfunktion klappt prima, erkennt auch falsch angeschlossene lautsprecher- bedienung einfach- fernbedienung nicht überladenalles in allem gibts von mir 5 sterne und eine kaufempfehlung für dieses gerät :o).

Am samstag bestellt und am dienstag da gewesen. Habe mich für den schwarzen yamaha rx v 365 entschieden da ich es nicht einsehe nur wegen einer anderen farbe mehr zu zahlen. Ich habe in der preisklasse bis jetzt noch nichts besseres gefunden. Hab den verstärker am rechner (creative xfi-xtrem music) angeschlossen per multieingang – da ich noch auf das hdmi-kabel warte. Mit dem teufel kompakt 30 subwoofer und 5x dynavox tg1000b satellitenlautsprecher ein nahezu perfektes klangbild. Der subwoofer gibt auch töne von sich wenn nur stereo rein kommt. Das ypao einmesssystem ist kinderleicht zu bedienen einmal mitgeliefertes mikro anstecken ausrichten auf der fernbenienung enter drücken, warten bis er finish anzeigt menü drücken fertig. Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver (5x105W, 2 HDMI in und 1 Out, HDMI 1.3, YPAO Einmesssystem, Scene Funktion) schwarz Bewertungen

Der yamaha receiver verbirgt hintter seinem gut ablesbaren display und den übersichtlich gestalteten tasten ganz schön power, die richtigen boxen vorausgesetzt. Was ich noch unbedingt sagen will: er ist kratzfest, da kann nichts passieren.

Dieser verstaerker liefert superleistung,sowohl preis/qualitaet als auch technisch. Bei mir arbeitet er mit klipsch lautsprecher der synergie serie,dh :vorne 2x klipsch f2,mitte der dazu passenden c2 center lautsprecher;hinten 2 surround klipsch s1,und dazu durch lfe ausgang,der klipsch ksw 10 subwoofer. Alles zusammen bringt dass eine verfuegbare leistung von 700 a 750 watt rms gesamtleistung. Mit volumeregelung auf – 25db erreicht mann einen klangvolumen,und eine ‘présence’ die schon ueberwaeltigend ist. Der verstaerker bringt dann ungefehr die haelfte seiner leistungsmoeglichkeit,und hat noch enorme reserven. Alles spielt sich ab in einen raum wo die decke 7 meter hoch ist. Der verstaerker wird gefuettert ueber hdmi von einen sony 350 er blue ray player. Bild ,auf ein sony hd flascreen 40inch,und klang ueber den yamaha 365 sind hervorragend. Unschlagbar in preis und qualitaet.

Der receiver hat einen guten klang, genügend anschlüsse und ein brauchbares handbuch. Das automatische einmessen mit dem mitgelieferten mikrofon ist kinderleicht.

Nach langen hin und her hab ich mich für den yamaha receiver entschiedenals satelliten lautsprecher nutze ich die alten meiner phillips surround anlage und einenaktiven subwoofer von magnat. Die zusammenstellung kann sich hören und sehen lassen. Habe den kauf bis heute nicht bereut,und würde sie immer wieder kaufennach langem hin und her hab ich mich für den yamaha receiver entschieden,und es bis jetzt nicht bereut. Ich nutze ihn mit den satelitenboxen meiner alten anlage von phillips. Der subwoofer ist ein aktiver von magnat. Alles in allem hat die anlage mit den boxen einen super klangwürde sie wieder kaufen.

Ich kann mich den vorgängern nur anschliesen. Der verstärker ist einfach super, betreibe ihn mit yamaha boxen und bin voll zu frieden. Besongers gut finde ich den 5 kanal stero modus.

Einfache bedienungsuper design.

Toller av-receiver mit vielen funktionen und absolut klasse klangverteilung. Automatische lautsprechereinstellung funktioniert perfekt. Anschluss einer ps 3 absolut problemlos über lichtleiterkabelkann das produkt absolut weiterempfehlen.

Ich habe den yamaha nun seit 3 monaten. Das gerät ersetzt meinen in die jahre gekommenen technics dolby surround receiver. Grund hierfür war mein wunsch nach aktuellen standards wie dts, dolby digital und optischen eingängen. Der anschluss der komponenten stellte keine großen hürden dar. Allerdings wirft sich eine frage auf: warum schleift der receiver das hdmi signal nur durch, greift aber nicht das audiosignal ab?. Die “sparlösung” die hier gewählt wurde, sorgt letztendlich für ein zusätzliches audiokabel (bei mir optisch) pro zuspieler. Und da das einstecken der hdmi kabel nun so gar keinen sinn mehr macht, habe ich auf diesen umweg verzichtet und diese direkt in den fernseher gesteckt. Alles andere an dem gerät befriedigt meine bedürfnisse vollständig. Die dsp programme bieten für jeden geschmack etwas, wobei der audiophile liebhaber wahrscheinlich gänzlich auf sie verzichtet und sowieso zu einem höherpreisigen gerät greift.

Hallo erstmal,erstmal an leute die meinen der bass wäre nicht “volumig” oder “tief” genug. Da kann ich nur 2 sachen sagen, entweder ist derjenige jemand der immer nur im auto mit 15″ tieftönern sitzt und keine ahnung hat was eine klare wiedergabe ist, oder er hat das gerät nicht richtig eingestellt. Ich habe quadral standboxen, und ich kann nur sagen das das eine sehr klare wiedergabe ist, bässe sind ebenfalls klar, tief aber nicht dumpf, einfach sehr gut. Nun zum gerät:+ edles design auch wenn ohne metallblende bzw. Metallfüße+ temperatur ist ganz normal für diese av-receiver art+ display ist groß genug um auch noch aus 5 metern enfernung alles zu erkennen. + wichtigster punkt (für mich), extrem gute klangqualtiät bei den richtigen einstellungen. + viele gute anschlussmöglichkeiten+ fernbedienung ist nicht zu groß, aber handlich, und mit den wichtigsten funktionen ausgestatteteinziges minus:- um ton über hdmi zu erhalten muss noch zusätzlich ein extra kabel angeschlossen sein (meiner meinung nach nicht schlimm aber für leute die schon mit einem kleinen kabelsalat auf 180 gehen nicht gut 😉 )preisleistungsverhältnis ist meiner meinung nach top,andere online shops verkaufen dieses gerät ebenfalls unter “spitzenklasse”ich kann diesen yamaha av-receiver mit reinem gewissen jedem weiterempfehlen. Jedoch sollte man auch immer erst die bedienungsanleitung solcher geräte lesen bevor man sich über irgentetwas aufregt. Mit freundlichen grüßen,~scorpex~.

Gut günstig aber mit schwächern im tunerbereich wie auch wenn man lautsprecher mit 4ohm hat da der reciever sichbei lauter musik abschaltet. Dieser verstärker habe ich nun eingestellt und muss sagen er hat mich überzeugt. Klänge gut aber nur mit equalizer ist dieser verstärker von den klängen sehr gut. Trotzdem kann ich das gerät jedemweiterempfehlen und zum kauf anmuten.

Um es kurz zu machen: dieser receiver bringt gemeinsam mit dem 5. 1 system von teufel beim anhören meiner dvd-sammlung völlig neue klänge zum vorschein. Das gerät ist völlig ausreichend, um ein normal dimensioniertes wohnzimmer ordentlich zu beschallen. Lieferung, anschlüsse und einjustierung völlig problemlos.

Nachdem jetzt auch mein zweiter harman kardon high-end receiver unter altersschwäche litt (thermische tonaussetzer) und der neue lcd flatscreen an der wand nach besserem kinosound verlangte, habe ich mich diesmal für diese preisgünstige alternative von yamaha entschieden. Und bin fasziniert – welchen sound dessen technik aus meinem boxen-set zaubern kanndie leistung(sreserven) von 100w reichen allemal, zumal die power nicht mehr für dauer-disco-beschallung benötigt wird. Im gegenteil – jetzt ist eher eine perfekte 5-kanal surround beschallung gefragt. Und da spielt der yamaha seine technik gegenüber dem alten hk gerät auszunächst kam die simple und exakte soundeinmessung per mitgeliefertem mikro für die hörer(sitzplatz)position zum einsatz: korrektur bei mir zwischen 0 und -3db lautstärkeausgleich und. Mit genauer entfernungsangabe zu den einzelnen lautsprechern (nachgemessen)was mir besonders gefällt, sind die vielfältigen wähl- und einstellbaren soundmodi. Vermittelt wirklich den eindruck eines lifekonzertes. Sehr positiv: wenn man sich mal die zeit für die optimierung der eingangsquellen genommen hat, lassen sich die einstellungen für vier eingänge per scene-taste speichern und die angeschlossenen geräte dann ohne erneute nachregelung beliebig wählen. Auch genial: der enhancer modus – zur soundoptimierung von komprimierten musikformaten (mp3 etc.

Nach langer suche und lesen einiger rezessionen entschloßich mich für diesen receiver und muß sagen, das ich voll begeistert bin. Für wenig geld haben wir jetzt einen super sound der die alte anlage inallen belangen bei weitem übertrifft. Auch das automatische einmessen hat mich positiv überrascht. Also auchfür anfänger und neueinsteiger bestens geeignet. Super receiver zum ultra kleinen geld.

Hallo,ich habe den yamaha jetzt ca. Ich betreibe an dem reciver ein teufel concept p system, wo ich die front speaker gegen 2 teufel t400 stand-lautsprecher getauscht habe. Das automatische einmessen, funktioniert tadellos. Nur ich musste noch etwas nachstellen. Nach 2 stunden stellerei bei verschiedenen dvd’s, und stereo musik, bin ich nun entlich zufrieden,,,der reciver bietet sehr viel verstellmöglichkeiten, sodass jeder mit diesem gerät zufrieden sein müsste.

Habe den receiver seid mitte des jahres in verbindung mit dem canton movie 120 mx 5. Für mich lässt der receiver keine wünsche offen, funktioniert alles tadellos. Die benutzung der scene-funktion (siehe beschreibung) ist eine echt gute erfindung, es erspart das ständige umschalten der klang-funktion wenn man z. Von tv auf radio umschaltet. Eine klare kaufempfehlung von mir.

Also, ich habe den yamaha nun seit weihnachten und bin wirklich zufrieden. Die anschlüsse waren leicht zu bedienen, auch für einen anfänger. Der sound ist echt gut und die fernbedienung hochwertig. Habe dazu ein teufel concept s system und alles ist kompatibel. Die optik ist hochwertig (silber). Eine große hitzeentwicklung kann ich auch nicht erkennen. Also, wer nicht unbedingt “hihg end” braucht, kann hier getrost zuschlagen.

Ich fasse mich kurz: der av-receiver hat einen kräftigen sound. Die installation war einfach und schnell. Alles funktioniert einwandfrei und ich bin wirklich zufrieden. Versand verlief wie immer super schnell. Kann den receiver nur weiterempfehlen.

Was soll ich sagen ich bin mehr als zufrieden. Habe dieses gerät in verbindung mit eiem teufel-kompaktsystem gekauft und das ist einfach ein super guter klangkann man echt weiterempfehlen.

Hallo,habe das gerät seit mehreren monaten nun. Es funktioniert super mit meinem teufel compaq system. Leider sind die plastikklemmen für die kabel schlecht. Eines ist beim einklemmen der boxen abgebrochen. Sehr klein, da hätte man besseres leisten können. Ansonsten absolut zuverlässig und gut.

Nach dem ich meinen alten yamaha dsp 22 kilo – boliden verkauft hatte, war ich natürlich auf der suche eines neuen yamaha – gerätes. Diesmal , wollte ich aber nicht mehr so viel geld ausgeben. So stieß ich auf dieses gerät hier bei amazon, da hier der service hervorragend ist. Bestellt und ruck zuck war er auch da. Mit großer vorfreude packte ich das gerät aus. Schon lustig , wenn der dvd – player tiefer ist wie der receiver. Über boxen und kopfhörer test im reinen stereo normal. Was da raus kam, entsprach nicht ansatzweise meiner vorstellung.

Ich habe in den letzten jahren verschiedenste rxv aller größenordnungen im familien- und bekanntenkreis eingesetzt und bin jedesmal sehr zufrieden gewesen. Das preis-leistungsverhältnis ist hervorragend, besonders wenn auslaufmodelle zu stark reduzierten preisen angeboten werden. Zu den videofunktionen kann ich mich nicht äußern, da ich sie nicht einsetze, weil ich sie nicht benötige. Auch dieses modell funktioniert als universeller audioverstärker und schaltzentrale in einer gemischten video und hifi-stereo umgebung sehr gut.

Wieder erst mal prompte lieferungdesweiteren zu dem preis echt ein top gerät, wer aber allerdings mehr hdmi kabel verwendet sollte welche verwende die nur für bild sind denn der ton wird über die ausgänge nur durchgeschleicft und hört sich leicht kratzig an. Leistung ist top und über die ganz normalen chinkabel ist der sound hammer. Auch das programm für die selbsteinstellung ist sehr gut und bringt die einstellungen raumgerecht hin. Ein bische feintuning brauchen nur die absoluten soundfanatiker.

Bis auf die verschiedenen klangeinstellungen, welchen nach belieben erst für den entsprechenden film eingestellt werden müssen, was bei diesem produkt jedoch häufig mit einer kurzen wartenzeit verbunden ist, ist das produkt sehr zu empfellen. Zudem waren die grundeinstellungen mit dem mitgelieferten richtmikrofon einfach und ohne probleme durchzuführen. Im großen und ganzen überzeugt das produkt durch den mit anderen geräten verglichenen niedrigen preis und einem ansprechenden äußeren optischen design.

Ein super teil, aber was für mich wichtig war, hat er leider nicht: wenn ihr den receiver über hdmi-kabel mit einem video und ton signal speist, dann wird das audio signal nicht abgegriffen und direkt auf den boxenausgang gelegt. Da muss noch ein weiteres kabel dazwischen, sonst kommt aus den boxen kein ton. Erst bei den höheren yamaha-verstärkern wird der ton mit abgegriffen.

Der receiver ist wie beschrieben. Es ist ein genuß musik und dvd damit zu hören. Für seine preisklasse alle achtung. Ich hatte lange überlegt ob ich mir einen av receiver von sony in der gleichen preisklasse kaufen soll. Aber nach langer recherche bin ich zum entschluß gekommen den von yamaha zu kaufen.

Nach langem Überlegen und rezessionen studieren wurde es der yamaha rx-v365 a/v receiver. Zur wahl stand noch ein sony sowie onkyo receiver. Der sony str-dh500 war wegen seines preis- leistung verhältnisses eine Überlegung wert, jedoch seine soundqualität bei musik nicht überragend. Dem onkyo receiver in gleicher preisklasse ereilte das gleiche schicksal, zumal dieser mit knapp 43cm tiefe doch relativ wuchtig war. Der yamaha receiver gibt ein wunderbares klangbild. Die anschlüsse sind vielfältig und kombinierbar. Einzig, dass bei hdmi lediglich der ton und bild durchgeschleift wird, und der ton leider nicht wie erhofft gleich verarbeitet wird, kostete mich ein wenig begeisterung. Daher erschließt mich der sinn von hdmi anschlüssen an receivern überhaupt nicht, außer eben den kabelsalat zu reduzieren. Kurz einige werte:+ verarbeitung top, wenn auch kein aluminium an der frontblende wie bei höherklassigen modellen+ sound ist spitzenklasse im surround+ zahlreiche soundmodi, die den film und musik noch umwerfender erscheinen lassen+ klasse stereo sound, dank straight modus+ kompakte bauformich betreibe den receiver mit jbl cs460 lautsprechersystem. Für stereo genuss sind aber größere frontlautsprecher empfehlenswert.

1 receiver hat meine erwartungen mehr als erfüllt. Der aufbau und das einrichten geht relativ leicht, allerdingssollte man sich schon zeit nehmen, da die einstellmöglichkeiten dieses gerätes sehr vielfältig sind. Das einmessen mit dem beiliegendenmikrofon als auto setup geht prima. Einfach anschliessen, zwei tasten drücken und der vorgang startet. Nach 1 minute ist das setup fertigund das ergebnis kann sich sehen bzw. Wer will kann noch manuell nachbessern, ist aber im prinzip nicht unbedingt nötig. Bei den verschiedenen soundfeldprogrammen müsste für jeden etwas dabei sein. Sehr gut finde ich da auch die enhancer funktion, die sehrklar und direkt rüber kommt.

Ich bin sehr begeistert von dem a/v receiver. Hier eine kurze gegenüberstellung pro contra. Ich kann den receiver empfehlen, wenn man nicht viel geld hat/ausgeben will, aber dafür einen soliden und guten einsteiger-avr haben will. Pro:- geringer preis- einmesssystem- gute dsp-programme (z. Music enhancer benutze ich fast täglich)- (noch) genug leistung um zwei standboxen mit 100 watt sinus, einem center mit 60w und zwei surround-ls mit jeweils 50w zu befeuern (ich habe es zumindest noch nicht geschafft ihn an seine leistungsgrenzen zu bringen)- für mich ausreichende anschlüsse- gute und vorallem große bedienungsanleitungcontra:- keine soundausgabe über den hdmi-anschluss (zusätliches spdif-kabel notwendig) da ich der festen Überzeugung bin, dass die meisten avrs nicht “klingen”, kann ich nur noch einmal den yamaha empfehlen. Wenn man auf die hdmi anschlüsse verzichten kann, empfehle ich einen gebrauchten avr aus einer höheren preiskategorie zu kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver (5x105W, 2 HDMI in und 1 Out, HDMI 1.3, YPAO Einmesssystem, Scene Funktion) schwarz
Rating
4.7 of 5 stars, based on 51 reviews